Neue Rezepte

Dessert mit Gelee und Schokolade

Dessert mit Gelee und Schokolade


Dieses Rezept ist die Inspiration des Augenblicks, ich habe mich damit etwas geirrt, aber es wurde geschätzt und sofort gegessen (es war immer noch erforderlich). Da ich mir nicht sicher war, warum es funktionieren sollte, habe ich nur ein paar mehr ausprobiert, aber ich werde dieses Rezept wahrscheinlich wiederholen.

  • Für den Anfang machte ich ein dünnes Arbeitsplattenblatt aus
  • 2 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Mehl
  • Salz
  • Ich bin auf das Gelee umgestiegen, das ich verwendet habe
  • 100ml Kirschsirup
  • 1 Päckchen roter Geleekuchen

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Dessert mit Gelee und Schokolade:

Ich habe die Schaumeier mit dem Salz vermischt, ich habe den Zucker hinzugefügt und mit dem Mischen fortgefahren, dann habe ich das Mehl hinzugefügt und ich habe es in die Schale gegeben

bevor es gut gebacken hat, habe ich ein paar Sterne herausgenommen und dann weiter gebacken, bis sie gebräunt sind (es ist etwas trockener geworden, weil ich weniger Zucker verwendet habe, aber sie wurden trotzdem geschätzt); Ich denke, ich werde sie mit dem Keksrezept ausprobieren, ich denke, es wird viel besser


Ich habe den Sirup mit dem Geleepulver vermischt, ich habe ihn in die Grube gegeben und gemischt, bis er kochte und anfing einzudicken

Ich habe jeden Stern genommen und etwas Gelee von diesem Teelöffel genommen

und dann über dieses Gelee habe ich geschmolzene Schokolade (keine einfache Schokolade haben wir mit gehackten Haselnüssen geschmolzen) mit einem Pinsel und ich habe sie auf einen Teller gelegt


Dessert mit Vanillecreme und Gelee

1. Sahne mit Molke, Milch, Vanille und Zucker in einem großen Topf erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Es kocht nicht.

2. In der Zwischenzeit 3 ​​Blatt Gelatine 2 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Wenn die Creme heiß ist, vom Herd nehmen und, nachdem Sie überschüssiges Wasser aus den Gelatineblättern herausgedrückt haben, die Blätter der Mischung hinzufügen. Rühren, bis es vollständig aufgelöst ist. In 6 Gläser füllen. Abkühlen lassen, dann 3-4 Stunden zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.

3. Gießen Sie 150 ml Wasser in einen Topf und fügen Sie die 3 Gelatineblätter hinzu. Erweichen lassen, dann unter Rühren vorsichtig erhitzen, bis sich die Gelatine auflöst. Den Wein einarbeiten, mischen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen (er ist noch flüssig). Über die Sahne in Gläser gießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit süßen Keksen servieren.


Zubereitung Kirschkuchen mit Schokolade und Kirschen von Simona Callas

Dacquoise-Keks mit Oreo

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Bei Regen den Puderzucker dazugeben und bei hoher Geschwindigkeit weiterrühren, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist und ein kräftiges Baiser entsteht. www.simonacallas.com Mandelmehl, Puderzucker, Weizenmehl und Oreo-Pulver werden über das Baiser gesiebt. Alles mit einem Spatel vermischen.

Die Komposition wird in einen Spritzbeutel überführt, mit einem runden Dui versehen (oder einfach den Beutel am Ende abschneiden). Zeichnen Sie auf dem Backpapier die Zylinder der Komposition nebeneinander, wie auf den Fotos zu sehen. www.simonacallas.com Das Blech 15 Minuten in den Ofen stellen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Dacquoise-Arbeitsplatte ist passend in einen quadratischen Edelstahlrahmen mit einer Seitenlänge von 20 cm zugeschnitten und wird an dessen Basis platziert.

Bittere Schokoladenmousse mit Kirschen

150 g Schlagsahne werden erhitzt. Likör dazugeben, gut mischen und über die Schokolade gießen. Warten Sie 2 Minuten, bis die Schokolade weich wird, und mischen Sie dann, bis eine homogene Ganache entsteht. www.simonacallas.com Der Rest der Schlagsahne wird leicht mit Zucker geschlagen, dann zur Ganache gegeben und verrührt. Die Hälfte der Schokoladenmousse in die Pfanne über den Keks geben. Die Kirschschicht auflegen und mit der restlichen Mousse bedecken. Lass es abkühlen.

Käsekuchen mit Kirschen und weißer Schokolade

Das Eigelb mit dem Zucker einreiben. Fügen Sie die heiße Milch in einem dünnen Faden hinzu. Dann der Reihe nach hinzufügen: geschmolzene Schokolade, Gelatine, Frischkäse, Joghurt, Kirschmarmelade. www.simonacallas.com Homogenisieren und über die Schicht Schokoladenmousse gießen. Nivellieren und über Nacht kühl stellen.

Kirschgelee-Glasur

Der Inhalt des Jelee Cake Beutels wird mit dem Zucker vermischt. Gießen Sie den Sirup und rühren Sie ständig um, um sich zu vermischen. Legen Sie es auf das Feuer und lassen Sie es nach dem Kochen noch eine Minute kochen. Dann vom Herd nehmen und über den Kuchen gießen, dabei darauf achten, dass die gesamte Oberfläche bedeckt ist.

Der Kuchen wird über Nacht kalt gehalten. Am nächsten Tag wird es portioniert, dekoriert und serviert.

Wenn dir meine Rezepte gefallen, bitte Like und folge meiner Facebook-Seite Simonacallas, wo ich Ihnen täglich Inspirationsquellen für die Tagesmenüs, Anlassmenüs oder besondere Rezepte biete. Ich lade Sie auch ein, der offiziellen Gruppe von SimonaCallas beizutreten, wo ich Ihre Fragen beantworten und Ihnen kulinarische Ratschläge geben kann und ich bereite für Sie schöne Wettbewerbe mit interessanten Preisen vor.


Schokoladenkuchen mit Geleekeksen & #8211 ein leckeres und würziges Dessert

Wenn Sie Schokoladenkuchen mögen, sollten Sie dieses Rezept ausprobieren. Sie erhalten ein leckeres und duftendes Dessert. Sie werden es auf jeden Fall öfter zubereiten wollen.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 5 Eier, 250 gr Zucker
  • 230 gr Weizenmehl, 20 gr Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver, 100 ml Öl
  • 1oo ml Wasser, eine Prise Salz

Zutaten Sahne:

  • 750 ml Milch, 6 Esslöffel Stärke
  • 150 g weiche Butter, 100 g Zucker
  • 100 g Puderzucker, 100 g dunkle Schokolade

Zubereitungsart:

Für den Anfang kümmern wir uns um die Arbeitsplatte. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Eigelb mit Zucker, Wasser, Öl und Kakao mischen. Dann gesiebtes Mehl dazugeben und mit Backpulver vermischen. Zum Schluss das Eiweiß dazugeben.

Gut mischen und den erhaltenen Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech (Durchmesser 26 cm) gießen. Den Teig etwa 35 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad backen. Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen und schneiden Sie sie dann horizontal in zwei Hälften.

Um die Sahne zuzubereiten, mischen Sie die Stärke mit 150 ml Milch. Restliche Milch erhitzen. Fügen Sie den Zucker hinzu und fügen Sie kurz vor dem Kochen die mit Milch vermischte Stärke hinzu.Mit einem Schneebesen gut vermischen und den Pudding bei mittlerer Hitze einige Minuten auf dem Herd stehen lassen, bis er eindickt. Nach dem Eindicken vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Butter mit dem Mixer aufschlagen, Puderzucker dazugeben und zu einer luftigen Buttercreme verrühren. Nachdem der Pudding abgekühlt ist, die geschlagene Butter dazugeben und gut vermischen.

Teilen Sie die Creme in zwei Teile. In eine Schüssel geben wir nur 1/3 der Sahne. Die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und mit Sahne in die Schüssel geben.

Sirup mit Orangensaft und bedecken Sie es mit weißer Sahne. Die in Orangensaft getränkten Jaffa-Kekse darauf legen (mit der Schokoladenseite nach unten). Etwas von der Schokoladencreme darauf verteilen und die zweite Spitze hinzufügen. Sirup oben mit Orangensaft.

Wir wickeln den ganzen Kuchen mit Schokoladencreme ein und dekorieren ihn nach Ihren Wünschen. Guten Appetit und mehr kochen!


Zubereitungsart

Schlagsahne mit grünem Zucker mischen und in einer Schüssel mit dickerem Boden auf das Feuer stellen und 2-3 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, die zerbrochenen Schokoladenstücke dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Wir bereiten den Kaffee zu und süßen ihn mit einem Teelöffel Grünem Zucker.

Die aufgetauten Früchte werden zusammen mit den 5 EL Wasser mit einem Mixer zu einer Paste verarbeitet. Die Früchte in eine Schüssel geben, mit dem Zucker mischen und 2-3 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die in etwas kaltem Wasser aufgelöste Stärke hinzu. Rühren, bis es eingedickt ist, und vom Herd nehmen.

Als nächstes ist die Vorbereitung der Tassen (ich habe 8 Tassen gemacht). Die erste Schicht besteht aus in Kaffee sirupierten Fastenkeksen (Kekse). Dann folgen zwei Esslöffel Schokoladencreme (Restcreme, ca. 3 Esslöffel werden zum Schluss mit Schlagsahne vermischt). Stellen Sie die Tassen für einige Minuten in den Kühlschrank, dann folgt eine Schicht Erdbeergelee.

Mischen Sie die gesüßte Schlagsahne, in die wir dann die restliche Schokoladencreme geben. Mit einer Pos mit großer sternförmiger Spitze streuen wir Sahnecreme über das Fruchtgelee.


Für den Schokoladenkuchen mit Joghurt und Gelee das Eigelb 2-3 Minuten mit warmem Wasser verrühren, dann den Zucker dazugeben und ca. 7 Minuten verrühren,
das geschlagene Eiweiß, Mehl mit Backpulver, Kakao, eine Prise Salz dazugeben, mit einem Löffel leicht verrühren,
Die Masse in das mit Backpapier ausgelegte Blech gießen und in den Ofen stellen, bis sie den Zahnstochertest besteht, sehr gut abkühlen lassen.

CREME
- Milch mit Zucker mischen und aufkochen
Wenn es kocht, das Mehl mit etwas kalter Milch dazugeben und aufkochen lassen, bis es etwas dicker wird.
gut abkühlen lassen,
Joghurt mit Käse mischen und Milchcreme, Gelatine, mit 2 EL Wasser angefeuchtet und auf einem Dampfbad aufgelöst, dazugeben, gut mischen und kühl stellen, bis es hart wird,
Wir schneiden die Tortenoberseite in zwei Hälften
In ein Tablett mit abnehmbaren Wänden legen wir das erste Blatt, wir Sirup (ich habe Birnensaft verwendet), wir gießen die Sahne ein und stellen sie in den Kühlschrank, bis sie vollständig ausgehärtet ist,
Den Gelee-Kuchen-Umschlag gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag vorbereiten und ca. 1 Minute abkühlen lassen, dann über die Sahne geben, in den Kühlschrank stellen, bis er vollständig ausgehärtet ist, das zweite Blatt und den Sirup auflegen,
Geschmolzene Schokolade und Sauerrahm dazugeben und über die Theke gießen, gut abkühlen lassen
Den Gelee-Kuchen-Umschlag gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag vorbereiten (etwas abkühlen lassen) und über die Schokolade gießen,

Den Schokokuchen mit Joghurt und Gelee gut auskühlen lassen und dann dekorieren


Dessert mit Himbeergelee und Schlagsahne

Äh, hier ist etwas, was Sie nicht viel von mir gesehen haben, besonders in der Kategorie Dessert: etwas Fasten. Nicht, dass ich fasten würde, aber ich habe auf reteteculinare.ro eine Herausforderung gefunden und da es sich um ein Fastenrezept handelte, bei dem die Farben bereits ausgewählt waren, konnte es für mich nur ein Versuch sein. Und als meine Mutter mich fragte, ob ich Himbeeren aus dem Gefrierschrank haben möchte, wusste ich, was ich machen würde. Ein Stift mit festem Pfosten.
Auf dem Umschlag von Dr. Oetker stand 500 ml Wasser, da er aber auch Himbeersaft übrig hatte, habe ich die Menge reduziert.

Zutat:
500 gr Himbeere (ich habe gefrorene genommen)
400 ml Wasser
2 Esslöffel Zucker
1 Vege-Gel Umschlag von Dr. Oetker
200 ml flüssige Gemüsecreme
ein paar Himbeeren zum Garnieren

Wasser und Zucker in einen Topf geben und mischen, bis der Zucker schmilzt.
Himbeeren und Vege-Gel dazugeben und bei mittlerer Hitze kontinuierlich rühren, bis es zu kochen beginnt (aber nicht kochen lassen).
Zur Gerinnung abkühlen lassen.
Schlagen Sie die Sahne (meine war bereits gesüßt) hart.
Als das Himbeergelee hart wurde, in Kuchenformen geschnitten, habe ich eine Blume verwendet.
Legen Sie die Schichten, für Schlagsahne habe ich die ganze Form von Kuchen verwendet.
Mit Himbeeren garnieren.


Pannacotta mit weißer Schokolade und Fruchtgelee

1. Weichen Sie die 7 Blatt Gelatine 5 Minuten lang in kaltem Wasser ein. In einem Topf 300 ml Wasser und Zitronensaft aufkochen. Fügen Sie den Zucker hinzu, rühren Sie, bis er sich aufgelöst hat, und nehmen Sie ihn dann vom Herd. Die Gelatine auspressen und zum Sirup geben. Rühren, bis es aufgelöst ist, dann fügen Sie Wein hinzu.

2. Lassen Sie das Gelee auf Raumtemperatur abkühlen. Währenddessen die Früchte in 6 x 200 ml Förmchen teilen, dann das kalte Gelee halbieren. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

3. Für Pannacotta die Sauerrahm in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn es zu kochen beginnt, die Hitze reduzieren, dann die Vanillepaste und die weiße Schokolade hinzufügen. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist, dann vom Herd nehmen.

4. Legen Sie die Gelatineblätter zum Erweichen 5 Minuten in kaltes Wasser, drücken Sie dann das überschüssige Wasser aus und geben Sie es in eine Schüssel mit 4 Esslöffeln kochendem Wasser und rühren Sie es zum Schmelzen. Sahne-Schokolade-Mischung dazugeben und etwas abkühlen lassen. Die Pannacotta-Mischung in Formen auf die Gelatineschicht gießen. Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.