Neue Rezepte

Schokoladen-Sahne-Torte

Schokoladen-Sahne-Torte


Wir beginnen mit der Zubereitung der Creme, da diese längere Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden muss.

Wir brechen die Schokolade in Stücke und schmelzen sie zusammen mit der Milch auf sehr kleiner Flamme. Rühren Sie ständig um. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, drehen Sie die Hitze ab und fügen Sie 120 ml flüssige Sahne hinzu.

Mischen Sie die Zusammensetzung bei maximaler Geschwindigkeit, bis eine cremige Creme entsteht. Kühlen Sie das Gericht, bis die Creme hart wird.

Die restlichen 100 ml flüssige Sahne separat bei maximaler Geschwindigkeit mischen, bis die Sahne hart ist.

Wenn die Schokoladenmasse ausgehärtet ist, fügen Sie die Butter (bei Raumtemperatur), die Rumessenz und die Schlagsahne hinzu und vermischen Sie die Zutaten gut.

Die so erhaltene Creme wird bis zur Verwendung in den Kühlschrank gestellt.

Für die Oberseite die Zutaten 10-15 Minuten auf dem Arbeitstisch entfernen, um Raumtemperatur zu erreichen.

In einer Schüssel Butter und Puderzucker mit einem Holzlöffel zu einer Creme verrühren.

Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie weiter, bis das Ei gut eingearbeitet ist.

Mehl und eine Prise Salz dazugeben und den Teig zu einem glatten Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Nach dieser Zeit legen wir den Teig zwischen zwei Blätter Backpapier und verteilen den Teig mit Hilfe eines Nudelholzes auf einem dünnen Blatt.

Legen Sie den Teig mit dem Backpapier in das Blech. Entfernen Sie den überschüssigen Teig. Stechen Sie die Oberfläche des Teigs mit einer Gabel ein und legen Sie ein weiteres Backpapier auf den Reis.

Das Blech bei 180 gr für 20 Minuten in den Ofen stellen.

Wenn die Torte gebacken ist, die Sahne auflegen und mit Süßigkeiten garnieren.

Die Tarte wird im Kühlschrank gelagert, am besten über Nacht :)



Schokoladen-, Limetten- und Kondensmilch-Tarte

Wenn Sie mitten im Winter oder im frühen Frühling Sommersensationen erleben möchten, Limetten- und Kondensmilch-Tarte er kann dir helfen. Es ist eine Tarte, die so einfach zuzubereiten ist, wie sie lecker ist und nicht gebacken werden muss. Hurra! Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie Kondensmilch im Haus haben, der Rest ist ein Kinderspiel.

Das Rezept ist natürlich Nigellas Marke (ich liebe Nigella einfach, ich glaube nicht, dass sie Rezepte hat, die mir nicht passen). Natürlich kann die Tarte statt Limette auch mit Zitrone oder Orange zubereitet werden und Sie dürfen keine Schokolade in die Kruste geben, müssen dann aber die Buttermenge erhöhen.

Was sagt ihr, probiert die Tarte mit Schokolade, Limette und Kondensmilch ?

Zutaten Tarte mit Schokolade, Limette und Kondensmilch

Für die Kruste

  • 300 g Verdauungskekse
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 g Butter
  • 1 Esslöffel Kakao

Für die Sahne

  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch 397g (cremig, nicht von dieser Kaffeeflüssigkeit)
  • 300 ml Schlagsahne
  • Saft von 3 Limetten
  • Samen von 1 Vanilleschote

Zur Dekoration

Zubereitung Tarte mit Schokolade, Limette und Kondensmilch

Für die Kruste & # 8211 In einem Topf die Butter mit der Schokolade schmelzen, dann etwas abkühlen lassen. Wir mahlen die Kekse im Roboter, dann mischen wir sie mit dem Kakao (gesiebt).

Die geschmolzene Butter und Schokolade dazugeben und vermischen. Wir erhalten einen sandigen und nassen Teig, den wir in eine Torten- / Kuchenform mit einem Durchmesser von 23 cm legen (es geht auch in ein Blech mit größerem Durchmesser, die Torte wird am Ende weniger hoch, das ist alles). Drücken Sie mit den Fingern sowohl auf den Boden des Formulars als auch auf seine Wände in einer möglichst gleichmäßigen Schicht.

Stellen Sie das Tablett in den Kühlschrank, bis wir die Sahne zubereiten.

Für die Sahne & # 8211 In einer Schüssel die Kondensmilch mit den Samen der Vanilleschote und dem Limettensaft verrühren. Schlagsahne separat schlagen und wenn sie fest ist, leicht mit der Sahne mischen

(le) Die Kondensmilch in eine Schüssel geben und etwas mit dem Limettensaft vermischen, dann die Schlagsahne dazugeben und verrühren, bis die Sahne gleichmäßig wird. Ich habe beide Optionen ausprobiert und jedes Mal ist die Torte perfekt geworden!

Die Kruste aus dem Kühlschrank nehmen und die Sahne in die Form gießen, sodass sie gleichmäßig wird.


Fruchttorte und Schokocreme

Fruchttorte und Schokoladencreme ist ein süchtig machendes Dessert. Ich hatte schon immer ein bisschen Angst vor dem Tortenoberteil, aber es ist so einfach und das Ergebnis so lecker, dass dieses Dessert zu meinem Favoriten geworden ist. Habe ich schon erwähnt, dass ich schnell zubereitete Süßigkeiten am liebsten mag? Diese Tarte ist super schnell gemacht, sie ist lecker und kann mit jeder beliebigen Frucht zubereitet werden.

Zutat:

  • 100 g Union-Margarine / Butter
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 220-230 g Mehl
  • 250 ml flüssige Sahne
  • 200 g Feinkost
  • Früchte

So bereiten Sie Schokoladen- und Bananenkuchen zu.

Zuerst den Teig für die Tarte vorbereiten: weiche Margarine (von Zimmertemperatur) mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. Fügen Sie das Ei und das Mehl hinzu und kneten Sie einen weichen Teig, der leicht krümelig und nicht klebrig ist.

Streuen Sie das Mehl auf die Arbeitsplatte und verteilen Sie ein Blatt, das wir in die mit Öl gefettete und mit Mehl ausgekleidete Tarteform legen. Mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen und die Tarte 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Während dieser Zeit starten wir den Ofen bei 200 Grad heiß.

Die Tarte 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Wir lassen nicht mehr, denn wenn es abkühlt, härtet es aus.

Schlagsahne mischen, Finetti hinzufügen und weitere 1-2 Minuten verrühren, bis alles gut eingearbeitet ist.


Schokoladentorte mit Mascarponecreme und Kirschen

Mit viel Schokolade, Bitter-, Duft- und Sauerkirschen, leichter und feiner Mascarponecreme & #8230Klingt verlockend, oder?

Das dachte ich mir auf der Suche nach einer Verwendung für das letzte Glas Dosenkirschen & # 8230 Ich habe mich für diese Schokoladentorte entschieden, die eigentlich eine Art Schokoladensouffle ist: die Art und Weise, wie sie hergestellt wird und die Tatsache, dass sie überhaupt kein Mehl enthält. Das Originalrezept habe ich aus dem Forum genommen artaculinara.com es war nur Sahne. Denn ich hatte keine cremige Sahne fürs Haus, sondern nur eine Schachtel Gemüsesahne (Rat an die Grummel, kritisiere mich nicht zu sehr), aber ich hatte eine Schachtel Mascarpone, ich dachte daran, die Torte so zu improvisieren.

Ich habe eine ausgezeichnete Tarte mit einem feinen, raffinierten, kräftigen Schokoladengeschmack gefunden, der sich perfekt mit dem Aroma und dem Geschmack der Kirschen verbindet, die in der vielen und zarten Mascarpone-Creme, die ich reichlich gebe, und in der Creme zum Garnieren vergraben sind. . Weil es sich gelohnt hat, dieses süße Wunder zu machen & # 8230, weil es uns sehr gut gefallen hat und die, die wir serviert haben, sehr aufgeregt waren, möchte ich es Ihnen auch sagen & # 8230

Zutaten

Für die TART-TABELLE:

  • 250gr. Haushaltsschokolade
  • 3 Esslöffel Schlagsahne (32%)
  • 5 Eier
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 150gr. Erdnüsse
  • 1 Tasse entkernte Kirschen (Empfohlen frisch oder gefroren, aus Kompott oder aus der Dose, wie ich es hatte)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz / 1 - 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für MASCARPONE-CREME:

  • 3 Eigelb
  • 150gr. Puderzucker
  • 1 Schachtel Mascarpone - 250 gr.
  • 250 ml Schlagsahne 32% (Ich hatte nichts davon)
  • 1-2 Esslöffel Sahne Zuckermehl (nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz / 1-2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Kirschessenz

Für ORNATION (optional):

Zubereitungsart

TART-OBERTEIL:

& # 8211 In einer Schüssel die Schokolade in Stücke brechen, 3-4 Esslöffel Wasser hinzufügen, dann im Wasserbad schmelzen.

& # 8211 Für die 5 Eier das Eigelb trennen und das Eiweiß in einen Schneebesen geben.

& # 8211 In die geschmolzene und abgekühlte Schokolade das Eigelb, die 3 EL Sahne geben und gut verrühren.

& # 8211 Die Schokoladenschüssel und das Eigelb wieder in den Wasserbad geben, ständig umrühren und halten, bis die Creme eindickt.

& # 8211 Nachdem die Sahne gekocht und ausreichend eingedickt ist, lassen Sie sie abkühlen.

& # 8211 Während die Schokoladencreme abkühlt, das Eiweiß mit etwas Salz sehr gut schlagen, und wenn der Eiweißschaum "hart" ist, nach und nach den mit dem Vanillezucker vermischten Zucker dazugeben und weiter gut schlagen, bis der Zucker vollständig ist es wird eingearbeitet und es "schmilzt".

& # 8211 Nach und nach das geschlagene Eiweiß, die gemahlenen Haselnüsse dazugeben, langsam mit einem Spatel kauen und dann die abgekühlte Schokoladencreme und Vanilleessenz (wenn Sie keinen Vanillezucker verwendet haben). Seien Sie vorsichtig, denn es muss sich sehr leicht mischen, bis die Schokoladencreme eingearbeitet ist und die Zusammensetzung homogen wird!

& # 8211 Ein Backblech (rund) mit Ø23 cm mit in kaltem Wasser getränktem und gut ausgepresstem Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und in den vorgeheizten Backofen bei 180°C stellen und ca. 35 - 40 Minuten backen lassen (je nach) auf dem Backofen). Sie können den "Zahnstocher-Test" machen, um dies zu überprüfen. (Bei mir hat die Arbeitsplatte ein wenig geknackt, weil ich mehr gemahlene Haselnüsse gelegt habe, aber das war absolut kein Problem.)

& # 8211 Wenn die Tortenoberseite fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

& # 8211 Während die Arbeitsplatte abkühlt, machen Sie die Sahne.

MASCARPONE-CREME:

& # 8211 Die 3 Eigelb gut einreiben, nach und nach den Puderzucker dazugeben und weiter reiben, bis man den „Zucker nicht mehr spürt“.

& # 8211 Die Dottercreme in ein Wasserbad geben und weiter gut schlagen, bis sie zu einer dickeren Creme wird.

& # 8211 Wenn die Creme fertig ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

& # 8211 Während die Sahne abkühlt, die ganze Sahne zubereiten, dabei 500 ml gut schlagen. Sahne mit Zucker und Vanillezucker (wenn du Vanillezucker verwendest).

& # 8211 Über die abgekühlte Eigelbcreme den Mascarpone-Käse geben und gut verrühren, bis eine feine Creme entsteht.

& # 8211 Nach und nach über die Mascarpone-Creme, die Hälfte der vorbereiteten Sahne, die Vanille-Essenz (wenn Sie keinen Vanillezucker verwendet haben), die Sauerkirsche und mit einem Spatel vorsichtig verrühren, bis die Creme homogen ist und schaumig und leicht wird.

& # 8211 Die Hälfte der Mascarponecreme auf dem abgekühlten Schokooberteil verteilen, die Kirschen darauflegen (die Kirschen zur Dekoration hören da auf) gut abtropfen lassen, restliche Sahne auftragen und gut nivellieren.

& # 8211 Garnieren, am besten mit restlicher Sahne und Kirschen.


Schokoladen-Sahne-Torte - Rezepte

SCHOKOLADEN-CREME-TORTE UND BEZEA

Entweder gutes Wetter oder schlechtes Wetter, hier ist mein Verlangen:
Schokoladen-Baiser-Torte!

ZUTATEN für den Teig

  • 150gr. kalte Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 oder
  • 250gr Mehl
  • 50 ml kaltes Wasser

Zutaten für Schokoladencreme

  • 4 Eigelb
  • 150 gr Zucker
  • 2 Esslöffel Stärke
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 400 ml Milch
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 100 gr dunkle Schokolade (mit 55% Kakao)

Zutaten für Baiser

WORK PLAN Tarte mit Schokocreme und Baiser

  1. In einer Schüssel die kalte Butter mit Zucker, Ei und Mehl vermischen. Kaltes Wasser hinzufügen und kneten, bis eine Kruste entsteht, die wir in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den kalten Teig in einer runden Form (Durchmesser 24 cm) verteilen. Die Form muss hitzebeständig und vorher mit Butter eingefettet sein. Wir stechen mit einer Gabel von Ort zu Ort, um zu verhindern, dass die Torte wächst.
  2. Die Tarte 30 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ruhen lassen, damit sie schön braun wird. Vollständig auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen, die gleiche Form mit Backpapier auslegen und die Tarte erneut platzieren. Ich habe dieses Verfahren verwendet, um die Tarte nach dem Backen leicht herausnehmen und dann auf einen Teller legen zu können.
  3. Für die Sahne das Eigelb mit dem Zucker in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen verrühren, dann die Stärke und das Mehl (gesiebt) hinzufügen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Kakao und 50 ml Milch dazugeben und gut vermischen. Die restliche Milch auf das Feuer geben und bis zum Siedepunkt erhitzen, dann dünn über die Eigelbmischung gießen. Mit dem Schneebesen mischen und wieder anzünden (reduziert) und stehen lassen (unter ständigem Rühren), bis die Konsistenz eines Puddings erreicht ist. Vom Herd nehmen, gehackte Schokolade hinzufügen und kräftig mit dem Schneebesen verrühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat.
  4. Die Sahne etwas abkühlen lassen, dabei das Eiweiß mit dem Zucker gut verrühren, bis ein harter Schaum entsteht.
  5. wir legen Schokoladencreme über die Torte, dann den Eiweißschaum dazugeben und nivellieren.
  6. 10-15 Minuten bei 160 Grad im Ofen lassen, nur um die Baiserfarbe zu bekommen.
  7. Lassen Sie die Tarte vollständig abkühlen, legen Sie sie auf einen Teller und lassen Sie sie vor dem Servieren mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank.
  8. Guten Appetit auf Tarte mit Schokocreme und Baiser

Sahnetorte mit Schokolade und Avocado

Für alle Schokoladenliebhaber, VOILA! Wir haben ein Stück Torte mit Schokoladencreme und Avocado, die in ihrer Textur einer Mousse sehr ähnlich ist. Es ist eines der einfachsten und schnellsten Tortenrezepte, das jeder zubereiten kann.

Ihr wisst ja schon sehr gut, dass ich kein Experte in der Herstellung von Süßigkeiten bin (ich habe mich hier im Blog schon oft beschwert/entschuldigt), aber wenn ich etwas Leckeres zubereiten möchte, versuche ich es mit wenigen Zutaten und ohne große Schritte zuzubereiten kompliziert. Regeln, denen diese Schokoladen-Avocado-Creme-Torte folgt. In der Zutatenliste sehen Sie, dass ich für die Kruste zuckerfreie Kekse verwendet habe und statt Butter Kokosöl verwendet habe. Für den süßen Teil, sowohl in die Kruste als auch in die Sahne, habe ich Dattelpaste gegeben, und die Schokolade, die ich verwendet habe, ist dunkel.

Die Idee zu dieser Torte entstand durch die von Nestle Dessert Romania ins Leben gerufene Challenge auf Facebook, bei der Sie einen Kuchen aus dunkler Schokolade von Nestle Dessert kochen müssen, um ihn in eines der von ihnen vorgeschlagenen Themen einzupassen, nämlich: Lieblingskuchen , Muttertorte oder Torte, mit der man jemanden erobern würde. Das Rezept des Gewinners kann im Rezeptbuch von Nestle Dessert aufgeführt werden, es kann auf der Verpackung erscheinen oder es kann den interessantesten Preis, einen Konditorei-Gebäck-Kurs, gewinnen. Weitere Details finden Sie auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/NestleDessertRomania/. Letztes Jahr habe ich mit meinem Rezept für Karottenkuchen & # 8211 Karottenkuchen an einem von ihnen organisierten Wettbewerb teilgenommen, bei dem ich all diese Schokolade als Sahnehäubchen verwendet habe.

Zurück zu meiner Torte, macht es Sinn zu sagen, dass es auch eine gesunde Torte ist? Ich weiß, du glaubst mir nicht, vielleicht weil es das Wort ist ,,Schokolade" in der gesamten Gleichung, aber ich lade Sie ein, der folgenden Zutatenliste zu folgen, und Sie werden davon überzeugt sein!
____________________________________
ZUTATEN
Kruste
170gr. Vollkorn- / zuckerfreie Kekse
100ml. Kokosöl, dh geschmolzene Kokosbutter (du kannst es durch normale geschmolzene Butter ersetzen)
80gr. entkernte Datteln
Creme
200gr. dunkle Schokolade von Nestle Dessert
2 sehr Avocado
45gr. Ende
2 Esslöffel Kokosöl
3 EL Agavensirup oder Honig


____________________________________
VORBEREITUNG
Kruste
Um die Paste zu erleichtern, die Datteln 30 Minuten bis 1 Stunde in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen. Dann in eine Küchenmaschine geben und einige Male mixen, bis eine Paste entsteht.

Die Kekse mit einer Küchenmaschine fein zerdrücken oder in einen luftdichten Beutel geben / mit einem sauberen Küchentuch abdecken und einige Male mit einem Nudelholz oder einer Tasse schlagen.

Geben Sie in eine Schüssel die gehackten Kekse, 80 gr. aus den Datteln aus Paste und den 100 ml. Kokosnussöl. Gut umrühren. Die Krustenmischung in eine Tarteform geben und gut flach drücken, sowohl den Boden der Pfanne als auch die Ränder. Kühlen Sie das Blech 1 Stunde lang, um die Kruste zu härten.

Creme
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Legen Sie die 2 Avocados und die restlichen 45 gr. von Dattelpaste in einer Küchenmaschine. Mischen, bis alles zu einer Creme wird. Avocado- und Dattelcreme in eine Schüssel geben, dann geschmolzene Schokolade, 2 EL Kokosöl und 3 EL Honig darübergießen. Alles mit einem Spatel von unten nach oben gut vermischen. Die Creme ist einer Mousse-Creme sehr ähnlich.

Legen Sie diese dunkle Schokolade und Avocadocreme über die Kruste. Stellen Sie das Blech zum Aushärten 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Dekorieren Sie die Torte nach Ihren Wünschen mit Ihren Lieblingsfrüchten, Nüssen, Mandeln, Pistazien, Kokos usw. Ich habe mich für Erdbeeren und Kokosflocken entschieden.

Lassen Sie das Blech im Kühlschrank, bis Sie die Tarte mit Schokoladencreme und Avocado servieren.


Sahnetorte mit Schokolade und Avocado

Für alle Schokoladenliebhaber, VOILA! Wir haben ein Stück Torte mit Schokoladencreme und Avocado, die in ihrer Textur einer Mousse sehr ähnlich ist. Es ist eines der einfachsten und schnellsten Tortenrezepte, das jeder zubereiten kann.

Ihr wisst schon sehr gut, dass ich kein Experte in der Herstellung von Süßigkeiten bin (ich habe mich hier im Blog schon oft beschwert/entschuldigt), aber wenn ich etwas Leckeres zubereiten möchte, versuche ich es mit wenigen Zutaten und ohne große Schritte zuzubereiten kompliziert. Regeln, denen diese Schokoladen-Avocado-Creme-Torte folgt. In der Zutatenliste sehen Sie, dass ich für die Kruste zuckerfreie Kekse verwendet habe und statt Butter Kokosöl verwendet habe. Für den süßen Teil, sowohl in die Kruste als auch in die Sahne, habe ich Dattelpaste gegeben, und die Schokolade, die ich verwendet habe, ist dunkel.

Die Idee zu dieser Torte entstand durch die von Nestle Dessert Romania ins Leben gerufene Challenge auf Facebook, bei der Sie einen Kuchen aus dunkler Schokolade von Nestle Dessert kochen müssen, um ihn in eines der von ihnen vorgeschlagenen Themen einzupassen, nämlich: Lieblingskuchen , Muttertorte oder Torte, mit der man jemanden erobern würde. Das Rezept des Gewinners kann im Rezeptbuch von Nestle Dessert aufgeführt werden, es kann auf der Verpackung erscheinen oder es kann den interessantesten Preis, einen Konditorei-Gebäck-Kurs, gewinnen. Weitere Details finden Sie auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/NestleDessertRomania/. Letztes Jahr habe ich mit meinem Rezept für Karottenkuchen & # 8211 Karottenkuchen an einem von ihnen organisierten Wettbewerb teilgenommen, bei dem ich all diese Schokolade als Sahnehäubchen verwendet habe.

Zurück zu meiner Torte, macht es Sinn zu sagen, dass es auch eine gesunde Torte ist? Ich weiß, du glaubst mir nicht, vielleicht weil es das Wort ist ,,Schokolade" in der gesamten Gleichung, aber ich lade Sie ein, der folgenden Zutatenliste zu folgen, und Sie werden davon überzeugt sein!
____________________________________
ZUTATEN
Kruste
170gr. Vollkorn- / zuckerfreie Kekse
100ml. Kokosöl, dh geschmolzene Kokosbutter (du kannst es durch normale geschmolzene Butter ersetzen)
80gr. entkernte Datteln
Creme
200gr. dunkle Schokolade von Nestle Dessert
2 sehr Avocado
45gr. Ende
2 Esslöffel Kokosöl
3 EL Agavensirup oder Honig


____________________________________
VORBEREITUNG
Kruste
Um die Paste zu erleichtern, die Datteln 30 Minuten bis 1 Stunde in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen. Dann in eine Küchenmaschine geben und einige Male mixen, bis eine Paste entsteht.

Die Kekse mit einer Küchenmaschine fein zerdrücken oder in einen luftdichten Beutel geben / mit einem sauberen Küchentuch abdecken und einige Male mit einem Nudelholz oder einer Tasse schlagen.

Geben Sie in eine Schüssel die gehackten Kekse, 80 gr. aus den Datteln aus Paste und den 100 ml. Kokosnussöl. Gut umrühren. Die Krustenmischung in eine Tarteform geben und gut flach drücken, sowohl den Boden der Pfanne als auch die Ränder. Kühlen Sie das Blech 1 Stunde lang, um die Kruste zu härten.

Creme
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Legen Sie die 2 Avocados und die restlichen 45 gr. von Dattelpaste in einer Küchenmaschine. Mischen, bis alles zu einer Creme wird. Avocado- und Dattelcreme in eine Schüssel geben, dann geschmolzene Schokolade, 2 EL Kokosöl und 3 EL Honig darübergießen. Alles mit einem Spatel von unten nach oben gut vermischen. Die Creme ist einer Mousse-Creme sehr ähnlich.

Legen Sie diese dunkle Schokolade und Avocadocreme über die Kruste. Stellen Sie das Blech zum Aushärten 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Dekorieren Sie die Torte nach Ihren Wünschen mit Ihren Lieblingsfrüchten, Nüssen, Mandeln, Pistazien, Kokos usw. Ich habe Erdbeeren und Kokosflocken gewählt.

Lassen Sie das Blech im Kühlschrank, bis Sie die Tarte mit Schokoladencreme und Avocado servieren.


Bereiten Sie zunächst den Tarteig vor:

Mehl mit Butter mischen, Ei, Zucker, Salz hinzufügen. Der erhaltene Teig wird in Plastikfolie eingewickelt und eine halbe Stunde im Kühlschrank aufbewahrt. Dann ein Blech ausbreiten und in Form einer Torte legen, mit einer Gabel einstechen, Bohnen auf den Teig legen, damit er nicht aufgeht, und dann 15-20 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen stellen.

In der Zwischenzeit die Schokoladencreme vorbereiten: Milch auf das Feuer stellen, smanana, Schokolade hinzufügen und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und separat geschlagene Eier hinzufügen. Es ist vorzuziehen, die Zusammensetzung aus Milch und Schokolade nach und nach über die Eier zu gießen, um die Eier nicht zu koagulieren. Über die Tarte gießen und weitere 15 Minuten backen. Das Eiweiß mit Zucker verquirlen und das erhaltene Baiser auf der Tarte verteilen und im Ofen bei sehr schwacher Hitze ruhen lassen, bis das Baiser hart wird.

Die Schokoladenzusammensetzung darf nicht sehr fest sein, sie muss die Konsistenz einer Creme haben.

Die köstliche Schokoladentorte wird nach dem Abkühlen serviert, garniert mit Schokoladenflocken oder frischen Früchten der Saison.


Schokoladentorte, wie macht man die perfekte Kruste, wie macht man die leckerste Füllung?

Das Schokoladentörtchen-Rezept ist überhaupt nicht kompliziert, vor allem, wenn du es machst säuerlicher Teig Vor. Allerdings ist die Kruste auch nicht schwer. Es ist sehr wichtig, fettige und kalte Butter zu haben, um einen zerbrechlichen Teig zu erhalten. Achten Sie dann darauf, dass Sie beim Backen ohne Füllung nicht zu stark wachsen. Um dies zu verhindern verwende ich Keramikkugeln, du kannst aber auch Kichererbsen, Bohnen oder Reis hineinlegen. Es ist wichtig, das nötige Gewicht zu haben, damit die Kruste gut garen kann, ohne an manchen Stellen aufzuquellen.

Und die Schoko-Tarten-Füllung ist einfach zuzubereiten und lecker. Du brauchst Schokoladen-Poiana mit 65% Kakao, Milch, Sauerrahm und Eier, um die Zusammensetzung im Ofen zu binden. Zucker ist nicht zwingend erforderlich, besonders wenn Sie dunkle Schokolade mögen. Ich habe es angezogen, damit du nicht zu bitter aussiehst. Ehrlich gesagt bin ich so ein großer Fan von dunkler Schokolade, dass ich keinen Zucker hinzufügen muss. Vergewissern Sie sich, dass die Füllung vollständig koaguliert ist, bevor Sie sie aus dem Ofen nehmen. So wird es perfekt gegart. Probiere mein Rezept für Schokoladenkuchen und Orangen, eine weitere Delikatesse mit dunkler Schokolade und Orangengelee.


Fruchttorte und Schokocreme

Fruchttorte und Schokoladencreme ist ein süchtig machendes Dessert. Ich hatte schon immer ein bisschen Angst vor dem Tortenoberteil, aber es ist so einfach und das Ergebnis ist so lecker, dass dieses Dessert zu meinem Favoriten geworden ist. Habe ich schon erwähnt, dass ich schnell zubereitete Süßigkeiten am liebsten mag? Diese Tarte ist super schnell gemacht, sie ist lecker und kann mit jeder beliebigen Frucht zubereitet werden. Darüber hinaus ist der Tortenaufsatz sehr freizügig, er kann mit verschiedenen Cremes oder sogar Gemüse oder Fleisch gefüllt werden und wir haben eine sehr leckere salzige Torte. Vergessen Sie eine Hähnchenbrust-Torte, die zum Frühstück gegessen werden kann, verpackt werden kann oder sogar als Snack zwischen den Mahlzeiten & # 8211 https://farfuria-cu-gust.ro/tarta-cu-piept-de- chicken-and-broccoli /

Aber zurück zu unseren süßen Torten, vergesst unten die Zutaten und wie man sie zubereitet

Zutat:

  • 100 g Union-Margarine / Butter
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 220-230 g Mehl
  • 250 ml flüssige Sahne
  • 200 g Feinkost
  • Früchte

Zuerst den Teig für die Tarte vorbereiten: weiche Margarine (von Zimmertemperatur) mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. Fügen Sie das Ei und das Mehl hinzu und kneten Sie einen weichen Teig, der leicht krümelig und nicht klebrig ist.

Streuen Sie das Mehl auf die Arbeitsplatte und verteilen Sie ein Blatt, das wir in die mit Öl gefettete und mit Mehl ausgekleidete Tarteform legen. Mit einer Gabel von Ort zu Ort stechen und die Tarte für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Während dieser Zeit starten wir den Ofen bei 200 Grad heiß.

Die Tarte 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Wir lassen nicht mehr, denn wenn es abkühlt, härtet es aus.

Schlagsahne mischen, Finetti hinzufügen und weitere 1-2 Minuten verrühren, bis alles gut eingearbeitet ist.