Neue Rezepte

Dessertkuppeln mit Eis, Trüffel und Schokolade

Dessertkuppeln mit Eis, Trüffel und Schokolade


Trüffel:

Den Biskuitkuchen, Kuchen oder was auch immer du hast, in eine Schüssel zerbröseln. Ich habe die Füllung verwendet, die ich aus den gerade vorbereiteten Muffins ausgegraben hatte, so dass der Teig in meinem Fall flauschig war. Wenn Sie einen 1-2 Tage alten Kuchen oder Biskuitkuchen haben und dieser getrocknet ist, können Sie auch einen Esslöffel Milch hinzufügen. Natürlich können Sie auch gemahlene Nüsse oder was auch immer Sie wollen dazugeben.

Die Oberseite mit der geschmolzenen und abgekühlten Schokolade, der Schlagsahne mischen und in den Händen kleine Kugeln formen, die dann in schwarzem Kakao gerollt werden. Kalt stellen. Sie können sie mit Alufolie abdecken. Ich habe 8 Trüffel. Zum Nachtisch benötigen wir nur 6 Trüffel, sodass Sie noch 2 zum Abschmecken übrig haben.

Kuppelabdeckung:

Ich habe 4 Kuppeln mit Schokoladenüberzug gemacht (50 g Schokoladenglasur reichen aus) und 2 ohne, wenn Sie also einen Überzug für alle haben möchten, verwenden Sie 70 g.

Die dunkle Schokoladenglasur im Dampfbad schmelzen, glatt rühren und in eine Silikon-Muffinform füllen. Ich habe eine Kuppelform gewählt. Die Schokolade mit einem Silikonspachtel oder -pinsel gut nivellieren. In den Gefrierschrank stellen, bis er fest ist.


Spiralen:

Füllen Sie einen speziellen Schokoladenbeutel mit den Quadraten der dunklen Schokoladenglasur und tauchen Sie ihn in einen Wasserkocher mit heißem Wasser. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in den Beutel gelangt. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, nehmen Sie sie aus dem Wasser, schneiden Sie sie in ein dünnes Ende und formen Sie auf einem Stück Backpapier Spiralen. Bis zum Servieren in den Gefrierschrank stellen.


Eis:

Erdbeeren waschen, auf einem Küchentuch trocknen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Schmelzen Sie den weißen Schokoladenüberzug auf dem Dampfbad und mischen Sie ihn gut, bis er glatt ist.

Separat die flüssige Sahne schlagen, bis sie weich und cremig wird (Vorsicht, nicht schaumig!), dann die Sahne, nach und nach einen Teelöffel, über die Schokolade geben und verrühren. Orangenblütenwasser, Bourbon-Vanillezucker und Erdbeeren dazugeben und mit einem Spatel leicht umrühren.


Montage:

Nehmen Sie die Kuppelform aus dem Gefrierschrank, überprüfen Sie die Schokolade: Wenn sie gut gefroren ist, können Sie das Eis einschenken und wieder in den Gefrierschrank stellen.


Dekor:

Beim Servieren wird es auf jeden Teller gelegt: eine Eiskugel, ein Trüffel und eine Spirale, so dass sich die Spirale leicht nach unten entfalten kann.


Guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept gefällt, findest du es auch auf meinem Blog:



Video: Schokoladeneis DIY. sehr schokoladig u0026 cremig. Sallys Welt