Neue Rezepte

Hähnchenkeulen in Ofensauce

Hähnchenkeulen in Ofensauce


Die Oberschenkel gut waschen und dann halbieren.

Stellen Sie eine Sauce aus Zutaten her, die von Öl bis Brühe reichen. Gut mischen, danach jedes Stück Fleisch nehmen und durch diese Mischung geben und dann in ein Tablett legen. Nachdem Sie das gleiche mit dem gesamten Fleisch gemacht haben, gießen Sie diese Sauce in die Fleischschale. Oregano darüberstreuen, mit Frischhaltefolie abdecken und kühl stellen mindestens eine Stunde.

Vor dem Einschieben des Blechs in den Ofen den Knoblauch in Scheiben schneiden und über das Fleisch streuen und die Thymianblätter darauf legen, mit Alufolie abdecken und 35-40 Minuten bei 180 Grad backen. Nach Ablauf dieser Minuten die Alufolie entfernen und weitere 30 Minuten in den Ofen schieben, damit die Keulen schön braun werden.

Die Schenkel aus der Pfanne nehmen und die Mischung aus in etwas Wasser aufgelöstem Mehl und Sahne in die restliche Sauce gießen. Aufkochen, bis die Sauce eindickt. Diese Soße ist lecker geworden.

Mit Kartoffelpüree und einem Kohlsalat mit Tomaten servieren (so haben wir es serviert).


Gebackenes Hähnchen mit Tomatensauce

Gebackenes Hühnchen mit Tomatensauce ist ein Rezept, das hält, bis Sie es zubereiten, aber am Ende lohnt es sich. Es ist sehr einfach zuzubereiten - es dauert lange, nur weil es lange im Ofen bleiben muss.

Eine einfachere und aus meiner Sicht schmackhaftere Option ist jedoch das Flaschenhuhn. Sie können beides versuchen.

Die folgenden Nährwerte berücksichtigen nur teilweise die Nährstoffe in der Haut (es wird empfohlen, sie nicht zu verzehren). Es hat einen geringen Fettgehalt und daher empfehlen wir, es weniger oft zu konsumieren.

Zutaten für 5 Portionen gebackenes Hähnchen mit Tomatensauce
& # 8211 ein 1,5 kg Hähnchengrill oder 5 ganze Keulen (mit Knochen und Haut)
& # 8211 zwei Esslöffel Olivenöl
& # 8211 zwei rote Schachteln mit 400 ml Würfeln
& # 8211 50 ml Kirschessig
& # 8211 100 ml halbsüßer Rotwein
& # 8211 eine rote Zwiebel
& # 8211 ein Knoblauchkopf
& # 8211 4-5 Lorbeerblätter
& # 8211 ein Petersilien-Link
& # 8211 50 Gramm Butter 65%
& # 8211 2 Esslöffel Honig
& # 8211 ½ TL geräucherter Paprika
& # 8211 Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie man gebackenes Hühnchen mit Tomatensauce zubereitet
Obwohl ich für dieses Rezept ein gegrilltes Hähnchen verwendet habe, empfehle ich, nur Oberschenkel zu verwenden. Sie kommen viel schmackhafter heraus als die Brust. Wenn Sie noch gegrilltes Hähnchen verwenden möchten - ich habe nur die ganzen Oberschenkel und die ganze Brust verwendet (der Rücken und die Flügel passen sehr gut für eine Hühnersuppe). Die Brust wird mit der Haut nach oben und die Oberschenkel mit dem äußeren Teil nach oben gelegt.

Als nächstes werden wir uns für das Rezept mit Hähnchenschenkeln in Tomatensauce entscheiden.

In einer Schüssel die Tomaten mit Essig, Wein, Salz, Pfeffer, Paprika, Honig, Olivenöl, zerdrücktem Knoblauch und gehackter Petersilie mischen. Die Lorbeerblätter hinzufügen.

Die ganze Mischung wird in ein Tablett gegeben - ich habe ein Tablett 30/20 verwendet und ist ca. 4-5 cm hoch.

Die Zwiebel in dickere Scheiben schneiden und gleichmäßig in der Pfanne verteilen.

Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Oberseite nach oben. Auf jedes Hähnchenschenkel einen Würfel Butter geben. Wenn die Flüssigkeit die Oberschenkel bedeckt, kannst du die Butter direkt in die Pfanne geben.

Schieben Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 130 °C (bei einigen Backöfen ist dies der Mindestwert). Etwa 4 Stunden ruhen lassen.

Die Oberschenkel von Zeit zu Zeit mit Sauce einfetten – zuerst etwa eine Stunde und dann etwa alle 30 Minuten.

Wenn Sie die Oberschenkel einfetten, können Sie etwas in die Sauce mischen (wenn möglich).

Wenn Sie nicht alles am Tisch essen, müssen Sie die Lorbeerblätter entfernen.

Kosten
Die Kosten für 5 Portionen gebackenes Hühnchen mit Tomatensauce betragen ca. 28-30 RON (Preise 2017).

Wie man dient
Heiß mit der Sauce in der Pfanne servieren. Die Dichtung ist frei wählbar. Es wird empfohlen, es ohne Haut zu konsumieren.


Hähnchenkeulen in Weißweinsauce

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass ich Rezepte mag, die Alkohol enthalten, und zwar aus einfachen Gründen - es schmeckt und aromatisiert gleichzeitig das Fleisch (Sie dachten, ich sagte, ich trinke gerne, ich weiß).

Ich habe mir überlegt, ein paar gut gebratene, knusprige Hähnchenschenkel zu machen und sie in einer sehr guten und überhaupt nicht geladenen Weißweinsauce zu ertränken, die hilft, das Beste aus dem Wein herauszuholen.

Das erste Mal habe ich die Schenkel sehr gut (ca. 700 gr) in Olivenöl mit etwas Butter angebraten, besonders auf der Hautseite, danach habe ich sie beiseite gelegt.

Denn so gerne ich in Rezepten Alkohol verwende, koche ich gerne in einem Topf, ich habe das überschüssige Fett vom Braten des Hähnchens weggeworfen (jeder definiert seinen eigenen Überschuss), aber ohne die Reste vom Braten des Fleisches wegzuwerfen. , und wir haben 4-5 ganze Knoblauchzehen mit einer kleinen Zwiebel (wir wollen der Sauce nur Hintergrundaromen geben) und etwas Peperoni angebraten.

Über das gehärtete Gemüse habe ich 500 ml Weißwein gegossen, den ich zwei Minuten gekocht habe, dann habe ich 500 ml Wasser, 2-3 Stränge frischen Thymian hinzugefügt und alles gekocht. Je nach Topf sollte die Flüssigkeit so weit abgesenkt werden, dass die Fleischstücke ohne Haut bleiben.

Ich habe das Fleisch wieder in den Topf gedreht, den Deckel aufgesetzt und bei 180 Grad (ohne Umluft) in den Ofen gestellt - 45 Minuten mit Deckel, 15 Minuten ohne Deckel.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen habe ich das Fleisch auf einem Teller (nur vorübergehend) herausgenommen und 100 ml fettige flüssige Sahne in die Sauce gegeben, langsam unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen. Es wird empfohlen, die Sauce etwas abkühlen zu lassen, damit sie nicht anschneidet. Ich brachte es zum Kochen und fügte ½ Teelöffel Stärke in etwas Wasser aufgelöst hinzu, damit die Sauce binden würde. Die Stärke war nützlich, weil ich nicht wollte, dass die Sauce zu stark abfällt, da sie ziemlich konzentriert ist. Nachdem es gebunden war, nahm ich es vom Herd und gab einen Teelöffel Butter hinzu, um es glänzender und duftender zu machen.

Das Hühnchen war sehr zart und die Sauce gab ihm den Geschmack, den es braucht. Die Vorbereitung ist sehr reichlich , ist sehr gut an Tischen mit vielen Gästen zuzubereiten, wenn die Zeit knapp ist und sieht sehr gut auf dem Tisch so rustikal wie möglich aus (im Topf, in dem es zubereitet wurde, je mehr verbrannt, desto besser).

* Einige der Gerichte, die Andrei Alexandrescu verwendet, sind Teil des Casual Cook-Sortiments,
verfügbar in Auchan und auf eMAG.


Gewürzte Hähnchenschenkel im Ofen

Ein Gericht, das Sie einige Zeit vorher zubereiten können und das Sie nach der Rückkehr von der Arbeit im Ofen zubereiten. Die Gewürzmischung wird das Huhn marinieren und zart machen.

Koriandersamen und Kreuzkümmel im Mörser zerkleinern.

In einer großen Schüssel die Hähnchenkeulen mit Salz, Öl, einem Tropfen Wasser und den restlichen Gewürzen mischen, um das Fleisch damit zu überziehen. Die Schüssel abdecken und über Nacht oder mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.

Legen Sie die rote Zwiebel auf den Boden eines Backblechs. Darauf die Hähnchenschenkel legen. 30-35 Minuten backen.

Die Oberschenkel entfernen und Frühlingszwiebeln und Koriander darüber streuen.

Mit einer Sauce aus 4 EL Joghurt, 2 TL Zucker und 1 TL Olivenöl servieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Gewürzte Hähnchenschenkel im Ofen

Ein Gericht, das Sie einige Zeit vorher zubereiten können und das Sie nach der Rückkehr von der Arbeit im Ofen zubereiten. Die Gewürzmischung wird das Huhn marinieren und zart machen.

Koriandersamen und Kreuzkümmel im Mörser zerkleinern.

In einer großen Schüssel die Hähnchenkeulen mit Salz, Öl, einem Tropfen Wasser und den restlichen Gewürzen mischen, um das Fleisch damit zu überziehen. Die Schüssel abdecken und über Nacht oder mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.

Legen Sie die rote Zwiebel auf den Boden eines Backblechs. Darauf die Hähnchenschenkel legen. 30-35 Minuten backen.

Die Oberschenkel entfernen und Frühlingszwiebeln und Koriander darüber streuen.

Mit einer Sauce aus 4 EL Joghurt, 2 TL Zucker und 1 TL Olivenöl servieren.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zutaten gebackene Hähnchenschenkel in Gänsefett

  • 2 ganze Hähnchenschenkel, oben und unten (natürlich glücklich!)
  • 500 Gramm Gänsefett (das hatte ich zufällig, du kannst auch Schmalz oder Ente nehmen)
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Lorbeerblatt

karamellisierte Apfel-Heidelbeer-Sauce

  • 2 große Äpfel, mit hartem Fruchtfleisch (ich habe Granny Smith verwendet), geschält und Samenkiste, in 8-10 Stücke geschnitten, mit Zitronensaft beträufelt
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 150ml. Hühnersuppe
  • Saft von 1 Orange
  • 80 Gramm Blaubeeren
  • 1 Zweig frische Minze
  • 30 Gramm Butter

Ein paar Worte zur Hauptzutat & #8211 was die Leute sagen, die es machen

Happy Chicken ist ein Starprodukt des Herstellers Agricola Bacău. Es ist bekannt für seinen Geschmack und seine Textur, die den auf dem Land gezüchteten Hühnern ähnelt. Es ist ein langsam wachsendes Hubbard-Huhn, das durchschnittlich 60 Tage aufgezogen und ausschließlich mit Gemüse gefüttert wird, mit einer gelblichen Farbe und einem authentischen Geschmack. Sie können es unten auf meinem Arbeitsplan sehen.

Happy Chicken enthält keine Wachstumshormone oder Steroide. Tatsächlich gibt es nationale und internationale Gesetze, die dies verbieten, und es werden regelmäßige Kontrollen durchgeführt. Happy Chicken ist natürlich NICHT künstlich gefärbt! Die Farbe der Epidermis, aber auch des viszeralen Fetts und des Fleisches, das das Fleisch durchtränkt, ist auf die Hühnerrasse zurückzuführen, aber auch auf die Nahrung, mit der es gefüttert wird, in der Mais vorherrscht.

Die Qualität der AGRICOLA-Hähnchen wird auch durch die Validierung von professionellen Köchen aus der ganzen Welt zertifiziert. "Die qualifizierteste Jury der Welt", wie sie vom Brussels Taste Quality Testing Institute (ITQI) genannt wird, verlieh dem Happy Chicken AGRICOLA 2014, 2016 und 2018 2 goldene Sterne und die herausragende Geschmacksbewertung, sowie die das Recht, das ITQI-Markenlabel für 3 Jahre zu tragen.

Und schau, es kommen immer wieder Bestätigungen! Beim internationalen Wettbewerb Monde Selection gewann die Gruppe Agricola Bacău vier Goldmedaillen für die Produkte Puiul Fericit, Cocoșel de pădure, Ouă Ochioase und Ouă Inimoase. Denn die Jury von Monde Selection besteht aus über 70 Experten, Köchen aus Sternerestaurants, Ernährungswissenschaftlern, Chemikern und Mikrobiologen. Abhängig von den erzielten Ergebnissen erhalten die Produkte Auszeichnungen, die ihre Qualität bescheinigen.

Über meine persönliche Erfahrung

Sie können die oben genannten Informationen aus anderen Quellen mit einer einfachen Suche im Netz finden. Ich möchte Ihnen ein paar Worte über meine persönlichen Erfahrungen mit diesem Huhn erzählen.

Dass es gelb ist, wissen wir bereits, mit bloßem Auge. Über diese Farbe hinaus möchte ich mit Ihnen über Knochen, Fleisch, das Fett im Fleisch und im Inneren des Schlachtkörpers und vor allem über den Geschmack sprechen. An der Gerbung erkennen wir, dass dies keine der üblichen Küken im Handel ist. Hähnchenkeulen wie die auf dem Bild unten, die selbst mit gelbem Fett gefüllt sind, sieht man nicht oft.

Beim Schneiden des Erhabenen werden wir feststellen, dass die Knochen viel fester sind als die der Küken, an die wir uns gewöhnt haben. Auch das Fleisch hat eine andere Textur und einen angenehmen Geruch. Nach dem Schneiden erhalten wir all diese schönen Stücke. Oben im Bild sieht man das viszerale, gelbe und dicke Fett. Nun, im Internet kursiert viel Unsinn, mit dem Huhn bemalt. Wie könnte das Fett im Inneren des Gehäuses lackiert werden? Aber der, der die Oberschenkel ausstopft?

Ich werde weiterhin Happy Chicken kaufen und konsumieren und hoffe, dass dieses Geschäft wächst. Das wünsche ich mir für andere rumänische Unternehmen, die Qualitätsprodukte herstellen. Und wissen Sie, dass jedes Stück Fleisch, ob mit Haut bedeckt oder nicht, sich in Farbe und Textur verändert, wenn es in Wasser oder in einer Kochsalzlösung aufbewahrt wird. Es ist absolut natürlich, dies ist die Aufgabe von Marinaden und Salzlaken, auf dieses Fleisch einzuwirken, deshalb verwenden wir sie. Grundsätzlich wird Fleisch, das in eine Marinade oder Salzlake getaucht wird, physikalisch-chemischen Prozessen unterzogen, die mit einem Wort genannt werden Osmose, was bedeutet, dass zwischen beiden Stoffen ausgetauscht werden. Und fertig, wir kehren zum Rezept zurück!

So bereiten Sie gebackene Hähnchenschenkel in Gänsefett zu

1. Mischen Sie Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran. Wir reinigen die Hähnchenschenkel gut, verbrennen sie mit dem Brenner von Federspuren und wischen sie mit Papiertüchern ab. Die Hähnchenschenkel gut mit der Gewürzmischung einreiben. Wir legen sie in einen Topf, wickeln sie ein und lassen sie über Nacht oder zumindest 3-4 Stunden im Kühlschrank.

2. Nach Ablauf der Trockenmarinierzeit die Hähnchenschenkel mit kaltem Wasser abspülen und überschüssiges Salz entfernen. Tupfen Sie sie mit saugfähigen Küchenpapier ab und legen Sie sie in ein Tablett. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 130 ° C ein.

Schmalz schmelzen, solange es flüssig ist, wir müssen es nicht erhitzen und über die Hähnchenschenkel gießen. Fügen Sie die ganzen Knoblauchzehen und das Lorbeerblatt hinzu.

3. Schieben Sie das Blech vorsichtig auf mittlerer Höhe in den Ofen. Diese Hähnchenschenkel werden wir 3 Stunden bei 130°C garen.

4. Am Ende der 3 Stunden Garzeit sind die Hähnchenkeulen weich, extrem zart und schmackhaft und mit rötlicher Haut. Vorsichtig aus dem Schmalz nehmen und auf saugfähiges Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett abtropfen kann. Wir lassen das Schmalz in der Schale abkühlen, filtern es dann durch ein Sieb und bewahren es für die zukünftige Verwendung auf.

Karamellisierte Apfel-Preiselbeer-Sauce & #8211 gebackene Hähnchenschenkel Garnierung in Gänsefett

5. Solange unsere gebackenen Hähnchenschenkel im Schmalz ruhen, kümmern wir uns um die Äpfel. In einer großen Pfanne den Zucker goldbraun karamellisieren. Fügen Sie die Äpfel auf einmal hinzu. Schütteln Sie die Pfanne, um die Äpfel so weit wie möglich mit Karamell zu überziehen, und fügen Sie dann die Hühnersuppe und den Orangensaft hinzu.

6. Die Äpfel mit der Suppe 4-5 Minuten kochen, bis sie eingedrungen, aber nicht sehr weich sind. Dann die Blaubeeren und die kalte Butter dazugeben, die Hitze ausschalten und vorsichtig mischen. Die Sauce wird dicker, da sich die Butter gut damit vermischt. Zum Schluss die gehackte Minze dazugeben und sofort servieren.

Gebackene Hähnchenschenkel in Gänsefett servieren

Zusammen mit diesen kandierten Hähnchenschenkeln, einer Garnitur und einer süß-sauren Sauce, wie ich sie zubereitet habe, passt der Handschuh. Es gleicht das Fett wunderbar aus und bringt die nötige Frische auf den Teller. Wir haben sie mit Kartoffelpüree serviert, aber natürlich gibt es auch andere Beilagen, je nach Geschmack. Ein leckeres Essen!


Details zur Zubereitung des Hühnchens Hähnchen mit Rettich im Ofen

  1. Mit einer saugfähigen Serviette abwischen 500 g Hähnchenschenkel LaProvincia und würze sie damit ¼ Teelöffel Pfeffer und mit einem Staub von Salz.
  2. Die Oberschenkel in eine ofenfeste Form legen, fügt er hinzu 2 Esslöffel Sojasauce , 100 ml Bier, 2 Stränge fein gehackter grüner Knoblauch und 2 Esslöffel Olivenöl . Gut mischen, bis das Fleisch gleichmäßig mit den restlichen Zutaten bedeckt ist.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und das Blech mit den Hähnchenkeulen für 25 Minuten in den Ofen stellen.
  4. waschen und in gleich große Stücke schneiden 400 g Radieschen , und dann in eine Schüssel geben.
  5. fein hacken 1 großes Bund Dill , 1 Bund Petersilie und alles über die Radieschen geben.
  6. Füge den Rest hinzu 2 Esslöffel Oliven, 3 zerdrückte Knoblauchzehen, eine Prise Salz und alles mischen.
  7. Nach 25 Minuten das Hähnchenblech aus dem Ofen nehmen und die Radieschen neben die Oberschenkel geben.
  8. Stellen Sie das Blech für weitere 10 Minuten wieder in den Ofen.
  9. Servieren Sie das Huhn mit Rettich, während es heiß ist!

Gebackene Hähnchenschenkel

Gebackene Oberschenkel, wer weiß nicht, wie man es macht? Nun, das ist richtig, und nicht wirklich. Wenn Sie das nächste Mal Hähnchenschenkel in den Ofen schieben, versuchen Sie, auf die berühmten Gewürzmischungen im Umschlag zu verzichten. Butter auftragen (wir geben Ghee), mit Estragon und Thymian einreiben und vergessen Sie nicht, dass ein wenig Zitronensaft dem "i" ein Ende setzen kann. Sie können auch Zitrone in die Pfanne geben, zusammen mit den unentbehrlichen und unverzichtbaren Zwiebeln und Knoblauch.


Hähnchenschenkel im Teig (im Ofen)!

Ein unglaublich leckeres und gut aussehendes Gericht! Ideal für den Feiertagstisch! Versuchen Sie es vorzubereiten!

ZUTAT:

-7 untere Hähnchenschenkel

-süße Pfefferkörner - nach Geschmack

-Chiliflocken - nach Geschmack

-zerstoßene Kurkuma - nach Geschmack

-2 Esslöffel geschmolzener Käse (Sie können ihn durch Frischkäse ersetzen).

Für den Teig:

-ein Teelöffel Backpulver

-150 g fermentierte Sahne

Sonstiges: ein Ei - zum Einfetten des Geschirrs vor dem Backen.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Waschen und trocknen Sie die Hähnchenschenkel. Legen Sie sie in eine tiefe Pfanne. Bestreuen Sie sie mit Salz und Ihren Lieblingsgewürzen (wir haben Paprika, gemahlene Kurkuma, Chiliflocken und Knoblauch verwendet, der durch die Knoblauchpresse gegeben wurde).

2. Damit sich die Gewürze leichter auf den Oberschenkeln verteilen, fügen Sie einen Esslöffel Öl hinzu. Mit den Händen gut vermischen, so dass alle Oberschenkel mit Gewürzen bedeckt sind.

3. Lassen Sie sie 30 Minuten bei Raumtemperatur marinieren. Wenn Sie sie mehr marinieren lassen möchten, legen Sie sie in den Kühlschrank.

4. Dann das Blech in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben und die Oberschenkel ca. 40 Minuten backen.

5. In der Zwischenzeit Bereiten Sie den Teig vor: Das gesiebte Mehl, Salz, Zucker und Backpulver in einer tiefen Schüssel vermischen.

6. Mischen Sie das Ei, die fermentierte Sahne und das Öl in einer separaten Schüssel mit dem Schneebesen. Übertragen Sie dann die resultierende Zusammensetzung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten. Zuerst mit einem Löffel mischen, dann den Teig mit den Händen kneten. Es muss weich, homogen und leicht klebrig sein.

7. Die Teigoberfläche mit etwas Öl einfetten und mit Frischhaltefolie abdecken. Lassen Sie es ruhen, während Sie die Fleischzusammensetzung zubereiten.

8. Nehmen Sie die Oberschenkel aus dem Ofen. Trennen Sie das Fleisch von den Knochen und schneiden Sie es in Stücke. Mit dem geschmolzenen Käse vermischen.

9. Reinigen Sie die Knochen der Oberschenkel sehr gut: Sie werden sie als Dekoration verwenden.

10. Auf dem geölten Tisch den Teig zu einer Stange formen und in 6 gleiche Stücke teilen.

11. Verteilen Sie jedes Teigstück in Form eines Kuchens: Sie können diesen Vorgang mit Ihren Händen ausführen, ohne sich zu verdrehen.

12.Ein Sechstel der Fleischzusammensetzung in die Mitte geben. Stecken Sie dann einen gereinigten Knochen in die Mitte der Füllung und fixieren Sie ihn gut: Auf diese Weise imitieren Sie das gesamte Fruchtfleisch.

13. Sammeln Sie die Ränder des Kuchens zur Mitte hin und kleben Sie sie zusammen und auf den Knochen. Sie erhalten eine Art "Tüte" Fleisch.

14. Legen Sie die Schenkel in den Teig auf das mit einem Stück Backpapier oder einer Silikonfolie ausgelegte Blech. Fetten Sie sie mit geschlagenem Ei ein. Außerdem empfiehlt es sich, den freien Teil der Knochen mit Alufolie zu umwickeln, damit sie nicht verbrennen.

15.Das Blech in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen einschieben und die Keulen im Teig ca. 20 Minuten goldbraun backen.


Gebackenes Hähnchen mit Tomatensauce

Gebackenes Hühnchen mit Tomatensauce ist ein Rezept, das hält, bis Sie es zubereiten, aber am Ende lohnt es sich. Es ist sehr einfach zuzubereiten - es dauert lange, nur weil es lange im Ofen bleiben muss.

Eine einfachere und aus meiner Sicht schmackhaftere Option ist jedoch das Flaschenhuhn. Sie können beides versuchen.

Die folgenden Nährwerte berücksichtigen nur teilweise die Nährstoffe in der Haut (es wird empfohlen, sie nicht zu verzehren). Es hat einen geringen Fettgehalt und daher empfehlen wir, es weniger oft zu konsumieren.

Zutaten für 5 Portionen gebackenes Hähnchen mit Tomatensauce
& # 8211 ein 1,5 kg Hähnchengrill oder 5 ganze Keulen (mit Knochen und Haut)
& # 8211 zwei Esslöffel Olivenöl
& # 8211 zwei rote Schachteln mit 400 ml Würfeln
& # 8211 50 ml Kirschessig
& # 8211 100 ml halbsüßer Rotwein
& # 8211 eine rote Zwiebel
& # 8211 ein Knoblauchkopf
& # 8211 4-5 Lorbeerblätter
& # 8211 ein Petersilien-Link
& # 8211 50 Gramm Butter 65%
& # 8211 2 Esslöffel Honig
& # 8211 ½ TL geräucherter Paprika
& # 8211 Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie man gebackenes Hühnchen mit Tomatensauce zubereitet
Obwohl ich für dieses Rezept ein gegrilltes Hähnchen verwendet habe, empfehle ich, nur Oberschenkel zu verwenden. Sie kommen viel schmackhafter heraus als die Brust. Wenn Sie noch gegrilltes Hähnchen verwenden möchten - ich habe nur die ganzen Oberschenkel und die ganze Brust verwendet (der Rücken und die Flügel passen sehr gut für eine Hühnersuppe). Die Brust wird mit der Haut nach oben und die Oberschenkel mit dem äußeren Teil nach oben gelegt.

Als nächstes werden wir uns für das Rezept mit Hähnchenschenkeln in Tomatensauce entscheiden.

In einer Schüssel die Tomaten mit Essig, Wein, Salz, Pfeffer, Paprika, Honig, Olivenöl, zerdrücktem Knoblauch und gehackter Petersilie mischen. Die Lorbeerblätter hinzufügen.

Die ganze Mischung wird in ein Tablett gegeben - ich habe ein Tablett 30/20 verwendet und ca. 4-5 cm hoch.

Die Zwiebel in dickere Scheiben schneiden und gleichmäßig in der Pfanne verteilen.

Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Oberseite nach oben. Auf jedes Hähnchenschenkel einen Würfel Butter geben. Wenn die Flüssigkeit die Oberschenkel bedeckt, kannst du die Butter direkt in die Pfanne geben.

Schieben Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 130 °C (bei einigen Backöfen ist dies der Mindestwert). Etwa 4 Stunden ruhen lassen.

Die Oberschenkel von Zeit zu Zeit mit Sauce einfetten – zuerst etwa eine Stunde und dann etwa alle 30 Minuten.

Wenn Sie die Oberschenkel einfetten, können Sie etwas in die Sauce mischen (wenn möglich).

Wenn Sie nicht alles am Tisch essen, müssen Sie die Lorbeerblätter entfernen.

Kosten
Die Kosten für 5 Portionen gebackenes Hühnchen mit Tomatensauce betragen ca. 28-30 RON (Preise 2017).

Wie man dient
Heiß mit der Sauce in der Pfanne servieren. Die Dichtung ist frei wählbar. Es wird empfohlen, es ohne Haut zu konsumieren.


Hähnchenschenkel im Schinkenofenmantel

Zu diesen Hähnchenschenkeln im Schinkenmantel im Ofen kann ich sagen, dass sie sehr gut geworden sind.

Innen zerbrechlich und saftig, und der Schinkenmantel leicht knusprig, aber nicht sehr trocken und Sie werden sehen, warum, im Zubereitungsmodus.

  • 600 g Hähnchenunterschenkel
  • 300 g roher roher Speck
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • scharfer und süßer Paprika
  • eine Prise Salz

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

So einfach können Sie diese Hähnchenschenkel in einem gebackenen Schinkenmantel zubereiten!

Wir reinigen den Knoblauch und mahlen ihn mit sehr wenig Salz.

Wir fügen nicht viel Salz hinzu, weil der Schinken salzig ist.

Knoblauch mit etwas Olivenöl einreiben, dann Zitronensaft und Paprika dazugeben.

Mit dieser Sauce massieren wir die Hähnchenschenkel, dann kleiden wir sie in die Schinkenscheiben.

Wir legen zwei Scheiben in eine Schüssel, damit das Fell dicker wird.

Wir legen die Hähnchenschenkel auf den Grill des Ofens auf die mittlere Stufe und darunter auf die unterste Stufe ein Tablett mit heißem Wasser.

Wir kochen sie so bei 190 Grad für 30-35 Minuten.

Diese so zubereiteten Hähnchenschenkel im gebackenen Schinkenmantel sind sehr gut geworden und passen hervorragend zu einer Knoblauch-Joghurt-Sauce.