Neue Rezepte

Koch inspiriert gesund mit Diane Henderiks ~ Michael Ferraro

Koch inspiriert gesund mit Diane Henderiks ~ Michael Ferraro


Michael Ferraro begann seine beeindruckende Kochkarriere im zarten Alter von 20 Jahren und brennt seitdem! Er hat in erstklassigen Einrichtungen wie dem Beacon Restaurant, Mercer Kitchen, dem Four Seasons Hotel in NYC und seinem Gourmetrestaurant Fifty Seven Fifty Seven, The Biltmore Room, Café Centro und Fresh Tribeca gearbeitet. Michael ist der Küchenchef von Delicatessen in NYC, wo er internationale Hausmannskost mit einem Twist zubereitet, indem er Elemente seiner italienischen Wurzeln mit klassischer französischer Ausbildung kombiniert. Michael ist auch der Schöpfer und Küchenchef von macbar, einem Restaurant, das sich ganz dem Gourmet-Makkaroni und Käse verschrieben hat.

Kommen wir nun zu Michaels Sicht auf gesundes Kochen und Essen…

Diane: Sehen Sie einen Trend, bei dem Gäste auf der Speisekarte nach besseren Optionen suchen?

Michael: Ja, sicher, und das habe ich für eine Weile. Auch wenn die Basis meines Restaurants auf internationaler Hausmannskost basiert, habe ich eine große Auswahl an gesundheitsbewussten Gerichten.

Diane: Was ist Ihre Definition von „gesunder Ernährung“?

Michael: Eine ausgewogene Ernährung mit einem Großteil der Nahrung auf Basis von Gemüse und magerem Protein. Nicht zu viel essen. Auch beim Essen auswärts bei einigen nachsichtigeren Mahlzeiten ist eine wichtige Faustregel, nicht zu viel zu essen. Halten Sie die Portionsgröße moderat.

Diane: Was ist Ihr Geheimnis, um gesünder zu kochen, ohne auf Geschmack zu verzichten?

Michael: Bei Proteinen baue ich Aromen gerne mit Marinaden und Salzlaken ein. Ich verwende Olivenöl anstelle von Butter und versuche auch, die Milchprodukte zu begrenzen. Die Qualität der Zutaten ist sehr wichtig, da nur sehr wenig getan werden muss, um ihren Geschmack zu verbessern.

Diane: Was ist Ihr Lieblingsgericht auf Ihrer eigenen Speisekarte und warum?

Michael: Mein Lieblingsgericht ist eigentlich eines der gesündesten Gerichte, das Thunfisch-Tartar. Ich verwende mageren Gelbflossen-Thunfisch mit gerösteter Soja-Vinaigrette und einem Rogen mit Wasabi-Geschmack. Dies ist ein eiweißreiches Gericht mit sehr wenigen Kohlenhydraten.

Diane: Wie wäre es mit einem Update darüber, was es Neues und Aufregendes in Ihrer Welt gibt?

Michael: Wir haben gerade unser Sommermenü um Delikatessen, das viele frische und lustige neue Gerichte enthält, darunter das Lachs-Tataki, das ich hier mache. Ich freue mich auch, meinen Burger beim diesjährigen New York City Wine & Food Festival bei Burger Bash und im Februar beim South Beach Wine & Food Festival zu präsentieren.

Klicken Sie hier für das Lachs-Tataki-Rezept von Chefkoch Michael Ferraro

Diane Henderiks ist ein persönlicher Koch und kulinarischer Ernährungsberater mit der Mission, Amerika beizubringen, wie man gut kocht und isst. Folge ihr auf Twitter @dhenderiks, "Mögen" Diane auf Facebook oder besuchen Sie sie Webseite.