Neue Rezepte

Rezept für in Schokolade getauchte Haselnuss-Karamell-Quadrate

Rezept für in Schokolade getauchte Haselnuss-Karamell-Quadrate


Zutaten

  • 1 Tasse (verpackt) goldbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Stäbchen) plus 6 Esslöffel gekühlte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 6 Esslöffel schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Orangenblütenhonig
  • 2 Teelöffel fein geriebene Orangenschale
  • 5 Unzen Haselnüsse, grob gehackt
  • 1/4 Tasse gehackte kandierte Orangenschale
  • 8 Unzen bittersüße Schokolade (nicht mehr als 61% Kakao), gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 °F vorheizen. 13x9x2-Zoll-Metallbackform mit Folie auslegen. Mehl, braunen Zucker und Salz im Prozessor 5 Sekunden mischen. Fügen Sie 3/4 Tasse Butter hinzu; mit Ein-/Ausschaltern verarbeiten, bis sich grobes Mehl bildet. In die Pfanne geben; fest und gleichmäßig auf den Pfannenboden drücken. Backen Sie Kruste, bis sie golden ist, ungefähr 20 Minuten. Ofentemperatur halten.

  • Bringen Sie 6 Esslöffel Butter, 2/3 Tasse Zucker, Sahne, Honig und fein geriebene Orangenschale in einem schweren kleinen Topf zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker auflöst und die Butter schmilzt. Kochen, bis das Süßigkeitenthermometer 230 ° F anzeigt, etwa 6 Minuten. Nüsse und kandierte Orangenschale unterrühren.

  • Heiße Nussmischung gleichmäßig über die Kruste in der Pfanne löffeln. Zurück in den Ofen und backen, bis die gesamte Oberfläche sprudelt, etwa 10 Minuten. 20 Minuten abkühlen. Heben Sie den Keks mit Hilfe von Folie aus der Pfanne. Folie vorsichtig von den Kanten abziehen. Schneiden Sie den warmen Keks in 11/2-Zoll-Quadrate. Kekse vollständig abkühlen.

  • Ein umrandetes Backblech mit Pergamentpapier oder Wachspapier auslegen. Die Schokolade in einer kleinen Metallschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser schmelzen, bis sie sich warm anfühlt. Schüssel aus dem Wasser nehmen. Tauchen Sie die Ecke oder Kante jedes Kekses in geschmolzene Schokolade und legen Sie sie auf das vorbereitete Backblech. Kühlen, bis die Schokolade fest ist, etwa 1 Stunde. DO AHEAD Cookies können bis zu 3 Wochen im Voraus erstellt werden. In einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank aufbewahren. Bringen Sie die Kekse vor dem Servieren auf Raumtemperatur.

Rezept von Janet McCracken,

Nährstoffgehalt

1 Quadrat enthält: Kalorien (kcal) 142,5 % Kalorien aus Fett 52,5 Fett (g) 8,3 Gesättigtes Fett (g) 4,6 Cholesterin (mg) 14,4 Kohlenhydrate (g) 16,7 Ballaststoffe (g) 0,4 Gesamtzucker (g) 11,7 Netto-Kohlenhydrate ( g) 16,3 Protein (g) 1,0 Natrium (mg) 20.1Bewertungen Abschnitt

Geröstete Haselnussscheibe & Kekse mit Milchschokolade backen

Ich bin seit 4 Tagen am Stück wild über Slice & #8216n & #8217 backen Kekse. Ich habe am Montag eine Charge gemacht. War nicht allzu glücklich mit ihnen. Völlig geschmacklos, völlig krümelig. Brauchte mehr Butter und etwas Interessantes. Am Dienstag habe ich Haselnuss-“puddles”— und keine Kekse gemacht. Am Mittwoch haben sich die Sterne ausgerichtet, weil ich das perfekte Verhältnis von Mehl, Butter und Geschmack gefunden habe. Ich habe das Rezept gestern noch zwei Mal getestet (wer will vorbeikommen und mir helfen, alle 689374 Kekse zu essen?) Rezept Nr. 9 in meinem jährlichen Weihnachtsplätzchen-Palooza!

Diese ‘n’ gebackenen Kekse sind dick, knusprig an den Rändern, weich in der Mitte und voller brauner Zucker-, Vanille-, Zimt-, Haselnuss- und Butteraromen. Um sie abzurunden, füge ich eine gesunde Dosis geschmolzene Milchschokolade hinzu. Auf diese Weise wusste ich, dass Kevin sie essen würde. Und sie sehen auf Bildern hübsch aus. Und es ist Schokolade. Gewinnen, gewinnen.

Ich habe in den letzten Jahren Dutzende Male Slice ‘n’kekse gebacken, aber ich war nie besonders zufrieden mit ihrem Geschmack. Sie schmecken immer irgendwie wie "gut" Butterbrösel. Aber jeder liebt sie! Also mache ich sie immer in den Ferien. Aber dieses Jahr wollte ich ein Rezept auf meinem Blog teilen, das ich wirklich liebte. Und ich wusste, dass Slice-‘n’-Aufläufe das Potenzial haben, genauso lecker zu sein wie ein Karamell-Schokoladen-Mokka Oreo gefüllte Erdnussbutter.

Machen sie keinen Spaß? Ich liebe diese ernsthaft.

Slice ‘n’ back Cookies könnte nicht einfacher sein. Der Teig ist ein bisschen wie mein Shortbread-Keksteig und ein einfacher Roll-Out-Zucker-Keksteig. Nur ganz einfache Zutaten wie Mehl, Zucker, Ei und Butter. Tatsächlich ist das buchstäblich das Grundrezept. Diese vier Zutaten. Und wie ich oben sagte, ist das Verhältnis der Zutaten entscheidend und könnte Sie entweder mit trockenen, krümeligen Keksen, fettigen Pfützenkeksen oder in Scheiben schneiden ‘n’ backen Perfektion. Konzentrieren wir uns darauf, es richtig zu machen.

Rahmbutter/Zucker ist die Basis für mein Stück ‘n’ back Cookies. Ich entscheide mich für braunen Zucker anstelle von weißem Zucker. Wenn Sie inzwischen etwas über mich wissen, wissen Sie, dass meine Lieblingszutat auf der Welt brauner Zucker ist und ich ihn, wann immer ich kann, in Dessertrezepten verwende. Da ist Geschmack und Feuchtigkeit! Und es ist alles in den heutigen Keksen. Eine Dosis Vanilleextrakt fügt auch einen wunderbaren Geschmack hinzu. Zu der Rahmmischung geht 1 Ei. Denken Sie daran, Eier mit Raumtemperatur. Verwenden Sie immer Eier mit Raumtemperatur, wenn das Rezept Raumtemperatur oder geschmolzene Butter erfordert. Eier bei Raumtemperatur emulgieren so viel leichter in Teig oder Teig und erzeugen eine einheitliche Struktur und Textur in Ihrem gesamten Backgut. Außerdem bringen Eier bei Zimmertemperatur mehr Volumen in den Teig. Temperatur ist zwingend erforderlich!

Nun das Mehl. Sie benötigen 2 Tassen, was gerade ausreicht, um einen festen, aber noch leicht weichen Keksteig zu erhalten. Genau die Textur, die Sie wünschen, wenn Sie ‘n’-Kekse backen. Dann eine Prise Zimt und gerade genug fein gehackte Haselnüsse für den Geschmack. Und vergessen Sie nicht, diese Haselnüsse zu rösten, bevor Sie sie hinzufügen. Das mache ich: Ich röste gehackte Haselnüsse 8 Minuten im Ofen. Lassen Sie sie abkühlen und pulsieren Sie sie dann ein paar Mal in einer Küchenmaschine, um wirklich ein schönes, feines Hacken zu erhalten. Oder zerkleinern Sie sie selbst. (Eine Küchenmaschine ist jedoch am einfachsten!)

Fein gehackte geröstete Haselnüsse und der Keksteig:

Nun den Teig aufrollen. Sie möchten dies auf einer bemehlten Oberfläche mit bemehlten Händen tun. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und rollen Sie dann jede Hälfte zu Blöcken. Die Länge der Stämme hängt davon ab, wie groß Sie Ihr Stück ‘n’-Kekse backen möchten. Denn je länger der Stamm, desto kleiner im Durchmesser die Kekse. Sinn ergeben? Meine Teigstämme waren etwa 8 Zoll lang, wodurch die Kekse einen Durchmesser von etwa 2,5 Zoll hatten.

Den Teig aufrollen sehr eng in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 4 Stunden kühl stellen. Ich kühle die Scheibe immer über Nacht im Kühlschrank und backe Keksteig, was dies zu einem praktischen Vorbereitungsrezept für Cookieback-Marathontage macht. Warten. Die hast du auch, oder?

Der Keksteig muss mindestens 4 Stunden gekühlt werden, sonst bleiben fettige, dünne Blob-Kekse zurück. Aus Mangel an besseren Worten.

Jetzt ist es Zeit, ‘n’ zu backen.

Ich rolle die Stämme in grobem Zucker für ein wenig mehr Glanz. Das ist völlig optional. Sie können die Stämme auch in fein gehackten Haselnüssen rollen.

Ein Dunk in Milchschokolade, weil es Freitag ist…

Und wir sind FERTIG. Geröstete Haselnussscheiben ‘n’ backen Kekse mit Milchschokolade sind wahnsinnig einfach mit nur wenigen Grundzutaten zuzubereiten. Der schwierigste Teil, wenn wir es überhaupt so nennen können, ist das Rollen des Keksteigs zu Stämmen. Aus diesem Grund ist eine bemehlte Oberfläche der Schlüssel zum Umgang mit dem Keksteig. Die Keksteigstäbchen können einige Tage im Kühlschrank auskühlen, daher ist es wirklich einfach, sie herauszunehmen, in Scheiben zu schneiden und in den Ofen zu schieben. Sie sind weich in der Mitte, dick, knusprig an den Rändern, explodieren vor Geschmack und sind super dicht. Ich habe mehrere Ideen für verschiedene Variationen des ‘n’ backen von Keksen unter dem Rezept. Lass es mich wissen, wenn du etwas probierst!


Ähnliches Video

Im Ernst, ihr habt keine Angst vor diesem Rezept! Es ist erstaunlich. Ich backe eine Tonne und das ist in meinen Top 10%. Ich habe alles genau wie angegeben gemacht und sie haben perfekt gekocht und direkt von der Folie abgezogen. (Eigentlich habe ich die Schale mit einer Microplane gemacht, um die zwei Teelöffel ungesüßte Schale zu bekommen, anstatt die Schale zu zerhacken, aber das war das einzige, was ich nicht anders gemacht habe. Ich brauchte zwei Orangen, um genug Schale zu bekommen, also habe ich zwei verwendet mehr Orangen für die gezuckerte Schale.) Die erste Charge backte viel schneller als die anderen, vermutlich weil der Teig bereits heiß war. Da der Teig mit jeder Charge abkühlte, dauerte das Backen etwas länger. Ich habe immer nur ein Blech gebacken (also vier Bleche mit sechs), nur um es einfacher zu machen. Beobachten Sie sie einfach und nehmen Sie sie heraus, wenn sie angenehm durchgegart aussehen. Ich habe mich nicht um den Ausstecher-Formschritt gekümmert - ich mag meine Florentiner mit zerlumpten Spitzenkanten sowieso, ich denke, sie sind so hübsch. Ich garantiere Ihnen, es spielt keine Rolle. :) Ich habe auch ein paar in Schokolade getaucht, aber dann wurde mir langweilig und ich entschied mich stattdessen, einen gesunden Spritzer Schokolade über die Oberseiten zu geben - dachte, sie wären auf diese Weise genauso gut und viel, viel schneller. Ich hatte Bedenken, ob die Schokolade bei Verwendung von Wachspapier noch zu stark kleben würde, aber alles hat sich perfekt eingestellt und hat überhaupt nicht geklebt (ich habe sie im Kühlschrank aufbewahrt). Die Orange und der Ingwer kommen wirklich gut durch, aber die Schokolade ergänzt sie, anstatt diese Aromen zu überwältigen. So gut!

Diese sind wunderbar! Die von anderen, die dieses Rezept überprüft haben, genannten Schwierigkeiten werden durch Unterbacken verursacht. Geben Sie der Folie einen guten Spritzer Pfannenspray - einfacher und gleichmäßiger als Butter und beeinträchtigt den Geschmack nicht. Backen, bis die Ränder schön tief bernsteinfarben sind, als ob Sie Karamell machen würden. Sobald Sie sie aus dem Ofen geholt haben, schieben Sie die Folie auf eine ebene Fläche und verwenden Sie einen runden Ausstecher Ihrer gewünschten Größe und drücken Sie sie fest, OHNE DREHEN, um jeden Keks einzuritzen. Widerstehen Sie der Versuchung, zu viel mit ihnen herumzuspielen, und lassen Sie sie einfach auf der Folie abkühlen. Sobald sie abgekühlt sind und Sie sie lange genug gebacken haben, springen sie praktisch von der Folie und Sie können mit den Fingern die Kanten entlang Ihrer Kerblinie sehr sauber abbrechen, wodurch schöne, runde Kekse entstehen. Sie haben einen kleinen Haufen Florentiner Garnituren übrig. Diese sind köstlich auf Eis zerbröselt oder als Belohnung für all die Arbeit, die Sie in den Prozess investiert haben, genauso gut heimlich direkt in den Mund geschaufelt. Ich ziehe es vor, die Rückseite jedes Kekses mit einer dünnen Schicht temperierter Schokolade zu bestreichen, anstatt die Hälfte einzutauchen, damit Sie Schokolade in jedem Bissen bekommen.

Ich habe dieses Rezept jetzt schon ein paar Mal gemacht und es ist immer noch ein Hit. Mein Mann hat gerade eine Charge angefordert, um sie zur Arbeit mitzunehmen. Die Mandeln habe ich durch Haselnüsse ersetzt. Gehackte getrocknete Kirschen schmecken köstlich mit den Haselnüssen. Ich finde es überhaupt nicht schwer, sie herzustellen oder damit zu arbeiten, und mag die Idee eines Rezensenten, sie in Rohre zu rollen. Der chaotische Teil ist das Schokoladentauchen, aber was für eine großartige Ausrede, um sich die Finger zu lecken!

Ich habe diese Kekse nach Anweisung 8 Minuten lang gebacken. Sie sahen aus und fühlten sich genauso an wie beim Einlegen. Ich habe sie noch 2 Minuten gebacken. Gleiches Ergebnis. Ich kühlte sie ab und versuchte, sie von der Folie zu nehmen. Sie klebten hartnäckig an der Folie und weigerten sich, loszulassen, wobei sie auch irgendwie auseinanderfielen. An dieser Stelle habe ich die Beschreibung des Rezepts gelesen: "zäh, süßlich". Dies ist NICHT meine Vorstellung von einem Florentiner Keks. Sie sollten knusprig und dünn und butterig sein. Diese Kekse breiteten sich überhaupt nicht aus und blieben dick und weich. Ich suche jetzt ein besseres Rezept!

Keine Angst vor den anderen Bewertungen! Diese sind nicht für Anfänger, aber für jeden halberfahrenen Koch sind sie nicht schwer, und sie sind köstlich und schön. Ich habe Kochspray anstelle von Butter verwendet, einem der anderen Rezensenten folgend, und es hat sehr gut geklappt.

BEEINDRUCKEND! Das ist wunderbar! Ich gieße sie in große Teflonringe (2 auf einmal) auf ein gebuttertes Backblech. Dann halte ich die Ringe gedrückt, bis der Boden des Kekses fest ist und sich nicht mehr ausbreitet. Bevor sie abkühlen, wickle ich eine Cannoli-Form um und ziehe sie ab, um sie auf Raumtemperatur abzukühlen. VARIATIOPON: Nachdem alle Kekse fertig sind, fülle ich mit einem Haselnuss-Frischkäse-Fondant und lege sie zum Eintauchen in Schokolade auf. Mit Shokinag 71% Zartbitterschokolade tauche ich zuerst ein Ende jedes Kekses, lasse es auf einem Rost trocknen und tauche dann das andere Ende ein. Tauchen Sie nur zwei Zoll von den Enden nach oben. Diese lassen sich sehr gut einfrieren, die "Zigarren"-Form ist perfekt für die Fondant-Füllung und sie sind perfekt für High Tea oder zusammen mit einer Tasse Espresso nach dem Abendessen. HINWEIS: Für meinen Fondant verwende ich kein Rezept, ich spiele einfach mit Haselnusscreme, Frischkäse, Puderzucker, Haselnussextrakt und manchmal mit gehackten Haselnüssen herum. Wenn ich die Haselnüsse verwende, verwende ich Ingwer und Orange nicht.

Das war viel Arbeit und Zeit. Sie schmeckten zwar gut, aber nachdem ich so viel Zeit damit verbracht hatte, sie richtig zu machen, konnte ich sie nicht mehr ansehen.

Diese waren schwer. Sie waren sehr dünn und ließen sich nur schwer von der Folie abziehen. Ich denke, sie ließen sich leichter schälen, wenn sie lange genug gekocht wurden, also nicht zu wenig kochen. Meins wurde zu einem Chaos, also stapelte ich alle Stücke zusammen, goss die Schokolade darüber und machte Quadrate. Hat trotzdem super geschmeckt!

Ich mache diese Kekse jetzt schon seit einigen Jahren und heute, als ich nach meinen Urlaubsrezepten suchte, fehlte zu meinem Entsetzen (und vor allem meinen Männern!) dieses Rezept. Sie können sich vorstellen, wie glücklich ich war, mich auf dieser Seite einzuloggen und sie schnell zu finden! Vielen Dank.

Das sind wirklich wundervolle Florentiner. Ingwer und Orange sind perfekt. Danke an Sean für die Vorschläge. Hier sind noch ein paar mehr: Ich mache kleine (halbe Dollar-Größe) Kekse, die eine Qual sind (aber es lohnt sich). Um sie zu formen, bevor sie aushärten, halte ich sie an der offenen Ofentür. Wahrscheinlich schlecht für den Ofen, aber da dies in meiner Küche eine Thekenhöhe ist, kann ich sie formen und dabei einigermaßen warm halten. Ich verwende einen antihaftbeschichteten Spatel anstelle eines Ausstechers und drücke sie einfach in einen Kreis. Sie sind nicht perfekt, aber gut genug. Und der Teig lässt sich wunderbar kühlen, wenn Sie den Prozess in kleinere Schritte unterteilen möchten (er ist auch etwas einfacher zu verarbeiten, wenn er kalt und nicht flüssig ist). Wenn sich die Kekse nur schwer aus der Folie lösen lassen, vergewissern Sie sich, dass sie gründlich durchgegart sind (sie bleiben klebrig, wenn sie noch nicht angefangen haben zu bräunen) und dass sie vollständig abgekühlt sind. Dann sollten sie sich sofort ablösen.

Dies ist das beste Rezept für Florentiner, das ich je gefunden habe. Ich habe mir jedoch nicht die Mühe gemacht, meine eigenen kandierten Orangen zu machen.

Ich fühle mit dem Koch aus Milwaukee. Diese Kekse sind eine Herausforderung, aber die Belohnung ist es wert! Ich mache sie seit 1990, als ich Bon Apetit abonniert habe, also hier meine Vorschläge: Zuerst brauchst du nur zwei große Nabel-Orangen, eine für die Schale und eine für die Bonbonstreifen. Zweitens besprühen Sie die Folie mit Antihaftspray, bevor Sie die Kekse fallen lassen. Drittens, machen Sie nur vier Kekse auf einmal, da Sie sie heiß umformen müssen und Sie möglicherweise nicht genug Zeit haben, um mit mehr als vier Keksen zu arbeiten. Geben Sie zum Schluss etwas geschmolzenes Backfett in die geschmolzene Schokolade, wenn Sie der Meinung sind, dass die Schokolade zum Dippen zu dick ist, und lassen Sie die Kekse dann (unbedeckt) im Kühlschrank abkühlen. Diese Cookies sind arbeitsintensiv, aber immer beeindruckend. Meine Mutter hat mich gerade gefragt, ob ich sie dieses Jahr wieder zu Weihnachten mache und sie hat sich sehr gefreut, als ich zugesagt habe.

Diese Kekse sind nach dem Backen etwas klebrig, um dieses Dilemma zu lösen, habe ich sie 10 Minuten in den Gefrierschrank gesteckt und dann von der Alufolie abgezogen. Sie lassen sich auch gut einfrieren - bis zu einem Monat.

Dieses Rezept wurde für mich zu einer Katastrophe. Die Kekse waren nicht hart genug und konnten nicht aus der Folie entfernt werden. Sie waren nicht zu retten.


Schokolade & Karamell-Quadrate

2-Bite-Schokolade, Karamell, Brezel und Marshmallow-Glückseligkeit!

Zutaten

  • FÜR DAS KARAMELL:
  • ½ Tassen Butter
  • ½ Tassen Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 14 Unzen, flüssige gesüßte Kondensmilch
  • FÜR DIE QUADRATE:
  • 12 Unzen, Gewicht halbsüße Schokolade (wie Schokoladenstückchen), geteilt
  • ½ Tassen Gebrochene Brezelstücke
  • ½ Tassen Mini Marshmallows

Vorbereitung

Für das Karamell:
Kombinieren Sie Butter, Zucker, Maissirup und Kondensmilch in einem Topf bei mittlerer Hitze. Schneebesen, bis die Butter geschmolzen ist und die Zutaten eins sind. Hitze erhöhen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze etwas und lassen Sie die Mischung köcheln, bis sie dunkler und dicker wird. Vom Herd nehmen.

Für die Quadrate:
Ich habe zufällig eine Wilton Brownie 24-Square Pan, die ich liebe, liebe, liebe und für alle möglichen Dinge verwende. Also das habe ich für diese verwendet. Wenn Sie das oder etwas Ähnliches nicht haben, das Ihrer Meinung nach funktionieren würde, können Sie dies einfach in einer mit Pergamentpapier ausgelegten 8࡮-Pfanne zubereiten und dann nach dem vollständigen Abkühlen auseinander schneiden.

Schmelzen Sie 9 Unzen (3/4 des Beutels) der Schokolade in Ihrer Mikrowelle für etwa eine Minute, rühren Sie, bis sie glatt ist (je nach Stärke Ihrer Mikrowelle müssen Sie sie möglicherweise weitere 15-30 Sekunden nach dem Rühren einlegen ).

Bei Verwendung einer “squares”-Pfanne: Den Boden jedes Quadrats mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen. Klopfen Sie zuerst die Pfanne ein paar Mal auf die Theke, um die Schokolade gleichmäßig zu verteilen, und verwenden Sie dann einen Zahnstocher, um die Schokolade herumzuwirbeln, um den Boden vollständig zu bedecken. Legen Sie ein paar kleine Stücke zerbrochener Brezeln über jedes Quadrat. Stellen Sie die Pfanne für 10 Minuten in den Gefrierschrank, damit sie schnell abkühlen und aushärten kann. Gießen Sie eine Karamellschicht über jedes Quadrat (so viel Sie möchten, ich hatte noch etwa 1/2 Tasse übrig, die ich für eine andere Verwendung aufbewahrt habe). Legen Sie ein paar Brezelstücke und ein paar Marshmallows in jedes Quadrat, drücken Sie sie leicht in das Karamell und wiederholen Sie dann den Schnellkühlvorgang. Restliche Schokolade schmelzen und über jedes Quadrat träufeln. Kühl stellen, bis es vollständig fest ist, die Quadrate herausnehmen und servieren.

Bei Verwendung einer 8࡮ Pfanne: Legen Sie Ihre Pfanne mit Pergamentpapier aus. Bestreichen Sie den Boden Ihrer Pfanne mit der geschmolzenen Schokolade und verwenden Sie einen Spatel, um die Schokolade herumzuwirbeln, bis der Boden vollständig bedeckt ist. Zerbrochene Brezelstücke über die Schokolade streuen. Stellen Sie die Pfanne für 10 Minuten in Ihren Gefrierschrank, damit sie schnell abkühlen und aushärten kann. Gießen Sie die Karamellschicht darüber, streuen Sie dann einige zusätzliche Brezelstücke und Mini-Marshmallows darüber, drücken Sie sie leicht in das Karamell und wiederholen Sie dann den Schnellkühlvorgang. Restliche Schokolade schmelzen und darüber träufeln. Kühlen, bis es vollständig fest ist. In Quadrate schneiden. Für die Pfannenmethode möchten Sie vielleicht etwas mehr zerbrochene Brezelstücke und Mini-Marshmallows verwenden, da mehr Platz vorhanden ist.

Karamellrezept von Annie’s Eats.

Hinweis: Ich habe 2 Chargen davon gemacht. Eine mit dem Karamell in diesem Rezept und eine mit meinem Standard-Karamell. Ich stellte fest, dass mein Standard-Karamell anfing, seine Form ein wenig zu verlieren, wenn es bei Raumtemperatur bleiben durfte. Siehe den zugehörigen Blog-Beitrag für mein Standard-Karamell. Wenn Sie das Standard-Karamell verwenden, empfehle ich Ihnen, die Süßigkeiten im Kühlschrank aufzubewahren.


Chocolate Chip Shortbread-Plätzchen

Chocolate Chip Shortbread Cookies sind die ganze Güte von schmelzendem Shortbread in Kombination mit ein wenig Schokolade. Ihre Familie wird diese einfachen leckeren Kekse lieben!

Melden Sie sich an und speichern Sie das Rezept in Ihrem Profil.

Chocolate Chip Shortbread Cookies sind die ganze Güte von schmelzendem Shortbread in Kombination mit ein wenig Schokolade. Ihre Familie wird diese einfachen leckeren Kekse lieben!

Diese Kekse sehen so schick und beeindruckend aus, aber wissen Sie was? Sie benötigen nur eine Handvoll Zutaten und sind super einfach zuzubereiten. Das muss man lieben! Obendrein sind sie auch noch super lecker. Diese eignen sich hervorragend für eine Teeparty, eine Babyparty, einen Brunch oder einfach nur für einen normalen alten Leckerbissen.

Ich habe diese Kekse in geschmolzene Schokolade getaucht. Speziell habe ich Ghirardellis Schmelzwafer verwendet. Sie können auch Schokoladenstückchen verwenden, aber Waffeln sind einfach so einfach zu verarbeiten. Sie müssen sie auch nicht in Schokolade tauchen. Es fügt einen lustigen und ausgefallenen Abschluss und einen höheren Schokoladengehalt hinzu, aber Sie können diese Kekse auch pur haben.

Diese Kekse behalten ihre Form, was bedeutet, dass Sie sie wie abgebildet in Quadrate oder Rechtecke schneiden oder mit Ausstechformen Ihre eigene Form erstellen können. Kleinere Ausstechformen benötigen möglicherweise eine etwas kürzere Garzeit, also beobachte sie genau.

Sehen Sie sich das Video unten an für eine Demonstration dieses Rezepts. Ich habe meine eigene Kochshow auf YouTube, in der ich dich durch alle meine Rezepte führe. Es gibt bereits Hunderte von ihnen auf meinem Kanal, also zögern Sie nicht, sie zu sehen!


Richtungen

  • Wenn die Pflaumen entkernt sind, hat jede Pflaume bereits ein Loch – finden Sie es und stopfen Sie eine Haselnuss (oder eine andere Nuss) in jede Pflaume. Legen Sie die gefüllten Pflaumen beiseite.
  • Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  • Füllen Sie einen Topf mit etwa einem Zentimeter Wasser und stellen Sie eine kleine Schüssel darauf, um einen Wasserbad zu bilden.*
  • Die Schokolade in der Schüssel des Wasserbades schmelzen, dabei gelegentlich umrühren. Sobald die Schokolade größtenteils geschmolzen ist, fügen Sie einige Esslöffel Kokosmilch hinzu und rühren Sie, bis sich alles verbunden hat.
  • Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen (Vorsicht, es wird heiß!) und jede gefüllte Pflaume mit einer Gabel vorsichtig in die Schokolade tauchen. Überschüssiges abschütteln und auf das Backpapier legen.
  • Wenn alle Pflaumen eingetaucht sind, das Backblech in den Kühlschrank stellen und die Schokolade aushärten lassen.
  • Genießen Sie!

* Sie können die Schokolade auch in der Mikrowelle schmelzen – stellen Sie sicher, dass Sie kurze Stöße verwenden, damit die Schokolade nicht anbrennt.

Diese sind dumm einfach zuzubereiten und schmecken absolut göttlich. Probieren Sie sie aus – sie sind sophreakin’ gut!


Rezept für Schokoladen-Karamell-Torte

Schokoladen-Karamell-Torte mit Oreo-Kruste Zutaten:

  • 25 Oreo-Kekse
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 60 Karamellquadrate, unverpackt
  • 1 ½ Tassen Schlagsahne, geteilt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • Meersalz zum Bestreuen

Wie man Schokoladen-Karamell-Kuchen mit Oreo-Kruste macht:

1. Sprühen Sie die Innenseite einer 9-Zoll-Springform mit Kochspray ein und stellen Sie sie beiseite.

2. Legen Sie die Schokoladen-Sandwich-Kekse in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie in grobe Krümel zerfallen.

3. Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit den Oreo-Kekskrümeln in die Küchenmaschine geben. Pulsieren Sie einige Male oder bis die Butter gleichmäßig in die Mischung eingearbeitet ist.

4. Gießen Sie die Keksbrösel-Mischung in die Springform und drücken Sie sie vorsichtig, bis die Krümel gleichmäßig den Boden und etwa 2,5 cm an den Seiten der Pfanne bedecken. Beiseite legen.

5. Legen Sie die 60 unverpackten Karamellquadrate und ½ Tasse schwere Schlagsahne in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Mikrowelle für 2-3 Minuten auf hoher Stufe stellen, alle 30 Sekunden umrühren und fortfahren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Salz einrühren.

6. Gießen Sie das geschmolzene Karamell in die vorbereitete Tortenkruste.

7. Erstellen Sie die oberste Schokoladenschicht, indem Sie Schokoladenstückchen und 1 Tasse schwere Schlagsahne in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Mikrowelle auf hoher Stufe für 1 Minute, rühren und dann in 15-Sekunden-Schritten weiter in der Mikrowelle erhitzen, zwischendurch umrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.

8. Gießen Sie die Schokoladenschicht vorsichtig auf die Karamellschicht und verteilen Sie sie.

9. Sofort die Oberseite mit grobem Meersalz bestreuen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

10. Gekühlt servieren. Im Kühlschrank bis zu 4 Tage lagern.

Lecker, oder? Ich kombiniere gerne ein Stück Schokoladen-Karamell-Kuchen mit einem großen Glas Milch. No Bake Desserts werden nicht viel besser!

  • 25 Oreo-Kekse
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 60 Karamellquadrate unverpackt
  • 1 ½ Tassen schwere Schlagsahne geteilt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • Meersalz zum Bestreuen

Gekühlt servieren. Im Kühlschrank bis zu 4 Tage lagern.

Dieses Chocolate Caramel Pie-Rezept unterstützt die Valentinstag-Veranstaltung Cookies for Kids' Cancer – eine jährliche Blogger-Veranstaltung, die bereits im dritten Jahr stattfindet und dabei hilft, Geld für die gemeinnützige Organisation Cookies for Kids' Cancer zu sammeln.

Wussten Sie, dass Krebs in den USA die häufigste Todesursache bei Kindern ist? Derzeit kämpfen 40.000 US-Kinder aktiv gegen Krebs. Da weniger als 4% des Budgets des National Cancer Institute für alle Krebserkrankungen im Kindesalter zusammen fließen, hielt ich es für wichtig, mich zu engagieren.

Helfen Sie mit, indem Sie an Cookies for Kids' Cancer spenden! Unser Ziel ist es, mindestens 3000 US-Dollar zu sammeln. Denn diese drei Unternehmen: Dixie Crystals, Mediavine und OXO haben sich verpflichtet, unsere Spenden, die durch diese Kampagne gesammelt wurden, bis zu 3000 US-Dollar aufzustocken!

Dank vieler von euch haben wir unser Ziel erreicht!

Andere großartige Rezepte von Bloggern, die Cookies für Kinderkrebs unterstützt haben:

Chocolate Chip Cookie Cake von Julie von The Little Kitchen
Læsø Salted Chocolate Chip Cookies von Camilla of Culinary Adventures with Camilla
Meyer Zitronenplätzchen von Linda von Simply Healthyish Recipes
Weiche & zähe glutenfreie Haferflocken-Rosinen-Kekse von Allie of Miss Allie's Kitchen
Rezept für Schokoladenkekse im Kleinserien-Stil aus dem Glauben eines essbaren Mosaiks
Schokoladen-Madeleines von Caroline von Caroline's Cooking
Rainbow Rice Krispie Leckereien von Bree of Baked Bree
Tigerbutter-Bonbons von Melissa von MamaGourmand
Glutenfreie Zuckerkekse zum Valentinstag von Brianna von Flippin' Delicious
Chocolate Spritz Sandwich Cookies von Carlee of Cooking With Carlee
Pink Velvet Chocolate Chip Cookies von Jenn von Ever After in the Woods
Französische Butterkekse von Rebekah von Kitchen Gidget
Brown Sugar M&M Cookies von Sara von Imperfectly Balanced Sara
Mini-Rosenkekse von Meaghan des dekorierten Kekses
Himbeer Linzer Cookies von Stephie von Stephie Cooks
Red Velvet Brownies mit weißer Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss von Coleen of The Redhead Baker
Zitronen-Mohn-Kekse von Becca of Two Places at Once
Warnen Sie dunkle Schokoladen-Schmelzbecher von Lisa von Snack Girl
Gesalzene dunkle Schokoladenkekse von Jessica of A Kitchen Addiction
Cherry Cordial Bundt Cake von Carolann von Apron Warrior
Mit Nutella gefüllte Kekse von Allison of Celebrating Sweets
Erdbeer-Pudding-Kekse von Holly of A Baker's House
Slice and Bake Whirligig Cookies von Laura von Untwisted Vintage
Himbeer-Erdbeer-Kekse von Heather of Delicious Not Gorgeous
Schokoladen-Erdbeer-Handkuchen aus Trang of Wild Wild Whisk
White Chocolate Cashew Cranberry Cookies aus der Bretagne von Diary of a Southern Mrs.
Das beste Kartoffelchip-Keks-Rezept von Marybeth von Babysavers
Darth Vader Valentinstag Umarmungskekse von Jenn von justJENN Rezepten
Haselnuss-Shortbread-Kekse mit Marmelade von Lisa of Garlic & Zest
Bestreute Schokoladen-Shortbread-Herzkekse von Lisa von Blogghetti
Double Chocolate Chip Cookies von Dee of Meatloaf and Melodrama
Hausgemachte gesalzene Nussbrötchen von Shaina of Food for My Family
Valentine Sugar Cookie Cups von Melissa von Persnickety Plates
In Schokolade getauchte Cashewbutter-Kekse von Ashley von Fit Mitten Kitchen
Schoko-Vanille-gestreifte Shortbread-Kekse von Denise of Chez Us
Ananas-Kokos-Riegel-Kekse von Barbara von Barbara Bakes
Schokoladen-Himbeer-Roll-Ups von Sue of It's Okay to Eat the Cupcake
Himbeer-Rosen-Baiser-Parfaits von Michelle of Cup of Zest
Chocolate Chip Pudding Cookies von Jade of Jonesin' For Taste
Himbeer-Fingerabdruck-Kekse von Emilie von Finding Zest
Schokoladen-Mousse-Tassen von Miranda von Cookie Dough and Oven Mitt
Getreidefreie dunkle Schokoladen-Himbeer-Tarte von Gretchen von Kumquat
Schokoladen-Shortbread-Kekse von Sara of My Imperfect Kitchen
Chocolate Chip Cookie Pie von Angela von About A Mom
Honig-Pistazien-Shortbread von Megan von Stetted
Red Velvet Oreo Cheesecake Cookies von Nicole von For the Love of Food
Zähe Kokos-Makronen-Herzen (glutenfrei) von Taryn von Hot Pan Kitchen
Schokoladen-Erdnussbutter-Valentinskekse von Becca of The Salted Cookie
Glutenfreie Red Velvet Brownies von Audrey of Mama Knows Gluten Free
Schokoladen-Himbeer-Cupcakes von Erica von The Crumby Kitchen
Bourbon-Kokoscreme-Mousse mit dunkler Schokolade von Lisa of Taste Cook Sip
Maple Butter Chocolate Chip Cookies von Jamie of Southern Revivals
Mini-Schichtkuchen aus rotem Samt von Gwynn of Swirls of Flavour
Das beste Kartoffelchip-Keks-Rezept von Marybeth von Babysavers
Brown Butter Chocolate Chip Cookies von Kara of Kara in der Küche
Brown Sugar Snickerdoodles von Kristin von On the Home Front
Valentinstag Gummy Hearts von April bis April Golightly


19 Dessertrezepte mit Kaffeegeschmack

Wenn dunkler Schokoladen-Fudge-Kuchen allein nicht nachsichtig genug klingt, probieren Sie dieses Rezept, das ihn mit Vanille- und Espressogeschmackscremes sowie heißer Fudge-Sauce überzieht.

Diese cremigen Käsekuchen-Riegel sind üppig und mit Kaffeegeschmack gefüllt.

Dieses Rezept vom August 1963 wurde als "Firmendessert" bezeichnet. Mit 1 Tasse Zucker sowie halbsüßer Schokolade war es für den heutigen Geschmack viel zu süß. Diese Version tauscht bittersüße Schokolade ein, verwendet weniger als 1/3 Tasse Zucker und fügt einen Schuss Kaffee hinzu. Und es ist immer noch großartig für die Gesellschaft!

Dies ist das ultimative Dessert für Schokoladen- und Kaffeeliebhaber. Garnieren Sie es unbedingt mit Erdbeeren, um es am Ende in die übrig gebliebene flüssige Schokolade zu tauchen!

Dieses raffiniert aussehende Dessert ist der Inbegriff von Leichtigkeit (und die Zubereitung dauert nur 8 Minuten!). Beträufeln Sie einfach im Laden gekauften Engelskuchen mit einer Mikrowellenmischung aus Sahne, halbsüßen Schokoladenstückchen und Kaffeesirup.

Dieser Kuchen ist fast zu schön zum Essen! Schokoladenkruste mit Mokka-Latte-Füllung und Schlagsahne, Bonbonherzen und Schokoladenlocken sorgen für einen Genuss voller unterschiedlicher Texturen.

Als ob Tiramisu nicht schon dekadent wäre, haben wir Dulce de Leche Eiscreme hinzugefügt. Mit einem traditionellen Löffelbiskuitboden und viel Java-Geschmack (dank Kaffeeeis und Likör sowie dem Standardgebräu) könnte diese gefrorene Variante Ihre neue Go-to-Version sein.

Eine heiße Tasse Kaffee oder Tee passt perfekt zu diesem reichhaltigen Kaffeekuchen, der mit gerösteten Pekannüssen beladen und mit glattem Zuckerguss mit Kaffeegeschmack und einem zuckerhaltigen Nieselregen belegt ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Tasse weißer Zucker
  • ¼ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Tasse Butter, weich
  • ⅓ Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse
  • 2 (1 Unze) Quadrate ungesüßte Schokolade
  • 1 Esslöffel Butter, weich
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ¼ Tasse heiße Milch

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.

3 Tassen Mehl zweimal sieben. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Weißzucker und Kakao mischen. 1 Tasse Butter oder Margarine in die Mehlmischung einrühren. Fügen Sie 1/3 Tasse Milch, 1 Teelöffel Vanille und Nüsse hinzu. Mit den Händen gründlich mischen, bis alles gut vermischt ist. (Der Teig sollte die Konsistenz von Kuchenkruste haben, aber nicht klebrig.)

Für jeden Keks etwa 1 Teelöffel Teig abknipsen. Mit den Händen zu Kugeln rollen, jede mit einem Durchmesser von etwa einem Zoll. Auf gefettete Backbleche legen. Nicht flachdrücken. 10 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Vom Backblech nehmen und auf Rosten abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen großzügig mit Schokoladenglasur beträufeln. Nach Belieben mit Bonbonstreuseln bestreuen.

Schokoladenglasur herstellen: Die Schokoladenquadrate bei schwacher Hitze schmelzen. Mit 1 Esslöffel Butter oder Margarine, 1 Teelöffel Vanille und 2 Tassen Puderzucker cremig rühren. Fügen Sie nach und nach heiße Milch hinzu und schlagen Sie, bis sie glatt ist.


ROMANTISCHE FONDUE-REZEPTE

KARAMELLFONDUE
1 große Dose Kondensmilch
1 große Tüte Kraftkaramellen
1 Teelöffel. Vanille
Bei schwacher Hitze glatt und dick mischen. In einen Fonduetopf gießen und mit Bananenstücken, Apfelspalten und Kuchenwürfeln servieren.

KARAMELLFONDUE
1-1/2 Tassen brauner Zucker
4 EL Mehl
1 Tasse kochendes Wasser
2 EL. Butter
2 EL. Schwere creme
1 Teelöffel. Vanille
Braunen Zucker, Mehl und kochendes Wasser in einem Topf 8 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und Butter, Sahne und Vanille einrühren. In einen Fonduetopf gießen und mit frischen Obstwürfeln oder Poundkuchenwürfeln servieren.

KÄSEFONDUE
2 Tassen Milch
1 Esslöffel. Worcestershire
2 TL. trockener Senf
1 gehackte Knoblauchzehe
3 EL Mehl
6 Tassen geriebener Käse
Alles bei schwacher Hitze glatt und dick rühren. Pour into a fondue pot to keep it warm. Serve it with cubes of French bread or fresh vegetables or cubes of cooked meat.

CHEESE FONDUE
3 cans Cheddar Cheese soup
2 cups heavy cream
1 Teelöffel. garlic salt
2 loaves French Bread cut in cubes
Heat soup, milk, and garlic salt in a saucepan. Cube the bread and toast it at 350 degrees. Place fondue in a fondue pot and use fondue forks to dip the bread into the fondue.
You can leave the garlic salt out or add any special herbs you like.

CHOCOLATE FONDUE
In a saucepan melt one large pkg. chocolate chips with 2 cups heavy cream until smooth and thick. Remove from heat and add 2 Tbsp. vanilla. Pour into a fondue pot and serve with cubes of cake, or chunks of fresh fruit to dip. Whole strawberries are nice to dip also.

2/3 cup light corn syrup
1/2 Tasse Schlagsahne
1 pkg. (8 squares) Baker's Semi-Sweet Baking Chocolate

Microwave corn syrup and whipping cream in large microwavable bowl on high for 1-1/2 minutes or until mixture comes to a boil. Add chocolate, stirring until completely melted. Serve warm in a fondue pot as a dip for fresh fruit, whole strawberries, assorted cookies, marshmallows, pretzels, or cubes of poundcake or angelfood cake.

ALMOND BARK FONDUE - Substitute 8 squares of almond bark in recipe.

GERMAN CHOCOLATE FONDUE - Substitute 2 pkg. (4 oz. each) of Baker's German Chocolate in recipe.

MOCHA FONDUE - Add 1 Tbsp. instant coffee granules to the recipe.

CHOCOLATE - PEANUT BUTTER FONDUE - Add 1/2 cup peanut butter to the recipe.

CHOCOLATE - HAZELNUT FONDUE - Add 1/2 cup Nutella to the recipe.

CHOCOLATE PEANUT BUTTER FONDUE
Melt 1 large pkg. chocolate chips, l pkg. peanut butter chips, and 1 cup heavy cream to blend all together. Heat over low heat until all is smooth and creamy while stirring. Pour in a fondue pot and serve with cubes of cake and chunks of fresh fruits.

CHOCOLATE RASPBERRY FONDUE
Melt l large pkg. chocolate chips, 1 cup heavy cream, and 1 jar seedless raspberry jam in a heavy saucepan over low heat. Stir until smooth and thick. Pour in a fondue pot and serve with cubes of poundcake or angelfood cake, fresh strawberries, or chunks of fresh fruit.

COCONUT FONDUE
3 oz. coconut
2 oz. Kokosmilch
2 oz. Zucker
4 TL. cornstarch
5 oz. Schwere creme
Mix over low heat until smooth and thick. Serve with cubes of poundcake.

CURRY FONDUE
1 clove minced garlic
2/3 cup heavy cream
2 TL. curry powder
2 cups grated cheese
1 Teelöffel. cornstarch
In a saucepan mix together until smooth and thick, over low heat. Serve with Naan bread, or cubes of any bread. Or serve cubes of cooked meat to dip in it.

FIESTA FONDUE
1 can Campbell's Cheddar Cheese soup
8 Unzen. geriebener Cheddar-Käse
1 cup chunky salsa
1 cup milk
Mix ingredients in a saucepan over medium heat until cheese has melted and mixture is smooth. Transfer to a fondue pot to keep warm. Serve with tortilla chips, large Fritos, sliced jicama, broccoli florets, cauliflower florets, or cubes of French bread to be used as dippers. LEMON FONDUE
4 TL. cornstarch
1/2 Tasse Zucker
1-1/2 cups water
2 TL. butter
1 Teelöffel. lemon peel
1/2 cup lemon juice
3 drops yellow food color
In a saucepan heat until all ingredients are smooth and thick. Pour into a fondue pot and serve with cubes of poundcake to dip.

LOBSTER FONDUE
1 cup Velveeta cheese, cubed
1 cup Swiss cheese, cubed
1 can Cream of Shrimp soup
1 cup milk
1/2 TL. cayenne
1/2 TL. paprika
1-1/2 cups imitation lobster, cut into bite sized pieces
In a saucepan, mix all together until smooth and creamy, then add lobster. Heat until bubbly. Use toast triangles to dip.
You could also use a can of baby shrimp, crabmeat, tuna, or salmon instead of lobster for variety.

MARSHMALLOW FONDUE
In a saucepan melt 1 pkg. marshmallows with some heavy cream until smooth. Pour into fondue pot and serve with cubes of fresh fruit or Rice Krispie treats cut into cubes.

MEAT, SEAFOOD, OR POULTRY IN OIL FONDUE
Fill a fondue pot with hot oil. Cut your meat, poultry or seafood into bite sized cubes so you can use a fondue fork to spear it and cook it for a few minutes in the hot oil. Then remove it from the hot oil and place on individual plates to enjoy with some dipping sauces, such as honey mustard, barbeque sauce, soy sauce, lemon-butter, steak sauce, cocktail sauce, tartar sauce, etc.
A small crock pot works well if you dont have a fondue pot. Turn it on high to keep the oil hot.

MEXICAN FONDUE
1/2 TL. jalapeno or hot sauce
1/2 red bell pepper, finely diced
1/2 cup peeled jicama, finely diced
1/2 cup onion, finely diced
12 oz. Monterrey Jack shredded cheese
2 EL. flour
1 Esslöffel. butter
1 cup Half-and-Half cream
Place cheese and flour in a bowl, toss then set aside. Saute onions in butter in skillet until tender. Stir in Half-and-Half. Gradually add small amounts of the cheese mixture, stirring constantly over low heat until cheese is melted. Stir in jalapeno sauce, bell peppers and jicama. Heat through. Place in a fondue pot. Keep dip warm and serve with mini cornbread sticks, brocolli florets, cauliflower florets, assorted colors of bell pepper strips, and tortilla chips.

I bought my two mini-cornbread stick pans from Wilsons. While there I bought two of the larger cornbread stick pans also. These cast iron pans make sticks of cornbread that you can serve as appetizers or with meals.

Place 1 cup Nutella and 1/3 cup heavy cream in a microwavable bowl. Heat for 1 min. on high. Mischen, bis glatt. Pour in a fondue pot and serve with cubes of poundcake, banana nut bread, angelfood cake, gingerbread, fresh strawberries, raspberries, or any fresh fruits. Nutella is a delicious spread made from chocolate and hazlenuts in the peanut butter section of your supermarket.

1/2 Tasse Sahne
1/2 cup milk
2 EL. Zucker
2 Eigelb
zest from 1 orange

In a non-reactive saucepan, bring the cream, milk and sugar to a boil. In a separate pan, beat the egg yolks. Pour half of the hot mixture into the yolks and whisk thoroughly to temper. Pour this into the remaining hot mixture and return to the heat. Cook the hot mixture until it coats the back of a wooden spoon, about 1 minute, being very careful not to boil the mixture. Remove from the heat and strain into another bowl. Blend in the orange zest. Serve warm. Refrigerate any leftover fondue for up to 3 days.

2-1/2 cups heavy cream
1 cup powdered sugar
6 tsp. cornstarch
1 Teelöffel. peppermint extract
Cook over low heat until thick. Pour into a fondue pot and serve with cubes of chocolate poundcake to dip.

4 oz. Italian sausage cooked and crumbled
1 onion finely diced
1 minced clove garlic
1 jar spaghetti sauce
1 jar sliced mushrooms
2/3 cup chopped pepperoni
1 Teelöffel. basil
1/2 cup sliced black olives
Mix all together. Pour into fondue pot. Serve chunks of French bread, Foccacia bread, or Italian bread to dip into it or serve cubes of cheese to dip in it.

1 lb. raspberries or 1 jar seedless rasperry jam
4 TL. cornstarch
1-1/4 cups heavy cream
1/3 cup powdered sugar
Puree raspberries in blender and discard the seeds by straining thru a strainer. In a saucepan blend cornstarch and heavy cream until smooth.
Add sugar and raspberry puree. Stir to blend. Cook over low heat until smooth and thick. Pour in a fondue pot and serve with cubed poundcake pieces.

RASPBERRY CHOCOLATE CARAMEL FONDUE

14 oz. pkg. caramels, unwrapped
8 Unzen. Schokoladenstückchen
14 oz. can sweetened condensed milk
8 Tbsp. butter
1/2 cup seedless raspberry jam
1/2 Tasse Sahne

In a heavy saucepan, melt the caramels and chocolate chips over low heat. Add condensed milk, butter, jam, and heavy cream. Stir until smooth.
Serve warm with fresh fruit chunks or cubed pound cake.

1 large can Spam
1/2 cup yellow mustard
1/2 cup Miracle Whip
1/2 cup Cheez-Whiz
1 quart vegetable oil

Fill fondue pot with oil. While oil is heating, open the Spam, wiping off the gelatin with a paper towel. Cut Spam into bite-sized pieces. Spear on fondue forks and deep fry until golden brown.
Dip cooked Spam into individual serving dishes filled with mustard, Miracle Whip, and melted Cheez-Whiz.

Fill fondue pot with oil. Cut top round steak into bite-sized pieces. Spear on fondue forks and fry until desired doneness is reached.
Dip each cooked piece in bowls of various steak sauces, ketchup, or soy sauce.

Mix 1 Tbsp. orange peel, 1 pint strawberries that have been pureed, and 1 carton strawberry yogurt. Mix in blender until pureed and very smooth. Serve with cubes of angelfood cake.

TEMPURA BATTER FOR VEGGIES AND SHRIMP

You can do these similar to a meat fondue by using a crockpot with vegetable oil in it heated to 375 degrees. Have your vegetables or shrimp ready to batter and cook, then eat them as they are cooked by each guest. Tempura Dipping Sauce recipe follows this one.

1-1/2 cups ice water
2 Tassen Mehl
1 Eigelb
1/2 cup shredded coconut (optional for shrimp)

It is very important to use ice water in this recipe. Mix batter quickly. Have another bowl of seasoned flour. You can season it with any seasonings, herbs or spices you like or leave it as it is. Dip small assorted clean vegetables in the dry flour then in the Tempura batter. Drop each one very carefully into very hot oil (375 degrees) and fry until golden. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Serve warm with dipping sauce. This recipe will do 2 lbs. assorted small veggies or 1/2 lb. cleaned shrimp. This is a great recipe to use like a fondue and eat them as you cook them.

TEMPURA DIPPING SAUCE
1/4 cup soy sauce
1/4 cup water
1 Esslöffel. minced ginger
1 Teelöffel. zerhackter Knoblauch
1 Teelöffel. vinegar
Mix and use to dip Tempura battered vegetables and shrimp after they are cooked. Pour this dipping sauce into individual ramikens for each guest.

12 Turtles chocolate candies
1/4 cup whipping cream
1/4 TL. Zimt
poundcake cubes
fresh whole strawberries
orange segments
kiwi slices
banana chunks
apple wedges
Coarsely chop 12 Turtles candies into a microwaveable bowl. Add 1/4 cup whipping cream and 1/4 tsp. cinnamon. Microwave until Turtles are nearly melted and stirring after 1 minute. Stir until Turtles are completely melted. Serve warm with poundcake cubes, whole strawberries, apple or orange segments, kiwi or banana chunks for dipping.

1 cup heavy cream
1/2 Tasse Zucker
1 Esslöffel. cornstarch
2 EL. butter
1 Esslöffel. Vanille
Heat in a saucepan until smooth and creamy and thickened. Pour into a fondue pot and serve with cubes of angelfood cake, poundcake, banana nut bread, or gingerbread to dip.

Melt 12 oz. white chocolate chips with 8 oz. heavy cream. Stir until smooth. Add 1 oz. cherry syrup. Stir to blend. Serve in a fondue pot with chunks of fresh fruit or cubes of cake.


Chocolate-Dipped Peanut Butter S'mores

1. Spread a generous dollop of peanut butter onto one side of 8 of the cracker squares, and then spread the chocolate-hazelnut spread onto one side of the other 8 squares.

2. Thread the marshmallows onto 2 metal skewers and carefully toast over a flame on the stove top. Place 1 toasted marshmallow onto each of the peanut-butter-covered graham crackers. Top with the chocolate-covered crackers and sandwich together gently.

3. Melt the white almond bark and milk chocolate in separate glass bowls set over simmering water. Set aside to cool, stirring occasionally to keep the chocolate melted.

4. When the toppings are at room temperature, one by one dip half of the sandwiches in the white chocolate, allowing any excess to drip off. Work quickly, and then add on whatever sprinkles or toppings you'd like to use. Repeat with the remaining 4 sandwiches, dipping them in the milk chocolate and finishing with the desired toppings.

5. Place in the fridge for at least 30 minutes. Then you can store the s'mores at room temperature or in the fridge until you're ready to serve!