Neue Rezepte

Rezept für Black Bottom Cupcakes

Rezept für Black Bottom Cupcakes


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Cupcakes
  • Schokoladen Cupcakes

Reichhaltige und klebrige Schokoladen-Cupcakes mit einem unwiderstehlichen Frischkäse-Zentrum. Großartig für Kuchenverkäufe, Kinderpartys oder um Freunde bei der Arbeit zu finden!

767 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 24

  • 225g Frischkäse, weich
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 175g einfache Schokoladenstückchen
  • 200g einfaches Mehl
  • 200g Puderzucker
  • 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 250ml Wasser
  • 75ml Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:30min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Muffinformen mit Papierförmchen auslegen oder leicht einfetten.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse, Ei, 5 Esslöffel Zucker und 1/8 Teelöffel Salz schaumig schlagen. Schokoladenstückchen einrühren und beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, 200 g Zucker, Kakao, Natron und 1/2 Teelöffel Salz vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und Wasser, Öl, Essig und Vanille dazugeben. Rühren Sie zusammen, bis alles gut vermischt ist. Muffinförmchen zu 1/3 mit der Kuchenmasse füllen und mit einem Klecks Frischkäsemasse bedecken.
  4. Im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(836)

Bewertungen auf Englisch (634)

von golfingandrew

Nachdem wir in den letzten 25 Jahren buchstäblich über 10.000 davon hergestellt haben, ist hier der eigentliche Deal: Vergessen Sie das Salz, es fügt nichts hinzu und niemand kann den Unterschied schmecken. Ersetze das nicht mit Devils Cake, es ist nicht dasselbe. Verwenden Sie Special Dark Kakao, wenn Sie dunkle Schokolade mögen. Ein bisschen Vanille schadet nie. Die Füllung ist der wichtigste Teil davon und kann sehr schwierig zu meistern sein. Sie müssen den Frischkäse vor dem Mischen weich machen, für ein oder zwei Stunden auf die Theke stellen, NICHT MIKROWELLE. Frischkäse, Zucker und Ei verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind, dann 1/2 Tüte Schokoladenstückchen hinzufügen. Hier vermasseln die meisten das Ganze; NICHT ÜBERMISCHEN. Wenn die Füllung flüssig wird, karmalisiert sie oben und "versinkt" nie im Kuchen. Wenn untergemischt, schmeckt die Füllung nur nach Frischkäse und der Kuchenteiggeschmack ist aus. Innerhalb der ersten Stunde nach dem Kochen ist der Teig klebrig, aber lecker. Die Füllung am nächsten Tag wird für eine andere Textur fest (immer noch gut), aber eine Mikrowelle für 10-15 Sekunden kann sie für Sie wieder klebrig machen, wenn Sie das besser mögen. Außerdem mache ich 18 nicht 24 mit genau dem gleichen Rezept.-10. Februar 2008

von DC Girly Girl

Yum! Hier ist mein $.02 über das Rezept ... einige Beobachtungen: 1) Die Frischkäsemischung ist sehr flüssig, einige frühere Rezensionen äußerten Bedenken darüber, aber sie wird beim Kochen fest. 2) Die Frischkäse-Mischung ist ungefähr doppelt so viel wie du brauchst. Kuchenportion verdoppeln. 3) Ich brauchte sie nur 20 Minuten zu kochen. 4) Ich habe 1 Dutzend Muffins in normaler Größe aus dem Rezept (ohne Verdoppelung der Kuchenportion). Änderungen: 1) Ich habe eine gehäufte 1/3 Tasse Kakao verwendet. 2) Milch statt Wasser. 3) Splenda statt Zucker.-01. Nov. 2004

von SARAHBELLE15

Diese waren großartig, ich habe anstelle des Teigs eine Boxed Devil's Food-Kuchenmischung verwendet, um die Vorbereitungszeit zu verkürzen. Ich habe die Tassen halbvoll gefüllt und dann einen Hügel der Frischkäsemischung hineingegeben und sie dann mit mehr Teig übergossen, um sie wie echte mit Sahne gefüllte Cupcakes zu machen. Sie machten immer noch 24 und brauchten etwa 20 Minuten. backen!-30. Januar 2005


Cupcakes mit schwarzem Boden

Eier sollten eine konstante und niedrige Temperatur haben. Dies erreichen Sie am besten, indem Sie den Karton in die Mitte Ihres Kühlschranks stellen. Die Eier sollten auch in der Originalverpackung bleiben, um die Aufnahme von starken Gerüchen zu vermeiden.

Es ist ratsam, das Mindesthaltbarkeitsdatum einzuhalten, um die Gesamtfrische zu bestimmen, aber Eier können getestet werden, indem Sie sie einfach in eine Schüssel mit Wasser fallen lassen. Ältere Eier schwimmen, während frische Eier sinken. Dies liegt an der Größe ihrer Luftzellen, die im Laufe der Zeit allmählich zunehmen.

Gekochte Eier sind im Kühlschrank nicht länger als vier Tage haltbar, während hart gekochte Eier, geschält oder ungeschält, bis zu einer Woche nach der Zubereitung verzehrt werden können.

Eier kochen

Die Schönheit eines Eies liegt in seiner Vielseitigkeit. Eier können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Hier sind einige Tipps zur Durchführung der vier häufigsten Vorbereitungen.

Rührei: Schlagen Sie Ihre Eier in einer Schüssel. Die Konsistenz Ihres Rührei ist eine persönliche Vorliebe, obwohl es scheint, als ob die Mehrheit der Frühstückskenner eine flüssigere und lockerere Option bevorzugen. Fügen Sie in diesem Fall etwa ¼ Tasse Milch pro vier Eier hinzu. Dies hilft, die Mischung zu verdünnen. Gerne auch mit Salz und Pfeffer würzen (oder Frischkäse für zusätzliche Dekadenz unterrühren). Eine Pfanne bei mittlerer Hitze mit Butter einfetten und die Eiermischung einfüllen. Wenn die Eier zu kochen beginnen, fangen Sie an, die Eier mit einem Spatel zu ziehen und zu falten, bis sich Quark bildet. Nicht ständig umrühren. Sobald das Ei nach Ihren Wünschen gekocht ist, vom Herd nehmen und servieren.

Hartgekocht: Füllen Sie einen Topf, der Ihre Eier etwa fünf Zentimeter bedeckt. Entfernen Sie die Eier und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, die Eier vorsichtig hineingeben und 10-12 Minuten ruhen lassen. Zum leichteren Schälen die Eier nach der Garzeit sofort in ein Eisbad geben. Für weich gekochte Eier verfahren Sie genauso, aber halbieren Sie die Kochzeit.

Pochiert: Geben Sie einen Schuss Essig in eine Pfanne mit stetig siedendem Wasser. Eier einzeln in eine Schüssel oder eine kleine Tasse aufschlagen. Mit einem Spatel einen sanften Strudel in der Pfanne erzeugen. Das Ei, das Eiweiß zuerst, langsam in das Wasser geben und drei Minuten kochen lassen. Entfernen Sie das Ei mit einem Schaumlöffel und geben Sie es sofort auf Küchenpapier, um das Wasser abzulassen.

Sunny Side Up/Over Easy/Medium/Hard: Für jede dieser Zubereitungen schlagen Sie ein Ei direkt in eine gefettete Pfanne. Für die Sonnenseite nach oben ist kein Umdrehen erforderlich. Einfach die Ränder braten lassen, bis sie goldbraun sind. Um ein zu leichtes Ei zu erhalten, drehen Sie ein Ei mit der Sonnenseite nach oben und kochen Sie, bis ein dünner Film über dem Eigelb erscheint. Das Eigelb sollte beim Servieren noch flüssig sein. Ein über mittelgroßes Ei wird gewendet, gebraten und länger gekocht, bis das Eigelb noch leicht flüssig ist. Ein zu hart wird gekocht, bis das Eigelb hart ist.

Eier einfrieren

Eier können leicht eingefroren werden, aber die Anweisungen variieren je nach körperlichem Zustand des Eies. Generell sollten ungekochte Eier in der Schale nicht eingefroren werden. Sie müssen zuerst geknackt und ihr Inhalt eingefroren werden.

Ungekochte ganze Eier: Die Eier müssen aus ihrer Schale genommen, gemischt und in Behälter gefüllt werden, die sich gut verschließen lassen.

Ungekochtes Eiweiß: Das gleiche Verfahren wie bei ganzen Eiern, aber Sie können Eiweiß in Eiswürfelbehältern einfrieren, bevor Sie es in einen luftdichten Behälter geben. Das beschleunigt den Auftauprozess und kann beim Messen helfen.

Ungekochtes Eigelb: Nur Eigelb kann beim Einfrieren extrem gallertartig werden. Für herzhafte Gerichte Teelöffel Salz pro vier Eigelb hinzufügen. Ersetzen Sie das Salz durch Zucker für die Verwendung in Süßspeisen und/oder Desserts.

Gekochte Eier: Rührei lässt sich gut einfrieren, aber es wird empfohlen, gekochtes Eiweiß nicht einzufrieren. Sie werden zu wässrig und gummiartig, wenn sie nicht mit dem Eigelb vermischt werden.

Hartgekochte Eier: Wie oben erwähnt, ist es am besten, hartgekochte Eier nicht einzufrieren, da gekochtes Eiweiß beim Einfrieren wässrig und gummiartig wird.

Zutaten (13)

Für den Belag:

  • 12 Unzen (1 1/2 [8-Unzen] Packungen) Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei, Zimmertemperatur
  • 3 Unzen halbsüße Schokolade, grob gehackt (ca. 1/2 Tasse)

Für die Cupcakes:

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Kakaopulver nach niederländischem Verfahren
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel feines Salz
  • 1 Tasse fettarme Buttermilch
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 Tasse Pflanzenöl
  • Kalorien 297
  • Fett 18,11g
  • Gesättigtes Fett 5,57g
  • Transfett 0,07 g
  • Kohlenhydrate 32,58g
  • Faser 1,94g
  • Zucker 20,68g
  • Protein 4,08g
  • Cholesterin 31,67 mg
  • Natrium 191.67mg
  • Ernährungsanalyse pro Portion (18 Portionen)Bereitgestellt von

Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Esslöffel Kakaopulver nach niederländischem Verfahren
  • 6 Esslöffel heißes Wasser
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel grobes Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 12 Esslöffel (1 1/2 Stäbchen) ungesalzene Butter
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Zucker
  • 1 großes Ei, Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Sauerrahm, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 Pfund Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse Sauerrahm, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Prise grobes Salz

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Zwei Standard-Muffinformen mit 12 Tassen mit Förmchen auslegen.

Cupcakes: In einer kleinen Schüssel oder einem flüssigen Messbecher Kakao und heißes Wasser glatt rühren. In einer separaten Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und Backpulver vermischen. In einem kleinen Topf Butter und Zucker bei mittlerer bis niedriger Temperatur erhitzen und gelegentlich umrühren, bis die Butter schmilzt und die Mischung kombiniert ist, in eine mittelgroße Schüssel geben und 4 bis 5 Minuten rühren, bis sie leicht abgekühlt ist. Ei hinzufügen und glatt rühren. Fügen Sie Kakaomischung, Mehlmischung, Sauerrahm und Vanille hinzu, bis sie sich gerade vermischt haben (nicht zu viel mischen).

Füllung: In einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse, Sauerrahm, Zucker, Eier, Vanille und Salz glatt rühren.

Geben Sie 2 bis 3 Esslöffel Cupcake-Teig in jede Muffinform und klopfen Sie dabei fest auf die Formen, um den Teig zu nivellieren und gleichmäßig zu verteilen. Verteilen Sie die Frischkäsefüllung gleichmäßig auf die Muffinförmchen und fügen Sie jeweils einen Löffel hinzu, um die Muffinförmchen etwa zu drei Vierteln zu füllen. Restlichen Cupcake-Teig darauf verteilen. Machen Sie mit einem Spieß oder der Spitze eines Gemüsemessers Achterbewegungen, um einen marmorierten Effekt auf der Oberfläche jedes Cupcakes zu erzielen. Backen, bis die Füllung setzt, 22 bis 25 Minuten. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.


Hilfreiche Rezepttipps

  • Ihre Eier sollten Raumtemperatur haben, bevor Sie beginnen.
  • Der Frischkäse sollte weich sein und Zimmertemperatur haben. Wenn es noch ein bisschen kalt ist, hinterlässt es kleine Klumpen in der Füllung und sieht aus wie Hüttenkäse.
  • Füllen Sie die Cupcake-Förmchen nur bis zur Hälfte, um Platz für den Klecks Frischkäsefüllung zu lassen.
  • Dieses einfache und köstliche Rezept für Cupcakes mit schwarzem Boden kann leicht in einer 13 "x 9" x 1" Backform zubereitet werden. Backen Sie bei 350 ° F für 45 Minuten.


Zutaten für Cupcakes mit schwarzem Boden

Für die Schoko-Cupcakes:

  • Allzweckmehl
  • weißer Zucker
  • Backpulver
  • Salz
  • Eier, Zimmertemperatur
  • Milch
  • Öl der Wahl
  • Kochendes Wasser

Für die Cheater-Cheesecake-Füllung:

Für das Frischkäse-Frosting:

  • Frischkäse , erweicht
  • Butter , Zimmertemperatur
  • Puderzucker
  • Fette Schlagsahne , optionale Garnitur

Scrollen Sie nach unten zur druckbaren Rezeptkarte für vollständige Messungen.

Küchenutensilien, die Sie möglicherweise hilfreich finden

  • Spritzbeutel mit Sterntülle <– ein einfaches Paspelset enthält alles, was Sie brauchen
  • Messbecher und Löffel
  • Elektrischer Mixer<– Dies ist ein großartiger Handmixer, wenn Sie nicht in einen Standmixer investieren möchten
  • Große Rührschüssel
  • Scharfes Küchenmesser
  • Cupcake-Pfanne
  • Cupcake-Entkerner
  • Cupcake-Kugel <– Ich habe und liebe diese gestuften Kühlregale, sie sparen so viel Platz auf der Theke und sind auch ofenfest

Wie man Black Botton Cupcakes macht

Heizen Sie den Ofen auf 350F vor und legen Sie ein Muffinblech mit Ihren gewählten Förmchen aus.

Mehl, Zucker, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Beiseite legen.

In einer separaten Schüssel Eier, Milch und Öl hinzufügen.

Mischen Sie die nassen Zutaten mit den trockenen Zutaten und rühren Sie, bis sie vollständig eingearbeitet sind. 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, dann langsam das kochende Wasser hinzufügen, beginnend mit einer kleinen Menge, dann das restliche kochende Wasser einfüllen.

Teig in Cupcake-Förmchen füllen, bis er zu 3/4 gefüllt ist. 25 Minuten backen und vor dem Entkernen und Bereifen vollständig abkühlen lassen.

Für die Käsekuchenfüllung:

Schlagen Sie die Schlagsahne in einer großen Schüssel 4 Minuten lang, bis sich eindickt und sich weiche Spitzen bilden. 1/4 Tasse für das Frosting beiseite stellen.

In einer separaten Schüssel Frischkäse, Zucker und Vanille schlagen. Schlagsahne vorsichtig einrühren.

Die Mitte jedes Cupcakes entkernen (mit einem Cupcake-Entkerner) und mit einem Spritzbeutel die Käsekuchenfüllung in den Cupcake geben.

So machen Sie Frischkäse-Zuckerguss:

In einer separaten Schüssel Butter, Frischkäse und Zucker schlagen. Sobald es glatt und vollständig eingearbeitet ist, die Schlagsahnemischung unterheben. Passen Sie die Konsistenz an, indem Sie nach Bedarf mehr Zucker oder Sahne hinzufügen.

Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben (ich habe 1 M verwendet) und die Cupcakes in der Mitte beginnend nach außen und oben kreisen lassen.


ANWEISUNGEN

Jedes Rezept, jede Bewertung, jedes Video aus jedem Magazin und jede Episode!

  • 25 Jahre Cook's Illustrated, Cook's Country und America's Test Kitchen narrensichere Rezepte
  • NEU!

Lieber Hausmann,

Wenn wir neu auf unseren Websites wären, könnten wir denken: „Es ist einfach, kostenlose Rezepte im Internet zu bekommen. Was macht Ihre Rezepte anders?“ Im Gegensatz zu Rezepten aus Blogs, Message Boards und anderen Rezeptseiten werden unsere Rezepte von unserem Team von Vollzeit-Testköchen gründlich getestet, bis sie durchweg großartige Ergebnisse liefern. Das bedeutet gebratenes Hühnchen mit knuspriger Beschichtung und feuchtem Fleisch, eine fettarme Rezeptüberarbeitung für Makkaroni und Käse, die so cremig und käsig ist wie die vollfette Version, und gabelzarter Schmorbraten.

Wir sind besessen in unserem Bestreben, das Beste der amerikanischen Hausmannskost zu finden und narrensicher zu machen, von unkomplizierten Abendessen unter der Woche über aktualisierte, vereinfachte Versionen regionaler Spezialitäten bis hin zu Slow Cooker und Mahlzeiten im Voraus. Unsere All-Access-Mitgliedschaft ist der einzige Ort, an dem Sie jedes narrensichere Rezept, jede TV-Folge sowie objektive Bewertungen und Testergebnisse für Kochgeschirr und Supermarktzutaten aus allen 25 Jahren finden Cooks Country, Amerikas Testküche, und Cooks illustriert.

Lassen Sie uns ein einfaches, sachliches Angebot machen. Probieren Sie alle drei unserer Websites aus KOSTENLOS für ein 14-tägiges, unkompliziertes Testangebot. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihre All-Access-Mitgliedschaft schnell zu unschätzbaren Ressourcen für alles wird, von einem schnellen Abendessen am Dienstag bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Familie und Freunden.


Fangen Sie an zu kochen

Bereiten Sie die Cupcakes vor

Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Zwei Standard-Muffinformen mit 12 Tassen mit Papier- oder Folieneinlagen auslegen (siehe Hinweis).

Für die Füllung in einer mittelgroßen Schüssel mit einem elektrischen Mixer den Frischkäse, den Zucker und das Ei bei mittlerer Geschwindigkeit etwa zwei Minuten lang glatt rühren.

Um die Cupcakes zuzubereiten, in einer mittelgroßen Schüssel Wasser, Öl, Vanille und Balsamico-Essig vermischen. In einer großen Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver, Zucker und Salz verquirlen. Die feuchten Zutaten in die Mehlmischung geben und mit einem Holzlöffel verrühren, bis der Teig glatt ist (er wird flüssig).

Füllen Sie die Muffinförmchen zu drei Vierteln. Mit einem Esslöffel Messlöffel etwa einen Esslöffel der Füllung in die Mitte des Teigs geben. Sie werden sehen, wie der Schokoladenteig aufsteigt, wenn die Füllung die Mitte füllt. Füllen Sie alle Cupcakes.

Die Cupcakes mit den Schokoladenstückchen bestreuen und gleichmäßig verteilen. Stellen Sie die Pfannen in den Ofen und backen Sie, bis ein Holzspieß, der in die Mitte eines Cupcakes gesteckt wird, sauber herauskommt, etwa 25 Minuten. Die Pfannen aus dem Ofen nehmen und auf Gitterroste stellen. Lassen Sie die Cupcakes 10 Minuten in den Pfannen abkühlen, heben Sie sie dann heraus und stellen Sie sie direkt auf die Roste. Vollständig abkühlen lassen und servieren.

Verleihen Sie Ihren Cupcakes Persönlichkeit und Schwung, indem Sie eine Reihe von Einlagen in verschiedenen Farben und lustigen Mustern verwenden.

Wissen

Dieses Rezept ist ein Auszug aus American Girl Baking: Rezepte für Kekse, Cupcakes und mehr von Williams Sonoma (Weldon Owen, 2016).


Richtungen

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Frischkäse und Zucker cremig schlagen. Ei und Salz einrühren. Schokoladenstückchen einrühren. Legen Sie die Füllung beiseite.

Den Kuchenteig mischen. Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Salz vermischen. Wasser, Öl, Essig und Vanille hinzufügen. Gut verrühren und Cupcake-Förmchen zu 3/4 mit Schokoladenteig füllen. In der Mitte jeweils einen knappen Teelöffel Frischkäse-Mischung darüber geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 350 Grad F etwa zwanzig Minuten backen. Sie können den Kuchenteigteil nach Belieben halbieren und einen größeren Klecks der Frischkäsemischung auf 18 Cupcakes geben.


Hast du schon versucht, ein Keto-Tassenkuchen-Rezept zuzubereiten?

Lieben Sie Tassenkuchen? Guck dir diese an:

Benötigen Sie eine größere Version dieses Rezepts für Ihre ganze Familie? Probieren Sie meine Black Bottom Cupcakes oder Keto Chocolate Cake Bars mit Cheesecake Swirl.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Folge mir auf Facebook! Lieben Sie dieses Rezept? Hinterlassen Sie hier einen Kommentar und eine 5-Sterne-Bewertung! Stellen Sie sicher, dass Sie keine neuen Rezepte verpassen, indem Sie E-Mail-Updates erhalten!


Schau das Video: Ovocné košíčky s želatinou - videorecept