Neue Rezepte

Birnenkompott

Birnenkompott


Ich habe die Birnen gewaschen, den Rücken geputzt und in Stücke geschnitten (weder groß noch klein).

Ich habe sie in saubere und trockene Gläser gefüllt.

Ich habe Zucker hinzugefügt, z. Vanille, dann Wasser bis nahe am Deckel.

Ich habe die Abdeckungen verschraubt und festgezogen.

In größeren Pfannen lege ich saubere Handtücher auf den Boden und die Ränder, dann stelle ich die Gläser (nicht wirklich zusammengeklebt, aber mit wenig Platz).

Ich habe genug Wasser hinzugefügt, um die 3/4 Gläser zu bedecken.

Ich habe es auf niedrige bis mittlere Hitze eingestellt. Von dem Moment an, als das Wasser zu kochen begann, ließ ich es 25 Minuten lang stehen.

Dann stoppte ich das Feuer und ließ die Gläser für eine weitere Stunde im Wasser.

Ich habe sie dann herausgenommen, gut abgewischt und bis zum nächsten Tag in eine Decke gelegt. Ich habe sie in der Speisekammer aufbewahrt (oder wenn Sie einen Keller haben, noch besser).

Super extra lecker, süß und duftend. Es ist einen Versuch wert!!!


Die Äpfel werden in mehreren Wässern gut gewaschen, abgewischt und dann sehr gut abgewischt. Sie können sie schälen oder lassen, je nach Ihren Vorlieben und der Sorte der Äpfel, die für die Konservierung verwendet werden. In Scheiben schneiden und die beschädigten Teile entfernen.

Um die Gläser spektakulär aussehen zu lassen, können Sie die Äpfel in Runden schneiden, aber dafür benötigen Sie ein spezielles Werkzeug, um den Rücken zu entfernen. Es ist in Geschäften erhältlich und nicht sehr teuer.

Die Äpfel zusammen mit dem Zucker und dem Zimt in das Wasser geben und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Abschmecken und wenn Sie denken, dass es nötig ist, können Sie mehr Zucker hinzufügen. Wer es nicht zu scharf mag, kann die Zimtstange auch durch Zimtpulver ersetzen, das man je nach Geschmack in der gewünschten Menge hinzufügt. Kochen Sie die Äpfel etwa 15 Minuten lang. Wenn die Äpfel weich sind, ist das Kompott fertig. Die Garzeit kann je nach Apfelsorte variieren, daher am besten abschmecken.

Stellen Sie die gewaschenen und sterilisierten Gläser zuerst in eine Metallschale und stellen Sie dann das heiße Kompott hinein. Heften Sie sie und legen Sie sie nach dem Einfüllen von Wasser in die Pfanne für 15 Minuten zur Sterilisation in den Ofen.

Sie können sie abends bis morgens im heißen Ofen lassen und dann die Wassergläser auswischen und in die Speisekammer stellen.

Das Kompott kann heiß oder kalt serviert werden und die Früchte können ohne Risiko in verschiedenen Gerichten verwendet werden, da keine Konservierungsstoffe verwendet wurden.


Der Herbst ist die Jahreszeit, die Müttern als Winterreserve für Obst und Gemüse bekannt ist. Und dieses Mutterkompott sollte in keiner Mutter-Winterreserve fehlen. Dieses Rezept hilft Ihnen, den aromatischen Geschmack von Birnen im kommenden Winter zu erhalten. Es ist einfach zuzubereiten, benötigt keine Konservierungsstoffe und ist ein beliebtes Dessert für Kinder.

Es wird empfohlen, die Birnen auszuwählen, die Sie für das Kompott verwenden. Vermeiden Sie die getroffenen und versuchen Sie, die beschädigten Teile zu reinigen, um ein perfektes Kompott zu erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist die Gläser zu sterilisieren, den Sirup zuzubereiten und die für die Kälte vorbereiteten Köstlichkeiten zu leeren.

ZUTATEN

2,5 Kilogramm Birnen
1,5 Liter Wasser
500 Gramm Zucker
1/2 Stange Vanille

1. Waschen Sie die Birnen unter einem kalten Wasserstrahl. Entfernen Sie die Samenstängel und schälen Sie sie. Die Birnen in dicke Scheiben schneiden und in zuvor sterilisierte Gläser geben.

2. In einen großen Topf Wasser, Zucker und eine halbe Vanilleschote geben. Rühre den Zucker ein, während sich das Wasser erwärmt, damit es sich auflöst. Lassen Sie die Zusammensetzung den Siedepunkt erreichen, lassen Sie sie dann weitere 10 Minuten auf dem Feuer und rühren Sie selten um.

3. Stellen Sie die Gläser mit den Birnenscheiben auf ein Backblech und gießen Sie den gebildeten Sirup ein (die Vanillestange wird beiseite gestellt). Drücken Sie die Birnen etwas mit einem Löffel, um die Luftblasen zu entfernen. Nachdem die Gläser gefüllt sind, setzen Sie die Deckel auf.

4. Das Blech mit den Gläsern in den Backofen stellen und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad Celsius etwa eine Stunde ruhen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Gläser im Ofen vollständig abkühlen, bevor Sie sie in der Speisekammer aufbewahren.

Um die Gläser zu sterilisieren, waschen Sie sie gut mit Wasser und Spülmittel aus. Abtropfen lassen, dann auf ein Blech legen und mit heißem Wasser auffüllen. 10 Minuten mit Wasser stehen lassen, Wasser aufgießen und das Blech mit den Gläsern in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Celsius stellen. Im Ofen trocknen lassen, danach können sie verwendet werden.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden, LIKEN Sie unsere Facebook-Seite, wo Sie mindestens andere ebenso interessante Artikel finden.


Der Herbst ist die Jahreszeit, die Müttern als Winterreserve für Obst und Gemüse bekannt ist. Und dieses Mutterkompott sollte in keiner Mutter-Winterreserve fehlen. Dieses Rezept hilft Ihnen, den aromatischen Geschmack von Birnen im kommenden Winter zu erhalten. Es ist einfach zuzubereiten, benötigt keine Konservierungsstoffe und ist ein beliebtes Dessert für Kinder.

Es wird empfohlen, die Birnen auszuwählen, die Sie für das Kompott verwenden. Vermeiden Sie die getroffenen und versuchen Sie, die beschädigten Teile zu reinigen, um ein perfektes Kompott zu erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist die Gläser zu sterilisieren, den Sirup zuzubereiten und die für die Kälte vorbereiteten Köstlichkeiten zu leeren.

ZUTATEN

2,5 Kilogramm Birnen
1,5 Liter Wasser
500 Gramm Zucker
1/2 Stange Vanille

1. Waschen Sie die Birnen unter kaltem Wasser. Entfernen Sie die Samenstängel und schälen Sie sie. Die Birnen in dicke Scheiben schneiden und in zuvor sterilisierte Gläser geben.

2. In einen großen Topf Wasser, Zucker und eine halbe Vanilleschote geben. Rühre den Zucker ein, während sich das Wasser erwärmt, damit es sich auflöst. Lassen Sie die Zusammensetzung den Siedepunkt erreichen, lassen Sie sie dann weitere 10 Minuten auf dem Feuer und rühren Sie selten um.

3. Stellen Sie die Gläser mit den Birnenscheiben auf ein Backblech und gießen Sie den gebildeten Sirup ein (die Vanillestange wird beiseite gestellt). Drücken Sie die Birnen etwas mit einem Löffel, um die Luftblasen zu entfernen. Nachdem die Gläser gefüllt sind, setzen Sie die Deckel auf.

4. Das Blech mit den Gläsern in den Ofen stellen und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad Celsius etwa eine Stunde gehen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Gläser im Ofen vollständig abkühlen, bevor Sie sie in der Speisekammer aufbewahren.

Um die Gläser zu sterilisieren, waschen Sie sie gut mit Wasser und Spülmittel aus. Abtropfen lassen, dann auf ein Blech legen und mit heißem Wasser auffüllen. 10 Minuten mit Wasser stehen lassen, Wasser aufgießen und das Blech mit den Gläsern in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Celsius stellen. Im Ofen trocknen lassen, danach können sie verwendet werden.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden, LIKEN Sie unsere Facebook-Seite, wo Sie mindestens andere ebenso interessante Artikel finden.


Die Äpfel werden in mehreren Wässern gut gewaschen, abgewischt und dann sehr gut abgewischt. Sie können sie schälen oder lassen, je nach Ihren Vorlieben und der Sorte der Äpfel, die für die Konservierung verwendet werden. In Scheiben schneiden und die beschädigten Teile entfernen.

Um die Gläser spektakulär aussehen zu lassen, können Sie die Äpfel in Runden schneiden, aber dafür benötigen Sie ein spezielles Werkzeug, um den Rücken zu entfernen. Es ist in Geschäften erhältlich und nicht sehr teuer.

Die Äpfel zusammen mit dem Zucker und dem Zimt in das Wasser geben und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Abschmecken und wenn Sie denken, dass es nötig ist, können Sie mehr Zucker hinzufügen. Wer es nicht zu scharf mag, kann die Zimtstange auch durch Zimtpulver ersetzen, das man je nach Geschmack in der gewünschten Menge hinzufügt. Kochen Sie die Äpfel etwa 15 Minuten lang. Wenn die Äpfel weich sind, ist das Kompott fertig. Die Garzeit kann je nach Apfelsorte variieren, daher am besten abschmecken.

Stellen Sie die gewaschenen und sterilisierten Gläser zuerst in eine Metallschale und stellen Sie dann das heiße Kompott hinein. Heften Sie sie und legen Sie sie nach dem Einfüllen von Wasser in die Pfanne für 15 Minuten zur Sterilisation in den Ofen.

Sie können sie abends bis morgens im heißen Ofen lassen und dann die Wassergläser auswischen und in die Speisekammer stellen.

Das Kompott kann heiß oder kalt serviert werden und die Früchte können ohne Risiko in verschiedenen Gerichten verwendet werden, da keine Konservierungsstoffe verwendet wurden.


Birnenkompott & # 8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Birnenkompott, denken wir nicht schon bei der Aussprache seines Namens sofort an die Kindheit? Kompott hat mir sehr gut gefallen. Besonders die Äpfel und Birnen, denn sie waren die Früchte, die in unserem Land am leichtesten zu finden waren. Sie waren absolut lecker und ich erinnere mich, dass wir jedes Mal, wenn ich krank war, immer Birnen- oder Apfelkompott gegessen haben. Seit ich umgezogen bin, habe ich das Glück, große, schöne, aber etwas alte Haare im Garten zu haben.

Letztes Jahr trug es wenig Früchte und das meiste fiel aus, aber dieses Jahr waren meine Haare voller Birnen. Sie fielen zwar, aber viele blieben. So fiel das Dorf weiter, ich ließ meinen Mann sie abholen. Er hat viel gepflückt, vielleicht zu viel, daher schien mir ein Birnenkompottrezept ideal, zumal diese Birnen ziemlich stark und nicht sehr süß sind.

Also wählte ich die größten und schönsten aus, wusch sie gut, schälte sie, schnitt sie und nahm die Samenkiste heraus. Sie können die Birnen nach Belieben in Viertel oder kleinere Stücke schneiden. Ich habe die Birnen in Gläser gegeben und ein Stück Sternanis und ein Stück Vanillestange hinzugefügt, Gewürze, die sehr gut in das Birnenkompott-Rezept passen.

Wer diese Gewürze nicht hat oder einfach nicht mag, kann in jedes Glas Birnenkompott einfach etwas Vanillezucker geben. Ich habe Zucker, Zitronensaft und Wasser dazugegeben und die Gläser in einem Wasserbad gekocht. Das Ergebnis war der Wahnsinn. Ich habe ein leckeres und duftendes Birnenkompott bekommen. Ich mag es kalt, aus dem Kühlschrank, mit Milchreis oder Grieß mit Milch.


Der Herbst ist die Jahreszeit, die Müttern als Winterreserve für Obst und Gemüse bekannt ist. Und dieses Mutterkompott sollte in keiner Mutter-Winterreserve fehlen. Dieses Rezept hilft Ihnen, den aromatischen Geschmack von Birnen im kommenden Winter zu erhalten. Es ist einfach zuzubereiten, benötigt keine Konservierungsstoffe und ist ein beliebtes Dessert für Kinder.

Es wird empfohlen, die Birnen auszuwählen, die Sie für das Kompott verwenden. Vermeiden Sie die getroffenen und versuchen Sie, die beschädigten Teile zu reinigen, um ein perfektes Kompott zu erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist die Gläser zu sterilisieren, den Sirup zuzubereiten und die für die Kälte vorbereiteten Köstlichkeiten zu leeren.

ZUTATEN

2,5 Kilogramm Birnen
1,5 Liter Wasser
500 Gramm Zucker
1/2 Stange Vanille

1. Waschen Sie die Birnen unter einem kalten Wasserstrahl. Entfernen Sie die Samenstängel und schälen Sie sie. Die Birnen in dicke Scheiben schneiden und in zuvor sterilisierte Gläser geben.

2. In einen großen Topf Wasser, Zucker und eine halbe Vanilleschote geben. Rühre den Zucker ein, während sich das Wasser erwärmt, damit es sich auflöst. Lassen Sie die Zusammensetzung den Siedepunkt erreichen, lassen Sie sie dann weitere 10 Minuten auf dem Feuer und rühren Sie selten um.

3. Stellen Sie die Gläser mit den Birnenscheiben auf ein Backblech und gießen Sie den gebildeten Sirup ein (die Vanillestange wird beiseite gestellt). Drücken Sie die Birnen etwas mit einem Löffel, um die Luftblasen zu entfernen. Nachdem die Gläser gefüllt sind, setzen Sie die Deckel auf.

4. Das Blech mit den Gläsern in den Ofen stellen und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad Celsius etwa eine Stunde gehen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Gläser im Ofen vollständig abkühlen, bevor Sie sie in der Speisekammer aufbewahren.

Um die Gläser zu sterilisieren, waschen Sie sie gut mit Wasser und Spülmittel aus. Abtropfen lassen, dann auf ein Blech legen und mit heißem Wasser auffüllen. 10 Minuten mit Wasser stehen lassen, Wasser aufgießen und das Blech mit den Gläsern in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Celsius stellen. Im Ofen trocknen lassen, danach können sie verwendet werden.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden, LIKEN Sie unsere Facebook-Seite, wo Sie mindestens andere ebenso interessante Artikel finden.


Video: Jordskokkesuppe med kålschips. Gardum