Neue Rezepte

Armenische Essensrezepte

Armenische Essensrezepte


Armenische Essensrezepte

Wenn Sie jemals etwas anderes und einzigartiges zum Essen essen wollten, haben Sie eine wundervolle armenische Erfahrung. Die armenische Küche ist eine einzigartige Mischung aus würzigen, stickigen Gemüse- und Obstspezialitäten, die mit einer Mischung verschiedener Kochstile aus dem gesamten Nahen Osten und Europa zubereitet und zubereitet werden. Wenn Sie also jemals daran interessiert sind, sich eine üppige Mahlzeit zuzubereiten, finden Sie hier einige berühmte armenische Rezepte.

Basterma (Armenisches gesalzenes getrocknetes Rindfleisch, das das ganze Jahr über zubereitet wird, aber besonders im Winter zubereitet wird.)

Hauptzutaten:

  • 1 Scheibe Rindfleisch (2 Pfund)
  • ¼ Tasse Salz in Beuteln

Zutaten der Chaimen-Mischung:

  • 3 EL Chaimen
  • 2 EL Paprika
  • ½ TL rote Paprika
  • ½ EL schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Salz
  • ½ EL Kimion (Kreuzkümmel)
  • ½ TL Piment
  • 3-4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Tasse Wasser

Anweisungen:

Schritt 1: Wählen Sie ein zartes Rindfleischstück aus dem Rippenteil. Der Schnitt muss ungefähr anderthalb Zoll dick sein und ist ungefähr 20 cm lang. Führen Sie eine schwere Schnur durch ein Ende und machen Sie eine Schlaufe.

Schritt 2: Das Fleisch mit Salz einreiben und 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen, ein schweres Stück darauf legen und das Fleisch einmal täglich auf den Kopf stellen. Das Fleisch gut mit kaltem Wasser waschen und eine Stunde in klarem Wasser ruhen lassen. Abtropfen lassen und zwischen den Handtüchern drücken, um Feuchtigkeit zu entfernen. Fahren Sie fort, bis das Fleisch ganz trocken ist. Hängen Sie das Fleisch an einem kühlen, luftigen Ort etwa zwei Wochen zum Trocknen auf.

Anleitung für die Chaimen-Mischung:

Schritt 1: Kombinieren Sie alle oben aufgeführten Zutaten für die Chaimen-Mischung und fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, um eine dicke Paste zu erhalten.

Schritt 2: Das Fleisch 2 Wochen in der Chaimen-Mischung einweichen.

Schritt 3: Hängen Sie das Fleisch weitere 2 Wochen an einem luftigen Ort auf. Danach kann das Fleisch gekocht oder sofort verwendet oder bis zum Zeitpunkt der Verwendung eingefroren werden.

ARMENISCHE SANDWICHES

Zutaten:

  • 2 lg. Runden armenisches Crackerbrot (wenn keines, verwenden Sie jedes in Ihrer Nähe erhältliche Crackerbrot)
  • 3 EL kalorienarme Mayonnaise
  • 3 EL Senf nach Dijon-Art
  • 2 Unzen. von Neufchatel Frischkäse, weich
  • 1 c. In Scheiben geschnittene Gurke
  • 1 c. geschnittene Tomaten
  • 1 c. zerkleinerter Blattsalat
  • 2 TL Kräutersalzersatz

Anweisungen:

Schritt 1: Legen Sie ein Crackerbrot auf ein sauberes, feuchtes Geschirrtuch. Besprühen Sie die Oberfläche des Brotes mit einem mit Wasser gefüllten Pflanzensprüher, bis Sie eine leichte Wasserglasur auf der Oberfläche des Brotes sehen können. Mit einem weiteren feuchten Tuch abdecken und das zweite Crackerbrot darauf stapeln. Besprühen Sie diesen und decken Sie ihn mit zwei feuchten Handtüchern ab. Entfernen Sie alle 10 Minuten die Handtücher, drehen Sie die Brote um, besprühen Sie sie erneut und ersetzen Sie dann die Handtücher. Wiederholen Sie dies 20 Minuten lang oder bis beide Cracker weich genug sind, um sich zu biegen, ohne zu reißen oder zu knacken.

Schritt 2: In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Senf und Frischkäse vermischen. Verteilen Sie einen Streifen dieser Mischung über die Mitte eines Crackerbrotes. Auf den Aufstrich eine Reihe Gurken, Tomaten und Salat geben und mit Kräutersalz bestreuen. Beginnen Sie mit dem Ende, das Ihnen am nächsten ist, und rollen Sie das Brot fest, als ob Sie einen Schlafsack rollen würden.

Schritt 3: Wenn das Crackerbrot am Rand ist, versiegeln Sie es mit einem zusätzlichen Klecks Frischkäse. Das Brot ausrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie genügend Brötchen haben.

Dies sind zwei der vielen köstlichen armenischen Speisen, die Ihnen zur Auswahl stehen.
Gerne könnt ihr auch diese leckeren Dolma-Rezepte lesen

Doch egal, was Sie zubereiten oder essen möchten, stellen Sie sicher, dass das, was Sie kochen, mit Leidenschaft zubereitet wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde lang. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Den Topf mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Den Topf mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Den Topf mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde lang. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde lang. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Den Topf mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde lang. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde lang. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Zweig Thymian, gehackt
  • 5 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 grüne Paprika, gehackt
  • 6 mittelbraune Kartoffeln, geschält
  • 3 Pfund Lammkoteletts, gewürfelt
  • 3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Minze, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Auberginen, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 2 Tassen Bier oder mehr nach Geschmack
  • 4 braune Zwiebeln, gehackt
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt

Basilikum, Koriander, Petersilie und Thymian in einer Schüssel vermischen. 2 Esslöffel in eine Schüssel geben und kühl stellen. 1/2 der Kräutermischung auf den Boden eines großen Suppentopfes geben. Fügen Sie 1/2 der Tomaten, 1/2 der Paprika und die Kartoffeln in Schichten hinzu. Mit Lammfleisch belegen und mit Kreuzkümmel, Minze, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auberginen, Karotten, restliche Tomaten, restliche Paprika und restliche Kräutermischung hinzufügen. Bier einfüllen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde lang. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf mit Salz würzen und 2 Stunden weiter kochen. Mit reservierten 2 EL Kräutermischung garnieren und heiß servieren.


Schau das Video: Lyulya #Kebab - Ein saftiges Meisterwerk aus Armenien. #люля-кебаб #03