at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Pinot Noir-Flasche kostet 4.100 $ pro Glas

Pinot Noir-Flasche kostet 4.100 $ pro Glas


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die gesamte Flasche wurde für 205.000 US-Dollar verkauft

Lassen Sie uns zunächst einmal staunen, dass es eine Weinflasche gibt, die das Äquivalent von 12 Flaschen Wein fasst. Stimmt; das LA Times-Berichte dass gerade eine 9-Liter-Flasche Williams Selyem Pinot Noir versteigert wurde und die riesige Flasche (genannt Salmanazar) etwa 50 6-Unzen-Gläser Wein fasst.

Der Wein, der bei der Houston Livestock Show und dem Rodeo den Reserve Grand Champion und den Best of Show-Preis gewann, wurde am Samstag in Houston versteigert und brachte 205.000 US-Dollar ein. Geteilt durch 50 Gläser sind das 4.100 US-Dollar pro Glas dieses Rots.

Zum Vergleich: das hochwertigste Los für Ferran Adrià's Sotheby's elBulli Weinauktion sind drei Flaschen Domaine de la Romanée Conti, Romanée Conti 1990, mit einem geschätzten Wert von 32.500 bis 47.500 US-Dollar. Natürlich sind das 750 Milliliter statt 9 Liter, was bedeutet, dass eine Flasche für 32.000 US-Dollar 8.125 US-Dollar pro Glas kostet. Und das ist nicht einmal so teuer wie dieser 8.850 $ Cocktail. 205.000 Dollar für eine 9-Liter-Flasche Wein sind also tatsächlich ein Schnäppchen. Steigen Sie ein.


Der beste Pinot Noir

Fallen Sie nicht auf das Mantra "großer Pinot Noir ist zu teuer" herein, das wir so oft hören! Aus irgendeinem Grund neigt diese Sorte dazu, extrem anfällig für Snobismus zu sein, wobei Verbraucher und Winzer gleichermaßen von transzendentalen Erfahrungen träumen. Und obwohl es in der Tat eine wählerische Traube ist, bedeutet das nicht, dass Sie eine Bootsladung ausgeben müssen, nur um eine anständige Flasche zu bekommen. Erleben Sie die vielen Flaschen auf unserer Liste der besten Pinot Noir unter 20 US-Dollar.

Trotzdem kann Pinot Noir zu niedrigeren Preisen eine harte Nuss sein. Aber verzweifeln Sie nicht, wir haben hier viele Bewertungen und Empfehlungen und sie sind nicht alle von denen, die Sie erwarten könnten!

Eine der wichtigsten Regeln, die Sie bei Ihrer Suche nach dem besten preiswerten Pinot Noir befolgen können, ist, sich nicht auf Oregon, Burgund und Kalifornien zu beschränken. Orte wie Neuseeland, der Rest von Frankreich und sogar Deutschland können ebenfalls großartigen Pinot produzieren – und das Beste daran ist, dass er oft zu einem viel niedrigeren Preis erhältlich ist!

Typisch leichter Körper, mit vielen Erdbeer-, Kirsch- und erdigen Aromen, einer der Reize dieser Sorte ist, wie gut sie zu Speisen passt. In unserer Liste der besten Pinots unter 20 US-Dollar gibt es in der Stilrichtung von Eichenholz bis Uneiche viel zu entdecken!

Lesen Sie weiter für unsere Auswahl der besten Pinot Noir unter 20 US-Dollar!

Bildnachweis: brm/Shutterstock.com


Dieses Glas ist für den Cabernet, das für den Pinot Noir

SIE haben die Feinheiten von Bordeaux, Burgund und Barossa gemeistert und sind stolz darauf, den perfekten Wein für eine Mahlzeit ausgewählt zu haben, sei es eine asiatische Fusion oder ein herzhaftes Hanger Steak. Vielleicht haben Sie sogar einen Lagerraum oder, wenn Sie Glück haben, einen Keller, um Wein bei der richtigen Temperatur zu lagern. Aber sind Ihre Glaswaren noch aus dem Chianti-in-einer-Strohhalm-Flaschen-Zeitalter?

In den Vereinigten Staaten ist der Weinkonsum gestiegen, zusammen mit der Wertschätzung für den Charakter der Rebsorten, von Klassikern wie Cabernet und Chardonnay bis hin zu weniger bekannten Namen wie Grüner Veltiner, ein pfeffriger österreichischer Weißwein, und Malbec, eine milde rote Rebsorte aus Bordeaux, die gespielt hat eine Hauptrolle im argentinischen Wein.

Es ist daher nicht verwunderlich zu sehen, dass Glaswaren diesem Beispiel gefolgt sind. Heutzutage werden Weingläser zunehmend so gestaltet, dass sie den Charakter bestimmter Rebsorten in Szene setzen.

Die Theorie besagt, dass das Design des Weinglases – von der Form des Kelches und dem Grad der Verjüngung am Rand bis hin zum Design des Randes selbst – die Art und Weise beeinflussen kann, wie jemand das Aroma, den Geschmack und die Harmonie eines Weines wahrnimmt. Die Nuancen eines komplexen Rotweins zum Beispiel können sich im passenden Glas entfalten und betören, in einem anderen aber herb und geschlossen werden.

In der Tat, nach Meinung vieler Weinfachleute, kann das richtige Stielglas den Unterschied zwischen dem Genuss eines köstlichen Weines und dem Gefühl des Mangels ausmachen.

„Das macht wirklich einen Unterschied“, sagt Shaun Green, Einkäufer bei K & L Wine Merchants in San Francisco.

Die Idee, Stielgläser auf die jeweilige Weinsorte abzustimmen, wurde von Riedel entwickelt, einem österreichischen Unternehmen, das seit 250 Jahren Glas herstellt. „Man muss den perfekten Boten haben, um den Wein zu liefern“, sagt Maximilian Riedel, Präsident von Riedel Crystal USA.

Es war der Großvater Claus von Herrn Riedel, der die erste Linie von Weingläsern in verschiedenen Formen und Größen kreierte, die den Charakter bestimmter Weinsorten hervorheben sollten. Insbesondere seine Sommelier-Serie aus mundgeblasenem, schmucklosem Bleikristall setzte in den 1970er Jahren den Trend. Sie gab es in verschiedenen Formen und mit viel größeren Schalen als für die damalige Zeit üblich, um den Aromen des Weins mehr Platz zu geben, um sich zu sammeln.

Die Sommelier-Linie, die für 60 bis 95 US-Dollar pro Stiel verkauft wird, gehört zu den beliebtesten High-End-Brillen, die heute verkauft werden. Der Vater von Max, Georg, machte die Idee mit der Einführung der Vinum-Linie maschinell hergestellter Gläser (ca. 20 US-Dollar pro Stiel) und einer Reihe von Verkostungsseminaren weiter bekannt.

Andere Glasmacher sind diesem Beispiel gefolgt, und heute ist in den Geschäften eine schwindelerregende Auswahl an Optionen zu finden, von preiswerten Modellen bis hin zu feinen Kristallkelchen, die mehr als 100 US-Dollar kosten.

Bottega del Vino Crystal, im Besitz des gleichnamigen Restaurants in Verona, Italien (und neuerdings auch New York), verkauft mundgeblasenes, bleifreies Kristall in sechs Stilrichtungen: für junge, mittelkräftige und große Rotweine, konzentrierte Weine bekannt als Super Venetians, Chardonnay und Süßweine. Letztes Jahr hat der Winzer Robert Mondavi in ​​Zusammenarbeit mit Waterford Crystal eine Reihe sortenspezifischer Gläser vorgestellt, die für 50 US-Dollar pro Paar verkauft werden. Auch die Modelle von Riedel haben sich vermehrt, mit Gläsern für so unterschiedliche Getränke wie Single Malt Whisky und Oregon Pinot Noir, ein neues Glas. Neben der High-End-Sommelier-Linie und der Vinum-Linie gibt es eine Basislinie für Anfänger namens Ouverture ($10 pro Stiel).

Machen Weingläser einen solchen Unterschied? Und wenn ja, wie viele sind genug? Ich habe kürzlich ein Riedel-Seminar im New Yorker Showroom des Unternehmens besucht, um mich selbst davon zu überzeugen. Es wurde von Max Riedel geleitet.

Wir begannen mit einem typisch vollmundigen kalifornischen Chardonnay von Kendall Jackson. In Riedels Vinum Chardonnay Glas wehten Noten von tropischen Früchten auf und erweiterten sich üppig im Mund. Wir haben den Wein in das Vinum Sauvignon Blanc Glas umgefüllt, wo er an Tiefe zu verlieren schien. Cremige Eiche und Vanille überwältigten die anderen Aromen. Es schien auch unangenehm tanninhaltig.

Schließlich gossen wir den Chardonnay in ein „Joker“-Glas – diese geizigen kleinen Weingläser, in die man kaum seine Nase hineinpassen kann. In diesem Glas brannte Alkohol in der Nase und die tropischen Früchte verschwanden.

Ein überraschtes Murmeln ging durch den Raum.

„Chardonnay braucht wegen seiner Geschmackstiefe und seines Alkoholgehalts eine größere Schüssel“, sagte Herr Riedel. Das Chardonnay-Glas lenke den Weinfluss auch auf die gewünschte Stelle der Zunge, sagte er und fügte hinzu: „Der erste Eindruck ist entscheidend.“

Dieser kleine Test wurde mit einem Pinot Noir und einem Cabernet Sauvignon, beide aus Kalifornien, mit dem gleichen Effekt wiederholt. Das Publikum, bis auf eine Person, war überzeugt.

Die Seminare haben viele Gläubige geschaffen. „Als Riedel die Idee zum ersten Mal auf den Markt brachte, fand ich sie etwas extrem“, sagt Tim Kopec, Wine Director bei Veritas, einem New Yorker Restaurant, das für seine Weinkarte bekannt ist. "Aber nachdem ich es selbst erlebt hatte, habe ich mich voll darin eingekauft." Und der Kritiker Robert M. Parker Jr. hat geschrieben, dass die Wirkung von Riedel „Gläser auf guten Wein tiefgreifend“ ist.

Andere tun es eher als Marketing-Spielerei denn als Wissenschaft ab. Die Vorstellung, dass ein Glas den Weinfluss auf die Zunge lokalisieren kann, „ist lächerlich“, sagt Ted Allen, Weinexperte und TV-Persönlichkeit. Joshua Wesson, Chairman und Executive Wine Director von Best Cellars, einer auf Qualitätsweine unter 15 US-Dollar spezialisierten Ladenkette, glaubt, dass ein Glas einen gewissen Einfluss auf den Wein haben kann, aber nicht so viel wie andere Faktoren wie die Temperatur. Bei einer geführten Verkostung wie der, an der ich teilgenommen habe, verfallen die Leute einer Art „Placebo-Effekt“, sagte er.

Selbst wenn man meinen Geschmacksknospen glauben könnte, gibt es immer noch die pragmatischere Sorge, wie viele Weingläser man sich leisten kann, geschweige denn Platz findet. „Die Auswahl von Stielgläsern sollte keine neuroseauslösende Übung sein“, sagt Mr. Wesson. „Die meisten Weingläser machen einen guten Job, wenn sie entsprechend geformt sind.“ Selbst die eifrigsten Befürworter sagen, es gibt eine Grenze.

Viele Weinprofis sagen, dass die meisten Leute mit drei Sets gut zurechtkommen: einem großen Basisglas für Rotweine, einem kleineren Basisglas für Weißweine und einer Champagnerflöte (eine Flöte bewahrt die Blasen am besten). „Wenn Sie wirklich wenig Platz haben, besorgen Sie sich ein Allzweckglas und machen Sie Schluss damit“, riet Allen, der auch Sprecher von Robert Mondavi Private Selection ist.

Die wichtigsten Dinge, auf die Sie in einem Allzweckglas achten sollten, sind eine anständige Schüssel, in die Sie den Wein schwenken und die Nase hineinstecken können (da der Geruch einen Großteil dessen ausmacht, was wir als Geschmack bezeichnen) und klares, unverziertes Glas oder Kristall.

Die Antwort hängt letztendlich vom individuellen Geschmack und Lebensstil ab. „Wenn Sie ein begeisterter Weintrinker sind, ist eine Investition in vier oder fünf Weinglasarten eine sehr kleine Investition, die sich viel auszahlt“, sagt Kopec. Bei Veritas erfüllen fünf vielseitige Gläser aus der Sommelier-Linie von Riedel die meisten seiner Bedürfnisse.

Für alle, die den Stauraum haben, gerne unterhalten oder regelmäßig an der Domaine de la Romanée-Conti saufen, gibt es nichts Eleganteres als einen mundgeblasenen Kristallkelch, wie Riedels Burgundy Grand Cru Modell. Dieses großzügige Glas kann eine ganze Flasche Wein aufnehmen (obwohl Experten empfehlen, nur vier Unzen auf einmal einzuschenken, um viel Platz zum Wirbeln und Belüften des Weins zu lassen). Wenn sie klirren – immer an der breitesten Stelle der Schale, damit sie nicht brechen – geben sie einen tiefen Resonanzton ab, der wie Kirchenglocken klingt.

„Sie sehen wirklich wunderschön aus“, sagt Ron Ciavolino, Direktor für Weinstudien am Institute of Culinary Education in New York. "Aber normalerweise stößt ein Idiot einen um und du sollst lachen, als ob es dir egal wäre."


2018 Zeuge Mark Pinot Noir

Sehr empfehlenswert

"Der Wein ist hervorragend. Ich bin so froh, dass ich eine Hülle gekauft habe."

"Jon, ich hätte mehr kaufen sollen! Lecker!!"

"danke für das angebot. Dieser Wein ist spektakulär für 12,50 $/Flasche. Ich bin es gewohnt, große, kühne, junge Taxis oder alte Rebenzinsen zu kaufen und ein Vielfaches dieses Preises zu zahlen."

"Habe gerade meine 6 Flaschen bekommen und mein erstes Glas getrunken. WARUM, WARUM habe ich keinen Koffer gekauft. "

"Hallo Jon, musste dich nur wissen lassen, dass ich diesen Wein liebe. Danke, dass Sie tun, was Sie tun."

"Jon - Sie müssen aufhören, all diese tollen Angebote anzubieten. Meine Selbstdisziplin verblasst schnell!!"

"Ich habe vor kurzem von Ihrem Angebot Gebrauch gemacht. Ich bin so froh, dass ich es getan habe, und jetzt tut mir leid, dass ich nicht mehr gekauft habe (wie all diese Zitate auf Ihrer Website!)"

"Ich habe in den letzten Monaten viele Male gekauft und die Weine geliebt!"

"Ernsthaft tolles Angebot. Ich liebe ein kräftiges Rot und Reverse Wine Snob geliefert. Perfekt für eine regnerische Nacht!!"

"TOLLE!! Verdammt, ich hätte einen FALL kaufen sollen!!"

"BEEINDRUCKEND. Gerade. Beeindruckend. Sehr lecker. Wenn ich gewusst hätte, dass es so gut wird, hätte ich mir einen Koffer gekauft. oder zwei. Dies war genau der richtige Punkt für das, was ich mag. Danke!!"

"Ich habe alle meine RWS-Angebote geliebt, kann es kaum erwarten, dieses zu bekommen."

"Beeindruckend! Das war Hervorragend! Danke!"

"Ich habe endlich eine Flasche davon geöffnet und es hat mich nicht enttäuscht. Lecker. "

"Danke für einen tollen Service! Wir lieben Ihre E-Mails und Weinangebote!"

"Dieser Insider-Deal ist ein großartiger Wein. Ich bin so froh, dass ich es bekommen habe!!"

"Pünktlich zu meiner Feier heute Abend ist mein Insider Deal eingetroffen und absolut lecker! Beifall!"

"Ich wünschte, ich hätte meine Bestellung verdoppelt!"

"Wow - dieser Wein ist unglaublich. Gut, dass ich noch zwei Flaschen davon habe!!"

"Habe einen Koffer gekauft, ich wünschte, ich hätte 2-3 Koffer gekauft. Fantastischer Kauf für den Preis."

"Dieser Insider Deal war der beste aller Zeiten. Dieser Wein ist unglaublich. Sehr zu empfehlen."

Über Jon Thorsen

Autor und unabhängiger Weinkonsument, der seit 2011 Millionen von Menschen hilft, großartige Weine zu finden, ohne die Bank zu sprengen. Melden Sie sich für my . an KOSTENLOSE ANLEITUNG um zu lernen wie! Lesen Sie mehr über mich.

Über Reverse Wine Snob

Wein muss nicht teuer sein, um gut zu sein! Jon Thorsen ist ein unabhängiger Weinkonsument, der Millionen von Menschen hilft (3,7 Millionen Visits allein im Jahr 2020) finden Sie großartige Weine, ohne die Bank zu sprengen. Wenn Sie neu bei Reverse Wine Snob® sind, melden Sie sich für unseren kostenlosen Leitfaden an und verpassen Sie nicht unsere exklusiven Insider-Angebote! Lesen Sie mehr über Reverse Wine Snob in den News und über mich.


27 geniale Möglichkeiten, Weinreste zu verwenden

&bdquoRestwein&rdquo mag für einige von uns wie eine mythische (oder zumindest lächerliche) Idee klingen. Aber egal, ob Sie gerade eine Party gefeiert haben oder einfach nur eine volle Flasche solo durchstehen können, irgendwann steht Sie vor diesem Dilemma: Eine angebrochene Flasche rattert durch Ihre Küche und die Uhr tickt auf ihre Trinkbarkeit. Machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben einige der gesündesten, effizientesten und unterhaltsamsten Möglichkeiten herausgearbeitet, den Überschuss zu verbrauchen, bevor es zu spät ist!

Das Wichtigste zuerst&ndashIst Wein wirklich gesund?

Während es ein Wunschdenken ist, dass Ärzte in absehbarer Zeit Trinkgelage verschreiben werden, hat das Trinken in Maßen gewisse Vorteile. Sowohl Weiß- als auch Rottöne enthalten Anti-Tumor-Eigenschaften Resveratrol: Potenzial als Antikrebsmittel. Aluyen JK, Ton QN, Tran T, Yang AE, Gottlieb HB, Bellanger RA. Zeitschrift für Nahrungsergänzungsmittel. 2012 Mär9(1):45-56. sowie Substanzen, die bekanntermaßen Herzkrankheiten abwehren. Alkohol und Herz-Kreislauf-Gesundheit: Die Dosis macht das Gift & Hellipor zum Heilmittel. O&rsquoKeefe JH, Bhatti SK, Bajwa A, DiNicolantonio JJ, Lavie CJ. Mayo Clinic Proceedings. März89(3):382-93. . Da Rotweine jedoch einen höheren Gehalt aufweisen, werden sie als die gesündesten der Weinfamilie bezeichnet. Ihre Antioxidantien, bekannt als Polyphenole, senken das LDL-Cholesterin („schlecht&rdquo), beugen Blutgerinnseln vor und schützen die Blutgefäße. Gießen Sie sich also eine Portion ein (das sind 5 Unzen pro Tag für Frauen und 10 Unzen für Männer), um diese Vorteile zu nutzen, ohne über Bord zu gehen, und lesen Sie weiter, um zu sehen, was Sie mit dem Rest dieser Flasche tun können.

Wie lange ist Wein haltbar?

Nach dem Öffnen beginnt der Wein sofort zu oxidieren, ein Prozess, der einen chemischen Zerfall verursacht und zu einem Getränk führt, das seine Farbe verblasst, weniger stark im Geschmack ist und rundum seinen Glanz verloren hat. Die Haltbarkeit von Wein hängt stark von der von Ihnen verwendeten Sorte ab. Ist es rot, weiß oder funkelnd? Sogar wie trocken oder süß es ist, hat einen Einfluss darauf, wie lange es haltbar ist. Im Allgemeinen halten Rotweine besser als Weißweine und gereifte Sorten überdauern jüngere. Trinken Sie also Ihren Pinot Grigot, bevor Sie zum Malbec weiterziehen. Als grundlegende Zeitachse sollten junge Weine drei oder vier Tage und ältere Weine etwa eine Woche halten. Ausnahmen sind Dessertweine und Portwein, die nach dem Öffnen bis zu einem Jahr haltbar sind.

Die schlechte Nachricht: Es gibt keine wirkliche Möglichkeit, die Lebensdauer einer einmal geöffneten Flasche signifikant zu verlängern. Die guten Nachrichten? Es gibt Möglichkeiten, dieses köstliche Zeug nicht in den Abfluss zu werfen und den Geschmack des Weins während seines begrenzten Frischefensters auf seinem Höhepunkt zu halten.

1. Kaufen Sie kleinere Flaschen. Es ist viel einfacher, 375 ml als 750 ml in einer Sitzung aufzupolieren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihren Wein einfach in eine kleinere Flasche zu füllen, wenn Sie alles austrinken können. Das minimiert die Oxidation. Denken Sie daran, es fest zu verkorken!

2. Kaufen Sie Wein in Kartons. Während verpackte Sorten mit einem, ähm, fragwürdigen Ruf begannen, hat sich ihre Qualität im Laufe der Jahre verbessert. Jetzt bieten sie Vorteile, die mit ihren Pendants in Flaschen konkurrieren können, nicht nur in Bezug auf Kosten und Umweltfreundlichkeit, sondern auch auf die Haltbarkeit. Geöffnete Kisten können bis zu zwei Monate halten, verglichen mit nur fünf Tagen bei Flaschenwein. Sehen? Es lohnt sich, in der Box zu denken!

3. Halten Sie die Dinge kühl. Wie die Existenz von Weinkühlern vermuten lässt, ist es wichtig, Flaschen von zu viel Hitze oder Licht fernzuhalten, da dies den Geschmack des Weins beeinträchtigen kann. Die optimale Lagertemperatur beträgt 55 F (12-13 C). Wenn Sie keine Kühlbox haben, versuchen Sie es mit einem dunklen Schrank oder dem Kühlschrank.

4. Frieren Sie es ein. Gießen Sie den restlichen Wein zur kurzfristigen Lagerung in Eiswürfelbehälter. Während Sie es nach dem Auftauen vielleicht nicht direkt trinken möchten, wird es zu einem großartigen Prise Hitter, wenn Sie einen zusätzlichen Geschmacksschub für Saucen, Glasuren oder Eintöpfe benötigen.

Gut bis zum letzten Tropfen&ndashIhr Aktionsplan

Bereit, den Boden dieser Flasche aufzubrauchen? Wenn Sie es nicht schlucken möchten, gibt es zwei grundlegende Ansätze: damit kochen oder es für Haushaltsaufgaben verwenden. Wenn Sie den ersten Weg gehen, denken Sie an die goldene Regel: Wenn Sie ihn (eventuell) trinken würden, kochen Sie nicht damit! Und wenn Sie nicht damit kochen möchten, werfen Sie ihn nicht in den Abfluss (siehe alle unsere Haushaltsanwendungen für Wein).

1. Vegane Jakobsmuscheln in Weißwein-Sahnesauce
Wein benötigt: &frac13 Tasse
Fleisch und Milchprodukte mögen für Veganer tabu sein, aber das bedeutet, dass Wein nicht auf der Speisekarte steht (Gott sei Dank!). Dieses pflanzenfressende Abendessen verwendet ein Drittel einer Tasse Weiß, zusammen mit Kokosmilch, die eine Dosis Laurinsäure zur Bekämpfung von Infektionen bietet. Zusammen bilden sie eine seidige Sauce, die die Austernpilze umhüllt, die für Jakobsmuscheln stehen. Während sich robuste Chardonnays am besten für cremige Gerichte eignen, reicht hier wirklich jeder übrig gebliebene trockene Weißwein.

2. Pochierte Eier in Rotweinsauce
Wein benötigt: 2 Tassen
Heben Sie das unglaubliche, essbare Ei auf ein ganz neues Niveau, indem Sie es mit einer reichhaltigen Weinsauce umgeben. Mit einer kräftigen Portion Rot zu einer herzhaften Mischung aus Gemüse, Kräutern und Speck ist dieses klassische französische Rezept eine praktische Möglichkeit, jede unfertige vollmundige Sorte wie einen Shiraz oder einen Malbec zu verbrauchen. Servieren Sie es mit einem Stück knusprigem Knoblauchbrot, um all die verweinte, eigelbige Güte aufzusaugen und Ihre tägliche Portion Protein könnte köstlicher sein.

3. Weißwein-Pilz-Bruschetta mit Halloumi
Wein benötigt: knapp unter ½ Tasse
Ein Hauch Sahne und ein Schuss übrig gebliebenen Weißwein reichen aus, um dieser leichten Bruschetta ein samtiges Topping zu verleihen. Rühren Sie es in eine sauté mit Vitamin D gefüllten Champignons (experimentieren Sie mit verschiedenen Sorten) und löffeln Sie Baguettestücke mit Halloumi-Käse darüber. Ergebnis: Eine Wow-würdige Vorspeise oder die ideale fleischig-leichte Seite für einen einfachen Salat. (Beachten Sie, dass dieses Rezept metrische Messungen anstelle des US-Standards verwendet, aber bei den Käsescheiben und der Sahne nicht genau sein muss.)

4. Mit Zitronenpfeffer geschmorter Baby-Brokkoli
Wein benötigt: ½ Tasse
Brokkoli ist alles andere als langweilig, wenn er in Wein geschmort wird! Das Rezept von Flora Foodie dauert kaum 10 Minuten und verwendet nur sechs Zutaten, wodurch die Fruchtigkeit des Weißweins und die Frische der Zitrone wirklich durchscheinen. Nur zwei Teelöffel geschmolzene Earth Balance verleihen diesem Gericht seinen knusprigen, butterartigen Paniermehlbelag. Denken Sie an diese gesunde, ballaststoffreiche Beilage, wenn Sie das nächste Mal die Flasche Sauvignon Blanc aufbrauchen (oder eine Ausrede suchen, um eine neue zu öffnen).

5. Frische Tomatensauce mit Balsamico und Rotwein
Wein benötigt: &frac18 Tasse
Verwandeln Sie den Bodensatz am Boden der Flasche in die wichtigste geheime Zutat für diese spritzige Sauce, die großzügig über Pasta geschöpft, als Dip für Brot oder als Basis für Pizza verwendet wird. Frische Tomaten liefern Vitamin C und Calcium, Balsamico-Essig sorgt für einen süß-würzigen Kick und der Vino bringt eine raffinierte, antioxidativ angereicherte Tiefe. Ein Achtel einer Tasse hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber verwenden Sie einen kräftigen Rotwein wie einen Zinfandel, und ein wenig wird viel bewirken.

6. Rote Zwiebelmarmelade Crostini
Wein benötigt: ½ Tasse
Karamellisierte Zwiebeln sind eine Offenbarung, aber diese Marmelade nimmt die Sache noch auf, indem sie dieses entzündungshemmende Gemüse in einer Reduzierung von Wein, Sojasauce und einem Stück Butter bräunt die Zeit, es in die Tat umzusetzen. Löffeln Sie die süß-herzhafte Mischung auf einen mit Ziegenkäse bestrichenen Crostini für eine Cocktailparty in Ihrer Handfläche!

7. Auberginen-Tofu-Ratatouille mit thailändischem Basilikum
Wein benötigt: ¼ Tasse
Obwohl Rotwein wie eine ungewöhnliche Zutat für ein Gericht mit Tofu erscheinen mag, ergänzt die kleine Portion, die für dieses Eintopfgericht verwendet wird, nicht nur die traditionell asiatischen Elemente von Knoblauch, Soja und Thai-Basilikum, sondern verleiht ihnen Wärme und Komplexität. Da er mit anderen starken Aromen konkurriert, stellen Sie sicher, dass Sie einen herzhaften Wein verbrauchen, der sich behaupten kann, wie einen Petit Syrah. Voller Gemüse und noch herzhafter mit proteinreichem Tofu ist dieses nahrhafte Eintopfgericht sowohl ungewöhnlich als auch beruhigend.

8. Hausgemachte gebackene Bohnen mit Rotwein
Wein benötigt: 1 Tasse
Lassen Sie die sirupartigen Konserven weg und werten Sie Ihr nächstes BBQ mit dieser leicht angetrunkenen Version von gebackenen Bohnen auf. Die Kombination aus Tomatenmark und Rotwein verleiht der klassischen Seite eine raffiniertere Süße und einen niedrigeren glykämischen Index, als wenn Sie reinen Altzucker verwenden würden. Lassen Sie die Sauce einige Tage im Voraus weiter in die Bohnen eindringen.

9. Engelshaarnudeln mit Zitronen-Knoblauch-Kirschtomaten
Wein benötigt: ½ Tasse
Mit dieser mühelosen Pasta kanalisieren Sie die Aromen des Sommers, egal was der Kalender sagt. Kirschtomaten (lasst es uns für Lycopin hören!) wird mit viel Flavanoid-haltigem frischem Basilikum gepaart. Eine halbe Tasse Weißwein und ein Spritzer Zitrone machen seine leichte Sauce wieder aus, Sauvignon Blanc passt hier gut zu einem fruchtigen Kräuterpunsch, der nicht zu aufdringlich ist. Ein Hauch von geriebenem Parmesankäse verleiht ein dezent salziges Finish ohne Natriumüberladung. Und wenn das Wetter mitspielt, haben Sie diese Schüssel im Freien.

10. Betrunkene Pasta
Wein benötigt: 1½ Tassen
Hatten Sie gestern Abend ein Glas Wein vor dem Schlafengehen, und jetzt müssen Sie fast eine ganze Flasche aufbrauchen, bevor sie schlecht wird? Geben Sie betrunkene Nudeln ein. Die Nudeln verbringen die Hälfte ihrer Kochzeit in Wasser und die andere Hälfte in einem Bad aus Rot, also verzichten Sie hier auf Qualität und das Rezept empfiehlt einen guten Chianti oder Zinfandel. Pecorino Romano-Käse, Petersilie, Knoblauch und Chilischoten sind die einzigen anderen Zutaten, die für dieses gesunde und dramatische Gericht benötigt werden.

11. Quinoa-Risotto
Wein benötigt: 1 Tasse
Risotto ist köstlich, aber seien wir ehrlich, die Zubereitung dauert ewig. Dieses Rezept verwendet glutenfreies Quinoa anstelle von Reis, um die Koch- und Rührzeit drastisch zu verkürzen. Die restlichen Zutaten sind bekannter Risotto-Rasen, einschließlich einer vollen Tasse trockenem Weißwein (der übrig gebliebene Pinot Grigio passt zur Rechnung), um dem ansonsten cremigen Gebräu eine tiefere, leicht säuerliche Schicht zu verleihen. Spinat fügt einen Farbtupfer und etwas zusätzliches Eisen und Vitamin K hinzu.

12. Rotwein-Schokoladenkuchen
Wein benötigt: 1 Tasse
Ein Kuchen, der Wein und Schokolade enthält und trotzdem Vollkornbrot bleibt, vegan und frei von raffiniertem Zucker? Ihre Internetgebete wurden erhört. Love Food Eat's Rezept mischt geschickt eine Tasse Rotwein mit Erdbeermarmelade und Olivenöl für ein leicht süßes und leicht fruchtiges Dessert, während ein kräftiger Schuss Kakaopulver dafür sorgt, dass es immer noch super schokoladig ist. Vollkorn-Backwaren laufen Gefahr, zu dicht zu werden, aber die Feuchtigkeit des Alkohols hält sie flaumig. Es ist der ultimative &ldquo Kuchen haben und ihn auch essen&rdquo sitch.

13. Cherry Merlot Winesicles
Wein benötigt: 1½ Tassen
Es ist Good Humor, alle erwachsen. Mit einer doppelten Dosis Antioxidantien aus Obst und Wein und nur einem Hauch von einfachem Sirup verdienen diese drei Zutaten Eis am Stiel einen Platz in Ihrer regelmäßigen Dessert-Rotation. Während dieses Rezept nach Kirschen und Merlot verlangt, hat es unsere Räder für unzählige andere ebenso gesunde, von Cocktails inspirierte Kombinationen in Gang gesetzt: Brombeeren und Pinot Noir, Blaubeeren und Cabernet, Pfirsiche und Prosecco&hellip gehen und experimentieren!

14. Rotwein-Schokoladen-Trüffel
Wein benötigt: ½ Tasse
Paleo-Leute, freut euch: Rotwein wird im Allgemeinen als akzeptabel auf der &ldquocaveman&rdquo-Diät anerkannt. Ehren Sie dieses uralte Verlangen nach Wein und Schokolade, indem Sie diese lächerlich einfachen Paleo-Trüffel mit vier Zutaten herstellen. Hier ist keine spezielle Art von Rot erforderlich. Verwenden Sie alles, was Sie zur Hand haben, und die Ergebnisse werden immer noch glatt, reichhaltig und köstlich im Mund zergehen. Klein, aber sättigend, sind sie auch eine clevere, portionierte Art, Naschkatzen zu zähmen.

15. Schaumweingelee
Wein benötigt: Knapp 1½ Tassen
Gestern etwas Sekt geöffnet, aber in der Nacht beendet, bevor Sie die Flasche leeren konnten? Nutzen Sie diese Extraportion Brut in diesem wunderschönen Sektgelee. Gelatine verleiht eine wackelige Textur, während Agave einen Hauch von Süße hinterlässt. Mit köstlichen Himbeeren (Bonus-Vitamin C!)

16. Rotwein-Schokoladen-Fudge-Brownies
Wein benötigt: ¼ Tasse + 2 Esslöffel
Wenn es richtig gemacht wird, sind Wein und Schokolade eine Kombination aus dem Himmel der Antioxidantien. Die Intensität des ersteren unterstreicht die subtilen Nuancen des letzteren. Aber wie dieses Rezept zeigt, liegt der Beweis im Teig. Hier wird nicht an Butter oder Zucker gespart, aber diese Leckereien werden aus Vollwertkost hergestellt und haben ein ultra-fudgey-Finish. Eine köstliche Glasur rundet das Ganze ab.

17. Brotpudding mit Portweinsauce
Wein benötigt: 1 Tasse
Haben Sie eine Flasche Dessertwein geschenkt bekommen, die jetzt verstaubt? Graben Sie es nach einer herb-süßen Sauce aus, die Sie über diesen traditionellen portugiesischen Brotpudding träufeln können. Baguette-Stücke vom Vortag nehmen die Flüssigkeit wunderbar auf und Kokosmilch hält das Rezept milchfrei. Alleine die Sauce ist so vielseitig, dass sie auch zum Aufpeppen von im Laden gekauften Pfundkuchen oder sogar zum Übergießen von Eis verwendet werden kann.

18. Mango-Moscato-Smoothie
Wein benötigt: ½ Tasse
Spritzen Sie den restlichen Moscato vom letzten Sonntagsbrunch in diese sommerliche Mischung aus Früchten und Sprudel. Dieser Smoothie braucht ganze zwanzig Sekunden, um sich aufzuwirbeln, und eignet sich hervorragend für ein lebhaftes Wochenendfrühstück oder als lustige Variante eines Schlummertrunks. Machen Sie dies wie andere Rezepte auf dieser Liste zu Ihrem Launchpad für Ihre eigenen endlosen Variationen. Dazu Beeren und Melonen oder Proseccos und Rieslinge.

19. Basilikum-infundierte Olivenöl-Cupcakes mit Weißwein
Wein benötigt: ½ Tasse
Zugegeben, der Titel dieses Rezepts ist etwas abstoßend, aber abenteuerlustige Esser werden mit einer raffinierten Geschmacksfusion belohnt. Herzgesundes Olivenöl verleiht diesen Cupcakes eine erdige Tiefe und eingeweichte Basilikumblätter verleihen ihnen einen herzhaften Unterton und schöne grüne Flecken. Eine halbe Tasse fruchtiger Weißwein ist perfekt, um das Kräuterthema zu halten und eine komplexe Süße zu verleihen, ohne mehr Zucker hinzuzufügen. Wenn Sie einen unbenutzten weißen Zinfandel oder Sauternes haben, bringen Sie ihn zu diesem Bake-off!

20. Pochierte Birnen in Rotwein und Schokoladenglasur
Wein benötigt: 3 Tassen
Da für dieses Rezept gute drei Tassen Rotwein benötigt werden, müssen Sie möglicherweise den größten Teil einer Flasche absichtlich aufbewahren, um dieses Dessert zuzubereiten, aber es lohnt sich. Ballaststoffreiche Bosc-Birnen verbringen eine volle halbe Stunde damit, eine sprudelnde Mischung aus Rotwein, Zucker, Vanille und Zimt zu trinken, bis sie sich rosa färben und von den süßen und würzigen Aromen förmlich betrunken sind. Vergolden Sie die Lilie, indem Sie die restliche Sauce darüber gießen, bevor Sie sie verschlingen. Es ist der ganze Spaß von Wein und keine Kopfschmerzen am nächsten Tag.

21. Joghurt-Panna Cotta mit Weißwein und Aprikosensauce
Wein benötigt: 1 Tasse
Wenn Sie dachten, Panna Cotta sei zu einschüchternd, um es zu versuchen, wird Sie dieses Rezept vom Gegenteil überzeugen. Fettfreier griechischer Joghurt anstelle von Sahne macht die Sache leichter und fügt einen erheblichen Protein- und Kalziumschub hinzu, während er die dicke, cremige Konsistenz traditioneller Versionen behält. Verwenden Sie Bio-Honig, der zusätzliche Immunitätsunterstützung und gesundheitliche Vorteile für die Verdauung bietet. Getrocknete Aprikosen können zäh sein, aber in Weißwein gekocht werden sie zart und noch süßer. Die restliche Sauce kann auf Ihre morgendlichen Haferflocken aufgetragen oder auf gefrorene Desserts geträufelt werden. Das heißt, wenn Sie es nicht anziehen, löffeln Sie es einfach direkt in den Mund.

22. Gefrorene Wassermelone und Weißwein Granita
Wein benötigt: ½ Flasche
Malbec eignet sich erstaunlich gut für diese klobige, sommerliche Granita. Obwohl die Vorbereitung einige Stunden dauert, ist der Prozess nicht schwierig. Und das Ergebnis ist umwerfend: Burgunderwein gegen die cremefarbene Vanilleschote setzt ein dramatisches Statement und das eisige Granulat mit dem seidigen Eis sorgt für einen wunderbaren Texturkontrast. Haben Sie weniger als eine halbe Flasche Wein? Einfach das Rezept halbieren&mdashor noch besser, die Lücke mit entzündungshemmendem und krebsbekämpfendem Cranberrysaft füllen.

23. Fettflecken entfernen (weiß)
Macht Sie die Ölansammlung in Ihrer Garage oder auf Ihrem Außengrill wahnsinnig? Schrubbe das Fett mit Weißwein mit Backpulver ab. Beide absorbieren Flecken effektiv und lassen den Bereich wie neu aussehen. Lassen Sie die Lösung einige Minuten einwirken, bevor Sie sie abwischen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

24. Saubere Produkte (Rot)
Wenn Sie eine Flasche Rotwein geöffnet haben, nur um festzustellen, dass sie einfach nicht süffig ist, werfen Sie sie nicht weg und spülen Sie Obst und Gemüse mit etwas Wein zusammen mit Wasser ab, um unerwünschte Bakterien auf ihrer Oberfläche abzutöten.

25. Befeuchten Sie die Haut (Rot)
Warum Geld für überteuerte Spa-Behandlungen ausgeben, wenn die Antwort auf Ihre Hautpflegebedürfnisse in einer roten Flasche liegt? Wenn Sie das nächste Mal ein Bad nehmen, füllen Sie das Wasser mit einem großzügigen Aufguss (denken Sie an einen oder zwei Tassen Wert) von übrig gebliebenem Rotwein auf. Gießen Sie sich ein weiteres Glas ein, um es zu trinken, während Sie einweichen. BYO Enya.

26. Bergung einer Verschüttung (Weiß)
Es ist der gefürchtete Dinnerparty-Unfall: Jemand schüttet sein Glas Rot auf Ihren kostbaren cremefarbenen Teppich (oder Couch oder Hose. Aber hoffentlich ist keine Hose&mdashcream schwer abzuziehen.). Bevor Sie sie für zukünftige Zusammenkünfte auf die schwarze Liste setzen, sollten Sie wissen, dass es eine schnelle Lösung gibt. Feuer mit Feuer bekämpfen! Weißwein ist dafür bekannt, Rotweinflecken zu beseitigen. Gießen Sie etwas über den verschmutzten Bereich, lassen Sie es 10 Minuten einweichen und spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab. Betrachten Sie dies als Hundehaare, aber für verschütteten Wein.

27. Pflanzen düngen (rot)
Verwandeln Sie einen Schraubstock in eine Tugend, indem Sie Wein als umweltfreundliches Recyclingwerkzeug verwenden. Werfen Sie die letzten Tropfen in Ihren Kompostbehälter, wo er die Bakterien im Inneren aktiviert und schließlich das Wachstum Ihres Gartens fördert. Mit einer einfachen Bewegung machen Sie Ihren Daumen grüner, Ihren bewussten Reiniger und Ihre Pflanzen viel glücklicher.


8 Pinot Noir-Weine unter 30 US-Dollar und unser Favorit kommt in einer Dose

Wegen seiner notorisch wählerischen Natur als „Sorgenkind“ der Weinindustrie bekannt, neigt der Pinot Noir dazu, die Leute zu verwirren. Dünnschalig, zart und anfällig für Spaltung und Sonnenbrand, ist die Pinot Noir-Traube unglaublich herausfordernd und schwer erfolgreich anzubauen. Pinot noir grapes are an early-budding variety, which makes the grape susceptible to late-season frost and cold temperatures &mdash meaning that often, the grapes don't survive a full harvest season. But dang, when they do . a perfectly balanced glass of pinot noir has this way of staying with you.

Pinot noir actually has a fairly diverse global footprint and tends to grow best in regions with long, cool growing seasons like Oregon's Willamette Valley, California's Sonoma County, and France's Burgundy region, though there are many new regions emerging that are also producing killer pinot noir, like New Zealand and California's Central Coast. There are a lot of technical differences between Old World-style (European) pinot noir and New World-style pinot noir (grapes grown in the United States, South Africa, New Zealand, etc.), but for the sake of this piece, we'll stick to only New World-style pinot noir.

The below pinot noir picks are some of our personal favorites &mdash and yes, we're happy to say that one of these wines comes in a can. Here are eight killer pinot noir picks that'll turn you into a red wine lover.

We're sort of obsessed with this line of canned wines from Oregon-based Union Wine Co. This pinot noir is super luscious and silky, with notes of black cherry, currants, and fall baking spices. There's also an interesting subtle bitterness and some Fernet-like herbal qualities to this very drinkable wine.

Approachable, easy to transport, and incredibly food-friendly, this easygoing canned pinot noir is a perfect example of what the future shape of wine looks like.

If you love whiskey, this Bread & Butter Pinot Noir is for you. First taste brings a wash of juicy black cherries, but what lingers is a touch of cedar, smoke, and tobacco &mdash strikingly similar to the aftertaste of a perfectly oaked bourbon or a clove cigar (remember those?). Savory, balanced, and beautifully smooth, this is a sexy pinot noir that's almost hauntingly good.

A solid representation of the quality wines being produced in California's cool-climate Monterey County region, this 2016 vintage pinot noir from Hahn Family Wines just kind of rocks. There's a smooth balance of juicy dark berries with just a touch of earthy and dry minerality.

This specific Arroyo Seco region of Monterey County sits on a gravelly and windy plain at the foot of the Santa Lucia mountains, and we swear we can taste that subtle chalky flavor kicked up by the dust in each sip.

This Sonoma County pinot noir is all about the red fruit. With ripe notes of plum, dark cherry, raspberry, and just a touch of nutmeg and black pepper, this pinot noir is juicy and fresh but also earthy. A nice, balanced acidity makes this pinot noir super food-friendly, especially if you're pairing it with fattier foods like glazed pork belly, lamb chops, or spicy charcuterie.

Organically grown in California's Mendocino County, this pinot noir from Bonterra has notes of raspberry, strawberry, and plum balanced out by hints of vanilla and warm baking spices. We love the principles of organic farming that Bonterra is committed to, as their holistic approach helps maintain the vineyards' surrounding habitat of local bees, birds, and other wildlife.

Not only is this pinot noir well-balanced and lush, but it's also one you can truly feel good sipping.

This wildly popular pinot noir is comprised of three grapes from California&rsquos coast &mdash Monterey, Sonoma, and Santa Barbara &mdash and it represents the best elements of all three of these very diverse regions. A nice balance of spice and fruit, this is one of the most complex and dynamic pinot noir wines you can buy at this price point.

Silky, well-balanced, and bursting with a lush berry ripeness, we had a bit of a hard time sharing this bottle with others. Although it's absolutely delicious sipped alone, this pinot noir really comes out to play when paired with a juicy burger.

This pinot noir from New Zealand's up-and-coming Waihopai Valley has a smooth, mellow, earthy coolness that immediately had us hooked and craving another sip. We think it tastes best just slightly chilled to fully enjoy this wine's softness and subtle herbal notes.


Linda Raymond/Getty Images

Depending on the type of wine you’re drinking, one 5-ounce glass of wine can contain anywhere from 90 to 300 calories.

The average red table wine contains about 125 calories per glass. That means one standard bottle contains about 625 calories.

Of course, low-cal wines do exist: One glass of Skinnygirl pinot noir has about 100 calories, which means one bottle has about 500. Still, that’s about ¼ of the FDA’s recommended daily calorie intake.


2019 Pinot Noir bottled!

We are so excited! The 2019 vintage of our flagship wine went into bottle on March 24, 2021. Besides harvest, bottling day is the most rewarding and highly anticipated day of the year. The culmination of all the hard work and decisions that goes into producing an outstanding bottle of wine is realized on this day. In reality, the journey continues. We are continuing to monitor the evolution of the wine as it settles into its new home in the bottle. Even a month or two of patience will be rewarded. Our goal right now is to release the wine in May, 2021. Please stay tuned.

What was the 2019 vintage like?

The 2019 vintage overall was a cooler vintage than we have seen recently. It was also characterized by early rains in September and rapid cool down into October. This was a nostalgic year for Oregon wines, harkening back to the times before climate change began to create warmer vintages. The 2019 vintage looks to offer special wines that will reward wine drinkers for years to come.

So, how long should you wait to open our Pinot Noir?

The evolution of this ethereal liquid does not end with insertion of the cork. Wine is a living thing. Red wines, including Pinot Noir, benefit from time in the bottle. Whenever you purchase a bottle of wine, you will be tempted to open it right away. Even I fall victim to this temptation! Opening a young wine can be fun and educational. Experiencing a wine over time by opening bottles at different stages in its development is one of the most interesting ways to explore this phenomenon. I always buy at least 3 bottles of a red wine in order to have this experience. Drink one now, drink another in a year or two, and in the case of Pinot Noir save one for drinking in 5-10 years. You will be rewarded for your patience!

What if I can’t wait?

We understand! In fact, I have already opened a bottle to celebrate! If you must drink one now, I would highly recommend you pour the wine into a decanter and let it sit for at least an hour. If you don’t have a dedicated decanter, then any large glass vessel will do (think vase, glass jug or even a fish bowl!). The benefits of decanting can also be achieved using a wine aerator.

Special introductory pricing through April!

One of our overarching goals is to make our Willamette Valley wines accessible. Pinot Noir is expensive to produce, but we believe you can still produce high-quality Willamette Valley Pinot Noir at an affordable price. Our farming practices are dedicated to low-yield Pinot Noir (less than 2.5 tons per acre). This results in less fruit available for producing wine, but the benefit is seen in quality. We will not compromise on this value. That being said, we want everyone to be able to afford our wines. The price of Willamette Valley Pinot Noir has increased, and it is not uncommon to pay well north of $50 per bottle for small batch, hand-crafted Pinot Noir. We don’t want price to be a deterrent to enjoying our wines. That is why we have priced our Pinot Noir at less than $30 per bottle. We know we have not yet won over your palate, so we want to entice you to give us a try by offering pre-orders at a mere $25 per bottle through April. You can also use your wine club and volume discount codes to make it even more affordable! Thank you all for your support!


Which Wines Have the Least Sugar?

Love a glass of wine, but monitoring your sugar intake? Get ready to say “cheers” to these options!

First of all, what determines and impacts the sugar content of wine? “The sweetness of a wine is determined by how long it is fermented,” says Maryann Walsh, MFN, RD, a dietitian and certified diabetes educator in Palm Beach, FL. “The naturally present fructose and glucose in wine are major parts of the fermentation process. During this process, yeast converts the natural sugars to alcohol and carbon dioxide.” What does this mean for a wine’s sugar level and buzz potential? “When less sugar is fermented, more will stay in the wine — and the alcohol content of a sweeter wine will usually be lower,” says Walsh.

In general, a dry wine — one that’s not too sweet — will fall into the lower-sugar category. When shopping for low-sugar sparkling wine in particular, look for a bottle with the descriptor “brut,” “dry” or “extra dry.” The words “asti spumante” or “moscato d’ asti,” on the other hand, indicate sweeter sparkling wines. “They could have anywhere from 10 to 25 grams of sugar per serving,” notes Walsh.

Some companies tailor wines to the low-sugar market. FitVine, for instance, sells low-sugar wines, typically with less than 1 gram of sugar per serving. The FitVine Pinot Noir contains .03 g sugar per serving, while the FitVine Chardonnay has .04 g sugar. Additionally, Dry Farm Wines sources wines guaranteed to contain less than 1 g sugar per liter, making them virtually void of sugar.

Because all wines are produced differently, there’s no be-all, end-all rule to buying the lowest-sugar wine. Some winemakers may even add sugar or grape juice to heighten the sweetness of a wine. That said, use this guide from Walsh as a start to your lower-sugar wine shopping. Some wine manufacturers will be able to provide nutrition information about specific wines. And if you’re looking to make the most of your one pour, try cutting your wine with sparkling water, to create a spritzer.

With dryer reds, you can expect 1 to 3 g sugar per 5-ounce pour for the following varietals.

With dryer whites you can expect 1 to 3 g sugar per 5-ounce pour for the following varietals.

With dryer sparkling wines you can expect 1 to 3 g sugar per 3- to 5-ounce pour for the following options.

And, when you're out shopping, try to avoid wines with the following words, which typically imply a higher sugar content:


The Best Red Wine For Sangria, According To Wine Experts

Kicking back with a cool glass of red sangria is pretty much the perfect way to spend a summer evening. And, if you&rsquove never made it yourself, it&rsquos time to change that (don't worry if you're not usually the bartender in your friend group&mdashthere's really not a set "recipe," and you can customize it and add whatever fruit and spices you like).

The traditional Spanish punch features delicious slices of fruit floating in a wine base. Add some sugar and a little brandy, and you&rsquore ready to enjoy a little sip of heaven.

Here&rsquos the thing: Even though recipe for red sangria is pretty basic, there are a lot of different ways you can create it. Everybody seems to have their go-to method of selecting the wine, first of all. Some, like Regine T. Rousseau, founder of wine and spirits marketing and events company Shall We Wine, likes to start with a quality wine. &ldquoNothing too expensive, but something that you would drink anyway,&rdquo she says. &ldquoI&rsquove heard people say &lsquoI want a cheap wine.&rsquo Why would you do that? Don&rsquot spend $100 on a wine for sangria, but definitely use a good, quality wine.&rdquo

But Maria C. Hunt, wine journalist, educator, and author of The Bubbly Bar: Champagne and Sparkling Wine Cocktails for Every Occasion, says that &ldquosangria is a great way to use up little leftover wine, or a new wine that you tried, but didn&rsquot quite fall in love with.&rdquo Noted&mdashdefinitely have a few of those bottles hanging around.

Basically, your wine base is pretty flexible. One thing to keep in mind, though, according to Rousseau: You&rsquoll want something dry. &ldquoThat wine will balance out the sweetness and all of the other ingredients,&rdquo she says. Otherwise, your sangria might taste too sugary sweet and take you back to your college days of bottled red sangria from the corner store.

Once you've got your wine in there, you&rsquoll want to use fruits that add texture to each glass. &ldquoMix it up&mdashcrunchy pink lady apples to more of a firm mango and citrus,&rdquo Rousseau says. You can also soak your fruit in brandy or rum and infuse a seasoning like cinnamon, rosemary, or thyme, before you add it to your drink, she says.

Next comes the sugary stuff. &ldquoTypically a sangria will include some sweetener, either sugar or some lemon soda,&rdquo Hunt says. &ldquoBut the way you make yours is a matter of personal preference.&rdquo And, if you really want to make your sangria pop, you&rsquoll put it all together at least a couple of hours before you plan to serve it (or drink it yourself), Hunt says. &ldquoThat gives the spices time to release their flavors and for the fruit to soak up some of the wine and spirits,&rdquo she adds.

But, of course, it all starts with the star of the show: the wine (which, in most cases, you can order straight to your door. Have a wine subscription? Even better). The experts swear these are some of the best red wines for summer sangria.


Schau das Video: Láhev 2 sklenice