Neue Rezepte

Cremig mit Keksen und Bananen

Cremig mit Keksen und Bananen


Alle Zutaten für den Sirup in einen kleinen Topf geben und aufkochen, dann den erhaltenen Sirup beiseite stellen.

Die Sahne mit Milch und Vanillezucker nach Packungsanweisung zubereiten.

Eine Reihe von Keksen auf den Boden einer mit Folie ausgelegten Schüssel legen.

Die Kekse zu Sirup und dann mit ein paar Esslöffeln Marmelade einfetten. ½ der vorbereiteten Sahne darauf geben. Die Bananenscheiben auflegen und mit der restlichen Sahne bedecken. Mit einigen Esslöffeln Marmelade einfetten und eine weitere Schicht Kekse darauf legen. Sirup die Kekse dann alles einige Stunden abkühlen lassen, restliche Kekse zerdrücken, vor dem Servieren den Kuchen auf einem Teller wenden und mit den zerkleinerten Keksen bestreuen.


Keks-, Bananen- und Kokosbällchen

Dieses Rezept für Keks-, Bananen- und Kokosbällchen ist ein sehr geniales Rezept.

Sie können es während des Fastens zubereiten, da es überhaupt keine Milchprodukte enthält.

Keks-, Bananen- und Kokosbällchen

Die drei Zutaten stehen jedem zur Verfügung. Sie binden sehr gut und ergeben einen gleichmäßigen Teig, aus dem man Kugeln oder Bonbons formen kann.

Das Rezept ist auch für Kinder oder für Diäten geeignet, da es weder raffinierten Zucker noch Mehl enthält.

Bananen allein verleihen den Kugeln einen süß-aromatischen Geschmack. Sie können eine Art Verdauungskeks ohne viel Zucker verwenden.

Die Zubereitung ist ganz einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist die Kekse zu mahlen, die banalen zu passieren und am Ende alle drei Zutaten zu mischen.


Zubereitung Cremsnit klassisches Sahnerezept

Wie macht man Cremes, Cremes?

Angefangen habe ich mit der Zubereitung der Creme, da diese eine Abkühlzeit benötigt, bevor die Blätter damit befüllt werden.

Jetzt zeige ich euch die Variante mit Stärke und etwas Gelatine. Ich habe das Eigelb vom Eiweiß getrennt und in eine Schüssel gegeben. Von den 8 Eiweißen habe ich nur 5 behalten (ich habe 3 davon noch einmal gekühlt: Marshmallows, Makronen). Über das Eigelb habe ich 200 g Puderzucker und etwas Salz gegeben und mit dem Mixer gut verrührt. Wenn die Mischung zu dick ist, kann sie mit 50 ml kalter Milch verdünnt werden. Ich fügte die 70 g Stärke hinzu und mischte weiter. Wenn Sie keine Gelatine verwenden, benötigen Sie 100 g Stärke oder 200 g Mehl. Wie sieht es mit der Farbe der Eier aus? Eier von zu Hause!

In einen großen Topf gebe ich den Rest der Milch (die restlichen 950 ml) und die Vanilleschote (ich habe eine Mühle in der Ferse und Schote).

Ich stellte den Topf mit Milch und Vanille auf mittlere Hitze und wartete, bis er kochte. Ich habe das Feuer gelöscht und die Milch abgesiebt, damit die kleinen Vanilleschotenstückchen in der Sahne nicht durchgehen. Ich habe die Mischung aus Eiern, Zucker und Stärke mit dieser abgesiebten Milch (heiß) verdünnt und gut gemischt. Ich goss die verdünnte Mischung zurück in den Topf und stellte sie wieder auf mittlere Hitze. Ich rührte ständig (aufpassen, nicht erwischt zu werden!), bis es wieder kocht. Ich habe die Gelatine in kaltem Wasser hydratisiert (ich verwende Blätter).

Nachdem die Sahne 2-3 mal gekocht hatte, zog ich sie vom Herd. Es ist dick und glatt, ohne Klumpen.

Jetzt brauchst du Geschwindigkeit! Ich fing schnell an, die 5 Eiweiße hart zu schlagen. Ich fügte weitere 100 g Puderzucker hinzu und schlug weiter, bis ich einen dicken und glänzenden Schaum bekam. Ich habe es sofort in die heiße Sahne eingearbeitet und mit dem Spatel von oben nach unten leicht verrührt. Die Creme nimmt an Volumen zu und wird belüftet. Das Eiweiß wird bei 75 ° C gekocht und meine Sahne ist über 85 ° C, also seien Sie versichert, dass sie nicht roh bleiben. Wenn durch die Creme weiße Flecken (klumpiges Weiß) bleiben, können Sie diese mit dem Mixer für nur 10-15 Sekunden kurz anrühren, damit die Luft im Schaum nicht verloren geht. Ich habe sofort die in Gelatine getränkten Blätter eingearbeitet. Ich habe sie gut gemischt, um sie in heißer Sahne (max. 60 C) gleichmäßig zu schmelzen.

Ich habe die Creme etwa 45 Minuten abkühlen lassen, während dieser Zeit habe ich mich um die Laken gekümmert.

Cremeblätter aus Blätterteig

Ich wählte das Blech aus, in dem ich den Kuchen zusammenbauen wollte und tapezierte es mit einem Backpapier.

Ich habe es aus dem Kühlschrank geholt Blätterteig gemacht neulich und ich schneide daraus ein Stück von 550 g & # 8211 reicht für beide Blätter.

Ich stelle den Ofen auf 200 C (hoch für Gas).

Ich teilte das 550 g-Stück in 2 und breitete das erste Blatt aus, wobei ich die Abmessungen des Tabletts (26 x 33) berücksichtigte, in dem ich die Creme montieren wollte. Das Cremeblatt dehnt sich dünn (2-4 mm), da es beim Backen stark an Höhe gewinnt. Ich bestäubte die Arbeitsplatte leicht mit Mehl und machte mich an die Arbeit. Ich schob das Blech mit dem Nudelholz auf ein Backpapier und zog es damit in ein großes Backblech (nicht in das, wo ich den Kuchen hingestellt habe!). Ich habe das Blech mit einer Gabel gestochen, damit beim Backen keine großen Blasen entstehen und ich habe es für 5 Minuten in den Gefrierschrank gelegt (oder 15 Minuten in den Kühlschrank).

Das erste Sahneblatt (unten) habe ich 18 Minuten bei 200 C gebacken. Nach 15 Minuten sah es nicht mehr ganz golden und gebacken aus und es ist wichtig, es innen zu backen. Der Blätterteig ist zerbrechlicher, wenn er gut gekocht wird. Der ungenügend gebackene hat eine gummiartigere Textur, weil die inneren Schichten des rohen Teigs bleiben.

Ich nahm es sofort auf einen Grill, um es abzukühlen und zu lüften. Ich kann das Aroma von Butter nicht beschreiben!


Bananen-Käsekuchen & # 8211 Eines der leckersten Käsekuchenrezepte mit Bananen und bayerischer Sahne. Die cremige und feine Textur, das extrem gute Aroma und Geschmack erobern Sie von Anfang an. Es ist einfach zuzubereiten und die Zutaten sind günstig und einfach zu kaufen.

Bananen-Käsekuchen im Ofen hat er Frischkäse mit Bananenpüree und einem extrem zarten Belag, aus bayerischer Sahne ohne Backen. Zur Dekoration habe ich Schlagsahne und Bananenscheiben verwendet.

Das heute zubereitete Rezept ist inspiriert von den Erfahrungen, die ich in der Cheesecake Factory in Amerika gemacht habe. Glücklicherweise befand es sich in einer Reihe von Geschäften ganz in der Nähe des Hauses meiner Schwager und die Einkaufssitzungen endeten mit einem Stück Käsekuchen. Jeder von uns nahm eine andere Art von Käsekuchen, um aus so vielen Sortimenten wie möglich zu probieren.

Ich mochte fast alle von ihnen und in der resektiven Zeit beschloss ich, zu versuchen, sie zu reproduzieren, sobald ich nach Hause komme. Aber es folgte die 8. Klasse für das Kind, mehr Emotionen für mich als für ihn, aber auch viele andere Prioritäten bei der Auswahl der geposteten Rezepte.

Nun, diesen Monat habe ich mich auf den Weg gemacht, um mich zu erholen und Ihnen das Rezept für zu präsentieren Bananen-Käsekuchen was geschmacklich sehr nah an dem ist, was ich damals gegessen habe. Die Inspiration für diesen Käsekuchen findet ihr hier.
Auf dem Blog findest du viele Käsekuchenrezepte. Die meisten sind ungekocht. Sie können die Sammlung von Käsekuchenrezepten sehen, wenn klicken Sie hier.

Wenn Sie Bananenrezepte mögen, können Sie sich von den Desserts inspirieren lassen, die ich zubereitet habe, und Sie finden sie, wenn klicken Sie hier.

Obwohl a Bananen-Käsekuchen ohne zu backen scheint es die sicherste und einfachste Art zu sein. Nun, Sie werden überrascht sein, dass selbst das im Ofen zubereitete nicht schwierig ist und sein Geschmack und seine Textur Sie noch mehr erfreuen könnten.

ein Bananen-Käsekuchen Gebacken kann das genussvollste kulinarische Erlebnis sein, aber man muss ein paar Anweisungen befolgen, damit es jedes Mal perfekt wird & # 8211 all das habe ich im Laufe der Zeit erlebt und das Ergebnis war nur dann perfekt, wenn ich sie bedenke.

  • 1. Die Zutaten müssen Raumtemperatur haben
  • 2. Der Käse muss cremig sein oder mit einem cremigen und fettigen kombiniert werden. Wenn kein Frischkäse vorhanden ist, verwenden Sie ein oder zwei Esslöffel Sauerrahm.
  • 3. Bei niedriger Temperatur backen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Ofen gut kennen (die Temperatur beträgt 150 ° C, maximal 160 ° C). Es sollte am Ende fest sein, aber die Mitte ist noch etwas weich.
  • 4. Öffnen Sie den Ofen in der ersten Stunde des Backens nicht. Der Dampf ist sehr wichtig, um im Ofen zu bleiben, damit der Käsekuchen nicht knackt.
  • 5. So wie Sie den Käsekuchen backen, wird er in ein Tablett oder eine andere Schüssel gegeben, in die Sie heißes Wasser geben. Um zu verhindern, dass Wasser in die Form eines Käsekuchens eindringt, decken / versiegeln Sie ihn mit Folie, bevor Sie ihn in das Wasser legen.
  • 6. Zögern Sie nicht, Mehl oder Stärke in der Käsezusammensetzung mit Eiern zu verwenden, da diese verhindern, dass die Proteine ​​​​in den Eiern zu stark koagulieren.
  • 7. Mischen Sie die Käsezusammensetzung nicht mit hoher Geschwindigkeit mit Eiern, aber nicht für lange Zeit, um die Zusammensetzung nicht zu stark zu belüften. Die Luftblasen steigen an die Oberfläche und der Käsekuchen sieht nicht so aus, wie Sie es sich wünschen
  • 8. Verwenden Sie Kuchenformen mit abnehmbaren Wänden.
  • 9. Verwenden Sie nur Verdauungskekse für die Basis
  • 10. Übertreiben Sie es nicht, indem Sie sie im Formular drücken, denn Sie erhalten ein sehr hartes Oberteil.
  • 11. Die Abkühlung erfolgt langsam: im Backofen bei geschlossener Tür, dann bei geöffneter Tür.

Davon abgesehen überlasse ich Ihnen die Liste der Zutaten und wie man es zubereitet gebackener Käsekuchen mit Bananen.

ZUTAT:

(Form mit einem Durchmesser von 24 cm)

Für die Arbeitsplatte:

Für Bananencreme:

2 Bananen & #8211 250 g & #8211 gewogen ohne Schale

1 Teelöffel Vanillepaste / Vanilleextrakt / natürliche Vanilleessenz

Für bayerische Sahne:

300 g Sauerrahm

Zum Bestreichen:

100 ml Schlagsahne

Ich habe den Ofen auf 155°C eingeschaltet & # 8211 Wenn Sie einen Elektroofen auf Belüftung haben, können Sie die Temperatur auf 150°C einstellen. Für den Anfang habe ich die Arbeitsplatte vorbereitet. Ich reichte die Kekse, schmolz die Butter und goss sie darüber. Ich habe gut gemischt und sie dann in das Tablett mit abnehmbaren Wänden gelegt. Ich habe die Kekse zuerst an den Wänden der Form angeordnet, etwa 2 cm hoch, wobei ich versucht habe, die gleiche Dicke und Höhe zu haben. Am Ende habe ich den Boden des Käsekuchens nivelliert. Ich drückte gut, aber nicht sehr stark. Ich stelle die Form in den Kühlschrank, bis ich mit der Zubereitung der Creme fertig bin. Ich habe den Käse (gut abgetropft) mit Zucker gemischt.

Ich habe die Bananen sehr gut mit einer Gabel passiert und ich habe sie über den Frischkäse gelegt. Bananen sollten wie eine feine Paste ohne Klumpen aussehen. Ich fügte Vanillepaste hinzu und mischte bei mittlerer Geschwindigkeit, bis die Zusammensetzung homogen war.

Ich fügte die Eier nach und nach hinzu, ohne zu viel zu vermischen, dann fügte ich Mehl hinzu.

Ich goss die erhaltene Sahne über das Backblech, dann wickelte ich die Form in Folie, um sie zu versiegeln. Ich legte den Käsekuchen in ein Tablett, in das ich heißes Wasser goss. Um sich nicht zu verbrennen, können Sie nach dem Einschieben des Blechs in den Ofen Wasser einschenken.

Ich habe den Käsekuchen 90 Minuten gebacken, dann 30 Minuten bei geschlossener Tür und 30 Minuten bei geöffneter Tür abkühlen lassen (genug, um den Griff eines Holzlöffels zu halten). Nachdem ich den Bananen-Cheecake aus dem Ofen genommen hatte, bereitete ich die bayrische Sahne zu.

Ich habe Gelatine in eine Schüssel gegeben und mit Milch befeuchtet. Ich habe 2 Eigelb mit 150 g Schlagsahne und 25 g Puderzucker vermischt und dann in ein Wasserbad gegeben. Ich mischte ziemlich oft, bis die Creme anfing, Konsistenz zu haben. Ich nahm es vom Herd, fügte die Gelatine hinzu und mischte es, bis es sich vollständig aufgelöst hatte.

Während die Sahne etwas abgekühlt ist, habe ich den Rest der Schlagsahne mit Puderzucker verrührt, dann lege ich die Schlagsahne über die Eiercreme. Ich rührte glatt, dann goss ich die Sahne über den Käsekuchen. Ich habe den Bananen-Cheesecake in den Kühlschrank gestellt und über Nacht stehen gelassen. Wenn Sie es eilig haben, müssen Sie mindestens 6 Stunden warten.

Am nächsten Tag dekorierte ich die Schlagsahne-Torte und frische Bananenscheiben. Da sie schnell oxidieren, legen Sie sie vorher in Wasser mit Zitronensaft, lassen sie gut abtropfen und legen sie auf den Kuchen. Aber selbst in diesem Fall oxidieren die Bananenscheiben in 12 Stunden. Ich empfehle, beim Schneiden von Käsekuchenscheiben nur frische Scheiben zur Dekoration zu verwenden.

Ich glaube, du hast noch nie so einen guten Bananen-Cheesecake gegessen, also lade ich dich ein, das Rezept auszuprobieren.

Ich lade Sie ein, mir auf dem YouTube-Kanal zu folgen. Wenn Sie abonnieren, vergessen Sie nicht, die Glocke zu läuten, um über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden zu sein.

Ich freue mich auch dich in der Gruppe zu sehen Ich koche mit Freunden - würzige Rezepte.


Kekse mit Hafer und Bananen

Haferflocken und Bananenkekse - zuckerfreie Kekse, es ist ein schnelles Dessert, lecker, aus wenigen Zutaten zubereitet. Diese Kekse sind gesund, weil sie Haferflocken sind, ideal für Kinder, aber auch für Erwachsene, die eine Diät oder Diät einhalten. Als Zutaten verwenden wir reife Bananen mit brauner Haut (oder im Werden). Bananen mit brauner Schale sollten Sie nicht wegwerfen, denn sie ergeben die schmackhaftesten Desserts – zum Beispiel Bananenbrot oder Pfannkuchen. Diese Haferflocken-Bananen-Kekse sind nur morgens zum Kaffee oder einem Glas Milch gut zu essen. Sie sind ein Snack für die Schule, das College oder die Arbeit. Dekorieren von Keksen mit Schokolade oder Nüssen, Rosinen, Mandeln, Haselnüssen, Kürbiskernen oder Sonnenblumen usw. es ist optional. In maximal 30 Minuten haben wir einige würzige, süße Kekse, ohne Mehl, Zucker, Eier, Butter. Wenn Ihnen dieses Videorezept gefallen hat und Sie es gerne anderen sehen möchten, abonnieren Sie bitte meinen YouTube-Kanal.

Zutaten Kekse mit Haferflocken und zuckerfreien Bananen:

  • 2 große reife Bananen
  • 200 g Haferflocken
  • Zimt
  • Vanille Essenz
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Preiselbeeren

Videorezept zum Kochen von Haferflocken und Bananen ohne Zucker:

Wir legen die Bananen auf einen Teller, mit Hilfe einer Gabel zermahlen wir sie, bis wir ein feines Püree erhalten. In eine große Schüssel geben wir Haferflocken, Zimt, Vanilleessenz, Bananenpüree, Walnusskerne und mischen die Preiselbeeren glatt.

Bereiten Sie ein mit Backpapier ausgelegtes Blech vor, geben Sie einen Löffel der Zusammensetzung hinzu und drücken Sie es von Hand etwas flach, damit es die Form von Keksen annimmt.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 15 Minuten stellen.

KomplexitätVorbereitungszeit
Nr. Portionen
niedrig30 Minuten18 Kekse

Wenn Sie noch mehr leckere Rezepte sehen möchten, lade ich Sie ein, meinen YouTube-Kanal zu abonnieren.


Video: Žádná vejce, máslo ani mléko. Úžasný recept na chutný nepečený banánový dezert. Cookrate - Czech