at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Kürbis-Käsekuchen

Kürbis-Käsekuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Großer und cremiger Kürbis-Käsekuchen! Mit einer mit Bourbon bespritzten Kürbis-Frischkäse-Füllung und einer Pekannuss-Graham-Cracker-Kruste.

Fotokredit: Elise Bauer

Bewegen Sie sich über Kürbiskuchen und sagen Sie Hallo zum Kürbiskäsekuchen! Wenn Sie Ihre Gäste in dieser Weihnachtszeit wirklich wirklich beeindrucken möchten, empfehle ich diesen Käsekuchen. Groß und stolz wie eine klassische Version im New Yorker Stil, hat dieser eine Kürbis-Frischkäse-Füllung mit einem Schuss Bourbon, die alle auf einer Pekannuss-Graham-Cracker-Kruste sitzen.

Und als ob das nicht genug wäre, baden wir es mit hausgemachter Karamellsauce und Schlagsahne.

Der beste Kürbis-Käsekuchen

Ja es ist gut. Besser als gut. Geradezu fabelhaft.

Ich habe diesen Kürbis-Käsekuchen zum ersten Mal vor Jahren für meine Mutter gemacht. Sie ist ein "Kuchenmädchen" in einer Familie von Leuten, die Kuchen bevorzugen, und Käsekuchen ist ihr Lieblingskuchen. Ein Konditor-Leser hat mir sein Rezept geschickt (danke, Glen!), das ich an dieses angepasst habe.

Wie ein richtiger New Yorker Käsekuchen ist dieser groß und erfordert eine Springform mit hohem Rand. Möglicherweise können Sie die Füllung halbieren und in einer Standard-Kuchenform (falls Sie dies tun, lassen Sie uns wissen, wie es für Sie funktioniert) mit kürzerer Kochzeit zubereiten.

Es erfordert auch das Kochen in einem Wasserbad, was manchmal problematisch sein kann. Meine Empfehlung ist, drei Schichten hochbelastbare Aluminiumfolie zu verwenden und darauf zu achten, dass Sie die Pfanne vorsichtig einwickeln, damit Sie keine Löcher einführen, die dazu führen würden, dass die Pfanne ausläuft. Mehrere Leute haben auch vorgeschlagen, einen Truthahnbratenbeutel zu verwenden, um das Wasser aus der Pfanne zu halten.

Wenn Sie ein Fan von Käsekuchen und Kürbiskuchen sind, lohnt sich dieser Kuchen. Seien Sie nur gewarnt, dass es einer kleinen Armee dient, die vielleicht genau das ist, was Sie für die Feiertage brauchen.

WEITERE LIEBLINGS-KÜRBIS-DESSERTS

  • Kürbisbrot mit Schokoladenstückchen
  • Kürbis-Käsekuchen-Riegel mit Streusel-Topping
  • Altmodischer Kürbiskuchen
  • Chiffon-Kürbiskuchen
  • Kürbiskekse

Von den Redakteuren unserer Site

  • Hier ist unser offizieller Leitfaden zum Backen von Käsekuchen im Wasserbad.
  • Hier ist unser offizieller Leitfaden zum Einfrieren von Käsekuchen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Zugabe der Karamellsauce warten, bis der Kuchen aufgetaut ist.
  • Dieses Rezept verwendet eine Graham-Cracker-Kruste mit Pekannüssen. Wenn Sie einen ohne Nüsse verwenden möchten, lesen Sie diesen Beitrag.

Kürbis-Käsekuchen-Rezept

Sie können Ihr eigenes Kürbispüree herstellen, indem Sie einen Zuckerkürbis halbieren, die Kerne herausschöpfen, die Kürbishälften mit der Schnittseite nach unten in einen Bräter mit 1/4 Zoll Wasser darin legen und bei 350°C garen F Ofen für eine Stunde, bis sie weich sind. Das Fruchtfleisch herauskratzen und in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren. Überschüssiges Wasser abseihen.

Zutaten

Für die Kruste:

  • 1 Tasse Pekannüsse
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Graham-Cracker-Krümel (ungefähr 4 Graham-Cracker)
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, weich
  • 1 Eigelb

Für die Füllung:

  • 2 15-Unzen-Dosen Kürbispüree (siehe Rezeptanmerkung)
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Bourbon oder anderer Whisky
  • 5 große Eier
  • 4 8-Unzen-Pakete Frischkäse, Raumtemperatur
  • 2 Tassen (1 Pfund) brauner Zucker
  • 1 9-Zoll-Durchmesser, 3 Zoll hohe Springform

Methode

1 Machen Sie Graham Cracker Pekannusskruste: Pulse Pekannüsse, Mehl, brauner Zucker und Graham-Cracker-Krümel in einer Küchenmaschine. Butter und Eigelb hinzufügen. Pulsieren, bis die Mischung homogen ist. In den Boden einer 9-Zoll-Springform drücken und 10 Minuten bei 375°F backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

2 Eventuelle Flüssigkeit aus dem Kürbispüree abgießen oder abseihen. Kürbispüree nehmen und auf mehrere Lagen Küchenpapier legen. Mit mehreren Lagen Küchenpapier abdecken und mit den Händen die Flüssigkeit aus dem Püree vorsichtig herausdrücken.

Beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich viele Papiertücher durchgehen werden (können auch Geschirrtücher verwenden). Zwei 15-Unzen-Dosen pürierter Kürbis sollten etwas mehr als 2 Tassen Püree ergeben, wobei die überschüssige Feuchtigkeit entfernt wurde. Sie wollen genau 2 Tassen Püree.

3 Gewürze mit Kürbispüree, Bourbon, Eiern mischen: Mehl, Zimt, gemahlenen Ingwer, geriebene Muskatnuss und Piment in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit einem Holzlöffel (für diesen Schritt kein Mixer erforderlich) Salz, Kürbispüree, Vanille und Bourbon untermischen. Die Eier einzeln unterrühren.

4 Frischkäse mit braunem Zucker mischen, Kürbismasse dazugeben: In einer großen Schüssel (hilft, einen Mixer für diesen Schritt zu verwenden) den Frischkäse und den braunen Zucker mischen, bis er vollständig cremig und glatt ist (keine Klumpen). Fügen Sie nach und nach die Kürbismischung hinzu, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Bringen Sie einen Wasserkocher mit Wasser zum Kochen.

5 Pfanne mit 3 Lagen dicker Folie auslegen: Legen Sie eine in der Kruste gebackene Springform in die Mitte von drei Lagen großer Platten aus robuster Aluminiumfolie (um zu verhindern, dass Feuchtigkeit aus dem Wasserbad in die Pfanne eindringt). Falte die Alufolie an den Seiten der Pfanne hoch und schneide sie ab. (Sie können anstelle der Folie auch einen Putenbratenbeutel verwenden, um das Wasser draußen zu halten.)

6 Füllung in die Pfanne geben: Legen Sie die mit Aluminium umwickelte Pfanne in einen großen Bräter (groß genug, damit auf allen Seiten Platz ist). Die Kürbis-Frischkäse-Mischung in die Springform geben.

7 Gießen Sie heißes Wasser in den Bräter, um ein Wasserbad zu erzeugen: Stellen Sie den Bräter mit der Springform in einen Backofen bei 325°F auf die mittlere Schiene. Gießen Sie kochendes Wasser in die Pfanne, sodass es bis zur Hälfte des Randes der Springform reicht.

8 1 1/2 Stunden kochen. Schalten Sie die Backofenhitze aus und stützen Sie die Backofentür auf. Den Käsekuchen im Ofen ruhen lassen und eine weitere Stunde abkühlen lassen. Dann aus dem Ofen nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Nach dem Abkühlen mehrere Stunden im Kühlschrank kühlen, am besten über Nacht.

9 Zum Servieren den Kuchen vorsichtig aus der Springform nehmen.

Um dies gut zu machen, empfehle ich einen Tipp von Dorie Greenspan in ihrem Buch Baking: From My Home to Yours. Damit der Kuchen beim Entriegeln nicht an der Springform klebt, fahren Sie zuerst mit einem stumpfen Messer um den Kuchen und erwärmen Sie dann die Seiten der Form mit einem Fön. Anschließend die Springform vorsichtig entriegeln und seitlich abheben.

Käsekuchen mit Karamellsauce, kandierten Pekannüssen und Schlagsahne servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Kürbis-Käsekuchen-Torte

Dieser Kuchen befriedigt sowohl Käsekuchen- als auch Kürbiskuchenliebhaber mit zwei Lieblingsdesserts in einem. Warme Kürbisgewürze und cremiger Käsekuchen ergänzen sich wunderbar.

Zutaten

  • eine 8-Unzen-Packung (227 g) Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 1/3 Tasse (67g) Zucker
  • 1 großes Ei, Zimmertemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse (43g) gewürfelter Mini-Ingwer, optional, aber lecker
  • 3/4 Tasse (149g) Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Piment
  • 2 kleine Tassen (425 g) oder eine 15-Unzen-Dose Kürbispüree
  • 1 Tasse (227 g) helle Sahne oder Kondensmilch
  • 3 große Eier, Zimmertemperatur

Anweisungen

Den Backofen auf 425 °C vorheizen. Halten Sie eine 9-Zoll-Kuchenform bereit, die mindestens 1 1/2 Zoll tief ist.

Um die Kruste zu machen: Rollen Sie den Teig in eine 13-Zoll-Runde. Legen Sie die Kuchenform mit der Kruste aus und quetschen Sie die Ränder. Kühlen Sie die Kruste, während Sie die Füllungen machen.

Für die Käsekuchenfüllung: In einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse und Zucker mischen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis die Mischung glatt und ohne Klumpen ist. Ei und Vanille unterrühren. Mischen Sie, bis es glatt ist, und rühren Sie dann den gewürfelten Ingwer ein, wenn Sie ihn verwenden.

Die Füllung auf die Kruste geben, glatt streichen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter

So verhindern Sie, dass Kürbiskuchen knackt

Für die Kürbisfüllung: In einer mittelgroßen Schüssel Zucker, Salz und Gewürze verquirlen. Kürbispüree, Sahne (oder Kondensmilch) und Eier unterrühren. Vorsichtig glatt rühren. Langsam über die gekühlte Käsekuchenfüllung gießen.

Den Kuchen auf ein Backblech legen und 15 Minuten backen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° F und backen Sie weitere 40 bis 45 Minuten. Bedecken Sie die Ränder mit einem Krustenschild oder einer Folie, wenn Sie zu schnell bräunen.

Der Kuchen ist fertig, wenn er fertig aussieht, mit einer wackeligen Mitte sollte die Mitte bei Messung mit einem digitalen Thermometer 165 ° F anzeigen. Aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen, bevor Sie sie bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Abgedeckt und gekühlt bis zu fünf Tage lagern.

Tipps von unseren Bäckern

Möchten Sie frisches Kürbispüree statt Dosen verwenden? Es ist einfach, selbst zu sehen, wie es gemacht wird.


Wie man Kürbis-Swirl-Käsekuchen macht

Wenn Sie sich mein klassisches Käsekuchen-Rezept ansehen, werden Sie feststellen, dass für den heutigen Kürbis-Käsekuchen hauptsächlich die gleichen Zutaten verwendet werden. Abgesehen von der jeweiligen Menge besteht der Unterschied darin, dass wir den Teig in zwei Hälften teilen und Kürbispüree + Gewürze hinzufügen, um einen hypnotisierenden Kürbiswirbel zu erzeugen. Das Ergebnis sind köstliche Käsekuchen, gepaart mit reichhaltigem, cremigem, perfekt gewürztem Kürbis-Käsekuchen.

All dies sitzt auf einer knusprigen Ingwer-Kekskruste. Fügen Sie der Kruste mit etwas Zimt und Ingwer zusätzlichen Geschmack hinzu. Hier ist mein Tipp: Nicht alle im Laden gekauften Ingwer-Kekse sind gleich, also lesen Sie unbedingt meine folgenden Hinweise, welche Kekse für eine Kekskruste am besten geeignet sind.

So wirbeln Sie: Mein Trick besteht darin, löffelweise abwechselnden Teig – einfach und Kürbis– fallen zu lassen, bis die Pfanne gefüllt ist, und dann mit einem Zahnstocher oder Messer zu wirbeln. Es muss nicht perfekt sein und es muss sicherlich nicht ordentlich sein.


Wie man hausgemachten Kürbis-Käsekuchen macht

Ok, ich werde dir zeigen, wie einfach Käsekuchen sein kann. Bevor Sie beginnen, empfehle ich natürlich immer, sicherzustellen, dass Sie alle Zutaten haben, also lesen Sie das Rezept vollständig durch, bevor Sie beginnen. Ehrlich gesagt ist dies ein großartiger Trick in jedem Rezept, das Sie machen.

Muss ich für Käsekuchen eine Springform verwenden?

Ich werde diese Frage immer mit Ja beantworten. Wenn Sie Käsekuchen backen, ist die beste Option eine Springform. Ich kenne Leute, die Käsekuchen in einem tiefen Teller backen und Erfolg haben, aber ich bevorzuge die einfache Methode, die eine Springform ermöglicht. Sie lösen die Seiten und können Ihren Käsekuchen perfekt präsentieren und schneiden!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/4 Tassen Graham-Cracker-Krümel (von 10 ganzen Crackern)
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 4 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 4 Packungen (je 8 Unzen) Riegel Frischkäse, sehr weich
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Tasse Kürbispüree aus der Dose
  • 2 Esslöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 große Eier, Zimmertemperatur

Ofen auf 350 Grad vorheizen, mit dem Gestell in der Mitte. Stellen Sie eine 9-Zoll-Antihaft-Springform zusammen, wobei die erhöhte Seite des unteren Teils nach oben zeigt.

Machen Sie die Kruste: In einer mittelgroßen Schüssel Cracker-Krümel, Zucker und Butter mischen, bis sie feucht sind, fest in den Boden der Pfanne drücken. Backen, bis die Ränder goldbraun sind, 10 bis 12 Minuten.

Füllung herstellen: Mit einem elektrischen Mixer Frischkäse und Zucker bei niedriger Geschwindigkeit zu einer glatten Masse schlagen (nicht übermischen). Fügen Sie Kürbispüree, Kuchengewürz, Vanille und Salz hinzu, bis sie glatt sind. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und mischen Sie, bis jedes eingearbeitet ist, bevor Sie das nächste hinzufügen.

Springform auf ein umrandetes Backblech legen. Die Füllung in die Springform füllen und glatt streichen. In den Ofen geben und die Ofenhitze auf 300 Grad reduzieren. 45 Minuten backen, ohne den Ofen zu öffnen. Ofen ausschalten, damit die Oberseite nicht knackt, Käsekuchen noch 2 Stunden im Ofen bleiben lassen (ohne zu öffnen).

Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 4 Stunden kühl stellen, bis sie fest sind. Vor dem Servieren aus der Form lösen.


  • Frischkäse
  • Puderzucker
  • Kristallzucker
  • Vanille
  • Salz
  • Eier
  • halb n halb
  • Kürbis
  • Zimt
  • Ahornsirup
  • halb n halb
  • Graham-Brotkrumen
  • Butter
  • Zucker
  • Standmixer
  • Schneebesen
  • 9-Zoll-Springform
  • Pergamentpapier
  • fester Spachtel
  • Schüsseln
  • Messbecher
  • Löffel
  • Messer

The Cheesecake Factory™ Kürbis-Käsekuchen

Dieser Kürbis-Käsekuchen ist eines der Restaurantrezepte, nach denen in den Ferien am häufigsten gesucht wird, aber zögern Sie nicht, dies zu jeder Jahreszeit zu machen. Da es Kürbiskonserven (keine Kürbiskuchenfüllung) verwendet, hat es immer Saison.

Eine Variation, die ich gesehen habe, besteht darin, einen geschichteten Käsekuchen zu machen. Dazu stellen Sie die Käsekuchenmischung ohne den Kürbis her. Gießen Sie die Hälfte davon in die Kruste in der Springform. Stellen Sie diese in den Kühlschrank, um sie zu kühlen, während Sie den Kürbis zur restlichen Käsekuchenmischung geben und darüber gießen. Ein wunderbarer Geschmack mit einer großartigen Präsentation.

Unabhängig davon, wie Sie es zubereiten, werden Sie mit diesem Favoriten von The Cheesecake Factory™ auf jeden Fall jedem gefallen. Wenn Sie nicht auf Kürbis stehen, können Sie jederzeit eine Charge ihres Original-Käsekuchens zubereiten.

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Graham-Cracker-Krümel
  • 5 EL Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Zucker
  • *Füllung
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 (8 Unzen) Packungen Frischkäse
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Kürbis aus der Dose
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Piment
  • Schlagsahne

Methode

Schritt 1

Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

Schritt 2

Kombinieren Sie die Graham-Cracker-Krümel mit 1 Esslöffel Zucker und träufeln Sie dann die geschmolzene Butter darüber.

Schritt 3

Mischen Sie dies gut genug, um alle Krümel mit der Butter zu bedecken. Lassen Sie es nicht zu einer Paste werden.

Schritt 4

Drücken Sie die Krümel auf den Boden und etwa zwei Drittel des Weges nach oben an den Seiten der Springform. Es ist in Ordnung, wenn es nicht ganz nach oben geht. Sie möchten, dass ein Teil des Käsekuchens über die Kruste hinausragt.

Schritt 5

5 Minuten backen, dann bis zu 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 6

Kombinieren Sie den Frischkäse, 1 C Zucker und Vanille in einer großen Rührschüssel.

Schritt 7

Mit einem elektrischen Mixer glatt rühren (die Klumpen entfernen, aber nicht übermischen).

Schritt 8

Kürbis, Eier, Zimt, Muskatnuss und Piment zugeben und weiter schlagen, bis eine cremige Masse entsteht.

Schritt 9

Gießen Sie die Mischung in die Graham-Cracker-Kruste.

Schritt 10

60-70 Minuten backen. Der Kuchen geht auf und wird oben schön goldbraun.

Schritt 11

Aus dem Ofen nehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Schritt 12

Wenn der Käsekuchen Zimmertemperatur erreicht hat, stellen Sie ihn in den Kühlschrank (The Cheesecake Factory™ lässt ihn 24 Stunden lang abkühlen, damit alle Aromen zusammenkommen. Sie können möglicherweise nicht so lange warten, aber es lohnt sich ).

Schritt 13

Wenn der Käsekuchen abgekühlt ist oder Sie alle Willenskraft verloren haben, lassen Sie die Feder los und entfernen Sie die Seiten der Pfanne.

Schritt 14

Den Kuchen in 12 gleich große Stücke schneiden und mit reichlich Schlagsahne garnieren (mit einigen Gewürzen kannst du sogar leicht bestäuben).

Wenn Sie ein wenig nervös sind, einen Käsekuchen zuzubereiten, sollte Sie dies beruhigen. Meine 9-jährige Tochter zeigt dir in diesem Video genau wie:


22 einfache Kürbis-Käsekuchen-Rezepte für diesen Herbst

Sie können Ihre Küche von nun an auch "The Cheesecake Factory" nennen.

Bewegen Sie sich (vorerst) über Apfelkuchen: Kürbis-Käsekuchen ist eine weitere köstliche Möglichkeit, die würzigen und süßen Aromen des Herbstes zu genießen. Wir haben Käsekuchenriegel mit Kürbisgeschmack, Kleinigkeiten, Dips und mehr.

Sicher, das scheint ein einfacher Käsekuchen zu sein. bis Sie feststellen, dass es mit hausgemachten Kürbisgewürzkeksen garniert ist. Ja, das hast du richtig gehört.

Wenn Sie Herbst- und Oreo-Kekse mehr als alles andere auf der Welt lieben, dann müssen Sie einen Bissen von diesem schokoladigen Käsekuchen nehmen.


Galerie

  • 1 Tasse Graham-Cracker-Krümel (von 1 [13,5-oz.] Pkg. wie Keebler)
  • 4 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 (8-oz.) Pkg. Frischkäse, bei Zimmertemperatur
  • 1 Tasse Kürbispüree, aus 1 (15-oz.) Dose
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Tasse kalte, schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • Kürbiskuchengewürz zum Bestreuen

Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine 12-Tassen-Muffinform in Standardgröße mit Papier- oder Folienmuffinförmchen auslegen.

Graham-Cracker-Krümel, Butter, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Löffeln Sie einen gehäuften Esslöffel und die Hälfte in jedes Muffinförmchen. Verwenden Sie einen 1/4-Tassen-Messbecher oder Ihre Finger, um die Mischung gleichmäßig auf den Boden des Liners zu drücken. Die Krusten etwa 5 Minuten backen, bis sie leicht golden sind. Auf Gitterrosten abkühlen lassen.

Während die Krusten abkühlen, bereiten Sie die Kürbis-Käsekuchen-Füllung vor: Schlagen Sie Frischkäse und Kürbispüree in einer Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit glatt, etwa 2 Minuten, und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. Fügen Sie Zucker und Vanille hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit weiter, bis sich alles verbunden hat. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie Zimt, Ingwer und Muskatnuss hinzu und schlagen Sie, bis sich alles vermischt hat, etwa 30 Sekunden. (Nicht übertreiben.)

Gießen Sie den Käsekuchenteig gleichmäßig über jede Kruste und füllen Sie ihn zu etwa drei Vierteln. Rütteln Sie die Muffinform, um die Teigoberseiten zu glätten. Im vorgeheizten Ofen backen, bis sich die Oberseite des Käsekuchens trocken anfühlt und in der Mitte leicht wackelt, 10 bis 12 Minuten. Käsekuchen auf Drahtgestelle übertragen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf eine Servierplatte legen. Kühlen, bis es vollständig abgekühlt ist, etwa 1 Stunde.

In der Zwischenzeit die Ahorn-Schlagsahne zubereiten: Schlagsahne, Puderzucker und Ahornsirup in einer Schüssel einer Küchenmaschine, die mit einer Küchenmaschine ausgestattet ist, bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, 3 bis 4 Minuten. Schlagsahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf jeden Käsekuchen Schlagsahne spritzen und mit Kürbiskuchengewürz bestreuen. Sofort servieren oder bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.


Die Kruste ist einfach mit einer Mischung aus Keksen, Zucker und geschmolzener Butter zu machen. Ich verwende braunen Zucker für zusätzlichen Geschmack, aber Sie können Kristallzucker verwenden, wenn das alles ist, was Sie haben. Lassen Sie den Zucker nicht weg, da er wie ein Klebstoff wirkt und der Kruste eine feste Textur verleiht. Die Kruste wird einige Minuten im Ofen gebacken, bis sie knusprig ist, bevor die Füllung hinzugefügt wird.

Verwenden Sie Graham-Cracker, wenn sie verfügbar sind, oder Vanille-Waffeln oder Verdauungskekse, die in Europa häufiger vorkommen. Ich verwende gerne Graham Cracker für diesen Käsekuchen und füge etwas gemahlenen Zimt und Ingwer hinzu, aber es ist optional. Sie können auch Ingwer-Kekse verwenden.


Zutaten

Kruste und Brüchigkeit

Schritt 1

Einen Rost in der Mitte des Ofens anordnen, auf 350 ° vorheizen. Pulse Ingwersnaps und ¼ TL. in einer Küchenmaschine salzen, bis sich feine Krümel bilden (Sie sollten etwa 2 Tassen haben). Fügen Sie Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung die Konsistenz von nassem Sand hat. In eine Springform geben. Drücken Sie mit einem Messbecher die Krümel fest in den Boden und 2 Zoll nach oben in die Pfanne. Die Kruste backen, bis die Ränder gerade anfangen, Farbe anzunehmen und zu duften, 8–10 Minuten. Übertragen Sie die Pfanne auf ein Kuchengitter und lassen Sie die Kruste abkühlen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Pepitas, Sirup und den restlichen ½ TL vermischen. in einer mittelgroßen Schüssel salzen. Auf ein mit Silpat oder Pergament ausgelegtes Backblech kratzen und in einer einzigen Schicht verteilen. Knusprig backen, bis die Pepitas goldbraun sind und der Sirup sprudelt, 15–20 Minuten. Abkühlen lassen, bis es hart wird, dann in kleine Stücke brechen und alle dunkelbraunen, bitteren Stücke wegwerfen.

Schritt 3

Voraus tun: Kruste und spröde können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Die Kruste mit Plastik umwickeln und bei Raumtemperatur lagern. Bewahren Sie zerbrochenes Krokant in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur auf.

Befüllung und Montage

Schritt 4

Kürbispüree, Eier, Eigelb, Rohzucker, Kürbiskuchengewürz, Ingwer und Salz in einer Küchenmaschine pürieren, bis die Gewürze glatt und gleichmäßig verteilt sind. Die Vanilleschote für eine andere Verwendung in die Vanilleschote kratzen. Fügen Sie Frischkäse und Marscapone hinzu und pulsieren Sie, bis sie glatt, dick und cremig sind und keine Käseklumpen zurückbleiben. Entfernen Sie die Prozessorschüssel vom Boden und klopfen Sie die Schüssel mehrmals auf die Arbeitsfläche, um Luftblasen auf den Teig zu drücken.

Schritt 5

Pfanne mit abgekühlter Kruste auf ein großes Blatt Folie stellen. Falte die Folie nach oben und um die Seiten der Pfanne. Wiederholen Sie den Vorgang mit mehreren weiteren Stücken Folie, um eine wasserdichte Versiegelung um den Boden und die Oberseite der Pfanne zu erzielen. In einen großen Bräter oder eine Auflaufform mit einem sauberen Küchentuch legen. Gießen Sie die Füllung in die Kruste (sie geht über die Kruste). Platzen Sie alle Luftblasen auf der Oberfläche des Teigs.

Schritt 6

Bräter auf den Backofenrost stellen. Gießen Sie vorsichtig sehr heißes Wasser in den Bräter, bis es etwa die Hälfte der Seiten der Springform erreicht. Käsekuchen backen, bis die Ränder fest sind, aber die Mitte leicht wackelt (er wird beim Abkühlen fest), 85–100 Minuten. 15 Minuten im Wasserbad ruhen lassen, dann aus dem Bad nehmen und auf einem Gitterrost auf dem Herd etwa 3 Stunden vollständig abkühlen lassen. (Der Kuchen muss langsam auf Raumtemperatur kommen, sonst kann es zu Rissen an der Oberseite kommen.)

Schritt 7

Käsekuchen 3-4 Stunden kalt stellen, bis er kühl und fest ist. Vor dem Servieren mit Pepitas Krokant bestreuen.

Schritt 8

Voraus tun: Käsekuchen kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Mit Plastik fest umwickeln und kalt stellen.

Wie würden Sie Kürbis-Käsekuchen bewerten?

Das Rezept lässt einige wichtige Schritte für einen Anfänger-Käsekuchenbäcker aus, wie z. WANN NEHME ICH ES AUS DER PFANNE? Es heißt abkühlen, kühlen, in Plastik einwickeln, wenn es im Voraus hergestellt wird, aber wann kommt es aus der Springform? Und wenn ich es erst am Abend zuvor mache... Kein Plastik? Wie lagere ich es? Außerdem finde ich es seltsam, dass sie eher eine Küchenmaschine als einen Standmixer verwendet haben, den ich verwendet habe. Geschmacklich war ich ok, allerdings haben mich die Rezeptmängel genervt.

Das ist wirklich richtig gut! Halbieren Sie die Salzmaße, wenn Sie Morton (im Gegensatz zu Diamond) verwenden. Der Geschmack des Kürbisses kommt wirklich gut zur Geltung und der Kuchen ist nicht zu süß. Überspringen Sie nicht das spröde - es ist köstlich und bildet einen großartigen strukturellen Kontrast. Dies ist kein Schlag auf das Rezept, aber ich habe versucht, dies mit einem Handmixer zu machen, und das Mischen der Füllung in der angegebenen Reihenfolge macht sie klumpig. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, schlagen Sie den Käse und den Zucker glatt, dann fügen Sie die Eier/Eigelb nacheinander hinzu und fügen Sie dann die restlichen Zutaten hinzu.

Zum ersten Mal einen Käsekuchen gemacht, dem Rezept bis zu einem T gefolgt, und es ist wunderschön geworden! Es war hilfreich, auch die Käsekuchen-Tipps von Bon Appetit zu lesen


Schau das Video: Неужели все так плохо!? Бьюти бокс от Золотого Яблока Goldapplebox Ready For Summer. распаковка