Neue Rezepte

Amandine

Amandine


Für die Arbeitsplatte: - Eiweiß mit Salz, 5 g Wasser und Zucker schlagen. Kakao, die 7 separat geschlagenen Eigelb und Mehl hinzufügen. Alle Zutaten mit dem Mixer mischen, dann die Zusammensetzung in die Pfanne gießen und 25 Minuten backen. (Bild 1)

Für die Sahne: - Zucker mit Eiern und Kakao einreiben (Bild 2)

dämpfen Sie sie, bis sie karamellisieren (Bild 3)

-die Butter separat mit 7 lg Zucker mischen (Bild 4)

mischen Sie sie mit kalter Sahne (Bild 5)

- Den Teller halbieren und mit Kaffee beträufeln (Bild 6)

- die Sahne über die Theke gießen (Bild 7)

-und gleichmäßig dehnen (Bild 8)

- Legen Sie das andere Stück Arbeitsplatte darauf, schneiden Sie den Kuchen (Bild 9)

- Bereiten Sie die Glasur gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag vor und glasieren Sie jedes Stück separat (Bild 10)



Rezept & # 8211 Amandina-Kuchen

Wenn ich in Sachen Kuchen auf viele erprobte Rezepte und zufriedene Gäste stolz sein kann, habe ich bei Kuchen immer große Emotionen. Die Oberseite muss ausreichend, aber gleichmäßig wachsen, um keinen "Bauch" zu machen, die Creme darf nicht ekelerregend sein und idealerweise nicht einschneiden, und die Glasur sollte weder zu hart noch zu weich sein, nur gut.

Am Sonntag habe ich den Geburtstag meines Vaters gefeiert, und der Kuchen liegt immer in meiner Verantwortung. Ich habe immer überlegt, welchen Kuchen ich machen soll, welche Kombinationen ich wählen soll, und am Ende habe ich mich entschieden, ihn zu backen Amandina-Kuchen.

Wir müssen 6 Eier, 200 Gramm Zucker, 30 ml Wasser, 30 ml Öl, 20 Gramm Kakao, 8 Esslöffel Mehl. Die Eier gut waschen und dann das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz gut schlagen und dann den Zucker hinzufügen, nach und nach das Wasser und das mit dem Öl vermischte Eigelb hinzufügen. Ich habe das Mehl mit dem Kakao vermischt und versucht, möglichst alle Klumpen zu zerkleinern. Ich habe das Mehl zum Eiweiß gegeben und mit einem Spatel verrührt. Ich habe die erhaltene Zusammensetzung in einer runden Kuchenform mit einem Durchmesser von 26 cm erhalten, die mit Backpapier ausgelegt ist. Ich habe versucht, den Teig vorsichtig in das ganze Blech zu gießen, nicht nur an einer Stelle, und am Ende habe ich mit einem Löffel ein wenig geebnet, um eine gerade Oberseite ohne "Bauch" zu erhalten. Ich habe das Blech für 40 Minuten bei 150° in den Ofen geschoben, aber ab und zu gepirscht und dann den Zahnstochertest gemacht. Wenn die Oberseite gebacken ist, nehmen Sie sie aus dem Blech, ziehen Sie das Backpapier vorsichtig ab und lassen Sie sie auf einem Holzboden abkühlen.

In der Zwischenzeit bereiten wir uns vor Sirup & # 8211 brauchen wir 400 ml Wasser, 150 Gramm Zucker, 2 Päckchen Vanille-Cappuccino und einen Schoko-Moccacino, ein Päckchen Vanillezucker. Bringen Sie die Zutaten zum Kochen und lassen Sie sie etwa 5 Minuten bei der richtigen Hitze kochen und abkühlen lassen.

Wenn die Arbeitsplatte halb abgekühlt ist, schneiden wir sie vorsichtig mit einem langen, gut geschärften Messer in zwei Hälften.

Kommen wir zur Vorbereitung Cremewir brauchen 3 Eigelb, 150 Gramm Puderzucker (ich nehme normalen Zucker), 250 Gramm Butter und 3 Esslöffel Kakao, Vanilleessenz, ein Päckchen Vanillezucker.Die Butter in der Mikrowelle schmelzen, ich habe den Fehler gemacht und sie auf dem Feuer geschmolzen und sie ist vollständig geschmolzen, dann den Zucker hinzufügen und gut mischen, bis der gesamte Zucker schmilzt. Langsam das Eigelb hinzufügen, mischen, dann den Kakao, die Essenzen und gut mischen, um alles zu vermischen und eine homogene Creme zu erhalten.

Wir gehen zur schönsten Phase des Zusammenbauens des Kuchens über. Auf den Kuchenständer geben wir ein paar Tropfen Honig, damit die Oberseite beim Transport / Bewegungen nicht verrutscht. Legen Sie einen Teil der Arbeitsplatte und Sirup gut mit der Hälfte der Sirupmenge, je nachdem, wie viel Sirup Sie mögen.

Dann die Creme gleichmäßig verteilen, die andere Seite der Arbeitsplatte und Sirup gut hinzufügen, Sie können die Arbeitsplatte von Stelle zu Stelle einstechen, damit der Sirup gut in die gesamte Arbeitsplatte eindringt.

Den Kuchen 2, 3 Stunden auskühlen lassen, so viel Zeit hatte ich nicht, also hat es nur eine Stunde gedauert und es ist sehr gut geworden.

Glaze & # 8211 benötigen wir 230 Gramm Schokolade (wir haben eine 75%ige Bitterschokolade von Kandia und Haushaltsmilchschokolade verwendet), 200 ml flüssige Sahne für Schlagsahne, 50 Gramm geschmolzene Butter, ein Päckchen Vanillezucker und Vanilleessenz. Die Sahne erhitzen, dann die gehackte Schokolade, die geschmolzene Butter und die Essenzen hinzufügen. Die Schokolade gut schmelzen lassen, 1-2 Minuten kochen und dann teilweise abkühlen lassen.

Die Glasur vorsichtig auf dem Kuchen verteilen und über Nacht abkühlen lassen.

Verziert habe ich es mit bunten Zuckerornamenten von Dr. Oetker. Mit einem feuchten Messer aufschneiden und waschen, am besten nach jeder geschnittenen Scheibe.

Leider habe ich es nicht geschafft, allzu viele Bilder zu machen, erfolgreicher, die Gäste hatten nicht die Geduld zu posieren!

Es ist ein perfekter Kuchen für Schokoladendessert-Liebhaber! Danke Edith für das Rezept!


Klassisches Amandina-Kuchenrezept

Zutaten für die Arbeitsplatte:

- 8 getrennte Eier (Eiweiß in einer gut gewaschenen Schüssel mit Spülmittel, Eigelb in einer Schüssel)

Zutaten für Kakaocreme:

- 330 g Butter bei Raumtemperatur

- 3 Esslöffel Kakaopulver.

Zutaten für Sirup:

Zutaten für Fondantglasur:

- 250 g weißer Fondant (im Handel gekauft)

- Kakao zum Färben des Zuckergusses

Zubereitungsart:

1. Schlagen Sie das Eiweiß, bis ein harter Schaum entsteht, fügen Sie dann den Zucker hinzu und schlagen Sie den Schaum, bis er sich auflöst und der Schaum glänzt.

2. Mischen Sie das Eigelb mit dem Öl und geben Sie es dann durch Falten leicht zum Eiweißschaum.

3. Getrennt Mehl und Kakaopulver mischen und diese Mischung dann vorsichtig zur Eimasse geben, so dass ein luftiger Teig entsteht (dadurch wird der Kuchen luftiger).

4. Die Oberseite in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius in ein 33 x 22,9 x 5,08 cm großes Blech geben und ca. 30 Minuten oder bis zum Bestehen des Zahnstochertests garen lassen. Vollständig abkühlen lassen, während die anderen Komponenten des Amandina-Kuchens fertig sind.

Arbeitsplattensirup:

Zucker und Wasser in einem kleinen Topf auf das Feuer geben und 10 Minuten kochen lassen. Dann die Hitze ausschalten, den Kaffee hinzufügen, gut mischen. Beiseite stellen, vollständig abkühlen lassen.


Creme für Amandine:

1. Stellen Sie einen Topf mit Wasser bei mittlerer Hitze und stellen Sie über den aus dem Wasser kommenden Dampf eine Schüssel, in die Sie Eier und Zucker geben, die zu einer dicken Creme gemischt werden.

2. Fügen Sie die Hälfte der Kakaomenge hinzu und mischen Sie es gut, bis es glatt ist. Die Schüssel von der Hitzequelle nehmen und abkühlen lassen.

3. Die Butter einfetten und das restliche Kakaopulver dazugeben, dann über die abgekühlte Eiermischung geben.

Zum Zusammenbauen von Amandines:

1. Legen Sie die Arbeitsplatte auf eine saubere Unterlage und halbieren Sie sie (erst nachdem sie vollständig abgekühlt ist). Wenn es für Sie einfacher ist, können Sie zwei dünnere Arbeitsplatten separat backen, damit Sie die große nicht zuschneiden müssen.

2. Die Oberseiten mit dem Kaffeesirup sirupieren, dann mit einem Spatel die erste Kakaocreme darüber geben. Nachdem die Creme gut eingeebnet ist, fügen Sie die zweite Oberseite hinzu. Schneiden Sie die Mandeln in die gewünschte Größe.

Fondantglasur:

Den Fondant im Dampf schmelzen, dann, wenn er flüssig ist, den Kakao darübersieben und mischen. Fügen Sie Kakao hinzu, bis Sie eine ziemlich dunkle Schokolade erhalten. Wenn es zu stark eindickt, mit etwas mehr Wasser beträufeln. Die Glasur muss flüssig sein, damit die Mandeln glasiert werden können. Jede Torte wird in die Hand genommen und in die Schüssel mit Fondant gelegt, sodass zwei Drittel davon mit Zuckerguss bedeckt sind. Es muss schnell gearbeitet werden, damit der erhitzte Fondant nicht aushärtet, sonst wird er zum Glasieren zu hart.

Die beiseite gestellte Sahne in einem Pos mit mittlerem Spiritus beiseite stellen und jeden Kuchen mit einem "mot" dekorieren.

Wie es Dir gefällt Amandines klassisches Rezept? Wirst du es auch wagen, es zu versuchen?


ÜBERWACHUNG

Diese Mandeln kamen mir zu süß vor! Unten ist das Rezept genau so, wie es im Süßwarenrezept erscheint, aber & # 8230. Beim nächsten Mal werde ich weniger Zucker verwenden & # 8211 ich meine nur 90 g Puderzucker (statt 170 g) und 70 g Zucker in Einweichsirup (statt 154 g). Die Sahne- und Fondantglasur sind süß genug. Sie können die Arbeitsplatte jederzeit durch ersetzen ein Pandispan mit Kakao aus 7 Eiern (siehe Rezept hier).

Über alles Ich lade Sie ein, 600 g Süßwarenfondant nach dem hier vorgestellten Rezept zuzubereiten & # 8211 ein Teil davon wird für die Creme und der Rest für die Glasur benötigt.

Wenn Sie sich nicht trauen, selbstgemachten Fondant zu machen, werde ich Sie wissen lassen, dass es ihn gibt & # 8222Vanillesorbet & # 8221 oder Kakao in Supermärkten (im Bezirk Honig-Marmelade).


Sie können sie zu Hause selbst zubereiten. Das Rezept ist einfach, aber es dauert etwa eine Stunde, bis die leckeren Kuchen fertig sind.

Zutaten

Für die Arbeitsplatte

  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Öl
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Eier

Für die Sahne

Für den Sirup

Für die Glasur

Zubereitungsart

Bereiten Sie zuerst die Arbeitsplatte vor. Die Eier trennen, dann das Eigelb mit Zucker, Öl und Wasser mischen, bis sich das Volumen der Masse verdoppelt hat. Dann das mit Backpulver und Kakao vermischte Mehl einfüllen. Das Eiweiß gut schlagen und in die Eigelbmasse einarbeiten.

Tapezieren Sie ein Blech mit Backpapier und gießen Sie die Komposition ein. In den vorgeheizten Backofen schieben, bis er den Zahnstochertest besteht. Währenddessen die Mandelcreme vorbereiten.

Die Schokolade in eine Schüssel geben und bei schwacher Hitze mit der Schlagsahne mischen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Bereiten Sie die Schokoladenglasur wie folgt vor: Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen, bis der Zucker schmilzt.

Honig und Kakao hinzufügen und vom Herd nehmen.

Die Oberseite halbieren und mit einer Mischung aus Wasser, Zucker und Rumessenz, die zuvor gekocht wurde, Sirup geben. Über die erste Hälfte der Arbeitsplatte die Sahne geben, dann die zweite Hälfte der Arbeitsplatte in Sirup geben. Den Kuchen in Quadrate der richtigen Größe schneiden, dann jede Mandel einzeln glasieren.


Sie können sie zu Hause selbst zubereiten. Das Rezept ist einfach, aber es dauert etwa eine Stunde, bis die leckeren Kuchen fertig sind.

Zutaten

Für die Arbeitsplatte

  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Öl
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Eier

Für die Sahne

Für den Sirup

Für die Glasur

Zubereitungsart

Bereiten Sie zuerst die Arbeitsplatte vor. Die Eier trennen, dann das Eigelb mit Zucker, Öl und Wasser mischen, bis sich das Volumen der Masse verdoppelt hat. Dann das mit Backpulver und Kakao vermischte Mehl einfüllen. Das Eiweiß gut schlagen und in die Eigelbmasse einarbeiten.

Tapezieren Sie ein Blech mit Backpapier und gießen Sie die Komposition ein. In den vorgeheizten Backofen schieben, bis er den Zahnstochertest besteht. Währenddessen die Mandelcreme vorbereiten.

Die Schokolade in eine Schüssel geben und bei schwacher Hitze mit der Schlagsahne mischen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Bereiten Sie die Schokoladenglasur wie folgt vor: Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen, bis der Zucker schmilzt.

Honig und Kakao hinzufügen und vom Herd nehmen.

Die Oberseite halbieren und mit einer Mischung aus Wasser, Zucker und Rumessenz, die zuvor gekocht wurde, Sirup geben. Über die erste Hälfte der Arbeitsplatte die Sahne geben, dann die zweite Hälfte der Arbeitsplatte in Sirup geben. Den Kuchen in Quadrate der richtigen Größe schneiden, dann jede Mandel einzeln glasieren.


So bauen Sie den Mandelkuchen zusammen

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warten wir jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Folgen Sie uns auf Instagram und Pinterest unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Arbeitsplatte: Eiweiß schlagen, Zucker dazugeben und verrühren, bis es hart wird. Wasser und mit Öl eingeriebenes Eigelb hinzufügen. Mit dem Löffel von unten nach oben mischen. Nach und nach das mit Kakao vermischte Mehl dazugeben und mischen. In ein gefettetes Blech, das mit Mehl und Backpapier ausgelegt ist, die Zusammensetzung geben und 30-35 Minuten backen. Nachdem die Arbeitsplatte abgekühlt ist, halbieren Sie sie.

Creme: Die geschmolzene Butter 1-2 Minuten gut mischen. Puderzucker hinzufügen und mischen, bis er sich aufgelöst hat. Eigelb, Kakao und Rumessenz hinzufügen. Mischen, bis der Zucker schmilzt, dann auf der Theke verteilen.

Sirup: Alle Zutaten (ohne Rumessenz) in einen Topf auf das Feuer geben und da sie zu kochen beginnen, weitere 5 Minuten ziehen lassen, vom Herd nehmen, Rumessenz dazugeben und abkühlen lassen.

Glasur: Eine Schokolade auf dem Feuer schmelzen und mit einem Esslöffel Butter mischen. Es kann mit Sahne oder Schlagsahne dekoriert werden. Guten Appetit!


Zutat:

  • 2 ½ hydratisierte Cashew-Tasse
  • 1 Tasse hydratisierte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Kakaopulver
  • 1 ¼ Tasse Sojamilch / Mandeln / Reis
  • 1 Vanilleschote
  • ¼ Tasse Süßstoff mit Stevia
  • ¼ Tasse + 2 Teelöffel flüssiges Kokosöl
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 2 pürierte Datteln
  • 2 Esslöffel Ahornsirup / Honig.

Zubereitungsart:

  1. Bereiten Sie die Mandelmousse zu, indem Sie 1 ½ Tasse hydratisierte Cashewnüsse, ½ Tasse Kakaopulver, das Innere der Vanilleschote, ¼ Tasse Süßungsmittel mit Stevia, 1 ¼ Tasse Sojamilch und ¼ Tasse geschmolzenes Kokosöl in den Mixer geben. Rühren Sie, bis sie zu einer feinen Creme werden, danach können Sie den Mixer ausschalten. Die Sahne in eine Schüssel geben.
  2. Die hydratisierten Cashewnüsse sowie die Macadamianüsse in einen Mixer geben und mahlen.
  3. In den Mixer über die gemahlenen Walnüsse alle restlichen Zutaten geben und gut mischen.
  4. In einer mit Kokosöl gefetteten Pfanne die Mandelzusammensetzung in den Mixer geben. Dann das Blech in den Gefrierschrank stellen und den Kuchen etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Nachdem Sie das Blech aus dem Gefrierschrank genommen haben, bedecken Sie den Kuchen mit der bereits zubereiteten Mousse und geben Sie die Zubereitung dann kalt wieder ein. Nach mindestens 45 Minuten können Sie die Mandel herausnehmen und portionieren. Sofort servieren und, falls übrig, im Kühlschrank aufbewahren.

* Optional kannst du diese rohe vegane Mandel für ein angenehmeres Aussehen mit Kakaopulver, Blaubeeren oder anderen Beeren dekorieren.


Zutaten

Arbeitsplatte
150 g Weißmehl, gesiebt
5 Eier
200 g Zucker
4 Esslöffel Kakao
1 kleines Päckchen Backpulver
Spitze des Salzmessers
1 Teelöffel Vanilleessenz
Sirup
200 ml Wasser
100 g Zucker
1/2 Teelöffel rumfrei
1 Päckchen Cappuccino
Buttercreme
400 g Butter, Zimmertemperatur
200 g Puderzucker, gesiebt
3 EL Kakao, gesiebt
1 Teelöffel rumfrei
Glasur
300 ml süße Sahne
250 g Schokolade


Video: Recette de Tarte Amandine aux poires rapide - 750g