Neue Rezepte

Beschmutzen

Beschmutzen


Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

So bereiten Sie das Rezept zu Rezept:

Ich habe die Arbeitsplatte halbiert, weil sie etwas dick war, ich habe sie nach Belieben in Quadrate geschnitten,,, was immer sie will ... ich habe sie durch die Glasur und dann durch die Kokosnuss gerollt ...

Tipps Seiten

1

auch gemahlene Walnüsse können verwendet werden.


Hausgemachter Apfelkuchen schnelles und einfaches Rezept

Einfaches Rezept für Kokosnuss-gerollter Kuchen mit zwei Spitzen. Es ist fluffig, duftend und einfach zuzubereiten. Benutzer mögen diese Ideen auch. Kuchenrezepte, Dessertrezepte, Desserts, Vorspeisen. Die Kekse finden Sie hier: Weihnachtsplätzchen und Bonbons.

Ich präsentiere daher ohne weitere (unnötige: ​​P) Einführungen: 1. Sieh dir an, was Danut Si Ana Capota (danutsiana) auf Pinterest entdeckt hat – die größte Ideensammlung. APFELKUCHEN UND COOKIES & # 8211 Rezepte aller Art.


Rollender Kuchen (Lamington-Kuchen)

Sicherlich haben Sie gehört, geschweige denn geschmeckt, gerollter Kuchen. Ein einfaches und duftendes Dessert, basierend auf Biskuitkuchen, mit dem unsere Mütter und Großmütter unsere Kindheit versüßten, weil wir uns nach etwas Süßem sehnten.

Dieses Kuchenrezept kam zu uns aus Australien, wo es ursprünglich hieß Lamington-Kuchen. In unserem Land wird er einfach gerollter oder "gerollter" Kuchen genannt und ist ein süßes, würziges Dessert mit Schokoladensirup und viel Kokosflocken.

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 250 g geschmolzene Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • Für Sirup:
  • 200 g Schokolade
  • 300 ml Milch
  • 300 g Puderzucker
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 100 g Kokosflocken

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter in einer Schüssel auf dem Feuer schmelzen lassen. Das Mehl sieben und das Backpulver, Salz und Zucker hinzufügen. Geben Sie die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel, fügen Sie das erste Ei hinzu und beginnen Sie mit dem Mixen bei niedriger Geschwindigkeit.

Wenn es homogen ist, fügen Sie das nächste Ei hinzu und so weiter. Gießen Sie die warme Milch und die geschmolzene Butter hinzu und erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Mixers. Wenn die Zusammensetzung homogen ist, geben Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen Sie sie 30-35 Minuten lang oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen. Während dieser Zeit bereiten Sie den Sirup zu.

Alle Zutaten (außer den Kokosflocken) in eine Schüssel geben und im Wasserbad auf einer Schüssel mit kochendem Wasser schmelzen. Alles gut vermischen.

Schneiden Sie den Kuchen in Quadrate oder Rechtecke geeigneter Größe. Tauchen Sie jedes Stück Kuchen in Sirup und rollen Sie es dann von allen Seiten durch Kokosflocken.

Vor dem Servieren mindestens eine Stunde ruhen lassen, damit sich die Aromen verbinden und der Kuchen weich wird.


Diese Produkte könnten Sie interessieren:

Zubereitungsart:

Zuerst bereiten wir die Arbeitsplatte vor. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie das Eiweiß schaumig. Fügen Sie Xylit und Wasser über dem Eigelb hinzu und sie vermischen, bis ein Schaum entsteht. Dann Mehl, Eiweiß, Backpulver und Milch hinzufügen wir mischen alles zusammen. In die erhaltene Mischung nach und nach das Eiweiß einarbeiten und vorsichtig mischen. Der erhaltene Teig in ein kleines Tablett gießen, 24 x 16 cm, mit Backpapier ausgelegt. Das Blech in den Ofen schieben und bei einer Temperatur von . backen 180 °C, für ungefähr 15 Minuten. Um herauszufinden, ob die Arbeitsplatte gebacken ist, überprüfen wir sie regelmäßig und es wir testen mit einem Zahnstocher. Wenn der Zahnstocher ist klebrig, die Arbeitsplatte ist noch nicht gebacken. Wir werden erkennen, wenn die Arbeitsplatte ist gebacken, Wenn der Zahnstocher bleibt sauber, nachdem die Arbeitsplatte gestochen wurde.

Während die Arbeitsplatte backt, Wir bereiten das Sahnehäubchen vor. Den festen Teil der Kokosmilch geben wir in eine Schüssel und wir kochen es unter ständigem Rühren. Dann Wir brechen die Schokolade in Stücke und wir legen es in eine Schüssel. Die heiße Kokosmilch über die Schokolade gießen und gehen lassen 2-3 Minuten stehen lassen, um die Schokolade zu schmelzen. Schließlich gut mischen die erhaltene Zusammensetzung.

Nachdem die Oberseite gebacken ist, lassen Sie es abkühlen. Wir schneiden die Arbeitsplatte kalt in Quadraten oder Rechtecken, die dann mit Schokoladenglasur bedecken. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Stücke in einen Zahnstocher zu stecken und in der Schokoladensauce einzuweichen. Die in Schokolade glasierten Stücke wir geben sie durch rasierte kokosnuss und lege sie in den Kühlschrank. Wir wünschen guten Appetit!

Ernährungswertefür 1 Stück (insgesamt 15 Stück)
Kalorien124
Proteine4 g
Kohlenhydrate14 Gramm
FETTE7 g

Sie werden versuchen, dieses gesunde Rezept für Weihnachten zuzubereiten Kokos-Rollkuchen mit Proteine? Schreiben Sie uns im Kommentarbereich und vergessen Sie nicht, unseren Artikel zu teilen.


Wenn Sie es noch nicht probiert haben, wird dieses Rezept eine echte Entdeckung in der Küche. Warum heißt es so? Es ist ganz einfach: Sie bereiten einen einzigen Teig vor, der sich in 3 verschiedene Schichten verwandelt, mit der Konsistenz einer echten Creme in der Mitte. Also mit intelligenter Kuchen Sie sparen Zeit und bereiten ein Dessert zu, das kompliziert erscheint, es aber überhaupt nicht ist.

Wenn Sie gerne mit Waffelblättern kochen, ist dieser Kuchen perfekt für Sie. Die Kombination aus weißer Schokolade, Sahne mit Nüssen, Waffeln und Keksen klingt so komplex, dass man kaum glauben kann, dass der Kuchen so einfach ist. Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie das Rezept ausprobieren Waffelkuchen.


Beschmutzen

Daniela hat unserem Wettbewerb ein wunderbares Rezept geschickt: Tavalita. Bringen Sie den Frühling mit Ihren wunderbaren Rezepten für Ihre Lieben mit und gewinnen Sie einen DeKassa 10 Liter Schnellkochtopf mit extra Glasdeckel, eine Wokpfanne mit Deckel und Bergner Keramik-Innenausstattung (Vioflam-Serie) oder einen Dampfkochtopf mit zwei Peterhof Seiten (unten in 3 Schichten gekapselt), angeboten von Megaplus.ro.

Zutaten

300 g Zucker
2 Esslöffel Honig
200 g Milch
60 g Butter
Orangenschale
2 Eier
500 g Mehl
1 Backpulver
Sirup
250 g Zucker
5 Esslöffel Milch
200 g Butter
50 g Schokolade
esenta de rom
Kokosnuss

Zubereitungsart
Arbeitsplatte - Eier mit Zucker zu einer Creme verrühren, Butter, Honig und Milch nach und nach hinzufügen, glatt rühren. Mehl mit Backpulver und Orangenschale mischen, über die Eimasse geben und glatt rühren. Gießen Sie die Zusammensetzung in das mit Backpapier ausgelegte Blech und stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen, bis sie den Zahnstochertest besteht. Gut abkühlen lassen und dann schneiden,
Sirup- Butter, Milch und Zucker in einen Wasserkocher geben und bei schwacher Hitze erhitzen, bis die Butter schmilzt, zum Schluss Schokolade und Essenz dazugeben, glatt rühren.
Wir werden jedes Stück durch den Sirup und dann durch die Kokosnuss führen,


Für den mit Honig gerollten Kuchen brauchen wir eine Schüssel. Zucker und Ei in diese Schüssel geben und gut vermischen, dann Margarine oder Butter und Honig hinzufügen (sie müssen geschmolzen sein). Fügen Sie die Milch, das Mehl und das Backpulver hinzu (es sollte mit etwas Essig abgeschreckt werden). Nochmals einige Minuten mischen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Wir nehmen ein Blech, das wir mit Backpapier auslegen. Dann gießen wir die gesamte Komposition in das Tablett. Eine halbe Stunde in den Ofen geben. Nach 30 Minuten die Zusammensetzung mit einem Zahnstocher überprüfen. Wenn es sauber herauskommt, bedeutet dies, dass die Arbeitsplatte fertig ist.

Danach das Blech aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und dann die Oberseite in Quadrate schneiden.

Wir beginnen nun damit, die Glasur für den mit Honig gerollten Kuchen vorzubereiten. In einen Topf Zucker, Margarine, Milch, Kakao geben. Das Feuer anzünden, bis alles homogen ist und die Rumessenz hinzufügen. Legen wir es beiseite.

Wir geben jedes Quadrat der Arbeitsplatte durch die gerade zubereitete Schokoladenglasur und rollen sie dann durch die Kokosnuss.

Es ist lecker. Es kann mit einem Glas Limonade oder einer frischen Orange und Zitrone serviert werden.


Zutaten

Für Arbeitsplatte & # 8211 Tablett von 20 & # 21525 cm

  • 150 & # 32 g & # 32 Zucker
  • 5 & ​​32 Esslöffel Honig
  • 100 & # 32 ml & # 32 Öl
  • 200 & # 32 ml & # 32 Mineralwasser
  • 400 & # 32 g & # 32 Mehl
  • 1 & # 32 Teelöffel Backpulver
  • 1 & # 32 Flasche Rumessenz
  • eine Prise Salz

Für die Glasur

  • 150 & # 32 g & # 32 Kokosöl
  • 4 & # 32 Esslöffel Kakao
  • 100 & # 32 g & # 32 Zucker
  • 200 & # 32 ml & # 32 Wasser
  • 1 & # 32 Flasche Rumessenz

Weiter

Zubereitungshinweise

Blatt

Glasur

Gut zu wissen

Die in einigen Rezepten angegebenen Nährwertangaben sind geschätzt und haben nur informativen Charakter. Die Werte können nicht garantiert werden und sollten nicht zur Behandlung von Erkrankungen verwendet werden.

Die obigen Abschnitte über Ausrüstung und Zutaten können Affiliate-Links zu den von mir verwendeten und empfohlenen Produkten enthalten.

Hast du das Rezept ausprobiert? Markiere @iuliana_bucate_aromate oder hashtag #bucatearomate auf Instagram, damit ich dich finden kann!

Wenn Sie den Geschmack von Kokos mehr mögen, können Sie ihn anstelle des lokalen verwenden. Oder Sie können den Kuchen auf zwei Arten machen, wie ich es getan habe. Ehrlich gesagt kann ich dir nicht sagen, was besser ist. Unsere rumänische Walnuss harmoniert perfekt mit dem Schokoladengeschmack der Glasur und dem Aroma von Rum. Auf der anderen Seite ergänzt Kokos perfekt das Aroma von Kokosöl, das in der Glasur verwendet wird. Welche Beschichtung Sie auch wählen, dieser Kuchen ist köstlich!

Genießen Sie Ihren mit Walnüssen gerollten Kuchen (Fasten)!

Hat dir das Rezept gefallen? Weitergeben!

Anerkennen:


Mit Sahne gerollt


Das Eiweiß mit dem Zucker verquirlen.


Dann das Mehl und den Kakao dazugeben und vorsichtig mit einem Löffel von unten nach oben mischen.

Fügen Sie das Eigelb und das mit Zitronensaft abgeschreckte Natron und zum Schluss das Öl hinzu.


Die resultierende Zusammensetzung wird in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne gegeben.

35 Minuten bei 170 Grad backen.

Wir bereiten "Sahnebrötchen mit Sahne" vor


Das Mehl löst sich in der Milch auf, damit es nicht klumpig bleibt.

Anschließend wird es mit Vanillezucker und Puderzucker aufgekocht.

Kochen, bis es gebunden ist.

Abkühlen lassen, dann über den mit Butter geriebenen Schaum gießen.

weiter geht es mit dem Grundrezept.

Wenn die Oberseite abgekühlt ist, in verschiedene Formen schneiden, dann jede Form halbieren, in der Mitte mit Sahne einfetten, dann die Ränder rundum mit Sahne einfetten und durch Kokosnuss passieren.
Legen Sie die Schokoladenglasur, die durch das Schmelzen der Schokolade mit Öl erhalten wurde, auf jedes Stück.


Rezept: Rollkuchen (mit Schokoladen-Kokos-Sauce)

Heute wollte ich einen leckeren Kuchen machen, der aber auch einfach zu machen ist. Cristina hat mich auch auf eine Idee gebracht: in Schokoladensauce gerollter Kuchen mit Kokos. Es war einer meiner Lieblingskuchen aus meiner Kindheit und er ist unter den Kuchen, die von rumänischen Hausfrauen zubereitet werden, sehr berühmt. Also habe ich im Netz nachgeschaut, links und rechts nachgefragt, dann angepasst, und dabei ist ein sehr gutes Rezept herausgekommen:

Für die Arbeitsplatte benötigen Sie:

Für Schokoladensirup brauchst du:

  • zwei Schokoriegel
  • eine Butterpackung
  • 250 ml Milch
  • ein Esslöffel geriebener Kakao
  • 3 Esslöffel Zucker
  • kleiner weißer Rum oder Rumessenz
  • Schwanz

Auf dem Bild oben fehlt der Hahn, weil ich ihn vergessen hatte zu kaufen, und erst am Ende, als der Kuchen fast fertig war, brachte ihn mein Mann zu mir. Sie benötigen also einen weiteren Kokosbeutel, ca. 300 g.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie, bis es einen starken Schaum bildet, damit die Schüssel nicht herunterfällt, wenn Sie sie mit dem Boden nach oben anheben.

Dann 8 EL Zucker nacheinander dazugeben. Fügen Sie das Eigelb hinzu, ohne das Eigelb zu schlagen, und rühren Sie es leicht mit einem Holzlöffel glatt.

Fügen Sie dann die 8 Esslöffel Mehl nacheinander hinzu und rühren Sie nach jedem Esslöffel langsam um.

Backpapier in einem Blech. Die Zusammensetzung auf das Backpapier legen und in den Ofen bei ca. 18o Grad für 15 & # 8211 18 Minuten geben.

Überprüfen Sie mit einem Zahnstocher, ob es durchgebacken ist, bevor Sie es aus dem Ofen nehmen.

Stecken Sie den Zahnstocher durch die Arbeitsplatte, und wenn Sie ihn sauber entfernen, bedeutet dies, dass er gebacken ist. Abkühlen lassen, dann in beliebig große Stücke schneiden.

Butter mit Zucker, Schokolade und Kakao in einen Topf geben, dann Milch und Rum dazugeben und mit einem Holzlöffel vermischen.

Etwas abkühlen lassen, dann jedes Stück Biskuitkuchen nehmen und einige Sekunden in die Schokoladensauce eintauchen, dann schnell durch die Kokosnuss streichen, daher der Name Roll.


Rollender Kuchen (Lamington-Kuchen)

Sicherlich haben Sie gehört, geschweige denn geschmeckt, gerollter Kuchen. Ein einfaches und duftendes Dessert, basierend auf Biskuitkuchen, mit dem unsere Mütter und Großmütter unsere Kindheit versüßten, weil wir uns nach etwas Süßem sehnten.

Dieses Kuchenrezept kam zu uns aus Australien, wo es ursprünglich hieß Lamington-Kuchen. In unserem Land wird er einfach gerollter oder "gerollter" Kuchen genannt und ist ein süßes, würziges Dessert mit Schokoladensirup und viel Kokosflocken.

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 250 g geschmolzene Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • Für Sirup:
  • 200 g Schokolade
  • 300 ml Milch
  • 300 g Puderzucker
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 100 g Kokosflocken

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter in einer Schüssel auf dem Feuer schmelzen lassen. Das Mehl sieben und das Backpulver, Salz und Zucker hinzufügen. Geben Sie die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel, fügen Sie das erste Ei hinzu und beginnen Sie mit dem Mixen bei niedriger Geschwindigkeit.

Wenn es homogen ist, fügen Sie das nächste Ei hinzu und so weiter. Gießen Sie die warme Milch und die geschmolzene Butter hinzu und erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Mixers. Wenn die Zusammensetzung homogen ist, geben Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen Sie sie 30-35 Minuten lang oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen. Während dieser Zeit bereiten Sie den Sirup zu.

Alle Zutaten (außer den Kokosflocken) in eine Schüssel geben und im Wasserbad auf einer Schüssel mit kochendem Wasser schmelzen. Alles gut vermischen.

Schneiden Sie den Kuchen in Quadrate oder Rechtecke geeigneter Größe. Tauchen Sie jedes Stück Kuchen in Sirup und rollen Sie es dann von allen Seiten durch Kokosflocken.

Vor dem Servieren mindestens eine Stunde ruhen lassen, damit sich die Aromen verbinden und der Kuchen weich wird.


Video: LungoTime - Kaffe uden besvær