at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Maia Joghurt Irish Brownies

Maia Joghurt Irish Brownies


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese Brownies sind super feucht und super nachsichtig. Stellen Sie mit Schichten von Schokolade und Schnaps sicher, dass Sie nicht nach ein paar dieser bösen Jungs hinters Steuer steigen!

Anmerkungen

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Maia Joghurt.

Zutaten

Für die Brownies

  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 6-Unzen-Behälter griechischer Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Whisky, vorzugsweise Jameson Irish Whiskey
  • ½ Tasse Stout-Bier, vorzugsweise Guinness Extra Stout Beer

Für das Frosting

  • 1 6-Unzen-Behälter griechischer Naturjoghurt
  • i Esslöffel Likör, Baileys Irish Cream
  • ½ Tasse Puderzucker (nach Geschmack und gewünschter Konsistenz)

Portionen24

Kalorien pro Portion120

Folatäquivalent (gesamt)4µg1%


Irish Cream Chocolate Boozy Brownies

Die reichhaltigen und dekadenten Schokoladenbrownies werden mit Milch- und Zartbitterschokoladenstücken gefüllt, und dann wird die Oberseite der Brownies mit reichlich Milch- und Zartbitterschokolade bestreut. Abgesehen davon, dass die Baileys in den Brownies sind, ist es auch im Zuckerguss! Cremiges, schokoladiges Zuckerguss mit Frischkäse darin, damit Sie wissen, dass es gut wird! Sie sind mehr als gut, sie sind unglaublich!

Irish Cream Chocolate Boozy Brownies. Ich denke ernsthaft, dies ist aus mehreren Gründen das, was Sie in Ihrem Leben brauchen.

Zuallererst gibt es Schnaps! Brauche ich andere Gründe? Baileys Irish Cream ist so verdammt gut zu Kaffee, auf Eis, zu Getränken und natürlich können wir es nicht ohne Dessert lassen! Es sollte so sein. Verdammt! Wir wissen das!

Psst.

Wenn Sie denken, dass Sie von diesen ein Summen bekommen, werden Sie es nicht tun. Das tut uns leid, wir entscheiden uns wirklich nur für den Baileys Irish Cream-Geschmack in diesen Braun-Braun!

Es gibt nicht genug Baileys in diesem Rezept, um Sie betrunken zu machen, aber selbst wenn Sie alle Brownies in einer Sitzung gegessen haben, werden Sie immer noch diesen schönen irischen Sahnegeschmack schmecken, um den es in diesem Brownie-Rezept geht!

UND. Wenn Sie etwas mehr wollen (Baileys Irish Cream ist ein irischer Whisky und Likör auf Sahnebasis, hergestellt von Gilbeys of Ireland. du könntest immer noch mehr zum Zuckerguss hinzufügen, und ich würde dir keinen Vorwurf machen!

Die reichhaltigen Schokoladenbrownies werden mit Milch- und Zartbitterschokoladestücken gefüllt, und dann wird die Oberseite der Brownies mit reichlich Stückchen Milch- und Zartbitterschokolade bestreut. Abgesehen von den Baileys ist der Zuckerguss butterartig, cremig, schokoladig und enthält auch Frischkäse, also wissen Sie, dass er gut wird! Sie sind mehr als gut, sie sind unglaublich!

Wenn Sie schöne Brownie-Scheiben haben möchten, können Sie Ihre gefrosteten Brownies vor dem Schneiden kühlen. Aber wenn Sie nicht warten können, lassen Sie sich nicht von mir aufhalten!

Diese sind natürlich wunderbar, natürlich für St. Patrick's Day, Feiern und Partys zum 21. Geburtstag (ha!) und so ziemlich jedes Mal, wenn Sie cremige, gefrostete Brownies mit einem schönen weichen Irish Cream-Geschmack möchten, um Ihre Zunge zum Wackeln zu bringen. Es gibt Ihre Gründe! Lass uns verschlingen.


Anweisungen

Bereiten Sie die Brownie-Mischung wie auf der Packung angegeben vor und fügen Sie Vanille hinzu. Reservieren Sie 1 Tasse Teig. Verteilen Sie den restlichen Teig in einer gefetteten quadratischen 9-Zoll-Backform.

Frischkäse, Mehl und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel mit dem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie irischen Sahnelikör, Ei und Lebensmittelfarbe hinzu, bis alles gut vermischt ist. Über die Brownie-Schicht in der Pfanne gießen. Lassen Sie den reservierten 1-Tassen-Teig löffelweise über die Frischkäseschicht fallen. Schneiden Sie den Teig mit einem Messer mehrmals durch, um einen Marmoreffekt zu erzielen.

Backen Sie wie auf der Packung angegeben für eine quadratische 9-Zoll-Backform. In der Pfanne auf einem Gitter auskühlen lassen. In Quadrate schneiden. Nach Belieben mit einer kleinen Kugel Vanilleeis servieren.


Irish Cream Brownies

Wenn Liköre in Backwaren enthalten sind, gelangt der Geschmack nicht immer bis zum fertigen Produkt. Dies ist bei diesen feuchtfröhlichen Irish Cream Brownies definitiv nicht der Fall. Es wird ziemlich viel Irish Cream direkt in den Brownie-Teig gemischt, um ihm Geschmack zu verleihen. Es gibt auch einige in der Glasur, die diese abrunden und diesen ausgewachsenen Brownies einen weiteren kleinen Kick verleihen.

Die Brownies selbst haben auch einen schönen Schokoladengeschmack. Sie sind feucht und zart, mit einer Textur, die im Brownie-Spektrum irgendwo zwischen kuchenartig und zäh liegt. Das Rezept enthält nur eine kleine Menge Sauerteig, um die Brownies auf der dichten Seite zu halten und sicherzustellen, dass sie eher nach Brownies als nach Kuchen schmecken (was sie definitiv tun!). Dieses Rezept wurde von einem, das ich gesehen habe, inspiriert, das etwas künstliches Irish Cream-Aroma verwendet. Das echte Ding ist geschmacklich eine viel bessere Option. Für mich war es auch sinnvoller, das echte Ding zu verwenden, denn so sehr ich Irish Cream auch mag, es ist so reichhaltig, dass es sehr lange dauert, eine Flasche zu leeren, und es macht mir nichts aus, eine sehr großzügige Portion zu verwenden hin und wieder beim Backen.

Diese Brownies halten sich gut, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Die Glasur ist etwas weicher, so dass sie beim Aufbewahren der Brownies weich werden kann. Diese in kleine Stücke schneiden und mit Kaffee servieren. Kaffee wird sowohl den Schokoladen- als auch den Irish Cream-Geschmack wirklich verbessern.

Boozy Irish Cream Brownies
1/3 Tasse Butter, Raumtemperatur (irische Butter, wenn Sie sie haben)
2/3 Tasse Zucker
1/3 Tasse Kakaopulver
1 großes Ei
1 TL Vanilleextrakt
3/4 Tasse Allzweckmehl
1/4 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1/2 Tasse Irish Cream Likör (wie Bailey’s)

Irish Cream Glasur
2-3 EL Irish Cream Likör (wie Bailey’s)
1 EL Kakaopulver
1 Tasse Puderzucker & #8217

Backofen auf 350F vorheizen. Eine quadratische 9࡯-Zoll-Pfanne mit Aluminiumfolie auslegen und leicht einfetten.
In einer mittelgroßen, mikrowellengeeigneten Schüssel Butter schmelzen. Zucker und Kakaopulver in Butter glatt rühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann Ei und Vanilleextrakt einrühren.
In einer großen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen. Buttermischung und Irish Cream einfüllen und gut verrühren, dabei nur mischen, bis keine Mehlstreifen mehr übrig sind. In die vorbereitete Pfanne gießen.
22-26 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher nur noch wenige feuchte Krümel (kein Schokoladenteig) enthält. Vor dem Glasieren in der Pfanne auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Glasur alle Glasurzutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Über die abgekühlten Brownies träufeln und mit einem Spatel vorsichtig zu einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Lassen Sie die Glasur mindestens 2 Stunden bei Raumtemperatur fest werden, bevor Sie die Brownies aufbewahren.


Guinness Brownies

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Guinness Brownies sind feucht und fudgy mit einem feuchten Kick. Hergestellt aus geschmolzener Schokolade und abgerundet mit zusätzlichen Schokoladenstücken für klebrige Güte.

Backen mit Bier macht extra saftig Dessert mit malzigen Untertönen und einem reichen Schokoladengeschmack. So wie Klassische Brownies, dieses Rezept ist fudgy, zäh und absolut lecker. Es ist der perfekte Leckerbissen für Schokoladen- und Bierliebhaber gleichermaßen.

GUINNESS BROWNIES

Diese Schokoladenbrownies sind eine großartige Möglichkeit, klassische Brownies zu verändern. Das kräftige Bier fügt einen reichen Geschmack hinzu und macht die Brownies noch zäher und feuchter. Das Bier spielt auch die bittersüße Schokolade aus und verstärkt die Süße der dunklen Schokolade in der Rezeptur.

Wenn Sie nach Leckereien für den St. Patrick's Day suchen, sind Guinness Brownies ein guter Anfang. Wir denken oft an grüne Desserts für St. Patrick’s wie Minz-Schokoladenkekse oder Mint Chocolate Chip Blondies. Diese Brownies haben nicht die festliche Farbe, aber das Guinness Stout verleiht ihm einen klassischen irischen Geschmack, der es zu einem Muss-Rezept macht.

Für einige einfache Beläge kannst du Puderzucker, Meersalz oder grobkörniges koscheres Salz über die Brownies streuen. Sie können auch einige grüne Streusel hinzufügen, um im St. Patrick’s Day-Thema zu bleiben. Oder für noch mehr Schokolade reich machen Schokoladen-Ganache auf den Brownies verteilen.


Baileys Irish Cream Brownies

Unsere Baileys Irish Cream Brownies sind fudgy, reichhaltig und schokoladig mit großartigen Noten von Kaffee und Espresso überall &mdashso, kurz gesagt, super nachsichtig. Niemand muss wissen, dass die erste Zutat eine Schachtel Brownie-Mix ist! Die Baileys-Buttercreme, die wir hergestellt haben, ist flauschig im Mund und hat einen sanften, aber luxuriösen Kaffeecreme-Geschmack, der nur mit Brownies kombiniert werden sollte. Die zum Schluss hinzugefügten gehackten Espressobohnen sorgen dann für einen hervorragenden Crunch. Eine Box-Mischung zu veredeln ist eine großartige Möglichkeit, Zeit und Energie zu sparen, und das Einrühren luxuriöser Zutaten wie Mini-Schokoladenstückchen und Espressopulver verleiht ihnen ein hausgemachtes Gefühl. Wir haben Ghiradelli Brownie-Mix verwendet, aber Sie können gerne Ihren Favoriten verwenden. Wir haben die mit Schokolade überzogenen Espressobohnen in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft gefunden und schauen Sie einfach im Süßigkeitengang nach. Diese würden mit einer Tasse Kaffee oder irischem Kaffee groß sein.


Brownies mit Himbeermarmelade Swirl

Diese nicht zu süßen Brownies aus einem einfachen Teig basieren auf Kakaopulver und erfordern kein Schmelzen der Schokolade (d. h. kein Wasserbad oder Fragen zum Kakaoanteil). Die Himbeermarmelade kann durch eine andere Konfitüre oder durch Nussbutter ersetzt werden (z. B. Feigenmarmelade, Kirschkonfitüre, Orangenmarmelade, Erdnussbutter oder Mandelbutter).

Du kannst die Brownies natürlich auch einfach lassen.

Make Ahead: Die Brownies können in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur aufbewahrt werden (oder im Kühlschrank, wodurch die Textur fudger wird).

Portionen:

Denken Sie beim Skalieren eines Rezepts daran, dass Garzeiten und -temperaturen, Pfannengrößen und Gewürze beeinflusst werden können, also passen Sie sie entsprechend an. Außerdem spiegeln die in den Anweisungen aufgeführten Mengen nicht die Änderungen der Zutatenmengen wider.

Zutaten
Richtungen

Backofen auf 325 Grad vorheizen. Sprühen Sie eine quadratische 8-Zoll-Pfanne mit Backspray (Mehl und Öl) ein und legen Sie sie dann mit Pergamentpapier aus (zwei überlappende Rechtecke funktionieren gut), sodass genügend Papier über den Rändern hängt. Sprühen Sie das Pergament auch in die Pfanne.

Die Eier und den Zucker in einer Rührschüssel mischen und etwa 2 Minuten lang schlagen, bis sie dick und hellgelb sind. Zerlassene Butter, Vanilleextrakt, Kaffee oder Espresso und Salz einrühren. Fügen Sie das Kakaopulver und das Mehl hinzu und rühren Sie, bis es gerade eingearbeitet ist.

Den Teig in die vorbereitete Form gießen und gleichmäßig verteilen. Die Marmelade gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Verwenden Sie einen Spieß oder die Spitze eines Gemüsemessers, um die Marmelade ein wenig in den Teig zu schwenken. Das Ziel ist, dass die Brownies Bissen von Marmelade haben, keine Brownies mit Himbeermarmelade (d.h. nicht vollständig umrühren, sondern nur schwenken).

Backen Sie für etwa 30 Minuten oder bis sie fest sind (Testen Sie, indem Sie in der Pfanne wackeln) und ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher kommt mit nur wenigen nassen Krümel und nicht mit rohem Teig heraus (versuchen Sie zu vermeiden, den Tester in einen Himbeerstrudel zu stecken). Die Brownies in der Pfanne mindestens 15 Minuten abkühlen lassen, dann die Brownies aus der Pfanne heben und, wenn ihr es ertragen könnt, vollständig auskühlen lassen und in 16 gleichmäßige Quadrate schneiden.


  • 225 g Butter (am besten ungesalzen)
  • 450 g Puderzucker
  • 140 g dunkle Schokolade, in Stücke gebrochen
  • 5 mittelgroße Eier aus Freilandhaltung
  • 110 g reines Mehl
  • 55 g Kakaopulver

Den Backofen auf 190C/170C Umluft/Gas vorheizen 5. Eine Backform (20x30cm/8x12in) mit Backpapier auslegen.

Butter und Zucker in einer großen Pfanne leicht schmelzen. Nach dem Schmelzen vom Herd nehmen und die Schokolade hinzufügen. Rühren, bis es geschmolzen ist.

Die Eier unterrühren, dann das Mehl und das Kakaopulver einrühren.

Den Brownie-Teig in die vorbereitete Form geben und 30–35 Minuten backen, oder bis die Oberseite des Brownies gerade fest ist, aber in der Mitte noch leicht wackelt.

Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Schneiden Sie die Brownies in 5 cm große Quadrate, wenn sie nur noch warm oder vollständig abgekühlt sind.

Rezepttipps

Das Geheimnis, den besten, fudgy, squidgy Brownie zuzubereiten, besteht darin, sie nicht zu überbacken. Sie sollten in der Mitte wackeln, wenn Sie sie herausnehmen. Die Restwärme kocht sie noch einige Minuten weiter und sie stellen sich zum Abkühlen ein. Zu fest und sie werden eher kuchenartig als fudgy.

Sie können sie leicht glutenfrei machen, indem Sie glutenfreies Mehl eintauschen. Wenn Sie sie mit Nüssen, Schokoladenstückchen oder beidem aufpeppen möchten, geben Sie diese nach der Zugabe der Eier hinzu, wenn der Teig etwas kühler ist und die Schokolade nicht sofort schmilzt.


Brownies & Riegel Rezepte

Reis Krispies Fleischbällchen - Rice Krispies Meatballs Rezepte wurden im Laufe der Jahre gesammelt. Bei Annies Recipes können Sie ganz einfach durch Tausende anderer bewährter, einfach und schnell zuzubereitender Rezepte navigieren.

Feta-Käse-Quadrate - Im Laufe der Jahre wurden Rezepte für Feta-Käse-Quadrate gesammelt. Bei Annies Recipes können Sie ganz einfach durch Tausende anderer bewährter, einfach und schnell zuzubereitender Rezepte navigieren.

Feiertags-Kirschkäseriegel - Im Laufe der Jahre wurden Rezepte für Feiertags-Kirschkäseriegel gesammelt. Bei Annies Recipes können Sie ganz einfach durch Tausende anderer bewährter, einfach und schnell zuzubereitender Rezepte navigieren.

Reis Krispy Balls - Im Laufe der Jahre wurden Rezepte für Rice Krispy Balls gesammelt. Bei Annies Recipes können Sie ganz einfach durch Tausende anderer bewährter, einfach und schnell zuzubereitender Rezepte navigieren.

Erdnussbutter Brownies - Im Laufe der Jahre wurden Rezepte für Erdnussbutter-Brownies gesammelt. Bei Annies Recipes können Sie ganz einfach durch Tausende anderer bewährter, einfach und schnell zuzubereitender Rezepte navigieren.

Cranberry-Haferflocken-Quadrate - Im Laufe der Jahre wurden Rezepte für Cranberry-Haferflocken-Quadrate gesammelt. Bei Annies Recipes können Sie ganz einfach durch Tausende anderer bewährter, einfach und schnell zuzubereitender Rezepte navigieren.


Root Beer Float Brownies

Es ist die ultimative Mischung aus Aromen und wir lieben es.

Brownies kombinieren das Beste aus Kuchen und Riegel mit der zähen Textur, die immer wieder aufs Neue zurückkommt. Fügen Sie einen üppigen Zuckerguss hinzu und Sie haben wirklich etwas Besonderes. Aber wenn Sie Ihr Brownie-Spiel einen Schritt weiter bringen möchten, probieren Sie diese Root Beer Float Brownies.

Sowohl im Teig als auch im Zuckerguss ist Root Beer enthalten, was diesen Brownies einen sehr einzigartigen und unwiderstehlichen Geschmack verleiht. Diese Brownies sind nicht nur reich an Geschmack, sondern auch der Zuckerguss ist göttlich, mit genau der richtigen Menge an Süße und Cremigkeit – genau wie bei einem guten Root Beer Float.

Der Teig enthält Mehl, Eier, Kakao, braunen und weißen Zucker und Vanille. Aber dann bekommt der Teig nicht nur durch Root Beer einen Schub, sondern auch durch geschmolzene Butter und geschmolzene halbsüße Schokoladenstückchen. All diese Zutaten zusammen ergeben einen komplexeren Brownie mit einem schönen Geschmacksprofil.

Für dieses Rezept können Sie jede Art von Root Beer verwenden, die Sie gerne trinken. Oder Sie können den Geschmack mit einer Flasche Root Beer im Craft-Stil verstärken. Diese Getränke haben oft einen tieferen Geschmack und weniger Zucker, was sie ideal für diese Anwendung macht.

Sobald diese Brownies etwa 25 Minuten lang gebacken wurden (nicht länger, da sie nur für die beste Textur eingestellt sein sollen), müssen sie abkühlen, bevor Sie sie frosten. Der Zuckerguss besteht aus Puderzucker, mehr Root Beer und Butter für einen Root Beer-artigen Zuckerguss im Buttercreme-Stil.

Sobald die Glasur in 2-Zoll-Quadrat-Brownies geschnitten ist, genießen Sie einen dekadenten Genuss, der die Aromen der Brownies, nach denen wir uns sehnen, mit den Root Beer Floats, auf denen wir aufgewachsen sind, kombiniert. Es ist eine wirklich unterhaltsame Art, Ihren Brownie zu reparieren.


Schau das Video: Worlds Best Fudgiest Brownies