at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Auberginenkaviar / Auberginenkaviar

Auberginenkaviar / Auberginenkaviar


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dieses Rezept ist eines der traditionellen Rezepte der südwestlichen Region Frankreichs, Okzitaniens. Es ist die provenzalische, mediterrane Küche, mit Olivenaroma, aromatischen Kräutern… ..in ihnen finden wir die berühmten Tapenaden, Sardellen, Auberginenkaviar, alle mit einer leichten und duftenden Textur, kalte Vorspeisen, die sich perfekt auf Baguetterunden an einem warmen Abend verteilen Sommer mit einem kühlen Wein. Das Rezept findest du auch in Kombinationen mit Tomatenmark, Joghurt, fein gehackten Zwiebeln, aromatischen Kräutern in verschiedenen Kombinationen, aber heute präsentiere ich dir das klassische Rezept.

  • Wir brauchen
  • 3 große Auberginen gebacken und längs halbiert,
  • ein Esslöffel Olivenöl,
  • ein Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft,
  • Salz,
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen.

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Auberginenkaviar / Auberginenkaviar:

Zubereitung: Die Auberginen backen und dann längs in 2 Teile schneiden.

Mit einem Löffel den gebackenen Auberginenkern entnehmen und in ein Sieb drücken. Dann fein hacken und in eine größere Schüssel geben und das Olivenöl, Salz und Knoblauch, Zitronensaft dazugeben und gut vermischen.

Es wird mit Brotscheiben oder Gemüsesticks serviert, begleitet von Tomaten oder anderem Gemüse, je nach Geschmack. Ich habe es in speziellen Gläsern für Vorspeisen mit Toast und Tomaten serviert, es war ausgezeichnet, duftend und leicht, ich werde das Rezept auf jeden Fall wiederholen.


Auberginenkaviar von Gordon Ramsay


Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
Abkühlen lassen.

Wenn Sie ein Backend haben und den Backofen 35-40 Minuten zurücklesen.
Abkühlen lassen.


Entfernen Sie die Folie, wählen Sie die dicken Zweige aus und entsorgen Sie sie (lassen Sie die Blätter und den Knoblauch).
Mit einem Löffel das Fruchtfleisch entfernen und mit einem Messer grob hacken.
Abkühlen lassen.

Die Alu-Folie entfernen, die gröbere Zweige rauspicken (Blätter und Knoblauch nicht).
Fruchtfleisch der Auberginen mit einem Esslöffel auslösen, dann mit dem Messer hacken.
Kalt stellen.



Etwas Öl erhitzen, Auberginenpüree dazugeben und bei starker Hitze 30 Sekunden braten.

Etwas Öl erhitzen, die pürierten Auberginen hinzufügen und auf großer Flamme 30 Sekunden anbraten.



Koriander, Sauerrahm, etwas Zitronensaft,
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz in Auberginenpüree.
Gut mischen und servieren.

Koriander, saure Sahne, etwas Zitronensaft,
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz zu den Auberginen hinzufügen.
Gut durchmischen und servieren.


Auberginenkaviar / Auberginenkaviar - Rezepte

Meister der Koch
Nachricht: 9353 Mitglied von: 05/08/2008 09:47 Stadt: cluj-napoca, rumänien

Französischer Auberginensalat - Auberginenkaviar

Nachricht von lucia_bp & raquo 09.06.2013 09:20

Dieses Gericht hat seine Wurzeln in der mediterranen Küche. Es kommt in Armenien (patlatchan), in Rumänien (Auberginensalat), in der Türkei (patlican SalatasÄą), Bulgarien (kyopolou), Griechenland (melitzanosalata), Jordanien (Baba Ganousch), Libanon (mtabba oder Moutabal) usw. vor.
Vielleicht ist es für ein Volk mit Persönlichkeit, wie es die Franzosen sind, selbstverständlich, in anderen Ecken der Welt nach Neuheiten zu suchen, diese aber an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.
Auberginensalat, ist in der französischen Speisekarte zu Auberginenkaviar geworden, der in die Kategorie "Delikatessen" aufgenommen wurde. Die Zubereitung wurde nach französischem Vorbild verfeinert, wobei nur die Essenz des traditionellen Rezepts beibehalten wurde.
Die Zubereitung ist einfach und basiert auf der Kombination von reifen Auberginen mit aromatischen Kräutern und Zitronensaft. â € sa Sie werden die einzigartige Art des Auberginenbackens lieben und der Duft von aromatischen Pflanzen wird Ihre ganze Küche einhüllen.
Auberginenkaviar ist ein Genuss, ein Genuss und viel Raffinesse!

Um Ihnen eine Idee zu geben, hier ist, wie Sie einen Auberginensalat mit französischem Akzent zubereiten ... Rezept von Gordon Ramsay.

-2 mittelgroße Auberginen
-ein paar Knoblauchzehen
- Nadeln oder Zweige von frischem oder getrocknetem Rosmarin
-ein paar Thymianzweige oder frischer Thymian
-Olivenöl
-Petersilie und / oder grüne Korianderblätter, je nach Vorliebe
-Zitronensaft, nach Geschmack
-Salz
-Pfeffer
-75 g Sauerrahm / * ungesüßte Sauerrahm für Schlagsahne (Schlagsahne) oder Menge nach Geschmack

Zum Servieren
-gebackene Champignons oder Paprikascheiben / Tomaten oder Toast

Auberginen waschen und längs halbieren.
Schneiden Sie den Kern in einem Zick-Zack-Muster, wodurch tiefe Rauten im Fruchtfleisch entstehen, und reiben Sie es mit einer Knoblauchzehe für den Geschmack ein.
In die Mitte einer halben Aubergine einige Rosmarinnadeln stecken, in die andere die Thymianzweige. Die Auberginen mit Olivenöl beträufeln und salzen. Auf jeder Hälfte der Aubergine ein paar Knoblauchscheiben belassen.
Machen Sie dasselbe mit jeder Aubergine.
Bereiten Sie eine Alufolie vor, legen Sie die Auberginenhälften zusammen (remake die Aubergine) und achten Sie darauf, dass Thymian, Rosmarin und Knoblauch drin bleiben. Rolle und drücke die Folie gut über die Aubergine.
Legen Sie die Aubergine bei 200 Grad in den Ofen, etwa 50 Minuten.
Packen Sie die Päckchen heiß aus und entfernen Sie sofort den Kern mit einem Löffel. Schale und Kräuter entsorgen. Den heißen Kern zusammen mit dem gebackenen Knoblauch fein hacken (der wichtige Schritt, um die Aromen gut zu kombinieren).
2 Esslöffel Olivenöl erhitzen, das Kerngehäuse in die Pfanne geben und bei starker Hitze ca. 3-4 Minuten köcheln lassen oder bis der Saft abnimmt, unter ständigem Rühren. Leg es zur Seite.
Sofort fein gehackte grüne Petersilie und/oder etwas Koriander (optional), Zitronensaft (nach Geschmack) dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ich möchte auf keinen Fall vermitteln, dass ich der Mutter empfehle, inaktiv zu sein.
Fügen Sie die Sahne nacheinander hinzu, 1 Teelöffel, während die Aubergine heiß, aber nicht heiß ist, und jedes Mal umrühren. Sie können so viel Sahne auftragen, wie Sie möchten. Der Salat wird schließlich cremig und mit einer sehr hellen Farbe
* Wenn Sie Schlagsahne haben, schlagen Sie diese zuerst und fügen Sie sie dann hinzu.

Sie können einige Pilze backen und den Auberginenkaviar dazu servieren.
Es ist sehr gut auf Paprika- / Tomatenscheiben oder Toast.


CAVIAR D & rsquoAUGERGINES MINUTE: das einfache Rezept

Sie Auberginenkaviar ist ein mediterranes Gericht, das aus ganzen Auberginen hergestellt wird, die in ihrer Haut gebacken und dann püriert werden.

In Frankreich ist es die einzige Gemüsezubereitung, die per Verwaltungsbeschluss als Kaviar bezeichnet werden kann.

Im französisch-italienischen Rezept wird es mit Salz, Pfeffer, Kürbis, Kreuzkümmel und Olivenöl (Schwarzpüree) gewürzt. Im griechischen oder rumänischen Rezept wird es mit etwas Salz, Kürbis, Petersilie, fein gehackten Zwiebeln und Kürbisöl (Grünpüree) gewürzt. Auf der Reunion School on rougail bringelle wird mit gebratenen Zwiebeln zubereitet, garniert mit Schnittlauch und Chili.

Es wird in Armenien gefunden (patlatchan), in Rumänien (Auberginensalat), in der Türkei (patlıcan salatası), in Bulgarien (kyopolou), in Griechenland (melitzanosaláta), in Mazedonien (malidzano) und Jordanien (baba ganousch), sowie in Syrien und im Libanon (mtabbal Ei moutabal). In Israel ist die Salat atzilim wird traditionell aus geröstetem Auberginenpüree, flammgeröstetem Ei, Zitrone, Zitrone und Tahina hergestellt. Eine andere Version ersetzt Sesambutter durch Mayonnaise.


Auberginenkaviar

Es ist ein Klassiker vieler Länder: Armenien (patlatchan), Rumänien (Auberginensalat), Truthahn (patlıcan salatası), Bulgarien (Kyopolou), Griechenland (Melitsano-Salat), Jordanien (baba ganousch), Libanon (mtabba oder moutabal).
Es ist die einzige Gemüsezubereitung, die die Appellation Kaviar trägt.
Rezepte und Variationen gibt es viele, aber ursprünglich besteht ein Auberginenkaviar aus Auberginen(!) und Olivenöl. Ich finde Auberginen passen sehr gut zu Knoblauch, daher bevorzuge ich dieses Rezept!

Schwierigkeit: Einfach

Vorbereitung: 20 Minuten
Kochen: 45 Minuten
Ausruhen: 30/60 Minuten
Gesamtzeit: 95/125 Minuten

Für 2 Auflaufförmchen:
* 500 g Auberginen (2-3)
* 4 EL Olivenöl
* der Saft einer Zitrone
* 4 Knoblauchzehen
* Salz Pfeffer

1] Auberginen waschen, halbieren. Das Fleisch mit einer Gabel einstechen. Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. Das Fruchtfleisch der Auberginen einschneiden und die Knoblauchzehen in die Schlitze schieben. Legen Sie das Fleisch gegen die Schüssel / den Teller. 45 Minuten bei 180/200 °C backen.

2] Auberginen aus dem Ofen nehmen. Entfernen Sie das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel und kratzen Sie das Innere ab.

3] Das Auberginenfleisch mit dem Olivenöl und Zitronensaft mischen oder mit einer Gabel zerdrücken. Jahreszeit. Bewahren Sie Ihren Auberginenkaviar im Kühlschrank auf.

4] Ganz frisch zu Toast, als Aperitif, als Vorspeise oder als Pasta-Beilage servieren.

Anmerkungen: Wenn Sie es eilig haben, können Sie Ihre Auberginen auch in die Mikrowelle stellen (1 Aubergine halbiert pro Teller, 10 Minuten bei 900W) .

Vegane Variante: Dieses Rezept ist bereits vegan.


Auberginenkaviar / Auberginenkaviar - Rezepte

Meister der Koch
Nachricht: 10535 Mitglied von: 21/03/2006 02:57 Kontakt:

Nachricht von Kristall & raquo 09.09.2013 07:25

Lucia, ich habe mit Begeisterung gegessen ... ein Genuss

Offensichtlich habe ich Änderungen vorgenommen, die ich nicht anders machen konnte: Ich habe den gebackenen Knoblauch herausgenommen und weggeworfen Ich habe die Auberginen über Nacht reif und in Plastiksieben im Kühlschrank geschält gelassen und es war nicht nötig & quotsa ich verdampfe sie auf der Flamme & quot Ich habe ein paar Nadeln frischen Rosmarin, gehackt zusammen mit der grünen Petersilie direkt in den Salat gegeben und ich habe vergessen Zitronensaft zu geben und sie sind nicht so weißlich wie das Original

Meister der Koch
Nachricht: 9353 Mitglied von: 05/08/2008 09:47 Stadt: cluj-napoca, rumänien

Nachricht von lucia_bp & raquo 09.09.2013 09:26

Meister der Koch
Nachricht: 9353 Mitglied von: 05/08/2008 09:47 Stadt: cluj-napoca, rumänien

Nachricht von lucia_bp & raquo 09.09.2013 01:48

"Ein Gramm Praxis ist eine Tonne Theorie wert."

Und ein Körnchen Fantasie macht mehr als ein Übungsauto & quot


Auberginenkaviar

Hallo meine Küken! Heute möchte ich mit euch ein Rezept teilen, das im Mittelmeer gut riecht: Auberginenkaviar. Ein Gericht, das ich entdeckt und geliebt habe, als ich mit meinen Kollegen in der Rue Du Commerce zum ersten Mal in meinem Leben die libanesische Küche probiert habe, mit der gesamten Auswahl an kalten und warmen Mezzes.

Für diejenigen, die nicht wissen, was es ist, es ist ein ganzes oder halb gekochtes Auberginenpüree, gedünstet oder halbiert, gedünstet oder gebacken, garniert mit Olivenöl und verschiedenen Gewürzen.

Dieser Auberginenkaviar ist ein großer Klassiker der mediterranen Küche und sogar ein bisschen anderswo! So sehr, dass es je nach Land viele Varianten und verschiedene Bezeichnungen gibt: Patlatchan in Armenien, Kyopolou in Albanien und Bulgarien, Melitzanosalata in Griechenland, Baba Ganoush in Jordanien, Moutabal im Libanon, Zaalouk in Marokko, Patlican in der Türkei, Salata de Vinete in Rumänien, Rougail Bringelle auf der Insel La Réunion und Baingan Bharta in Indien.

Die meisten Auberginenkaviar haben eine gegrillte Auberginen- und Kürbisbasis.
Aber einige Varianten haben manchmal: Sesampüree (Tahin), Zitronensaft, Olivenöl, Granatapfelkerne, Zwiebeln, Kreuzkümmel, Joghurt, fermentierte Milch, Tomaten, Paprika, Sellerie oder Kapern und Oliven.

Ich für meinen Teil mache es so, wie es mir gefällt, d. h. ganz in der Nähe des Baba Ganoush, mit der Basis: gegrillte Aubergine und Rquail, dazu Olivenöl, Zitronensaft und Sesampüree (Tahin).

Bereit, meinem Rezept für Auberginenkaviar zu folgen, der im Mittelmeer gut riecht? C & rsquoest Party!


Auberginen müssen sehr jung sein - daher waren die Samen weich und das Fruchtfleisch - weich.

Die Aubergine muss gewaschen und dann am Stiel geschnitten werden. Auberginen im Ofen backen. Sobald das Gemüse weich ist und die Schalen braun werden, sollten Sie es reinigen und alle Rückstände abschneiden. Das Fleisch muss zerkleinert werden. Boiler - Am besten bügeln, weil es keine Produkte verbrennt - Pflanzenöl und gut warm gießen. Dann nehmen Sie einen Bogen - fein gehackt und in Öl geben. Kochen Sie die Zwiebel für 20 Minuten. Dann Karotten setzen - oder gerieben oder fein gehackt. Es kocht auch mindestens 20 Minuten lang. Und die letzte Füllung pfeffert, vorgemahlen. Es sollte eine halbe Stunde kochen.

Nach dieser Zeit hat der Kessel bereits Auberginen und zerdrückte Tomaten, Petersilie gelegt. Etwa eine Stunde lang ging alles aus. Der Knoblauch sollte in den Topf gegeben werden, bevor die Hitze ausgeschaltet wird.

Der resultierende Auberginenkaviar kann sofort gegessen werden, aber Sie können sparen. Die Eier werden ohne vorbereiteten Knoblauch und geschlossene Bänke gelegt, nicht sterilisiert. Wenn Sie Knoblauch hinzufügen möchten, müssen Sie Eier 2 Esslöffel Essig - 9% - einfüllen. Dann alle von den Banken zerlegt, die sie vorsterilisiert haben. Sogar wieder sterilisierter Kaviar - eine halbe Literbank - 45 Minuten, Bank pro Liter - eine Stunde.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Auberginen und Kürbis zu behandeln, und hier ist eine davon. Diese Methode dauert länger als die vorherige. Sie müssen die Aubergine und den Kürbis waschen, schälen und innen schneiden - die Tassen sollten fünf Zentimeter dick sein. Bei Auberginen müssen sie Bitterkeit beseitigen. Dazu müssen sie zwei Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann Aubergine und Presse - sie kann unter Druck gesetzt werden. Sobald das Wasser aufhört zu fließen, bereiten Sie die Aubergine vor. Schließlich müssen die Clubs jedes Teil in Pflanzenöl braten. Dann müssen Sie Auberginen im oben beschriebenen Rezept kochen. Aber das Braten von Auberginen ist sehr zeitaufwendig. Wenn Sie es also eilig haben, ist es besser, sie im Ofen zu erstatten.


AUBERGLANZENKAVIAR – ein Traumrezept, raffiniert, einfach und lecker

Auberginenkaviar (Caviar d aubergines) ist ein französisches vegetarisches Hauptgericht, ein raffiniertes Rezept, aber sehr einfach zuzubereiten.

Caviar d'Aubergines ist ein französischer Auberginensalat mit verführerischen Aromen in feiner, seidiger Textur.

Auberginenkaviar ist ein Klassiker der französischen Küche, ein mit duftenden Gewürzen gewürztes Auberginenpüree.

Wie bei jedem traditionellen Rezept gibt es viele Varianten, von einfach bis aufwendig, sowohl was die Verarbeitung als auch die Reichhaltigkeit der Zutaten angeht.

Das Rezept von Chefkoch Gordon Ramsay

Zutaten

einige schöne Auberginen (3-4)

1 Link frischer Thymian

Rosmarin, frischer Koriander

Natives Olivenöl extra

etwas Sahne (die Franzosen verwenden Crème fraiche, also Sauerrahm, Sauerrahm, fermentiert)

Zubereitungsart

Waschen Sie zuerst die Auberginen und schneiden Sie sie der Länge nach in 2. Die Aubergine wird der Länge nach geschnitten und der Kern ist zickzackförmig.

Für die Zubereitung von Kaviar ist der Auberginenkern zickzackförmig

1 Knoblauchzehe halbieren und jede Auberginenscheibe gut einreiben. In die Kerben verschiedene frische Kräuter & # 8211 Thymian, Rosmarin stecken. In ihrer Abwesenheit können Sie auch getrocknete Pflanzen verwenden.

Die Auberginen mit Salz und Pfeffer bestreuen und darauf achten, dass auf jeder Auberginenscheibe eine halbe Knoblauchzehe liegt. Mit extra nativem Olivenöl beträufeln, dann die Auberginen reformieren und 2 Hälften gegenüberliegend platzieren (wodurch eine ganze Aubergine entsteht).

Wickeln Sie sie in Backpapier und legen Sie sie auf ein Blech, das in den auf 200 Grad erhitzten Ofen gestellt wird. 30-50 Minuten backen, je nach Größe der Aubergine.

Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen werden die Auberginen sofort zubereitet, während sie heiß sind. Das mit den Gewürzen vermischte Fruchtfleisch sofort mit einem Löffel entfernen. Es wird sehr leicht herauskommen und die Schalen sauber lassen.

Anschließend das Auberginenmark mit einem Messer fein hacken. Wenn Sie holzige Gewürzanteile haben (Thymianzweige zu dick), können Sie diese vor dem Zerkleinern entfernen. Schnell hacken, während alles noch heiß ist, um die Aromen zu vermischen.

In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und die gehackte Aubergine hinzufügen. Auberginen kochen in ihrem eigenen Saft. Fügen Sie einen Tropfen Zitronensaft hinzu, um die Farbe zu erhalten. Wenn die Sauce verdampft ist und die Aubergine gut gekocht ist, fügen Sie etwas fein gehackten Koriander (oder gehackte Petersilie) und etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzu.

Umrühren, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und je nach Geschmack die Sahne dazugeben. Rühren Sie um und fügen Sie etwas mehr frischen Zitronensaft hinzu (übertreiben Sie es nicht, damit es nicht zu sauer wird).

Auberginenkaviar & # 8211 ein leichtes und diätetisches Rezept

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann für mindestens einige Stunden kühl stellen. Der Salat entwickelt mit der Zeit seine Aromen, so dass er auch 2-3 Tage vor dem Servieren zubereitet werden kann (es wird noch besser).

Wie man dient

Auberginenkaviar kann klassisch serviert werden, mit Baguettescheiben, Wasabrot oder neben knusprigen Grissini.

Eine köstliche Option ist es, den Auberginenkaviar in Champignon-Pilzen zu servieren.

Wenn Sie die Pilze mit Kaviar füllen möchten, müssen Sie sie 10 Minuten in Salzwasser kochen oder bei 180 Grad backen. Auf diese Weise serviert, ist das Gericht ideal für ein diätetisches und äußerst leckeres Abendessen.


DAS RUMÄNISCHE REZEPT DES KOCHS - Auberginenkaviar (Salat)

Liebe Freunde, der Auberginenkaviar, der auf Rumänisch als Auberginensalat bekannt ist, ist der Stolz der rumänischen Küche. Obwohl dieser Eintrag auch auf dem gesamten Balkan zu finden ist, sowohl in Griechenland als auch in Bulgarien, haben die Rumänen ihn dennoch in die Liste ihrer traditionellen Gerichte aufgenommen, da dieser Salat auf dem Tisch unserer Mitbürger präsent ist.

Obwohl dieses Rezept vor allem mit den heißen Sommermonaten in Verbindung gebracht wird, wird es auch im Winter, vor allem in der Fastenzeit vor Weihnachten, gerne gegessen. Außerdem ist dies, wie Sie sehen werden, kein allzu aufwendiges Rezept, die Zubereitungszeit wird nach dem Rösten der Auberginen stark verkürzt.

Zuallererst müssen Sie einen Holzlöffel besorgen, insbesondere Metall vermeiden!

Für die Zutaten benötigst du je nach Geschmack 3 oder 4 Auberginen, die weder zu groß noch zu klein sind (ca. 1 Kilo für 3 Personen), eine Zwiebel, Sonnenblumenöl und eine Prise Salz sowie einen Esslöffel Mayonnaise. Die Auberginen waschen, gut abwischen, den Kragen entfernen (aber den Stiel behalten). Nach Belieben mit einer Gabel an 2/3 Stellen auf jeder Seite einstechen - und jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, sie zu grillen: entweder auf einem Grill oder auf jeden Fall auf einem dicken Stück Metall, direkt auf dem Feuer, indem man sie alle dreht Viertelstunde, bis sie vollständig weich sind. Oder in einer Auflaufform anrichten und etwa 45 Minuten garen, dabei regelmäßig wenden, damit sie von allen Seiten rösten. Wenn Sie sie hineinlegen, verlieren Sie das Raucharoma, das die Rumänen lieben.

Nach dem Grillen halbieren und mit einem Holzlöffel entkernen – achte darauf, kein Metall zu verwenden, da es dem Salat einen leicht bitteren Geschmack verleihen soll. Dann entsorgen Sie die verbrannte Haut. Legen Sie das Auberginenfleisch nach dem Aussäen auf ein schräges Brett, damit es abtropfen kann. Seien Sie vorsichtig, dieser Schritt ist sehr wichtig, da der Saft der Auberginen sehr bitter ist. Am besten legen Sie die Auberginen für einige Stunden in ein Sieb.

Und jetzt fangen wir an unseren Salat zu machen. Erster Schritt: Zerdrücken Sie die Auberginen mit einem Holzgegenstand: dem Holzgriff eines großen Messers zum Beispiel. Auch hier kann das Metall Ihren Salat bitter machen. Das pürierte Fleisch in eine Salatschüssel geben und mit einem Holzlöffel gut vermischen, dabei nach und nach Sonnenblumenöl einarbeiten. Die Olive schmeckt zu stark für diesen Salat, daher empfehle ich sie nicht zu verwenden. Wenn Sie gut mischen, erhalten Sie eine Art dickeres Püree. Salzen und schmecken. Wenn der Auberginengeschmack streng genommen zu stark ist, können Sie entweder einen Esslöffel Mayonnaise oder, für eine aufgehellte Variante, ein rohes Eigelb oder Joghurt hinzufügen. Manche machen das mit einem Mixer.

Eine Zwiebel schälen, nach Belieben fein oder grob hacken und in Ihren Salat geben, bevor Sie sie einige Stunden abkühlen lassen. Zum Schluss die Salatschüssel aus dem Kühlschrank nehmen, den Salat in eine Schüssel umfüllen, rund um die Tomatenscheiben anrichten und genießen. Es ist ein streichfähiger Teig, den Sie auch ohne Öl oder Zwiebel in den Gefrierschrank legen können, den Sie vor dem Servieren hinzufügen. Guten Appetit!


Video: Qish tedaruku: badimcan kurusu resepti. Yemeli 27-ci verilish