Neue Rezepte

Schottische Eier mit Kohlsalat

Schottische Eier mit Kohlsalat


Das Fleisch wird von unerwünschten Häuten und Reben befreit, gewaschen, entwässert und dann fein gehackt.

6 hartgekochte Eier kochen, abkühlen lassen und dann schälen.

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, mit Küchenpapier abwischen und sehr fein schneiden.

Über das Hackfleisch 1 ganzes Ei, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer geben und gut mischen, um die Zusammensetzung auszugleichen.

Die beiden Eier in einer kleinen Schüssel gut vermischen. Bereiten Sie zwei Teller vor, einen mit Mehl und den anderen mit Semmelbröseln.

Teilen Sie die Zusammensetzung in 6 gleiche Teile, aus denen 6 Kugeln gebildet werden. Nehmen Sie eine Kugel in Ihre Handfläche, drücken Sie sie flach und legen Sie 1 hart gekochtes Ei in die Mitte. Schließen Sie die Kugel wieder und achten Sie darauf, dass das Ei gleichmäßig eingewickelt ist. Die Frikadelle durch das Mehl, dann durch die gemischten Eier und schließlich durch die Semmelbrösel streichen.

Das Rührei wird bei schwacher Hitze in einer Pfanne mit heißem Öl gebraten. Von allen Seiten anbraten und heiß servieren, mit einem Salat (Kohl, Tomaten, verschiedene ...).

1

Fleisch und Gemüse (Zwiebel und Knoblauch) fein hacken.

2

Bei dem verwendeten Hackfleisch sollte es Schweinefleisch sein, damit die schottischen Eier schmackhafter sind.

3

Das Rührei bei schwacher Hitze anbraten, damit es gut durchdringt und nicht anbrennt. Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Ölbad.

4

Wenn Sie möchten, können Sie die schottischen Eier nach dem Frittieren für 2-3 Minuten auf ein Papiertuch legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.


Kohl - 88 Rezepte

Unsere Auswahl an kulinarische Rezepte mit Kohl: Suppen und Brühen, Sauerkraut, eingelegt oder mit Fleisch, gebacken oder in Speisen und Salat zubereitet und viele andere Rezepte auf Kohlbasis.

Kohl ist ein Gemüse reich an: Lipiden, Kohlenhydraten, Proteinen, Zellulose, Vitaminen: C, Bl, B2, PP, A, U und D, Mineralien: Schwefel, Eisenoxid, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Kalium. Es ist äußerst wertvoll, vor allem roh und sehr gesund für Magen und Darm, seit der Römerzeit anerkannte Qualitäten, und es ist gut zu verwenden, besonders in Form von rohem Salat, weil es die Ernährung des Gewebes gewährleistet und deren Alterung verzögert.

Kohlsaft Roh ist sehr nahrhaft und gleichzeitig ein sehr gutes Medikament gegen viele Krankheiten. Kohlsaft wird mit Hilfe des elektrischen Geräts zum Auspressen des Saftes aus Obst und Gemüse gewonnen. Wenn Kohl für verschiedene kulinarische Zubereitungen fein gehackt wird, sollte der Saft nicht gepresst werden, wie es vor 50 Jahren der Fall war, als seine Eigenschaften unbekannt waren. Kohlsaft kann mit Karottensaft gemischt getrunken werden.


  • 1 mittelgroßer Chinakohl
  • 2-3 Eier
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zitronen
  • 1 Dose Mais (200 g)
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Bund grüner Knoblauch oder Leurd
  • Salz


Ähnliche Rezepte:

Kartoffelsalat mit Sardinen

Wenn Sie eine Diät machen, vermeiden Sie diesen Salat, da er einen hohen Mayonnaise-Gehalt hat. Sie können Ihre Mayonnaise jedoch einschränken.

Sardinenpudding mit Kartoffeln

Sardinenpudding mit Kartoffeln, zubereitet mit Tomaten und Weißwein und gewürzt mit Thymian, Rosmarin, Oregano und gehackter Petersilie

Kohlsalat mit Brokkoli und Po-Sauce.

Rotkohlsalat zubereitet mit Brokkoli, Blumenkohl und Orangensaft

Sauerkrautsalat mit Kürbis

Eingelegter Krautsalat mit Kürbis, zubereitet mit Karotten und etwas Salat oder Blattspinat und Rüben


Ähnliche Rezepte:

Rosenkohl mit Senfsauce

Gekochter Rosenkohl, serviert mit Senfsauce mit Beeren und Crème fraîche und in einer Pfanne in Butter geworfen

Rosenkohl mit Kastanien

Rezept für gebratenen Rosenkohl mit Kastanien und Speck

Rosenkohl mit Butter und Zitrone

Rosenkohl mit Butter und Zitrone, zubereitet durch Frittieren, gewürzt mit Knoblauch


Kartoffelsalat mit Kohl und Karotten

Eier 10-11 Minuten kochen, dann abkühlen lassen. Die Kartoffeln (in der Schale) mit etwas Salz kochen, bis eine Gabel leicht hineingeht, aber etwas fest ist (damit sie beim Schneiden ihre Form behalten).

Gekochte Eier reinigen. In eine Schüssel ein gekochtes Eigelb, rohes Eigelb, Dijon, Gewürze (so viel geben, wie Sie denken, dass es für den ganzen Salat reicht) und Enibahar geben.

Mit einem Spatel das gekochte Eigelb zerdrücken, dann weiter mit etwas Olivenöl gießen (nur auf einer Seite mischen, damit es nicht ‚schneidet'). Wenn die Mayonnaise emulgiert ist, stellen Sie sie beiseite.

Reiben Sie den Rest der gekochten Eier und legen Sie sie in eine große Schüssel mit Kohl, Zwiebeln, Gewürzen, Karotten, Kohl und Gurken. Die Kartoffeln schälen und in Würfel oder nach Belieben schneiden.

Über die anderen Zutaten geben, Mayonnaise und Limettensaft gießen. Alles sorgfältig mischen, dann portionieren.
Ich mag diesen Salat, der sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage serviert wird.


SCHMECKT.



Ich war nur in Schottland mit dem Gedanken.
Die ersten Bilder, die einem in den Sinn kommen, sind die grünen Hügel, die tiefen Seen, die Geisterschlösser, die roten Trachten, begleitet von spezifischer Musik, dann Whisky, Bier, Hammelfleisch.

Spukschloss

Erinnerst du dich ? Stan und Bran sind Schotten.

Edinburgh, die Hauptstadt

Eines ihrer Nationalgerichte heißt Haggies, das irgendwie der moldawischen Quisca ähnelt, nur wird es aus Fleisch und Magen oder Schafsdarm zubereitet. Auf dem schottischen Tisch fehlen die verschiedenen Brotsorten, Puddings und Torten mit Fruchtmarmelade nicht.

Es sieht aus wie schottische Eier. Scotien.
Es ist ein nützliches Gericht, da es zum Brunch, Mittag- oder Abendessen (mit Kartoffelpüree, Salat, Sauce usw.) serviert werden kann, aber auch als Vorspeise - zum Beispiel auf Salat gelegt und mit etwas Mayonnaise garniert wird. Sie werden auch auf einem schwedischen Buffettisch schön aussehen.

Zuerst Eier kochen, aushärten lassen. Wir reinigen sie und stellen sie in den Kühlschrank, bis wir die Fleischzusammensetzung bearbeiten.
Wir bereiten eine Komposition von Frikadellen zu, wie jeder es bevorzugt (Hackfleisch, eingeweichtes Brot, Ei, etwas Mehl und nach Belieben geben wir Thymian, Petersilie oder Dill, Pfeffer, Muskatnuss usw.), aber wir legen 2 Eier und etwas Wasser kalt, um die Komposition etwas weicher zu machen.
Wir wickeln die Eier in das Fleisch (empfehlenswert wäre es, sie zuerst durch das Mehl zu geben, damit das Fleisch besser haftet). Gut drücken, um die Zusammensetzung in einer gleichmäßigen Schicht zu kleben, und die erhaltenen Kugeln durch geschlagenes Ei und dann durch Paniermehl geben. Braten Sie sie in mehr Öl, in einem Topf oder einer Pfanne mit kleinerem Durchmesser, damit der Ölstand höher ist und sich schön und gleichmäßig braten lassen. Wir nehmen sie auf saugfähigem Papier heraus. Sie können auch im Backofen zubereitet werden.
Heiß servieren, mit verschiedenen Beilagen.
Sie eignen sich auch gut als Vorspeise, halbiert oder geviertelt, zusammen mit Salaten, Gurken usw. In diesem Fall werden wir sie kalt schneiden, damit sie nicht zittern.

4 Kommentare:

Beeindruckend! Ich mag die Idee. Ich werde es versuchen :-)

Verdienen!
Ich habe auch deine Blogs besucht und gratuliere. Lassen Sie mich das mit Fotos an meine Favoriten auf meinem kulinarischen Blog weitergeben und das über Maramures auf meinem Blog mit Fotos - Natura Magica.

Schottische Eier sehen sehr gut aus. Didona, du hast einen interessanten Blog voller leckerer Rezepte, ich werde dich in meine Liste mit leckeren Links aufnehmen. :)


Essigsalat

Kartoffeln und Karotten waschen, in einem Topf mit Wasser ca. 40-45 Minuten kochen. Das gleiche machen wir mit Rüben, nur die Zubereitungszeit beträgt 1-2 Stunden. Wenn das Gemüse zum Kochen bereit ist, lassen Sie es abkühlen und schälen Sie es dann.

Das Gemüse in Würfel schneiden und in eine größere Schüssel geben.

Das Sauerkraut fein hacken und in die Schüssel geben.

Zum Schluss fügen wir die Erbsen hinzu.

Alle Zutaten mit etwas Salz würzen, mit Olivenöl beträufeln und sorgfältig vermischen.


1. Den Kohl halbieren und mit einem Messer so fein wie möglich schneiden. Mit einer Prise Salz bestreuen, gut mischen und den Kohl ein wenig in den Händen reiben. Lassen Sie es für 5-10 Minuten sitzen, lassen Sie den Saft und drücken Sie ihn gut aus.

2. In einer kleinen Schüssel 3 Esslöffel Essig mit 3-4 Esslöffel Wasser verdünnen und eine Prise Salz hinzufügen. Stellen Sie den Topf auf das Feuer, um den verdünnten Essig zum Kochen zu bringen. Wir verdünnen den Essig mit mehr oder weniger Wasser, je nachdem wie sauer wir den Salat mögen. Den heißen Essig über den Kohl geben und 1-2 Minuten gut verrühren.

3. Legen Sie die Äpfel auf die große Reibe und mischen Sie sie mit dem Kohl. Ich bevorzuge grüne Äpfel von Granny Smith, weil sie sauer sind.

Nachdem Sie die Äpfel in den Salat gegeben haben, fügen Sie 2-3 Teelöffel Olivenöl hinzu und mischen Sie erneut. Wenn wir essen, fügen Sie geriebenen Meerrettich über den Salat.

Auf diese Weise zubereiteter Kohlsalat mit heißem verdünntem Essig, Äpfeln und Meerrettich erscheint mir viel schmackhafter und ungewöhnlicher. Probieren Sie es aus und schreiben Sie mir unten, ob sich der kleine Aufwand lohnt!


SÜßES FLEISCH MIT FLEISCH

Kohl ist für mich im Winter ein unverzichtbares Lebensmittel, aber leider gibt es nicht viele Möglichkeiten, ihn zuzubereiten. Salat.

Kohl ist für mich im Winter ein unverzichtbares Lebensmittel, aber leider gibt es nicht viele Möglichkeiten, ihn zuzubereiten. Salat, Sarmale oder Essen. Vergessen wir nicht die Kohlsuppe, die in fast allen Diäten enthalten ist.
Weil es mir sehr gut gefällt, bereite ich es so abwechslungsreich wie möglich zu. Gestern habe ich es mit Rindfleisch gemacht und auch Fotos gemacht, um sie hier zu posten.

was wir verwenden:

1 mittelgroßer Kohl (meine wog 1,5 kg)
200-250 g Rindfleisch (kann auch Schwein oder Kaninchen sein)
1 Esslöffel Brühe oder 2-3 Tomaten
50 ml Öl
Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Thymian

wie machen wir:

Wir schneiden das Fleisch in kleinere Stücke und geben es zusammen mit dem Öl, 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Glas Wasser bei mittlerer Hitze in den Schnellkochtopf. Nachdem der erste Dampf durch das Ventil kommt, schauen wir auf die Uhr und lassen es 1/2 Stunde kochen, aber ab und zu schütteln wir den Topf, damit sich das Fleisch nicht verfängt.
Wir kochen den Kohl, bis das Fleisch fertig ist. Wir schneiden es treu und kneten es mit einem Löffel Salz (als würden wir die Wäsche reiben), bis es weich wird und sein Volumen um fast die Hälfte reduziert.
30 Minuten nachdem wir das Fleisch ins Feuer gelegt haben, stellen wir den Wundertopf beiseite und warten, bis der ganze Dampf austritt, dann öffnen wir den Deckel. Wir können den Kohl direkt im Schnellkochtopf kochen oder das Fleisch in einen Topf geben. Für die Qualität der Fotos habe ich eine weiße Pfanne verwendet.
Den Kohl über das Fleisch geben und 5 Minuten anbraten. Dann die Brühe oder fein gehackte Tomaten, gemahlenen Pfeffer, 2 Lorbeerblätter, Thymian nach Geschmack und so viel Wasser hinzufügen, dass es auf Höhe des Kohls herauskommt. Schalten Sie die Hitze ein, decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab und lassen Sie sie etwa 30 Minuten kochen oder bis das Wasser tropft. Wir können es von einem Kohlstreifen probieren, um zu sehen, ob es fertig ist, und wir können bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Aber im Allgemeinen kocht der Kohl recht schnell, wenn wir ihn vorher gut durchkneten.

Video: Skotské vejce se zelným salátem - Roman Paulus - RECEPTY KUCHYNĚ LIDLU