Neue Rezepte

Foods Doctor isst nicht und warum (Diashow)

Foods Doctor isst nicht und warum (Diashow)


Wir haben mit Ärzten im ganzen Land über die Lebensmittel gesprochen, die sie nicht essen werden

iStock/Thinkstock

Sie können tatsächlich schreien Eis wenn Sie hören, was Ärzte dazu sagen.
„Das schlechteste Nahrungsmittel für den Menschen“, sagt Dr. Hirt. "Sie ist vollgestopft mit Chemikalien, Hormonen und pasteurisierten Milchprodukten. Die Pasteurisierung verändert die Proteine ​​der Milch. Sie enthält gesättigte Fette und vor allem Zucker." Aber was ist mit Frozen Yogurt?

Eis

iStock/Thinkstock

Sie können tatsächlich schreien Eis wenn Sie hören, was Ärzte dazu sagen.
„Das schlechteste Lebensmittel für den Menschen“, sagt Dr. Es enthält gesättigte Fette und vor allem Zucker.“ Aber was ist mit Frozen Yogurt?

Gefrorener Joghurt

Und was seine Meinung zu gefrorener Joghurt? "Überhaupt nicht viel besser. Alles hat Zucker, der mehr der menschlichen Zivilisation ruiniert hat als jede Zutat."

Früchte und Gemüse

Nun, die auf der Dirty Dozen-Liste der Environmental Working Group! Dr. Chandra schlägt vor, diese zu kaufen Bio, um Pestizide zu vermeiden. „Vermeide alles mit einer Zutat, die du in chemischen Gleichungen aus deinem Chemieunterricht in der 10. Klasse siehst“, witzelt er. "Sagen wir Natriumbenzoat + Kaliumbromat = Nahrung, die ich nicht essen werde." Sie sollten nur kaufen dieses Obst und Gemüse aus biologischem Anbau.

Wie viel Obst und Gemüse soll ich essen?

Experten empfehlen 5-9 Portionen Obst und Gemüse Täglich. Das mag viel erscheinen, aber wenn Sie Ihr Obst und Gemüse einfach als Snack anstelle von Kartoffelchips sammeln, können Sie einen Großteil Ihres täglichen Bedarfs decken!

Limonade, Saft und Energy Drinks

iStock/Thinkstock

Wir alle wissen, dass dies einige der schlimmsten Täter sind, "wegen der extrem hohen" Zuckergehalt und Säure", sagt Dr. Chandra. "Dies ist giftig für Ihre Zähne und saugt Kalzium aus Ihren Knochen aus und trägt aufgrund des Zuckergehalts auch stark zu Fettleibigkeit bei. Kein wenn und und aber, vermeiden Sie sie einfach." Und die anderen Ärzte konnten nicht mehr zustimmen.

Mehr zu Limonade, Saft und Energy Drinks

„Softdrinks sind flüssige Süßigkeiten“, bestätigt Dr. Tolcher. „Essen Sie lieber einen Apfel, als dass Sie Apfelsaft trinken, die meisten Säfte sagen direkt auf der Flasche: ‚Enthält keine Früchte!‘“ Und was die Energy-Drinks angeht: „Zu viele Stimulanzien“, verachtet Dr. Pacheco. „Einige Studien [zeigen], dass es zusammen mit Herzproblemen zu einer erhöhten Thrombozytenaggregation kommt. Koffein ist gut für Körper, aber übermäßige Mengen sind ein Problem."

Künstlich gefärbte Lebensmittel

„Wenn es eine Farbe mit einer Zahl daneben hat, vermeide es“, rät Dr. „Verbindungen wie Gelb Nr. 5 (Tartrazin), Rot Nr. 40 und Blau und sie alle haben gezeigt, dass sie allergische Reaktionen verursachen.Gelb Nr. 5 wurde überzeugend mit Krebs in Verbindung gebracht und ADHS.

Was sind einige Beispiele?

Viele künstliche Farbstoffe wurden in Europa verboten, nachdem Untersuchungen negative Auswirkungen zeigten und Verbraucher protestierten. Wir erlauben sie jedoch immer noch in den USA. Fruchtringe, Glücksbringer und diese seltsamen blauen Slurpees mit 7-11 mögen gut schmecken, aber sie sind fast die Definition von giftig."

Aufschnitt

"Diese gehören aufgrund des hohen Fett- und Natriumgehalts zu den am schlechtesten verarbeiteten Lebensmitteln, aber noch mehr der als Konservierungsmittel verwendeten Nitrate", sagt Dr. "Diese wurden unter anderem mit Magenkrebs in Verbindung gebracht." Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies Produkte wie Hotdogs, wie Dr. Maroon vorhin betonte.

Was sind die Gefahren von Aufschnitt?

"Diese wurden mit Magen in Verbindung gebracht Krebs unter anderen Krankheiten." Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies auch Produkte wie Hot Dogs umfasst, wie Dr. Maroon bereits erwähnt hat.

Verarbeitetes Huhn und Zuchtfisch

Wenn es um Hühnchen geht und Fische, denken die meisten Leute, dass sie sicher sind, indem sie das magerere Protein essen. Aber das Nicht-Lesen von Etiketten kann Sie auf der ganzen Linie kosten. „Vögel erkranken im Allgemeinen an gängigen Viren, die wir einfangen können“, sagt Dr. „Außerdem werden sie mit Chemikalien wie Arsen und schweren Giftstoffen gepumpt.

Warum sind verarbeitetes Huhn und Zuchtfisch gefährlich?

"Vögel Im Allgemeinen werden wir an häufigen Viren krank, die wir uns anstecken können", sagt Dr. Die Leute müssen sehen, wie man am Ende ungesund wird, wenn man ein ungesundes Tier isst."

Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt

"Dies wurde erfunden, um die Kosten zu senken", bestätigt Dr. Pacheco, der sich entschieden gegen die Verwendung dieses praktisch Diabetes auslösenden Süßungsmittels ausspricht. „Dieser Süßstoff umgeht den Glukose-Regulierungsweg, was dazu führt, dass Fruktose leichter als Fett gespeichert wird. Maissirup mit hohem Fruktosegehalt ist wahrscheinlich ein großer Beitrag zu dem Fettleibigkeit Epidemie.

Wie vermeiden wir Maissirup mit hohem Fructosegehalt?

Thinkstock

Ich habe Etiketten gelesen, um dies als ein auszuschließen Zutat bevor ich etwas kaufe“, verrät Dr. Chandra. Außerdem sollten künstliche Süßstoffe wie Splenda und Nutrasweet (Aspartam) vermieden werden. „Aspartam wegen seiner Karzinogenität bei Ratten. Stevia kann jedoch sicher sein."

Transfette und Fettersatzstoffe

"Diese werden in den USA eliminiert, aber sehen, 'teilweise hydriert' in der Zutatenliste sollten Sie davor warnen", rät Dr. Chandra. "Dies sind klassische Arterien-Verstopfungen und prädisponieren laut Forschungsergebnissen für Herzinfarkte und Schlaganfälle." Aber die Wahrheit ist, dass dies am einfachsten zu vermeiden ist .

Wie vermeiden wir Fette und Fettersatzstoffe?

"Sie verbieten diese vollständig", sagt Dr. Tolcher, daher sollte es kein Problem sein, sie zu vermeiden. Aber Fettersatzstoffe, insbesondere Olestra und Olean, sind etwas, auf das man achten sollte. "Normalerweise verwendet in fettfreie Chips, diese wurden mit Magen-Darm-Problemen sowie einem Mangel an fettlöslichen Vitaminen (was zu Vitaminmangel führt...) in Verbindung gebracht und in Kanada verboten", sagt Dr. Chandra.

Unpasteurisierte Milch

Speziell, diese Milch ist aufgrund des darin enthaltenen Bakteriengehalts äußerst schädlich. Dr. Maroon schlägt sogar vor, nur Bio-Milch zu verwenden, da die "Antibiotika und Hormone in der Milch bedenklich sind".

Bio-Milch

Bio-Milch vermeidet diese schädlichen Hormone und ist daher die bessere Wahl beim Verzehr von Milchprodukten. Beispielsweise, Horizon Bio hält seine Kühe auf Bio-Diät, um die Milch frei von Chemikalien zu halten.

Gebleichtes Mehl

"Mehl das angereichert, gebleicht oder bromiert ist", führt Dr. Chandra aus. "Es ist unnötig, die nährstoffreichen Weizenkeime zu entfernen und dann einige Nährstoffe später stückweise zu ersetzen (wie Thiamin). Aber ich glaube, dies geschieht, um das Risiko des Ranzigwerdens zu verringern und somit die Haltbarkeit von Broten und Brotprodukten zu verbessern... Am besten zu essen frisches Brot aus ganzen oder gekeimten Körnern."

Ist Weizen in Ordnung?

Dr. Hirt glaubt das GVO Standardweizen ist besonders schädlich. "Wenn die Amerikaner Gluten und Milchprodukte aufgeben würden, würden 75 Prozent der Gesundheitsprobleme der Welt verschwinden." Natürlich darf dieses Produkt, wie viele andere auch, in Maßen konsumiert werden. Aber seien Sie besonders vorsichtig.

„‚Weiße‘ Lebensmittel – Kartoffeln, Reis, Mehl, Reis, Nudeln, Brot und Haushaltszucker – haben alle einen sehr hohen glykämischen Index, der den Blutzucker schnell ansteigen lässt und schnell wieder zu einem Drang zum Essen führt“, sagt Dr. Maroon .

Essen aus einer Kiste

Oder wirklich, verarbeitete Lebensmittel insgesamt. Natürlich sind Ärzte genauso schuldig, diese Lebensmittel zu essen, aber diejenigen, mit denen wir gesprochen haben, versuchen im Allgemeinen, sie zu vermeiden.

"Denken Sie an Mac and Cheese und Hamburger Helper", rät Dr. "Im Allgemeinen sollten verpackte Lebensmittel sparsam verzehrt werden, da sie mit Konservierungsstoffen gefüllt sind, um ihre Haltbarkeit zu verlängern."

Mahlzeiten auslassen ist besser, als schlechte zu essen

Tatsächlich sagt Dr. Hirt, dass es keine Entschuldigung für diese schnellen Mahlzeiten gibt. "Niemand ist je daran gestorben, besonders in Amerika, an "Lucida Sans Unicode","Sans-Serif"">eine Mahlzeit auszulassen. Wenn Sie auf der Flucht sind, holen Sie sich etwas Wasser und essen Sie, wenn Sie anständiges Essen bekommen." Nicht, dass er dafür plädiert, Mahlzeiten auszulassen, aber er ist ein Befürworter dafür Schlecht Mahlzeiten. "Ich bin lieber hungrig als giftig."

Dosen Essen

Wenn es darum geht Dosen Essen und abgefülltem Wasser beschäftigt die Ärzte nicht nur das Essen selbst. Das BPA, das in Dosen enthalten sein könnte, war das, was sie am meisten beunruhigte. Dr. Maroon sagte sogar, dass er diese Lebensmittel nur essen würde, wenn sie als BPA-frei gekennzeichnet sind.

Aber konkret?

"Cheez Whiz", sagt Dr. Pacheco endgültig. "Käse ist nicht dafür gemacht, aus der Dose zu kommen."


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.


Kardiologen weigern sich, diese Lebensmittel zu essen

Kardiologen sind Menschen und auch sie gibt es in allen Formen und Größen. Sie sind sich jedoch bewusster was geht in ihre körper und wie es sich auf das wohl wichtigste Organ auswirkt. Deshalb sagen sie auch, dass eine richtige Ernährung allein nicht ausreicht Reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen.[Diashow:89639]

Du kannst gesundes Essen essen nur, aber wenn Sie viel rauchen und nicht körperlich aktiv sind, sind Sie nicht weniger wahrscheinlich Herzinsuffizienz zu haben, sagt Dr. Clyde W. Yancy, Chefarzt der Kardiologie an der medizinischen Fakultät der Northwestern University.

Herzkrankheiten sind laut der US-amerikanischen Zeitung die häufigste Todesursache sowohl bei Männern als auch bei Frauen in den USA CDC, das jedes Jahr etwa 610.000 Menschen in den USA tötet – das ist 1 von 4 Todesfällen. Jedes Jahr etwa 735.000 Amerikaner einen Herzinfarkt haben.

Eine bessere Ernährung sollte ein Teil von a . sein umfassende gesunde Routine Dazu gehören mehr Bewegung und vor allem Portionskontrolle, sagt Dr. Yancy. „Es geht nicht nur darum, was wir essen, sondern auch um die wie wir Kalorien verbrauchen," er addiert. „Moderation hat sich erfolgreich als Schlüssel zum Erfolg erwiesen.“

Niemand kann eine super restriktive Diät einhalten, weil dann die Gehirn wird es brechen wollen. So ist es chemisch verdrahtet. „Es gibt keine absolute Liste verbotener Lebensmittel“, fügt er hinzu. Rotes Fleisch zu essen ist nur dann falsch, wenn Sie es jeden Tag tun und sich auf minimal verarbeitetes zuckerfreies und salzarme Lebensmittel ist immer eine gute Idee.