Neue Rezepte

Donuts in Soße

Donuts in Soße


Ich habe im Internet mehrere Varianten kennengelernt, wie ähnlich sie schmecken kann ich euch nicht sagen, aber das ist "kriminell" :). Ich hatte mit ihr auf jeder Party großen Erfolg. Es passt hervorragend zu einem Steak, aber auch zu anderen Speisen, die man normalerweise mit Gurken verbindet. Wir verschlingen den letzten Tropfen Sauce aus dem Glas ... ich kann sogar sagen, dass sie begehrter ist als der Donut ;).

  • 3 kg gogosari
  • 350 g Tomatenmark (daher dickflüssig)
  • 250 ml 9 Grad Essig
  • 250 g Zucker + etwas Honig / 300-400 g Zucker (hier geht es wohl um Geschmack, ich habe 300 g Zucker gegeben)
  • 100 ml Öl
  • 2 Esslöffel Salz (unbedingt grob, für Gurken)
  • Pfefferkörner, Lorbeerblatt

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Donuts in Sauce:

Gewaschene und gereinigte Donuts werden in fingerdicke Streifen geschnitten. Die anderen Zutaten werden in einem Topf gemischt und in wenigen Minuten auf dem Feuer zum Kochen gebracht.

Nehmen Sie die Donuts und geben Sie sie in die Sauce, kochen Sie sie, bis sie ein wenig eindringen, aber achten Sie darauf, dass sie knusprig bleiben. Keine Angst, dass es ein bisschen Soße ist, die Donuts werden genug Saft hinterlassen.

Um gleichmäßig einzudringen, zuerst die Hälfte der Menge zugeben, mit einem Schneebesen entfernen, wenn sie eingedrungen sind, dann den Rest hinzufügen und den Vorgang wiederholen.

Dann die Donuts in gereinigte und sterilisierte Gläser geben und die scharfe Sauce darüber gießen. Zudecken und in dicken Betten abkühlen.

Tipps Seiten

1

Lassen Sie sie etwa 2-3 Wochen ruhen, bevor Sie sie genießen.