Neue Rezepte

Spinatnahrung

Spinatnahrung


Den Spinat habe ich gut gewaschen und gereinigt.

Ich schneide die Zwiebel und den Knoblauch und lege sie in eine Schüssel in heißem Öl. Ich fügte ein wenig Wasser hinzu und bedeckte es zum Köcheln.

Als sie weich wurden, fügte ich den Spinat, ein wenig Salz und Pfeffer und ein wenig Wasser hinzu. Ich habe den Spinat vorher überbrüht, aus Angst, er würde verwelken, weil ich ihn nicht gleich nach dem Kauf gekocht habe.

Da der Spinat nicht zu viel zum Kochen braucht, fügte ich bald die halbierten Tomaten hinzu und ließ ein wenig auf dem Feuer, im Topf mit einem Deckel.

Bevor ich das Feuer löschte, drückte ich noch etwas grünen Knoblauch darüber und fügte Zitronensaft für einen frischen Geschmack hinzu.

Ich habe ein paar Scheiben Brot geröstet, um sie zum Essen zu servieren.

Guten Appetit, ich lade Sie zum Essen ein!