Neue Rezepte

Käsekuchen Vorspeise

Käsekuchen Vorspeise


In einer Schüssel den Süßkäse mit Osanza einreiben. Fügen Sie Salz und geschlagene Milch hinzu, fügen Sie dann Mehl hinzu und kneten Sie einen dicken, nicht klebrigen Teig, den wir zu einer Kugel zusammenfassen und 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nachdem wir es aus dem Kühlschrank genommen haben, verteilen wir den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte und falten ihn, wobei wir jede Kante nach innen bis zur Hälfte der Arbeitsplatte bringen, danach falten wir ihn noch einmal in zwei Hälften. Den Teig noch einmal verteilen und den Vorgang wiederholen.

Den Teig 10 Minuten ruhen lassen, dann in 4 gleiche Teile teilen. Wir verteilen jedes Teil in einem dünnen Blatt. Wir bereiten die Füllung vor. Das Telemeau reiben und mit dem süßen Käse und den Eiern mischen. Die Käsemischung auf eine Seite des Teigs geben und ausrollen. Schneiden Sie die Rolle in 7-8 Stücke, die wir in ein Blech auf Backpapier legen. Die Frikadellen mit geschlagenem Ei mit etwas Wasser oder Milch einfetten. Das Blech bei starker Hitze in den Ofen schieben, bis sie schön braun sind.


Video: Saganaki Σαγανάκι. ausgebackener, panierter Feta. griechische Vorspeise