Neue Rezepte

Rezept für Zitronenhähnchenbrust

Rezept für Zitronenhähnchenbrust


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Hähnchenstücke
  • Hühnerbrust
  • Gebratene Hähnchenbrust

Ich habe fast immer ein paar Zitronen im Kühlschrank, also mache ich dieses Hühnchengericht, wenn ich es eilig habe. Es ist wirklich schnell gemacht und erinnert mich immer daran, wie gut Zitrone und Hühnchen zusammenpassen.

91 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 Hähnchenbrust
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 bis 6 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:15min ›Fertig in:20min

  1. Öl, Zitronensaft und Kräuter in eine tiefe Schüssel geben und mischen.
  2. Legen Sie die Hähnchenbrüste in die Schüssel und löffeln Sie die Zitronen-Öl-Mischung darüber. 5 oder 10 Minuten marinieren.
  3. Eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn und die Marinade hinzu; 10 - 15 Minuten kochen, bis sie gar sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (1)

Habe das wirklich genossen. Ich legte einen Deckel auf die Pfanne und drehte sie herunter, während mein Gemüse (lila Sprossen und Mikrowellen-Süßkartoffel) kochte. Es war sehr einfach, lecker und wird es wieder machen. 30 Minuten würde ich sagen, inklusive der anderen Sachen. Danke fürs Teilen - 11. April 2015


Gegrillte Hähnchenbrust mit einfacher Zitronenmarinade

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Zitronensaft und -schale, rote Paprikaflocken, natives Olivenöl extra und gebrochener schwarzer Pfeffer ergeben in diesem Rezept von Epicurious eine helle, würzige Marinade für gegrillte Hähnchenbrust. Mit Reispilaw oder einem unserer einfachen Zucchini-Rezepte servieren.

Spielplan: Die Marinade schmeckt frisch am besten. Verwenden Sie es innerhalb von 2 Stunden nach der Herstellung.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 mittelgroße Hähnchenbrusthälften ohne Knochen (1,5 kg)
  • ½ Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zitronen-Pfeffer-Gewürz
  • ⅓ Tasse Butter
  • 2 Zitronen, in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Heiß gekochter Reis oder Pilaw (optional)

Legen Sie jede Hähnchenbrusthälfte zwischen zwei Stücke Plastikfolie. Leicht in ein Rechteck von etwa 1/4 bis 1/8 Zoll dick klopfen. Plastikfolie entfernen. In einer flachen Schüssel Mehl und Salz mischen. und Zitronenpfeffer. Hähnchenbrust mit Mehlmischung bestreichen.

In einer 12-Zoll-Pfanne die Hähnchenbrust in der heißen Butter nacheinander bei mittlerer bis hoher Hitze etwa 3 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis sie braun und nicht mehr rosa sind. Hähnchen aus der Pfanne nehmen. Zitronenscheiben 2 bis 3 Minuten in die Pfanne geben oder bis sie leicht gebräunt sind, dabei einmal wenden. Geben Sie das gesamte Hühnchen in die Pfanne zurück und überlappen Sie die Hähnchenbrust leicht. Zitronensaft über die Hähnchenbrust träufeln. Kochen Sie weitere 2 bis 3 Minuten oder bis der Pfannensaft leicht reduziert ist. Servieren Sie Hühnchen, Zitronenscheiben und Pfannensäfte über heißem gekochtem Reis oder Pilaw, falls gewünscht. Ergibt 6 Portionen.


Legen Sie eine Hähnchenbrust in einen kleinen Plastikbeutel für Lebensmittel und klopfen Sie sie vorsichtig mit der glatten Seite eines Fleischklopfers oder eines ähnlichen Werkzeugs auf eine gleichmäßige Dicke. Oder legen Sie eine Hähnchenbrust auf die Theke und legen Sie ein Stück Plastikfolie darauf. Klopfen Sie es sanft auf eine gleichmäßige Dicke. Wiederholen Sie dies mit allen Hähnchenbrüsten. Alternativ – besonders wenn die Hähnchenbrust groß ist – schneiden Sie jede Hähnchenbrust vorsichtig horizontal in zwei Schnitzel.

Kombinieren Sie Basilikum, Zitronensaft, Olivenöl und gehackten Knoblauch in einem Plastikbeutel oder -behälter, fügen Sie die Hähnchenbrüste hinzu und kühlen Sie sie 1 bis 2 Stunden lang.

Erhitzen Sie einen sauberen, geölten Grillrost bei mittlerer bis hoher Hitze (ca. 375 F bis 425 F) oder erhitzen Sie den geölten Rost einer Grillpfanne.

Hähnchen bei direkter Hitze auf dem heißen Grill oder Grillrost anrichten und etwa 10 bis 12 Minuten grillen oder grillen, dabei häufig wenden. Hühnchen muss auf die sichere Mindesttemperatur von 165 F / 74 C gegart werden. Um sicher zu gehen, überprüfen Sie es mit einem sofort ablesbaren Thermometer.


Zutaten

  • 4 Hähnchenbrusthälften (ohne Knochen)
  • 2 EL Olivenöl (mehr oder weniger nach Bedarf)
  • Koscheres Salz (nach Geschmack)
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Frühlingszwiebeln (gehackt, weiß und hellgrün getrennt von dunkelgrün)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Optional: 1 Teelöffel Petersilie (frisch, gehackt)

Ist Zitronenhähnchen gesund?

Ich liebe dieses Rezept absolut, weil es so einfach ist, deiner Ernährung gesundes Protein hinzuzufügen. Hähnchen würfeln und einfrieren, um den Proteingehalt der Mahlzeiten zu erhöhen. Es ist perfekt für die South Beach Phase I-Diät und auch keto-freundlich.

Bitte bewerte das Rezept und markiere @DinnerMom oder #DinnerMom in den sozialen Medien, wenn du dieses Rezept machst. Wir lieben es zu sehen und zu TEILEN, was Sie kochen!


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Rezeptzusammenfassung

  • 8 knochenlose, hautlose Hähnchenbrust (jeweils etwa 8 Unzen)
  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter
  • 3/4 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken (optional)
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra, plus mehr zum Grillen
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Legen Sie die Hähnchenbrust zwischen zwei Lagen Plastikfolie und klopfen Sie sie leicht auf eine gleichmäßige Dicke (ungefähr 1/2 Zoll). Etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Während das Hühnchen ruht, verquirlen Sie Zitronensaft, Thymian, Zucker, rote Pfefferflocken, Öl und 2 Teelöffel Salz.

Beide Seiten des Hähnchens mit Salz und Pfeffer würzen. Grill für direktes Garen vorbereiten lassen Roste sehr heiß werden (dadurch wird eine gute Anbraten ohne Austrocknen des Fleisches gewährleistet).

Ölen Sie die Roste und kochen Sie das Hühnchen, indem Sie es gelegentlich wenden, bis es stellenweise verkohlt und durchgegart ist, insgesamt 8 bis 10 Minuten. In eine Servierschüssel umfüllen. Gießen oder löffeln Sie die Sauce über die Stücke, während sie noch warm sind.


Zutaten für das Cremige Hähnchenbrust-Rezept:

  • 3 Hähnchenbrust ohne Knochen
  • Salz (nach Geschmack)
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Sahne
  • 2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (das fügt wirklich viel Zitronengeschmack hinzu)
  • 2 Esslöffel Dill (frischer Dill ist hier am besten, wenn Sie trockenen Dill verwenden, benötigen Sie 1/4 der Menge)

Marinierte knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut in der Heißluftfritteuse

Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen wird in etwa 10 Minuten in der Heißluftfritteuse perfekt gegart, was sie zu einem großartigen Werkzeug unter der Woche macht, um das Abendessen SCHNELL auf den Tisch zu bringen. Marinieren Sie das Huhn am Vorabend oder am Morgen.

Dann einfach das Hähnchen aus der Marinade ziehen, die Brüste in den Rost legen und ein paar Knöpfe drücken. Die restliche Marinade entsorgen.

10 Minuten später essen Sie zu Abend. Im Ernst, wenn Sie dieses Hühnchen mit Reis oder Nudeln servieren, muss es auf dem Herd sein, bevor das Hühnchen in die Heißluftfritteuse kommt, oder Sie warten auf Ihre Stärke!

Die Hähnchenstücke werden nicht knusprig, wenn sie nicht mit einer Art Kruste wie Panko oder Semmelbröseln überzogen sind, sondern eher wie in einem hohen Ofen garen. Wenn sie dick sind, benötigen Sie möglicherweise etwas mehr Zeit. Versuchen Sie, das Huhn nicht in den Korb zu drängen oder einzusetzen. Es ist in Ordnung, wenn sich die Teile berühren, aber Sie möchten nicht, dass sie sich überlappen. Das Innere sollte super saftig sein, solange du es nicht verkochst

Sie können alle Arten von Marinaden oder Streichsoßen für das Hähnchen verwenden. Ich habe diese mit einer Knoblauch-Senf-Zitronen-Marinade gemacht, aber Sie können es immer wieder ändern. Beachten Sie, dass Marinaden mit viel Zucker (Honig, Ahornsirup usw.) außen stärker braun werden können. Behalte das Hühnchen im Auge und reduziere die Hitze, wenn es zu schnell zu bräunen scheint.

Sie können das Hühnchen so servieren, wie es ist, oder es in Scheiben oder Würfel schneiden und es zu Pasta wie Easy Creamy Fettuccine Alfredo oder Salaten wie Chopped Salad with Chicken, Tomatoes and Lemon Thymian Dressing oder Suppen wie Fragrant Chicken Tomato Soup hinzufügen.

Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen wird in etwa 10 Minuten in der Heißluftfritteuse perfekt gegart, was sie zu einem großartigen Werkzeug unter der Woche macht, um das Abendessen SCHNELL auf den Tisch zu bringen.

Tweete das