Neue Rezepte

Thanksgiving-Toolbox: Die Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Thanksgiving-Toolbox: Die Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen


Da die Ferien- und Putenbratensaison schnell näher rückt, kann der Druck, überflüssige (aber oft cool aussehende) Küchengeräte zu kaufen, um den Prozess zu erleichtern, überwältigend sein. Deshalb haben wir eine Liste mit unverzichtbaren Werkzeugen zusammengestellt, die jeder haben sollte, vom erfahrenen Chef bis zum unerfahrenen Hobbykoch, egal welches Budget Sie haben.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf Ihrer Theke zu verwenden. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten, einfachsten sind am besten, weil sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft.Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt.Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere.Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben.Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen.Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen. Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Die einzigen Küchengeräte, die Sie wirklich brauchen

Da so viele von Ihnen zum ersten Mal zu Hause bleiben und kochen müssen – jemals oder mehr als seit langer Zeit – kann es überwältigend sein, alle Ihre Mahlzeiten von Grund auf neu zubereiten zu müssen. Also, wir sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Jeden Tag werden wir hier eine neue Fertigkeit veröffentlichen und detailliert darauf eingehen – eine Ressource für die Grundlagen des Kochens, damit Sie Essen auf den Tisch bringen und durchstehen können.

Eine Reihe einfacher Tutorials für die Zubereitung einiger Grundrezepte zu Hause.

Lektion 51: Grundlegende Kochausrüstung
Wenn mich die meisten Leute fragen, was die wichtigste Grundausstattung ist, die ich ihnen in ihrer Küche empfehle, sage ich ihnen normalerweise: „Die Antwort wird Ihnen nicht gefallen.“ Das liegt daran, dass sie normalerweise nach den elegantesten, coolsten und grafisch beeindruckendsten Stücken suchen, und das ist einfach nicht meine Priorität.

Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt in Restaurants und Testküchen gekocht habe, wo ich praktisch alles ausprobiert und verwendet habe, was es gibt, was es gibt, was es gibt, was es gibt, zu schneiden, zu sautieren oder zu schneiden, bevorzuge ich meine Ausrüstung so einfach wie möglich, zweckmäßig und so leicht wie möglich zu reinigen. Ästhetik ist für Lampen, nicht für Gemüseschäler.

Nachfolgend finden Sie meine markenspezifischen Empfehlungen – keine Empfehlungen, nur solche, die sich in meiner Küche bewährt haben und von denen die meisten sehr günstig sind. Einige davon mögen für dich vielleicht nicht das Richtige sein, aber ich ermutige dich, sie auszuprobieren und lass mich dir beweisen, dass du nicht viel Schnickschnack brauchst, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Messer (Kochmesser, Schälmesser, Wellenschliff)
Welche Marke für Sie am besten geeignet ist, finden Sie am besten, wenn Sie zu einem Kochfachhändler gehen und jede Art von Messer in der Hand halten und so tun, als würden Sie etwas schneiden. Was auch immer am bequemsten ist, ist die Marke, die Sie kaufen, Punkt. Wenn Sie es nie in die Spülmaschine geben und es scharf halten, hält es ewig.

Ich habe eine Sammlung von 20 (ja, buchstäblich) Messern, die ich auf Magnetstreifen an der Wand in meiner Küche aufbewahre. Einige benutze ich gelegentlich und einige sind sentimental, aber die, die ich jeden Tag greife, sind mein 8-Zoll-Kochmesser von Misen und mein Gemüsemesser von Zwilling. Der schräge Griff beider Messer liegt am angenehmsten in meiner Hand.

Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, Sie benötigen ein Kochmesser und ein Gemüsemesser. Wenn Sie ein Set kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass es auch ein gezahntes Messer hat – es ist nicht unbedingt erforderlich, aber praktisch, um Brot zu schneiden und Nüsse oder Schokolade zu hacken.

Edelstahl 3-Liter-Topf
Wenn Sie nur einen Topf besitzen möchten, machen Sie ihn zu diesem. Ich bevorzuge den robusten All-Clad d5 Topf, weil der Boden aus fünf Metallschichten besteht – mit einer zusätzlichen Schicht Edelstahl – für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Es sind die Goldlöckchen unter den Pfannen: Sie können Nudeln für ein oder zwei kochen oder eine Suppe für vier bis sechs zubereiten. Diese Herstellung eines 3-Liter-Topfs ist nicht billig, aber es wird Sie den Rest Ihres Lebens halten.

Große antihaftbeschichtete Pfanne
Obwohl ich viele Edelstahlpfannen habe, benutze ich sie nie – ich greife immer zu einer hochwertigen beschichteten Pfanne, egal ob ich Steaks anbraten, Gemüse braten oder sanft Rühreier rühre. Die 12-Zoll-Pfanne von Calphalon ist die, die ich liebe – Bonus: Sie ist auch ofenfest – aber kaufen Sie jedes Modell, das bequem in Ihrer Hand liegt und groß genug für das ist, was Sie täglich kochen.

Schneidebrett aus Kunststoff
Sicher, Holzbretter sehen toll aus, sind robust und praktisch, um sie ständig auf der Theke aufzubewahren. Ich habe ein paar, aber ehrlich gesagt, sie sind so klobig zu reinigen und der Gedanke, dass sich Fleischtropfen und Gemüsesäfte in dem saugfähigen Material vermischen und Bakterien füttern, macht mich verrückt, egal wie gut ich es putze. Ich halte einen Satz hochwertiger Kunststoffplatten von OXO für den täglichen Gebrauch bereit. Sie sind leicht, leicht zu reinigen in meiner kleinen Küchenspüle in der Wohnung und die Gummipuffer verhindern, dass sie auf der Theke herumrutschen.

Backbleche mit Rand (Halbblech-Pfannen)
Braten ist vielleicht die gebräuchlichste Kochtechnik in meiner Küche – es ist so einfach, Lebensmittel mit etwas Öl und Gewürzen auf ein Backblech zu werfen und den Ofen die Arbeit machen zu lassen. Es ist also sinnvoll, für diese Aufgaben ein paar stabile Backbleche zur Hand zu haben. Die Pfannen von Chicago Metallic sind der Restaurantstandard, und sie sind sehr erschwinglich – ich empfehle Ihnen, drei oder vier zu kaufen und einige zum Braten bei starker Hitze zu verwenden, während andere zum Backen von Keksen reserviert sind.

Zange
Egal, ob Sie Salatblätter wenden und servieren oder Mozzarella-Sticks aus der Fritteuse schnappen müssen, Sie benötigen eine einfache Zange für beide Aufgaben. Betrachten Sie sie als Verlängerung Ihrer Finger – viel einfacher zu bedienen, als endlos mit einem Löffel um heißes Wasser oder Öl herumzujagen. Ich behalte ein einfaches Edelstahlpaar und verwende es für alles. Ich bevorzuge solche ohne diesen lästigen Ring, der die Arme geschlossen hält, aber wenn Sie diese Funktion mögen, ist es einfach, ein Paar damit zu finden.

Ein Set Metallschalen
Kleine, mittlere und große Rührschüsseln sind angesagt, sei es zum Mischen von Muffin-Teig, zum Wenden von Gemüse mit Vinaigrette oder zum Herstellen von Mayonnaise. Auf Fotos sieht man viele Glasschalen, aber ich bevorzuge Metall, weil sie leichter und einfacher zu handhaben sind. Sie übertragen die Wärme schnell und eignen sich daher besser als Oberseite eines Wasserbades zum Schmelzen von Schokolade oder zum Eintauchen in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um einen Vanillepudding schnell abzukühlen. Ich habe mein Set von Winco seit über einem Jahrzehnt, und seitdem habe ich es praktisch jedes Mal verwendet, wenn ich in der Küche bin.

Ein Set graduierter trockener Messbecher und Löffel
Es gibt Dinge, für die man viel Geld ausgeben kann, und dann gibt es trockene Messbecher und Löffel. Die einfachsten und einfachsten sind am besten, da sie am einfachsten zu reinigen sind und trockene Zutaten wie Mehl, Zucker oder sogar verpackte Kräuterblätter am effizientesten messen. Klar, kaufe gerne die billigen Plastikversionen im Supermarkt, aber ich mag die einfachen 4-teiligen Metallbecher und 4-teiligen Löffel von Vollrath.

1-Tasse-Flüssigkeitsmessbecher
Flüssigkeitsmessbecher gibt es in allen möglichen Materialien und Abmessungen, aber ich habe noch keinen gefunden, der die Praktikabilität des klassischen Pyrex-1-Tassen-Glasmodells übertrifft. Diese Standardgröße ermöglicht es Ihnen, nur eine 1/4-Tasse zu messen, und Sie können sie unbegrenzt nachfüllen, um größere Tassenmengen zu erhalten. Es kann kochend heiße und eiskalte Flüssigkeiten verarbeiten und Sie können es sogar in die Mikrowelle stellen, um Butter oder warme Milch für die Herstellung von Hefebrot zu schmelzen. Wenn Sie am Ende die Bequemlichkeit größerer oder kleinerer Tassen wünschen, kaufen Sie sie, aber für den Anfang können Sie diese Größe nicht schlagen.

Holzlöffel
Werfen Sie die billigen Rührlöffel aus Plastik weg, die Sie jetzt im Supermarkt gekauft haben, und investieren Sie stattdessen in ein paar gute alte Holzlöffel. Egal von welcher Marke, es ist wichtig, dass Sie sie für alles und in jeder Pfanne verwenden können, ohne sich Sorgen um Antihaft-, Gusseisen- oder emaillierte Oberflächen machen zu müssen. Ich habe ein paar zum Rühren von herzhaften Tomatensaucen und mit Gewürzen gefüllten Currys und Suppen und dann ein paar zum Rühren von Brotteig und zum Rühren von Süßigkeiten wie Pudding oder Marmelade. Waschen Sie sie sofort nach Gebrauch und lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie sie wegräumen, und sie werden viele Jahre halten.

Schneebesen
Dies ist möglicherweise mein Lieblingsgerät. Ich habe praktisch jede Art von Schneebesen, von großen Ballonstilen, die sich hervorragend zum Schlagen von Sahne eignen, bis hin zu einer kleinen Spule, die ich gerne verwende, um die Teile beim Zubereiten von Pfannensaucen vom Boden einer Pfanne zu kratzen.Aber am meisten greife ich zum 9-Zoll-Schneebesen von OXO. Es hat die stärksten Drähte, die sich nie verbiegen oder verziehen, und der ergonomische schwarze Gummigriff liegt am besten in meiner Hand. Rüsten Sie mit mehreren Größen auf, sobald es auch zu Ihrem Küchenfetisch wird.

Silikonspatel
Wenn es darum geht, Kuchenteig oder Saucen aus Schüsseln, Töpfen und Messbechern zu kratzen, lebe und sterbe ich von meinen Silikonspateln. Ich mag den Minispatel der Marke GIR am liebsten, um in enge Ecken zu kommen und seine Größe für jede Aufgabe gut zu machen, aber ich benutze den größeren Löffel auch oft, wenn ich kratzen und schöpfen möchte, wie zum Beispiel beim Servieren von Kartoffelpüree oder beim Gießen stückige Fruchtkonserven in Gläser. Sie sind aus einem festen Material gefertigt, so dass sie leicht zu reinigen sind und es keine störenden Teile gibt, die bei der Verwendung herunterfallen.

Digitales Instant-Read-Thermometer
Ein sofort ablesbares Thermometer mag unnötig erscheinen oder wie ein Luxusgerät, aber es wird Ihr Kochleben viel stressfreier machen. So wie eine Waage das Abmessen der Zutaten beim Backen effizienter und präziser macht, so macht es auch ein sofort ablesbares Thermometer, das jede Unklarheit darüber beseitigt, ob Ihr Steak oder Ihre Hähnchenbrust durchgegart ist. Stechen Sie einfach mit dem Thermometer in das Fleisch – ich bevorzuge das digitale Modell von OXO – um es sicher zu wissen, anstatt in das Fleisch zu schneiden, während es in der Pfanne ist, den ganzen Saft zu verschütten und die Oberfläche Ihrer Pfanne zu zerschneiden (tun Sie nicht so, als ob ich sehe das nicht!).

Küchenschere
Ein Küchenwerkzeug, das ich für selbstverständlich halte, ist meine Küchenschere. Ich benutze sie hauptsächlich zum Abschneiden der Oberseite von Kartoffelchips, aber ich verwende sie auch, um ein Hühnchen in Teile zu zerlegen, Küchengarn abzuschneiden, um Schweinebraten zu binden und sogar um Nüsse in der Schale zu knacken. Verwenden Sie für jeden Job, bei dem Sie eine Schere benötigen, diese, anstatt zu versuchen, dieses unhygienische Paar von Ihrem Basteltisch zu verwenden. Ich benutze dieses Modell von Wüsthof (man muss es mit einem Schälmesser kaufen), aber jedes Paar, das zum Reinigen auseinander geht und am angenehmsten in der Hand liegt, ist das, was Sie wollen.

Gemüseschäler
Der richtige Gemüseschäler hängt von ganz individuellen Vorlieben ab. Ich mag die Y-förmigen Modelle wie die günstigen Plastikmodelle von Kuhn Rikon, die ich für Kochanfänger empfehle, obwohl ich das schwerer zu findende klassische französische Castor-Modell verwende. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Schäler Ihrer Wahl viele Aufgaben erledigen können, vom Schälen von Kartoffeln und Zitrusschalen bis hin zum Abschneiden von Karotten- oder Zucchinistreifen für Salate.

Zitrus-Reibahle und Microplane
Diese beiden sind nicht unbedingt notwendig, aber gemessen an der Menge an Zitrone, die ich in Rezepten verwende, sind sie für mich ziemlich wichtig. Eine einfache Zitrusreibe aus Holz holt den meisten Saft aus Ihren Zitronen, Limetten und Orangen. Und mit einer Microplane-Reibe – ich bevorzuge das Modell ohne Griff – lässt sich die ganze Schärfe einfach und effizient entfernen. Mit der Microplane Reibe können Sie auch Knoblauch oder Ingwer reiben oder federfeine Parmesan-Späne herstellen, die über Ihre Pasta regnen. Wer will ohne leben?

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Ben Mims ist der Kochkolumnist der Los Angeles Times. Er hat drei Kochbücher geschrieben und als Lebensmittelredakteur und Rezeptentwickler für mehrere Lebensmittelmedien wie Lucky Peach, Food & Wine, Saveur, Food Network und Buzzfeed/Tasty gearbeitet.

Mehr aus der Los Angeles Times

Kalte und knusprige Grünkohlsalate halten auch nach Tagen im Kühlschrank gut, wenn Sie nur nach etwas Gesundem und Leckerem zum Mittagessen greifen möchten.

Ein Besuch in der Augustine Wine Bar kann sich wie in Gesellschaft eines großzügigen Sammlers anfühlen.

Das Auftreten von Mispeln auf Nachbarbäumen ist ein beliebtes jährliches Ritual in Südkalifornien und Überbleibsel einer Ära, in der sie, nicht Avocados oder Orangen, eine Festzeltkultur waren.

Bis zum 31. Dezember können Restaurants, Bars, Brauereien und Weingüter weiterhin alkoholische Getränke in Bereichen wie Gehwegen und Parkplätzen ausschenken.


Schau das Video: Andy Frings von der Kochschule Aachen - Küchengeräte