Neue Rezepte

Bunter Bohnensalat

Bunter Bohnensalat


Die Bohnen werden eingeweicht, dann gut gekocht, abgetropft und dann Salz, Öl, gehackte Zwiebelschuppen, gehackte Petersilie, Zitronensaft und geschnittene Paprika hinzugefügt.. in meinem Fall Pfefferpaste...



(für zwei großzügige Portionen)

  • 370 g neue Kartoffeln
  • 100 g Salatmischung (ich habe jungen Spinat, Varianella, Radicchio, Salat verwendet)
  • 100 g Thunfisch aus der Dose
  • 100 g gekochte grüne Bohnen
  • 2 Esslöffel Oliven
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 große gekochte Eier
  • 5-6 Kirschtomaten
  • frisch gemahlenes Salz und Pfeffer
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 3-4 Esslöffel Olivenöl extra vergine

300 gr Bohnen
1 Karotte
1 Pastinake
2 Zwiebeln
1 Paprika
Öl, Essig
Salz Pfeffer

Wählen Sie die Bohnen und kochen Sie sie. Nach dem Kochen abgießen und mit Wasser auffüllen.

Die fein gehackte Zwiebel, Karotte, Pastinake und Paprika zugeben und aufkochen. Wenn sie fast gar sind, fügen Sie Salz, Thymianpfeffer und Estragon hinzu und bringen Sie zwei weitere zum Kochen.
Mit einem Schneebesen die Bohnen in eine Schüssel geben. Die gehackte Zwiebel hacken, mit Salz und Pfeffer, Öl und Essig abschmecken und servieren.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Zubereitungsart

-Der Salat kann entweder schnell mit Bohnen aus der Dose zubereitet werden, oder die Bohnen können zu Hause zubereitet und gekocht werden:

-Die Bohnen, die am Vortag auf & rdquoumflat & rdquo waren, werden in kaltem Wasser gekocht (das Wasser, um die Bohnen zu bedecken), und nach zwei oder drei Kochvorgängen wird es vom Herd genommen und das erste Wasser wird weggeworfen , danach wird es erneut mit heißem Wasser gekocht.

-Dieser Vorgang wird noch zweimal wiederholt, sodass am Ende die ersten drei Wasser verworfen werden. (Alle diese Operationen werden durchgeführt, um weitere Blähungen, mögliche Verdauungsstörungen und mögliche Blähungen zu vermeiden, die nach dem Verzehr von Bohnen auftreten können).

-Die Bohnen kochen (und das vierte Wasser umkreisen), 1-2 Esslöffel Öl dazugeben und den Topf mit einem Deckel bedeckt lassen, köcheln lassen.

-Wenn die Bohnen gekocht sind, lassen Sie sie abkühlen.

-Bohnen, entweder in Dosen oder von uns gekocht und vorher abgekühlt, werden in einem Sieb abgetropft.

-Die Zwiebel putzen, die Paprika (Donut) entkernen und zusammen mit den Salatblättern und der Petersilie gut waschen.

- Paprika in Würfel schneiden, Salat fein gehackt, Petersilie fein hacken, Zwiebel in Julienne schneiden und separat mit etwas Salz einreiben, damit sie weich wird.

-Die gekochten und abgetropften Bohnen mit den anderen Zutaten (Donut, Salat, Petersilie, Zwiebel) mischen.

-Das Dressing zubereiten, indem das Olivenöl mit dem Zitronensaft vermischt wird, abschmecken und über den Salat gießen.

- Vor dem Servieren wird der Bohnensalat auf ca. 20 Minuten.


Bunter Salat

Ich habe mir vorgenommen, eine Reihe sehr einfacher Rezepte zu entwickeln, die gut kombinierbar, aber einfach zuzubereiten sind, sowohl für diejenigen, die etwas Zeit in der Küche verbringen möchten als auch etwas Gesundes und Vollwertiges essen möchten. In diese Kategorie fallen Salate, und in diesem Kapitel lasse ich mir immer wieder etwas Neues einfallen. Es gibt Hunderte von Kombinationen von Gemüse, Obst und Nüssen, die jeden Geschmack befriedigen können.

Salat ist die beste Option zum Abendessen, aber auch für Paranz. Da ich Sie wahrscheinlich schon sehr neugierig gemacht habe, werde ich mich rächen.

Die notwendigen Zutaten für 2 Portionen dieses Salats sind:

  • 100gr. von Kohl
  • 100 g gekochte Bohnen (ich habe rote Bohnen verwendet, die süßer sind)
  • 50 Gramm Maiskörner (ich habe gefrorene verwendet und sie müssen nicht gekocht werden)
  • eine mittelgroße Gurke
  • eine Paprikapfeffer
  • eine Karotte
  • Saft einer Zitrone
  • ein paar grüne Basilikumblätter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ein Esslöffel natürliche Gewürze aus getrocknetem Gemüse (Karotten, Sellerie, Pastinaken, Paprika, Tomaten)
  • ein Teelöffel rosa Himalayasalz
  1. Der Kohl wird in sehr dünne Streifen geschnitten und nach Zugabe des Salzes in den Händen gerieben. Dieser Vorgang bricht den Kohl und verleiht ihm eine weiche und saftige Konsistenz.
  2. Zitronensaft und Olivenöl dazugeben und einige Minuten ruhen lassen. Kohl bekommt ein angenehmes Aroma.
  3. Gurke und Paprika fein hacken, Karotte reiben.
  4. Fügen Sie über dem Kohl die Gurkenscheiben, Paprika, Karotten, gekochte Bohnen und Maiskörner hinzu.
  5. Zum Schluss fügen wir die Basilikumblätter hinzu. Wer sie nicht ganz mag, kann sie in sehr dünne Streifen schneiden. Optional können Sie für Käseliebhaber auch ein Pulver aus inaktiven Hefeflocken hinzufügen. Sie werden mit einem leichten Hauch von Käsegeschmack kommen.

Ein wirklich duftender und sehr leckerer Salat.

Wenn Ihnen die Netzhaut gefallen hat, freue ich mich auf Ihre Meinungen.

Ich wünsche Ihnen einen Tag mit einem Lächeln im Gesicht und genieße die zubereiteten Gerichte.

Erhalte jede Woche Artikel und Rezepte

Erhalten Sie Artikel und Rezepte von jeder Woche direkt in Ihrem Posteingang.


Zubereitungsart

Hühnchensalat

Nachdem Gemüse und Fleisch in der Hühnersuppe gekocht sind, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken.

Diätsalat

Reis und Erbsen kochen. Nach dem Abkühlen werden sie gemischt, mit Salz (je nach Vorliebe) gewürzt.


Video: Grüner Bohnensalat aus frischen Bohnen. Chefkoch