at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Soja-Frikadellensuppe, Fasten

Soja-Frikadellensuppe, Fasten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1. Kochen Sie die Sojabohnen in 1,5 l Salzwasser. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, lassen Sie es 15 Minuten lang stehen. Anschließend lassen wir das Granulat in einem Sieb ab.

2. Möhre, Sellerie und Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem gehackten Pfeffer und Salz 20 Minuten in 6 l Wasser kochen.

3. Kochen Sie den Beutel separat.

4. Für Frikadellen: Drücken Sie das Granulat mit überschüssigem Wasser aus. Das gekochte Granulat, die Zwiebel (durch die Reibe mit kleinen Löchern gegeben), das Mehl, die getrocknete Petersilie, die Lärche und das Öl (80 ml) in eine Schüssel geben und gut mischen.

5. Aus dieser Zusammensetzung Frikadellen formen und in Weizenmehl legen und dann in kochendem Wasser kochen lassen. Wir legen auch den heißen Borschtsch. Ab dem Moment, in dem es zu kochen beginnt, lassen Sie es 5 Minuten köcheln.

6. Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie das Öl, die Petersilie und die gehackte getrocknete / grüne Lärche hinzu.




Linsensuppe. Es ist sehr gut und ohne Fleisch

Wenn Sie fasten und ein traditionelles Gericht zubereiten möchten, das normalerweise aus einer bestimmten Fleischsorte besteht, gibt es viele Lösungen, um den gleichen Geschmack, die gleiche Konsistenz und den gleichen Geschmack zu genießen. Sie müssen nur erfinderisch und experimentierfreudig in Ihrer eigenen Küche sein.

Um eine vegetarische Frikadellensuppe zuzubereiten, brauchst du: 2 große Karotten, eine Pastinake, eine Petersilienwurzel, ein halbes Stück Sellerie, eine rote Paprika, eine mittelgroße Zwiebel, Zitronensaft oder Borschtsch nach Belieben, Lärchenblätter und Petersilie für Geschmack und Farbe.

Für Frikadellen benötigen Sie: 2 große Zwiebeln, 100 Gramm weißer Reis oder Basmati, 100 Gramm gekochte Sojabohnen, 3 Esslöffel gemahlene Leinsamen, 4 Esslöffel Haferflocken (Sie können sie auf dem Markt finden oder Haferflocken in einem Kaffeemühle), 2-4 Esslöffel Weizenmehl und Gewürze nach Geschmack (Salz und Pfeffer).


Ich habe dir ein tolles Rezept! Pilzfleischsuppe! Fasten, sehr lecker und nahrhaft! Sagen Sie uns, ob Sie etwas Besseres gegessen haben!

1 große Zwiebel
1 rote Kapiapfeffer
200 gr frisch gehackter Kohl
1 Glas Gemüse für Suppen (Pastinaken, Sellerie, Karotten, Petersilie)
3 Esslöffel Sonnenblumenöl
1/2 Dose Tomatenpüree
2,5 l klares Wasser
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 Lorbeerblatt
Friseure:
500 gr Champignons
7 Esslöffel Weißmehltipp
1/2 Teelöffel Kurkuma
getrocknetes Basilikum
3 Esslöffel Öl
Grüns (Dill, Petersilie, Sellerie)
Portionen: 8
Zubereitungszeit: weniger als 60 Minuten
REZEPTVORBEREITUNG Pilz-Frikadellensuppe:

Zwiebel und Paprika schälen, waschen und in Würfel schneiden.

Zwiebel und Pfeffer 5 Minuten in Öl geben.

Fügen Sie den gehackten Kohl, das Gemüseglas für Suppen, klares Wasser, Lorbeerblatt, Salz und gemahlenen Pfeffer nach Geschmack hinzu und lassen Sie es kochen, bis wir die Fleischbällchen vorbereiten.

Die Pilze werden gereinigt, gewaschen, in Wasser mit etwas Salz gekocht, ca. 10 Minuten.

Die Champignons abtropfen lassen, durch den Roboter geben und dann mit Mehl, Kurkumapulver, getrocknetem Basilikum, Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen.

Am Ende fügen wir 3 Esslöffel Öl hinzu und mischen, bis wir eine homogene Mischung erhalten, aus der wir Fleischbällchen der gewünschten Größe formen, die wir der Suppe auf dem Feuer hinzufügen.

Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Fleischbällchen kochen, bis sie an die Oberfläche steigen.

Fügen Sie die pürierten Tomaten hinzu, bringen Sie ein paar weitere Furunkel und bestreuen Sie sie mit dem gehackten Grün und lassen Sie die Aromen einige Minuten vermischen.

In Schüsseln oder Tellern servieren und servieren.

Guten Appetit!
***
Die Vorteile von Pilzen kannten Sie nicht. Wie es Ihnen hilft, eine Eisenimmunität zu haben

Pilze sind bei Vegetariern, Diätassistenten und vielen Verbrauchern während der Fastenzeit sehr begehrte Lebensmittel, mit dem Vorteil, dass sie zu jeder Jahreszeit zu finden sind.
Die Vorteile von Pilzen kannten Sie nicht. Wie es Ihnen hilft, eine Eisenimmunität zu haben

Speisepilze enthalten eine Reihe von nützlichen Nährstoffen für den menschlichen Körper. Einige Pilze haben eine pharmazeutische und therapeutische Bedeutung. Andere Arten wirken günstig auf einige Krankheiten und werden in der natürlichen Therapie verwendet. Die Heilkräfte der Hefe sind seit der Antike bekannt, aber auch von größeren Arten.

Pilze sind wichtige Quellen für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe, die Vitamin B1, Riboflavin (B2), Niacin (B3), Pyridoxin (B6) und Folacin (Folsäure) enthalten. Am bedeutendsten ist jedoch Selen, das nicht in allzu vielen Früchten oder Gemüse enthalten ist. Pilze sind auch reich an Antioxidantien. Mit einem Wassergehalt von über 80 % und reich an Ballaststoffen sorgt die Zugabe von Pilzen zu den täglichen Mahlzeiten für ein Sättigungsgefühl ohne erhöhte Kalorienaufnahme.

Eine Tasse Pilze liefert dem Körper 50 Kalorien, aus denen er die benötigte Energie gewinnen kann. Diese Qualität macht sie zu einem festen Bestandteil der Ernährung.

Ballaststoffe aus Pilzen spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Verstopfung und der Regulierung des Verdauungssystems. Pilze enthalten Stärke, die im Verdauungssystem in Nahrung für Bakterien im Dickdarm umgewandelt wird und so zur Aufrechterhaltung eines gesunden Darms beiträgt. Eine Verbindung (Eritadenin) in Pilzen namens & # 8221 Shiitake & # 8221 hilft der Leber, Cholesterin zu verarbeiten.

& # 8221Champignon & # 8221 (Agaricus bisporus) Pilze, einige der bekanntesten Speisepilze, bringen durch ihren Verzehr erhebliche gesundheitliche Vorteile mit sich. Forscher der University of Pennsylvania fanden heraus, dass nur wenige Pilze 12-mal so viel L-Ergothionein (ein starkes Antioxidans) enthalten als Weizenkeime und viermal mehr als Hühnerleber. Folglich haben sie die Fähigkeit, das Immunsystem zu stärken. L-Ergothionein wirkt auf instabile Stoffe, die Zellmembranen dauerhaft angreifen und schädigen, sogenannte freie Radikale.

Gleichzeitig hat die Hanyang University in Südkorea herausgefunden, dass Pilze das Brustkrebsrisiko senken können. Experten sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, an Brusttumoren zu erkranken, geringer ist, da der Verzehr von Pilzen mit grünem Tee in Verbindung gebracht wird. Ernährungswissenschaftler empfehlen Pilze in der Ernährung und Ernährung von Frauen und Männern, um Prostatakrebs zu verhindern. Aufgrund der Tatsache, dass es Jod enthält, ist es vorteilhaft für die Funktion der Schilddrüse.

Einige weiße Pilze enthalten mehr Kalium als eine Orange und helfen, den Blutdruck zu regulieren.
Pilze enthalten natürliche antibiotische Faktoren, die Infektionen bekämpfen können.


Linsensuppe

Die Fasten-Fleischsuppe ist reich an Gemüse, leicht und leicht entgiftend für Ihren Körper, ist ein gesundes Gericht und lässt sich jederzeit zubereiten, nicht nur in der Fastenzeit. Es ist auch geeignet, wenn Sie Gäste haben, die Vegetarier sind.

Wenn Sie fasten oder eine Diät machen, kann diese Fleischbällchensuppe Ihr Verlangen nach einem leckeren und sättigenden warmen Essen stillen. Alle Mühe wert!

  • 3 Karotten
  • eine Pastinake
  • eine Petersilienwurzel
  • ein Stück Sellerie
  • eine Paprika
  • eine Zwiebel
  • borsch
  • gehacktes Grün (Lärche und Petersilie)
  • 2 große Zwiebeln
  • 100 Gramm Reis
  • 100 Gramm Sojabohnen
  • 3 Esslöffel gemahlene Leinsamen
  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • 3-4 Esslöffel Grieß
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Karotten, Petersilie, Pastinaken, Sellerie und Paprika in Würfel schneiden. Lassen Sie die Zwiebel ganz.
  2. 4l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. 2-3 Esslöffel Sonnenblumen- oder Olivenöl in eine Pfanne geben und die Wurzeln einige Minuten anbraten.
  4. Legen Sie das gehärtete Gemüse in kochendes Wasser. Fügen Sie die ganze Zwiebel und den Pfeffer hinzu, salzen Sie sie ab und lassen Sie sie kochen.
  5. Bereiten Sie die Fleischbällchen vor. Zwiebel fein hacken und glasig kochen, dann etwas Wasser und Reis hinzufügen. Aufkochen, bis der Reis das Wasser aufnimmt. Von der Hitze beiseite stellen.
  6. Mischen Sie die zuvor gekochten Sojabohnen, Grieß, gemahlene Haferflocken, gemahlene Leinsamen. Zwiebel und Reis dazugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Bällchen von der Größe einer Walnuss formen und in einen Topf mit Gemüse geben. Bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen.
  8. Wenn die Frikadellen gar sind, den Borschtsch hinzugeben und 5 Minuten kochen lassen.
  9. Fügen Sie das Grün, die Lärche und die Petersilie, fein gehackt, hinzu und decken Sie den Topf einige Minuten lang ab.

Linsensuppe ist so lecker, dass Sie sie, wenn Sie sie einmal probiert haben, sehr oft kochen werden. Es ist für jeden gesund, zumindest ab und zu auf schwere Fleischgerichte zu verzichten. Und bei dieser Suppe werden Sie keine Entsagung, sondern eine Belohnung spüren!


Vegane Frikadellensuppe

Vegane Frikadellensuppe wird dich definitiv an die klassische Frikadellensuppe erinnern, die du früher gegessen hast! Es hat den gleichen Geschmack und die gleiche Textur und ist vegan und gesund!

Zutaten

  • Friseure:
  • 1 Stock rote Linsen
  • 1 kleine, faustgroße Rübe auf einer kleinen Reibe
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 EL glutenfreies Mehl Mix Universal Schar - oder normales Mehl
  • 4 Esslöffel gerieben Flohsamenkleie, oder 2 geschlagene Eier
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel scharfer Pfeffer
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • Salz und gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Suppe:
  • 1 Karotte, gewürfelt oder gerieben
  • 1 Pastinake, gewürfelt oder gerieben
  • 1/2 Tasse Sellerie, gewürfelt oder gerieben
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Tomaten, geschält und gewürfelt
  • 2,5 L Wasser , oder mehr, wenn die Suppe zu dick erscheint
  • 2 Tassen Essig aus Gurken , F. Wichtig! Verwenden Sie diese Essigmenge nur, wenn Sie handelsüblichen eingelegten Gurkenessig verwenden - dieser Essig ist ein wenig süß. Sie können die Suppe auch mit Borschtsch oder Zitronensaft sauer machen.
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL Lärchen-, Sellerie- oder Petersilienblätter, gehackt

Anweisungen

Friseure:

  1. Kochen Sie die roten Linsen für 15 Minuten. (während die Linsen kochen können Sie die Suppe zubereiten)
  2. Die Linsen gut abtropfen lassen und in die Küchenmaschine geben. Verarbeiten, bis es eine Paste wird. Kein Wasser hinzufügen!
  3. Die Linsen in eine große Schüssel geben. Alle anderen Zutaten für die Hackbällchen hinzufügen und vermischen. Lassen Sie die Zusammensetzung etwa 5 Minuten stehen, bevor Sie mit der Zubereitung der Fleischbällchen beginnen.
  4. Jetzt sollte die Zusammensetzung klebrig genug sein, um Fleischbällchen herzustellen. Die Frikadellen formen und beiseite stellen.
  5. Es gibt zwei Möglichkeiten, Frikadellen zuzubereiten: mit einem Dampfgarer oder einem Ofen. Kochen Sie sie nicht!
  6. Verwendung eines Dampfgarers / Geräts:
  7. Die Fleischbällchen in den Dampfgarer geben. Lassen Sie sie 20 Minuten dämpfen.
  8. "Gedämpft" im Ofen:
  9. Eine kleine Schüssel mit Wasser in den auf 200 °C erhitzten Ofen geben.
  10. Die Frikadellen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  11. 20 Minuten backen / dämpfen.

Suppe:

  1. Wasser in einen Topf geben.
  2. Zwiebel, Karotte, Pastinake und Sellerie hinzufügen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten kochen.
  4. Gewürfelte Tomaten hinzufügen.
  5. Gurkenessig hinzufügen und die Suppe weitere 10 Minuten kochen lassen. Fügen Sie das Öl hinzu.
  6. Stoppen Sie das Feuer.
  7. Die Hackbällchen in die Suppe geben und die gehackten Kräuter dazugeben.

Freitag, 27. April 2018

Wenn die Suppe zu einer Mahlzeit gegessen wird, können Pastinaken und Sellerie gehackt werden. Wenn die Suppe wieder aufgewärmt und am nächsten Tag gegessen werden soll, empfiehlt es sich, diese beiden Gemüse im Ganzen zu kochen und zu entfernen, wenn die Suppe fertig ist. Vorgegarte Pastinaken und Sellerie geben beim Erhitzen eine nicht gerade gesundheitsfördernde Substanz ab. Aus diesem Grund haben unsere Mütter und Großmütter (ohne eine wissenschaftliche Studie hinter sich zu haben) sie ganz gekocht und gesagt "die holen sie sowieso raus, weil sie das Gute in der Suppe gelassen haben". Schrecklich, nicht wahr? Es ist, als ob wir uns von Generation zu Generation in der Schärfe der Sinne verlieren, mit denen wir ausgestattet sind.

Ovidiu, ich koche NIEMALS zum zweiten Mal eine Suppe. Ich erhitze es auf maximal 50 °C, wenn ich es am nächsten Tag verbrauchen möchte.

Freitag, 23. Februar 2018

Hallo, können Rüben ersetzt werden? Wo ich jetzt wohne, kann ich nicht finden. Danke!!

Samstag, 24. Februar 2018

Hallo Alexander! Sie können es nicht mehr ausdrücken, aber der Geschmack wird ein wenig abweichen. Rote Bete in Kombination mit anderen Zutaten machen Frikadellen so ähnlich wie Fleisch.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Kann ich es anstelle von Flohsamen im Boden verwenden?

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Hallo Mary! Grundsätzlich ja, aber ich habe es nicht versucht. Ich verwende sie in Hackfleischbällchen, aber es ist eine andere Methode, sie zu kochen, nicht sie zu dämpfen. Ich möchte nicht, dass es auseinanderfällt, aber es ist einen Test wert. Flohsamen scheinen etwas besser zu binden. Sie finden es an jeder Decke.

Samstag, 22. Juli 2017

Hey, kommen die Frikadellen auch mit Reismehl raus? Dieses Rezept sieht interessant aus: D

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ich habe es nicht versucht, aber ich denke schon! :)

Donnerstag, 28. April 2016

Womit kann ich Psillium ersetzen? (Abgesehen von Eiern) geht es mit Leinmehl oder inaktiver Hefe? Oder füge ich einfach mehr Vollkornmehl hinzu?

Donnerstag, 28. April 2016

Hallo Ale! Sie können Chia- oder Leinsamen verwenden. Fügen Sie nicht mehr Mehl hinzu. Coca wird rauskommen.


Soja-Frikadellensuppe, Fasten - Rezepte

EIN Rezept aus Das Land der Küche
Von Alice Ciobanu

Es ist kalt und es regnet, Bakovian Wetter, sogar Mitte Mai. Und was gibt es Schöneres, als mit einem Löffel sengenden Saft die Seele zu wärmen? Eine sauer-saure Suppe mit etwas Borschtsch ist also mehr als willkommen. Also servieren wir heute Fleischbällchensuppe!

Zutaten für das Rezept für die Fleischbällchensuppe

  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Karotte
  • 1 rote oder grüne Paprika
  • 1 Petersilienwurzel
  • eine Handvoll Erbsen
  • eine Handvoll gehackte gelbe Schoten
  • 1 Scheibe Sellerie
  • 1 kleine Rote Bete
  • 100-150 ml Tomatensaft
  • 1/2 Bund Petersilienblätter
  • ein paar Lärchenblätter
  • Öl
  • Salz
  • borsch
  • 300 gr Hackfleisch
  • 70-80 gr Reis
  • 1 oder
  • eine Muskatnussmesserspitze
  • Salz

Zubereitung für das Fleischbällchen-Suppe-Rezept

Um die Frikadellen zuzubereiten, mischen Sie alle Zutaten und achten Sie darauf, dass der Reis perfekt trocken ist und das Fleisch durch den Fleischwolf geführt wird. Mit nassen Händen formten sich aus diesem Fleischverbund kleine Bällchen von der Größe einer kleinen Nuss. Lassen Sie sie auf einer mit Frischhaltefolie bedeckten Arbeitsplatte oder kochen Sie sie, während das Gemüse für die Suppe kocht.

In die Pfanne, in der Sie die Frikadellensuppe zubereiten werden, einige Esslöffel Öl geben, die fein gehackte Zwiebel hinzufügen und leicht anbraten. Dann alle in kleine Stücke geschnittenen Wurzeln (Sellerie, Karotte, Petersilienwurzel) dazugeben und leicht erhitzen. Erbsen und gehackte Paprika, Tomatensaft zügig dazugeben und mit Wasser abschrecken. Mit einem Deckel abdecken, nicht ganz schließen, die Hitze auf mittlere Stufe stellen und etwa eine Stunde garen. Dann die Rote Bete auf die große Reibe geben und die Frikadellen langsam dazugeben. Lassen Sie es weitere 15-20 Minuten bei schwacher Hitze kochen und fügen Sie dann das fein gehackte Grün hinzu. Dann steck den Borschtsch oder Sauer mit was du magst oder wie es ist durch deine Teile. In Moldawien verwenden wir ein wenig Borschtsch, also verwenden wir nur diesen. Schick!

Vom Herd nehmen, mit etwas gehackter grüner Petersilie bestreuen und die Frikadellensuppe mit Sauerrahm, Peperoni und einer Prise Brot servieren. Hab einen schönen Tag!


  • 100 gr Soja
  • 1 Esslöffel
  • 50 ml + 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 5 Esslöffel Mehl
  • 2 gehackte Karotten
  • 1/4 Sellerie (Wurzel)
  • 1 Link Leustean
  • 1/4 Bund Petersilie

Kochen Soja im Salzwasser. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotten, Sellerie, Petersilie und eine Zwiebel anbraten. Das Gemüse mit 2,5 Liter kaltem Wasser abschrecken. 1 Teelöffel Salz hinzufügen und das Gemüse kochen.

Die Sojabohnen abgießen und mit der restlichen gehackten Zwiebel, Öl und Mehl mischen. Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen. Nachdem das Gemüse gekocht ist, fügen Sie hinzu Fleischklößchen aus Soja und kochen Sie die Suppe, bis sie kocht. Borschtsch zugeben und weitere 1-3 Minuten kochen.


Wie man Fastenfleischbällchensuppe macht

Haben Sie eine Ideenkrise, was Sie in der Fastenzeit essen sollten? Wir helfen dir mit einem tollen Rezept: Fleischbällchensuppe. Post! Jawohl! Es kann ohne Fleisch zubereitet werden und der Geschmack wird Sie auf den Rücken legen!

Linsensuppe. Zutat:

- eine mittelgroße Selleriewurzel

- ein paar Blätter Petersilie und Lärche (übertreiben Sie es nicht mit Lärche, da sie einen bitteren Geschmack erzeugen kann)

- Zitronensaft / Borschtsch, nach Geschmack.

Linsensuppe. Friseurzutat:

- 100 Gramm gekochte Sojabohnen

- 3 Teelöffel gemahlener Flachs

- Pfefferkörner und andere Gewürze, je nach Geschmack und Vorlieben

Linsensuppe. Was tun:

- Pastinaken, Sellerie und gewürfelte Karotten in etwas Sonnenblumenöl kochen

- ganze Zwiebeln, Paprika und Gemüse in eine Schüssel (Topf) mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern geben

- Lassen Sie die Mischung kochen. Nach einer halben Stunde den Zitronensaft / Borschtsch hinzufügen

- für Fleischbällchen. die gehackte Zwiebel kochen und den Reis hinzufügen

- die Mischung bei schwacher Hitze stehen lassen

- Fügen Sie die anderen Zutaten hinzu: Sojabohnen und Mehl, zusammen mit Gewürzen.

- aus dieser Mischung die Frikadellen machen

- Die Frikadellen in Salzwasser kochen und dann in die zuvor zubereitete Gemüsesuppe geben.


Zubereitungsart

Die Suppe wird wie eine gewöhnliche Suppe zubereitet. Die gehackte Zwiebel zusammen mit der gewürfelten Paprika und der in Scheiben geschnittenen Karotte teilen, bis sie halb weich sind. Dann die Pastinaken, den Sellerie und die fein gehackte Petersilienwurzel hinzufügen. Lassen Sie es für weitere 2 Minuten zusammen. Wasser aufsetzen und kochen lassen.

Wir beginnen mit der Zubereitung der Frikadellen: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen, würzen.

Wenn die Suppe zu kochen beginnt, Brühe, Gemüse und Reis dazugeben, dann mit geölten Händen die Frikadellen formen und in die Suppe geben. Weitere 5-10 Minuten kochen lassen, dann Borschtsch und gehackte Petersilie hinzufügen. Wir lassen noch 2 Minuten und unsere Suppe ist fertig! : D


Video: Leckerste Suppe aller Zeiten! Mit Hackbällchen und Reis