Neue Rezepte

Fleischbällchensuppe

Fleischbällchensuppe


Ich kochte den Reis ein paar Minuten lang und ließ ihn zum Abkühlen unter einen Strom von kaltem Wasser laufen. Ich gebe einen Teil davon in die Frikadellen und den Rest in die Suppe mit den Frikadellen.

In einer Schüssel über das Hackfleisch zur Küchenmaschine (ich verwende kein Hackfleisch, da es zu fett ist) habe ich das Ei, 1/2 Zwiebel, Salz, Pfeffer, etwas Dill und 3 EL Reis hinzugefügt. Ich habe alle Zutaten gut vermischt und in den Handflächen die Haare geformt, die die Hände mit kaltem Wasser tränken (um das Fleisch nicht an den Händen zu kleben).

In einem Topf mit ca. 3-4 l Wasser kochte ich die Zwiebel und die gewürfelten gehackten Wurzeln und in wenigen Minuten die Paprika. Als sie halb gekocht waren, tauchte ich die Fleischbällchen und den Rest des Reis. Nachdem sie alle gekocht waren, fügte ich die hausgemachte Brühe hinzu und dann den Borschtsch. Ich salzte es nach Geschmack und goss ein wenig Öl ein. Zum Schluss habe ich noch etwas Dill und Lärche hinzugefügt.