Neue Rezepte

Hasch aus roten Kartoffeln und Shishito-Pfeffer

Hasch aus roten Kartoffeln und Shishito-Pfeffer


Gehen Sie hart auf diese Kartoffeln und lassen Sie sie gut und gebräunt werden, bevor Sie sie in die Pfanne werfen. Auf diese Weise behalten sie ihre Knusprigkeit, nachdem sie mit der würzigen Mayonnaise übergossen wurden.

Zutaten

  • 1½ Pfund kleine rote Kartoffeln, geschrubbt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • ¼ Tasse zerbröckeltes Queso-Fresko
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400° vorheizen. Die Kartoffeln auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und 30–45 Minuten rösten, nach der Hälfte wenden, bis sie weich sind. Abkühlen lassen, bevor es halbiert wird.

  • In der Zwischenzeit Knoblauch, Mayonnaise, Sriracha und Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel vermischen; Sriracha Mayonnaise mit Salz würzen.

  • Öl in einer großen Pfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Wenn nötig, in Chargen arbeiten, um ein Überfüllen der Pfanne zu vermeiden, Kartoffeln ungestört kochen, bis sie tief goldbraun und knusprig sind, 6–8 Minuten. Fügen Sie Shishito-Paprika hinzu, mischen Sie sie und kochen Sie, bis die Paprika an einigen Stellen leicht Blasen bildet, etwa 2 Minuten.

  • Mit einem Schaumlöffel Kartoffeln und Paprika in eine Schüssel mit Sriracha-Mayonnaise geben und zum Überziehen werfen; kräftig mit Salz würzen. Kartoffeln auf eine Platte geben und mit Queso Fresco und Frühlingszwiebeln belegen.

Rezept von Dove's Luncheonette, Chicago, IL

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 570Fett (g) 41Gesättigtes Fett (g) 7Cholesterin (mg) 15Kohlenhydrate (g) 46Ballaststoffe (g) 5Gesamtzucker (g) 9Protein (g) 9Natrium (mg) 310Reviews SectionEin gutes Rezept! Die Shishito-Paprika heben ihn hervor. Aber warum steht Koriander auf dem Bild, aber nicht im Rezept? Übrigens, ich empfehle es hinzuzufügen.AnonymousBrooklyn07/06/18