Neue Rezepte

Masala Chai Rezept

Masala Chai Rezept


Zutaten

  • 2 Tassen Milch (Milch- oder Mandelmilch)
  • 2 Esslöffel schwarzer Tee
  • 2 Sterne Anis
  • 5 cm frischer Ingwer, grob gehackt
  • 3 ganze Nelken
  • 1/2 Zimtstange
  • Demerara-Zucker, nach Geschmack
  • 2 Kardamomkapseln, geöffnet
  • 2 Tassen Wasser
  • Ein paar Pfefferkörner

Richtungen

Alle Zutaten auf dem Herd bei mittlerer Hitze erhitzen. Aufkochen lassen und 2 Minuten kochen lassen. Direkt in Gläser oder Teekanne abseihen.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion389

Gesamtfett17g26%

Zucker37gN/A

Gesättigt9g46%

Cholesterin49mg16%

Protein17g34%

Kohlenhydrate45g15%

Vitamin A225µg25%

Vitamin B122µg37%

Vitamin B60,3 mg13%

Vitamin C2mg4%

Vitamin D6µg2%

Vitamin E0.5mg2.5%

Vitamin K3µg4%

Kalzium626mg63%

Faser2g9%

Folat (Nahrung)30µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)30µg7%

Eisen2mg12%

Magnesium79mg20%

Einfach ungesättigt4gN/A

Niacin (B3)0.8mg4.1%

Phosphor441mg63 %

Mehrfach ungesättigt1gN/A

Kalium873mg25%

Riboflavin (B2)0.9mg50.2%

Natrium239mg10%

Zucker, hinzugefügt12gN/A

Thiamin (B1)0,2mg16,5%

Zink2mg15%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Vorbereitung

Schritt 1

Ingwer, Zimt und 3½ Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren schnell köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um ein Drittel reduziert ist und sehr duftet, etwa 20 Minuten.

Schritt 2

Pfanne vom Herd nehmen, Tee und Kardamom einrühren und 2 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Pfanne auf mittlere Hitze zurückstellen und Milch und Ahornsirup einrühren. Kochen, gelegentlich umrühren und genau beobachten, bis die Mischung zu schäumen und zu kochen beginnt, etwa 5 Minuten. Sofort vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Chai durch ein feinmaschiges Sieb in eine Teekanne oder einen Krug gießen und servieren.

Wie würden Sie den besten Masala Chai von BA bewerten?

Ich habe diesen süßen, Ingwer-Chai wirklich geliebt. Ich fügte der Mischung Pfefferkörner und Nelken hinzu und kochte das Hecky aus dem Ingwer und den Gewürzen. Ich liebe es, dass die Hitze der Gewürze die Ahornsirup-Süße ausgleicht.

Das ist wirklich gut gelungen. Ich mag meinen Chai mit einem schwereren Geschmack, deshalb habe ich das Wasser für mehr als 20 Minuten reduziert. Ich habe auch extra Ingwer und eine schwarze Kardamomkapsel für mehr Tiefe und Rauchigkeit hinzugefügt. Ich habe auch eine Mischung aus Vollmilch und halb und halb für eine dickere Textur verwendet. Ich finde den Kommentar zum 11.07.20 ignorant und ein unglückliches Beispiel dafür, wie die hehre Absicht, inklusiv zu sein, in schmerzhaften Extremismus verzerrt werden kann. Als farbige Frau stößt mich der Gedanke ab, dass nur Menschen einer bestimmten Kultur/Ethnizität die Stimme dieser Kultur sein können, als ob nur Vietnamesen jemals ein "authentisches" Pho-Rezept präsentieren dürften - zum Beispiel. Oder dass nur ein indischer Mitarbeiter der BA jedes indische Rezept präsentieren darf. Der in diesem Rezept verwendete Ahornsirup ist offensichtlich nicht traditionell, aber wenn man die Substitution versucht, kann man den Geschmack weicher und reichhaltiger finden als bei Verwendung von Palm- oder Rohrzucker.

Sie haben also eine (1) Frau, die keine Inderin ist (2), die ein indisches Rezept schreibt und daher Autorität beansprucht, während (3) Zutaten verwendet werden, die nicht einmal kulturell korrekt sind – Ahornsirup – und (4) absolut keine Anerkennung geben oder Einblick in die Kultur, aus der dieses Rezept stammt oder von der es inspiriert wurde! Machen Sie es besser, die BIPOC-Community zu repräsentieren und die Stimmen Ihrer BIPOC-Mitarbeiter zu erheben.

OMG, der Geschmack!! Es ist exquisit. Die Zeit, um dieses schicke warme Getränk zuzubereiten, lohnt sich. Ich habe Mandelmilch verwendet und es ist fabelhaft geworden! Vielen Dank für all die tollen Rezepte BA. Ihr Team rockt!

Ich habe meine Reste in einem Glas gekühlt und am nächsten Tag war es wirklich schön! Statt Sirup habe ich Zucker verwendet. und 8 Teebeutel, aber der Tee, den ich verwendet habe, ist ziemlich schwach.

Der beste! Ich habe Hafermilch verwendet und es war cremig und lecker. Auch 1 EL Mönchsfrucht-Süßstoff für den Ahornsirup subbed. Ich mag meinen Chai nicht zu süß.

LIEBE. Können Sie bitte die Ingwermenge in EL für die Konsistenz teilen? Danke!

So lecker! Könnten Sie dem Ingwer eine TBS-Menge für die Konsistenz geben? Danke dir!

Das ist sooo lecker an einem regnerischen Tag! Wäre es ein Sakrileg, das am Vorabend zu machen und am nächsten Morgen aufzuwärmen? Ich denke, das wäre wunderbar in einer Thermoskanne zur Arbeit, aber ich befürchte, es wäre nicht so wunderbar aufgewärmt.

SO GUT! Ich liebe den würzigen Ingwergeschmack, er ist perfekt für ein plötzliches Kratzen im Hals während eines Polarwirbels. Ich habe eine Milchalternative auf Kokosbasis verwendet, weil mein Mann laktoseintolerant ist und wir nie echte Milch haben und es war großartig!

Absolut fantastisch und überhaupt nicht schwer. Es dauert ein wenig, aber die Ergebnisse sind es wert. Ich habe die Anzahl der Teebeutel auf 5 reduziert und das Ergebnis gefällt mir etwas besser. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, fange ich damit an und das Haus riecht wunderbar und dann habe ich eine dampfende Tasse und hebe den Rest für den nächsten Tag auf. Ich bin süchtig!

Ist es möglich, dieses Rezept mit einer alternativen Milch (Sojamilch oder Mandelmilch) zuzubereiten?

Fantastisch. Mein Assam-Tee war loses Blatt, aber nicht so fein zerkrümelt wie im Video gezeigt, also messen Sie Ihren Tee nach dem Zerbröckeln ab.


Was ist Masala Chai?

Masala Chai ist ein cremiger, gewürzter Tee, der in Indien am beliebtesten ist, aber zunehmend auf der ganzen Welt genossen wird. Der Hauptunterschied zwischen Chai und Masala Chai besteht darin, dass Masala Chai Gewürze enthält, während Chai einfach Tee und Milch ist.

Chai wird normalerweise aus vier Komponenten hergestellt:

  1. Schwarzer Tee (wir bevorzugen verpackte oder lose Blätter, wenn möglich entkoffeiniert)
  2. Milch (wir gingen milchfrei mit Kokos und/oder Cashew)
  3. Süßstoff (wir haben uns für ein wenig Ahornsirup entschieden)
  4. Gewürze (Ingwer, Zimt, Gewürznelke, Kardamom, schwarzer Pfeffer)

Die Gewürze variieren je nach Rezept, aber unsere Lieblingskombination ist Zimt, Kardamom, schwarzer Pfeffer, Nelken und Ingwer.

Für ein authentischeres Rezept und um mehr über diesen köstlichen indischen Tee zu erfahren, sehen Sie sich dieses Video von Bhavna’s Kitchen an.


Um mit der Zubereitung des Masala Chai-Rezepts zu beginnen, Milch erwärmen und beiseite stellen.

In einem Topf zwei Tassen Wasser und die gemahlenen Gewürze und den Ingwer zum Kochen bringen. Lassen Sie es einige Minuten kochen, damit das Wasser mit den Gewürzen aromatisiert wird.

Fügen Sie die Teeblätter hinzu und lassen Sie die Teemischung aufkochen und lassen Sie sie weniger als eine Minute köcheln, bis sich die Farbe des Wassers in eine kastanienbraune Farbe ändert. Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie den Tee einige Minuten ziehen.

Gießen Sie die warme Milch hinzu und rühren Sie den Tee um.

Mit einem kleinen Sieb filtern Sie den Tee in einzelne Tassen oder eine Teekanne. Zucker nach Geschmack einrühren.


Vorbereitung

So bereitest du den Chai zu:

  1. Knacke die Kardamomkapseln, Nelken und Pfefferkörner (wenn du sie verwendest) und gib sie in einen Topf. Fügen Sie dünn geschnittenen Ingwer, Zimtstangen und schwarzen Tee hinzu. Wenn Sie Sternanis- und Fenchelsamen verwenden, können Sie diese jetzt auch hinzufügen. Fügen Sie das Wasser hinzu.
  2. Kurz aufkochen und abdecken. Mindestens 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Es wird noch besser, wenn Sie es ein oder zwei Stunden bei sehr geringer Hitze stehen lassen. Dies ermöglicht eine ordnungsgemäße Infusion aller Aromen.
  3. Milch und Zucker dazugeben und während des Erhitzens rühren, bis es wieder köchelt. Einige Minuten köcheln lassen, damit die Milch das Öl aus den Gewürzen herauslösen kann.
  4. Durch ein Sieb in Tassen oder Gläser gießen und genießen!

  • 4 cm Zimtstange
  • 6 grüne Kardamomkapseln
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 250ml Vollmilch
  • 2,5 cm frische Ingwerwurzel, geschält und grob gehackt
  • 2 starke Tee-Schwarzbeutel
  • 3 TL Puderzucker

Zimt, Kardamom und Fenchelsamen in einen Mörser geben. Zu einer groben Mischung zerkleinern.

Milch, gemahlene Gewürze, Ingwer und Teebeutel in einen Topf geben und aufkochen. 10–12 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren. 100 ml Wasser hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Rühren Sie um und achten Sie darauf, dass die Milch nicht am Boden der Pfanne klebt. Zucker einrühren. Zum Servieren abseihen und in Tassen füllen.

Rezepttipps

Sie können diesen Chai ganz einfach mit einer zum Erhitzen geeigneten Pflanzenmilch "Barista-Art" zubereiten. Einige Standard-Pflanzenmilchen neigen zur Entmischung.


Rezept für Chai-Masala-Pulver | Masala-Teepulver | Chai Ka Masala

Rezept für Chai-Masala-Pulver | Masala-Teepulver | Chai Ka Masala mit ausführlichem Foto- und Videorezept. Ein aromatisches und würziges Rezept für eine Masala-Mischung, das dem indischen Chai-Getränk hinzugefügt wird, um es würziger und angenehmer zu machen. Das indische Chai-Getränk oder im Volksmund bekannt als Masala Chai wird aus einer feinen Mischung aus Teepulver mit einer hinzugefügten Gewürzmischung hergestellt, die als Chai Masala bekannt ist. Grundsätzlich wird die Gewürzmischung über dem Teepulver in das kochende Wasser gegeben.
Rezept für Chai-Masala-Pulver | Masala-Teepulver | Chai Ka Masala mit Schritt für Schritt Foto- und Videorezept. für fast jeden inder muss der morgen mit einer heißen tasse kaffee oder einem indischen chai beginnen. Besonders bei Masala Chai mit indischem Geschmack ist es mit einer einzigartigen Gewürzmischung unvollständig. Dieser Rezeptbeitrag ist dem Chai-Masala-Mix gewidmet und wie man ihn verwendet, um ein erfrischendes Getränk zuzubereiten.

Ich habe verschiedene Arten von Chai und Getränken mit Teepulver gepostet. aber irgendwie habe ich es verpasst, das grundrezept von chai masala mix zu posten. Das letzte Mal, als ich das Rezept für Masala Chai gepostet habe, wurden frische Kräuter wie Ingwer und Kardamom direkt in kochendes Wasser gegeben. Das Endergebnis wäre sehr ähnlich, aber der Vorteil dieser Masala-Mischung ist, dass sie aufbewahrt und verwendet werden kann, wann immer Sie möchten. Mit anderen Worten, die Chai-Masala-Mischung macht Ihnen das Leben leicht und verwendet sie, um den gleichen Geschmack zu erhalten. Ich persönlich mache es in großen Mengen, da mein Mann ein großer Teetrinker ist. morgens trinkt er gerne eine tasse masala chai zum frühstück. Daher ist es sinnvoller, es einmal zu machen und es regelmäßig nach Bedarf zu verwenden.

Außerdem, bevor Sie in das Rezept einsteigen, noch ein paar Tipps, Vorschläge und Variationen zu Masala-Teepulver Rezept. Erstens ist die Textur des Masala-Pulvers für dieses Rezept sehr entscheidend. Ich persönlich mag es als grobes Pulver und habe die trockenen Gewürze daher zu einem feinen Pulver gemahlen. einige bevorzugen es jedoch, ein feines Pulver zu sein. Das Problem mit feinem Pulver ist, dass es möglicherweise nicht mit dem Sieb belastet wird. zweitens gebe ich die masala-mischung mit teepulver am liebsten in kochendes wasser. Dies hilft, den gesamten Geschmack der Mischung freizusetzen. Einige bevorzugen jedoch einen milden Geschmack und können nach dem Hinzufügen von Milch hinzugefügt werden. Schließlich, wenn Sie die Schärfe der Mischung reduzieren möchten, können Sie die Pfeffermenge auf ¾ oder auf ½ reduzieren.

Schließlich bitte ich Sie, meine anderen zu überprüfen Sammlung von Getränkerezepten mit diesem Beitrag von Rezept für Chai-Masala-Pulver. es enthält meine anderen Rezeptvariationen wie Ingwertee, Chai, Schneide-Chai, Kurkuma-Milch, Buttermilch, Chaas, Masala-Milch, Masala-Soda, scharfe Buttermilch, Dalgona-Kaffee. darüber hinaus möchte ich auch meine anderen rezeptkategorien erwähnen wie,


Was ist der Unterschied zwischen Chai und Masala Chai?

Der Hauptunterschied zwischen Chai und Masala Chai ist die Zugabe von Gewürze. Desi-Häuser bezeichnen Gewürze als masala, und Chai steht für Tee. Unbeholfen wird Masala Chai im Westen als “chai Tea” oder “chai Tea Latte bezeichnet.”


Chai ka Masala, Chai Pulver, Tee Masala, Indisches Masala Teepulver

chai ka masala | Chai-Pulver | Tee-Masala | Indisches Masala-Teepulver | mit 13 tollen Bildern

Chai Ka Masala wird durch trockenes Rösten von Nelken, Kardamom, Kalimirch und Zimt in einer antihaftbeschichteten Pfanne für 1 Minute hergestellt. Abkühlen lassen, in einen Mixer geben und dann trockenes Ingwerpulver und Muskatnuss hinzufügen. Zu einem glatten Pulver mixen und fertig ist dein hausgemachter Chai Ka Masala.

Chai Ka Masala ist ein einfaches Tee-Masala, das Sie in 7 Minuten zu Hause zubereiten können. Alle Zutaten für den Tee Masala sind in jeder indischen Küche erhältlich.

Eine Prise Gewürze macht Chai immer interessanter, besonders an kalten Wintertagen und nassen Monsuntagen! Der Chai Ka Masala ist das Geheimnis hinter der Herstellung des perfekten Masala Chai, und hier zeigen wir Ihnen, wie Sie diese magische Zutat herstellen.

Machen Sie dieses 100 % reine Chai-Pulver ohne Konservierungsstoffe. Bewahren Sie den Chai Ka Masala nach der Zubereitung in einem luftdichten Behälter auf, der 120 Tage lang halten sollte.

Genießen Sie Masala-Tee zum Frühstück, laden Sie Freunde zu einer Tasse Tee und leckeren Tee-Snacks am Abend ein.

Viel Spaß bei der Zubereitung von Chai Ka Masala | Chai-Pulver | Tee-Masala | Indisches Masala-Teepulver mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Fotos und Video unten.


Hausgemachter Masala Chai (Chai-Tee)

Chai (reimt sich auf „Kuchen“) ist in vielen Teilen der Welt das Wort für Tee. Masala Chai, was "Tee mit gemischten Gewürzen" bedeutet, stammt aus Indien und wird aus Milch, schwarzem Tee und Gewürzen hergestellt. Es wird in Kaffeehäusern immer beliebter und wird meistens aus Pulvern, Sirupen und Teebeuteln hergestellt.

Vorgefertigtes kann jedoch nie mit frisch gebrühtem Masala Chai (auch bekannt als „Chai-Tee“) verglichen werden. Es braucht mehr Zeit, es von Grund auf neu zu machen, ist aber unendlich lohnender. Dieses Rezept ist eine Barebone-Version von Masala Chai auf traditioneller Basis, die Nelken, Kardamom, Pfefferkörner, Zimt und Ingwer enthält. Frisch geriebener Ingwer wird bevorzugt und es gibt viele Unterschiede zwischen den ganzen Gewürzen und ihren vorgemahlenen Versionen. Aber Sie können diese Ersetzungen bei Bedarf vornehmen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einige dieser Gewürze in Ihrem Lebensmittelgeschäft zu finden, suchen Sie nach einem indischen Spezialitätengeschäft oder einem internationalen Lebensmittelgeschäft. Masala Chai ist ein beruhigendes und wärmendes Getränk mit einem Drittel des Koffeins als Kaffee. Es kann die Verdauung unterstützen und ist perfekt für ein Getränk nach dem Abendessen oder vor dem Schlafengehen.