Neue Rezepte

Hühnerrolle gefüllt mit Pistazienbutter und Spargel

Hühnerrolle gefüllt mit Pistazienbutter und Spargel


Nehmen Sie die Hähnchenbrust, legen Sie sie zwischen zwei Plastikfolien und schlagen Sie sie, um sie zu verdünnen und den Teig zu nehmen, der unserem Brötchen entspricht, salzen und pfeffern. In dieser Zeit die Paprika (für die Sauce) backen und die anderen Paprika in dünne Streifen schneiden.

Wir gehen bei der Zubereitung der Pistazie wie folgt vor: In eine ölfreie Pfanne geben wir die Pistazie und braten sie nur ein wenig, dann werfen wir sie in ein Handtuch und fangen an, sie gut zu essen, um alle Schalen (oder die meisten) zu bekommen. und die Farbe angenehmer Lack bis hellbraun zu haben. Danach werden wir die Pistazien in einem Mörser mahlen, bis ein feines Pulver entsteht.

Wenn die 6 Stück Spargel gefroren sind, lassen wir sie einige Minuten weich werden, wenn sie in Dosen sind, waschen und trocknen wir sie und sie können sofort verwendet werden. Wenn es frisch ist, kochen Sie es 2 Minuten lang.

Anschließend bereiten wir die Pistazienbutter zu: In eine kleine Schüssel geben wir die Pistazien, fügen Butter, Senf, Schale und Zitronensaft, Semmelbrösel und Thymian, Salz und Pfeffer hinzu und können mit der Zubereitung beginnen.

Auf eine in 2-3 Reihen gelegte Plastikfolie legen wir die Hähnchenbrust, über die wir die Pistazienbutter geben und darauf die geschnittenen Paprikaschoten und den Spargel wie auf den nächsten Bildern. Dann sehr vorsichtig laufen lassen und an den Enden gut zubinden, dann in Wasser ca. 20-22 Minuten kochen.

Wir bereiten die Pfeffersauce auf folgende Weise zu: Nachdem wir den Pfeffer in fein gehackten Zwiebeln gekocht haben, hacken wir die Zwiebel darauf und geben sie zwei Esslöffel Olivenöl zum Härten, wenn sie durchscheinend wird, fügen wir den gehackten Pfeffer hinzu, Salz , Pfeffer, dann fein gehackte Peperoni, Essig, Schale und Zitronensaft, Hühnerbrühe und Thymian dazugeben und ziehen lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Danach geben wir das Ergebnis in einen Mixer und passieren es, bis es sehr fein, glatt ohne Agglomerationen mit einer zarten Textur wird.

Die letzten 3 Spargelstränge 1-2 Minuten in etwas Butter in die Pfanne geben.

Die Sauce anrichten, die Brötchen aufschneiden, den Spargel dazugeben und wie auf den Bildern anrichten.

Guten Appetit


Zauberstab gefüllt mit Thunfisch, Oliven und Paprika & # 8211 schnelle Vorspeise, einfach zuzubereiten.

Diese ungekochte Fischvorspeise kann sowohl für wichtige Ereignisse als auch für einen einfachen Snack oder Frühstück zubereitet werden.

Gefüllte Baguettes sind Vorspeisen mit schöner Präsentation, die schnell zu Ende sind, daher wäre es gut, Reserven im Haus zu haben, damit man schnell eine weitere Portion zubereiten kann.

Das Rezept für Baguette gefüllt mit Thunfisch, Oliven und Paprika werde ich auf jeden Fall in die Kategorie der festlichen Vorspeisen aufnehmen, denn ich stelle mir vor, wie gut ein Teller mit dieser Vorspeise auf dem Tisch wäre, wenn er ein schwedisches Buffet mit vielen Gerichten organisiert hätte, die für die zubereitet werden Nacht zwischendurch oder für Partys mit vielen Gästen, an wichtigen Tagen. Wenn Sie Fischvorspeisen mögen, finden Sie auf dem Blog viele Anregungen. Ich habe sie alle in einem lesbaren Beitrag zusammengefasst hier. Rogensalat, Rolle mit Thunfisch-Patties, festlicher Thunfischsalat, Pfannkuchenröllchen mit Räucherlachs oder Räucherlachsröllchen mit Frischkäse, Thunfischmousse, Salatsalat, sind nur einige der Fischvorspeisen, die im Laufe der Zeit von denen, die sie probiert haben, sehr geschätzt wurden.

Die Zubereitung dieses mit Thunfisch, Oliven und Paprika gefüllten Baguettes ist nicht kompliziert. Das einzige, was wir beachten müssen, ist, dass das Brot nicht sehr frisch sein muss. Es wird schwieriger zu schneiden und es besteht die Gefahr, dass das Aussehen leicht beschädigt wird. Der Kern kann mit einem langklingenden Brotmesser entfernt werden. Für mehr Effizienz können Mini-Stabs verwendet werden.

Als Füllung habe ich aus der Vielzahl der Dosen, die ich von einem Freund zum Test bekommen habe, eine Dose Thunfisch ausgewählt. Der Thunfisch kann durch Makrele, Hering, Makrele oder jeden anderen Fisch ersetzt werden, den Sie mögen.

Die schönen Farben, die ich der Thunfischpastete hinzugefügt habe, geben grüne Oliven und schwarze Oliven, aber auch gebackene Kapia-Paprikaschoten in Essig. Natürlich können Sie auch andere Kombinationen ausprobieren. Sie können Kapern, Frühlingszwiebeln und gekochtes Eiweiß hinzufügen. Sie alle bringen Farbe und Geschmack mit, sodass Sie ganz nach Ihrem Geschmack ein mit Thunfisch gefülltes Baguette spielen und kreieren können. Ich bin sicher, es wird sehr gut, es ist wichtig zu mögen, was man hineinsteckt und es passt gut in Kombination mit dem Ton.

Ich habe keinen Zauberstab, um den Geschmack zu vermitteln, ich lasse Sie entdecken, was Sie brauchen.

Ich lasse unten, wie man sich vorbereitet Baguette gefüllt mit Thunfisch, Oliven und Paprika, schrittweise vorgestellt.

ZUTAT:

50 g Butter bei Zimmertemperatur

1/2 Kapiapfeffer in Essig gebacken & #8211 oder 1/2 Donut in Essig

1 Esslöffel in Scheiben geschnittene schwarze Oliven

1 Esslöffel in Scheiben geschnittene grüne Oliven

Ich habe das Öl abgelassen und mit Butter, Salz, Zitronensaft und frisch gemahlenem Pfeffer in eine Schüssel gegeben und gemischt, bis die Masse homogen war. Ich habe 1/2 der kleinen roten Zwiebel gehackt und leicht gemischt.

Ich fügte gehackte Paprika in fein gehackten Essig und Olivenscheiben hinzu und mischte, bis die Zusammensetzung homogen war.

Ich habe das Brot in 3 Stücke geschnitten und mit dem Brotmesser, mit einer langen Klinge, den Kern herausgenommen, dann habe ich die Brotstücke mit Fischpaste mit Oliven und Paprika gefüllt. Die Enden habe ich mit Alufolie abgedeckt und die Baguettestücke für 4 Stunden in den Kühlschrank gestellt, dann konnte ich sie in Scheiben schneiden.

Ich habe sie mit Genuß gegessen, was ich dir auch wünsche.

Wenn du dich inspirieren lassen und andere einfache Rezepte zubereiten möchtest, lade ich dich auf den Kanal ein Youtube.


Zutaten Vorspeisenbrötchen mit Käse und Schinken:

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Sauerrahm
  • 150gr. Mehl
  • 1 Messerspitze BackpulverFüllung:
  • 500 Gramm frischer Kuhkäse, gut abgetropft von Molke und möglichst ohne sauren Geschmack + 100 gr. Sauerrahm (mind. 25%) oder 600 Gramm leichter Frischkäse (zB Philadelphia)
  • ½ Zwiebel (optional, wenn Sie keine Zwiebeln mögen, müssen Sie sie nicht hinzufügen oder Sie können stattdessen etwas Knoblauch hinzufügen)
  • 1 Teelöffel geriebener süßer Paprika
  • 200 Gramm Schinken in sehr kleine Würfel geschnitten
  • 1 große, fleischige Tomate oder eingelegter Donut und Pfeffer
  • 2 Esslöffel geriebener Käse durch eine kleine Reibe, zum Bestreuen am Ende

Zubereitung Vorspeisenrolle mit Käse und Schinken

Arbeitsplatte:

Das Eigelb wird mit 100 gr. Sauerrahm in eine Schüssel geben.

Das Eigelb mit der Sahne glatt rühren. Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und das Eiweiß mit Salz hart geschlagen. Fügen Sie über Sauerrahm und Eigelb, Mehl und Eiweiß hinzu.

Die Masse mit Bewegungen von unten nach oben homogenisieren, dann in ein mit Backpapier belegtes Blech gießen und nivellieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius 10 Minuten backen. Seien Sie vorsichtig, die Arbeitsplatte sollte nicht zu stark bräunen, sobald sie den Zahnstochertest besteht (der, in der Arbeitsplatte stecken, sauber herauskommen muss) wird die Arbeitsplatte aus dem Ofen genommen.

Das heiße Oberteil mit einem langen Messer vom Backpapier lösen und im gleichen Papier fest einrollen. Vollständig abkühlen lassen.

Füllung

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: In den Mixer (Roboter) den Hüttenkäse, 100 Gramm Sauerrahm, gehackte Zwiebel (falls verwendet), Salz und Pfeffer und Paprika nach Geschmack geben und mischen. Wenn Sie Frischkäse verwenden möchten, homogenisieren Sie diesen mit einem Spatel mit geriebener Zwiebel auf einer feinen Reibe (falls Sie ihn verwenden) und den Rest der Zutaten.

Die erhaltene Sahne wird mit sehr fein gehacktem Schinken vermischt.

Die Tomate wird 30 Sekunden in kochendem Wasser gekocht, geschält und die Kerne und der saftige Teil werden entfernt. Das restliche Fruchtfleisch wird in kleine Würfel geschnitten und abgetropft. Wenn Sie eingelegten Donut verwenden, lassen Sie den Saft gut ab und schneiden Sie ihn in Würfel

Die abgekühlte Oberseite wird geöffnet, mit Frischkäse und Schinken eingefettet und mit gut abgetropften Tomatenwürfeln bestreut:

Fest einrollen und in Frischhaltefolie wickeln.

Präsentation und Servieren Vorspeisenbrötchen mit Käse und Schinken

Das Vorspeisenbrötchen mit Käse und Schinken wird vor dem Schneiden und Servieren mindestens 3 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Vor dem Servieren mit geriebenem Käse bestreuen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dicke mit einem sehr scharfen Messer. Es wird auf Vorspeisentellern angerichtet und als kalte Vorspeise serviert.

Es sieht gut aus und sieht gut aus und passt gut zu anderen Vorspeisen auf dem Teller.


Rolle mit Urdacreme und karamellisierten Äpfeln

Das war mein Wochenendkuchen, einfach, schnell, mit wenigen Zutaten und gar nicht teuer, aber gleichzeitig cool und mit sehr gutem Geschmack. Ich hätte es & # 8222 Ricotta-Brötchen & # 8221 nennen können und es hätte für die Ohren der Kostbaren vielleicht besser geklungen, aber egal wie fein der Ricotta ist, es ist immer noch eine frische Kuhurda. Ich erzähle euch im Detail, wie ich vorgegangen bin, aber lasst mich euch erstmal erzählen, wie mir die Idee gekommen ist: Ich habe also die Kühlschranktür geöffnet, ich habe den Inhalt gescannt (nicht zu üppig), ich habe kurz angekreuzt, wer und was er vereint mit usw. erschien mein Brötchen mit Urdacreme und karamellisierten Äpfeln.

Vorbereitungszeit: 00:30 Uhr
Kochzeit: 00:20 Uhr
Gesamtzeit: 01:00 Uhr
Anzahl der Portionen: 12
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten mit Urda-Creme und karamellisierten Äpfeln gerollt:

  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 350 Gramm süßer Kuh-Urda
  • 400 Gramm Schlagsahne
  • 80 Gramm Puderzucker
  • von 1 Orange schälen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

karamellisierte Äpfel:

  • 2 große, saure Äpfel mit hartem Fruchtfleisch
  • 1 Esslöffel Rosinenspitze (optional)
  • Saft von 1 Orange
  • 30 Gramm Butter
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel geriebener Zimt

Zubereitung der Rolle mit Urda-Creme und karamellisierten Äpfeln:

1. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 Grad Celsius. Ein Blech mit Backpapier tapezieren. In eine große Schüssel alle 4 Eier, Salzpulver und Zucker geben und mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit zu einer dicken Creme verrühren. Fügen Sie das Mehl und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie sorgfältig, wobei Sie die Zusammensetzung mit einem breiten Spatel permanent vom Boden der Schüssel an die Oberfläche heben, während sich die Schüssel ständig dreht. Ich habe das Eiweiß nicht zuerst geschlagen, weil die Oberseite der Eier, die aus Vollschaum sind, mir elastischer erscheint. Die Masse in das vorbereitete Blech gießen und nivellieren, dann 10-12 Minuten backen, nur bis ein im Teig steckender Zahnstocher sauber herauskommt.

Das Backblech heiß rollen, entweder in einem Handtuch, wobei das Handtuch vollflächig mit 2 EL Kristallzucker bestreut werden muss, sonst klebt die Rolle beim Abkühlen am Handtuch fest, oder im Backpapier in das es gebacken wurde. , das sich zuerst vollständig löst, dann die Arbeitsplatte wieder auf das Papier legen und fest rollen.

2. Während die Arbeitsplatte abkühlt, kümmern wir uns um die Sahne: Schlagen Sie die Sahne hart auf. Die durch ein Sieb gegebene, möglichst feine Urda, Puderzucker, Orangenschale und Vanilleextrakt dazugeben. Mit dem Mixer kurz homogenisieren und fertig ist die Sahne (bei feinem Ricotta, out of the box, muss nicht gesiebt werden).

3. Äpfel schälen und Kerne schälen und in Würfel mit einer Seitenlänge von ca. 1 cm schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Äpfel und den braunen Zucker hinzufügen, dann den Orangensaft, die Rosinen und den Zimt. Kochen Sie die Äpfel, bis sie weich und goldbraun sind und die Sauce eindickt. Nachdem sie fertig sind, geben Sie die Äpfel in ein Sieb, um den Sirup abtropfen zu lassen. Abkühlen lassen.

4. Optional kann aus dem konservierten Sirup eine dicke Sauce zubereitet werden, indem 100 ml hinzugefügt werden. Schlagsahne und 2 EL brauner Zucker. Kochen, bis es eindickt und beiseite stellen.

5. Rolle ausrollen und mit 2/3 der Urda-Creme füllen. 2/3 der karamellisierten Äpfel bestreuen und den Kuchen mit der Füllung darin einrollen. Mit einem Drittel der eingemachten Sahne auffüllen und mit den restlichen karamellisierten Äpfeln dekorieren. Wenn Sie auch die Karamellsauce zubereitet haben, können Sie die Rolle damit bestreuen.

Die Rolle in den Kühlschrank stellen und kalt servieren. Wer mag, kann noch etwas Karamellsauce auf den Teller geben und mit Minzblättern dekorieren.


Habe ich dich dazu gebracht, es zu wollen? Wenn ja, kann ich es kaum erwarten, dass Sie es vorbereiten und mir sagen, wie Sie es gemacht haben. :)


Hühnerrolle gefüllt mit Pistazienbutter und Spargel - Rezepte

Das Gute an diesem Rezept ist, dass wir es abwechslungsreich gestalten und viele Variationen machen können.

Wir können Hühnchen durch Gänsebrust, Kalb- oder Schweinefleisch ersetzen und können alles, was wir haben, in den Kühlschrank stellen: Pestosauce, getrocknete Tomaten, Schinken, Käse usw.
Diesmal schlage ich eine "à l'italienne"-Version mit Mozzarella, Salat und Kirschtomaten vor.
Sie können die Brötchen mit Räucherspeck "einkleiden". aber das ist ein anderes rezept :).


Zubereitungsart:
Wir bereiten die Knoblauchbutter zu.
Schäle den Knoblauch. Knoblauch mit Butter und Petersilie mischen. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Abkühlen lassen.

Die Hähnchenbrust wird mit einem Messer über die gesamte Länge geschnitten, um eine dünne Scheibe zu erhalten.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Den Mozzarella über die gesamte Länge mit einem Handtuch abwickeln und auf die 2 geschnittenen Kirschtomaten legen.

Mit Salat auf der ganzen Oberfläche abschließen.

Legen Sie die reservierte Knoblauchbutter über jede Rolle.

Die Form mit Alufolie abdecken und 40 Minuten bei 200°C backen.

Nach 20 Minuten die Alufolie entfernen und die Rollen bräunen lassen.

Ab und zu mit Soße einfetten.

Das Hackfleisch darf nicht roh sein.

Die Rollen herausnehmen und abkühlen lassen.

2 Kommentare:

garantiertes Rezept bucataras.ro
http://www.bucataras.ro/retete/rulada-de-pui-cu-mozzarella-78738.html

garantiertes Rezept bucataras.ro
http://www.bucataras.ro/retete/rulada-de-pui-cu-mozzarella-78738.html


Hühnerrolle mit Schinken, Champignons und Käse

Im Vergleich zu anderen Möglichkeiten um das fleisch zuzubereiten, ist das brötchen etwas aufwendiger, aber die wirkung ist dem aufwand angemessen. Nehmen wir konkret dieses Rezept für Hühnchenbrötchen mit Füllung aus rohem getrocknetem Schinken, gehärteten Pilzen und Käse (geräuchert, aber ein einfaches funktioniert). Ich hätte Hühnchen, Schinken und Champignons sehr gut aus der Pfanne nehmen und mit einer Scheibe geschmolzenem Käse darüber servieren können. Es wäre schnell und lecker gewesen. Aber das Brötchen ist nicht nur lecker, sondern auch attraktiver und eignet sich somit eher für einen Tisch mit anspruchsvolleren Gästen. Außerdem behält das Fleisch durch das Rollen um die Füllung seine Saftigkeit und man erhält eine interessante Geschmacksmischung. Es ist wie ein gefülltes Bonbon: Von außen erkennt man nicht, was es enthält, aber beim Zubeißen entdeckt man mit Freude und Überraschung eine köstliche Kombination.

Damit die Rolle richtig herauskommt, brauchst du eine Hähnchenbrust (auch Pute) ohne Haut und ohne Knochen, die du durch Schneiden und anschließendes Schlagen mit dem Hammer verdünnen kannst. Was den Schinken angeht, empfehle ich einen roh getrockneten. Wenn Sie ihn nicht finden, können Sie Speck verwenden, aber noch roh getrocknet, nicht gekocht, wie er hier allgemein zu finden ist. Schließlich habe ich Pleurotus-Pilze verwendet und finde, dass ihre Textur für dieses Gericht genau richtig ist, aber man kann mit anderen Worten Champignons sagen. Ein letztes Detail ist das Rezept aus dem Magazin & #8220Ioana & #8211 Secrets of the kitchen & #8221.

Zutaten (für 6 Portionen):
& # 8211 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut 3 Hälften (800 g)
& # 8211 Pleurotus-Pilze 350 g
& # 8211 Rohschinken 6 Scheiben (80 g)
& # 8211 Räucherkäse 6 Scheiben (170 g)
& # 8211 Öl 4 EL
& # 8211 Hühnersuppe 400 ml
& # 8211 Salz, gemahlener Pfeffer

Die Champignons waschen, gut mit Wasser abwischen (mit Küchenpapier abtupfen) und in Streifen schneiden. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons anbraten. Mit einer Prise Salz und etwas gemahlenem Pfeffer bestreuen. Nehmen Sie eine Hähnchenbrust, legen Sie sie auf einen großen Zerkleinerer und schneiden Sie sie so, dass Sie sie wie ein Buch öffnen. Decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und schlagen Sie es sehr gut, bis es dünn ist und eine gleichmäßige Dicke von etwa einem halben Zentimeter erreicht (die Folie hat die Aufgabe, die Küche vor Spritzern zu schützen :)). Mit etwas gemahlenem Pfeffer bestreuen und zwei dünne Scheiben Schinken, zwei Scheiben Käse und ein Drittel der gehärteten Champignons darauflegen. Fest aufrollen (auf der großen Seite) und mit Küchengarn festbinden. Mit den anderen beiden Hälften der Hähnchenbrust genauso verfahren.

Dann die restlichen 3 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die groß genug für die Brötchen ist. Die Brötchen von allen Seiten anbraten, dann die heiße Hühnersuppe aufgießen. Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen, dabei darauf achten, dass die Brötchen von Zeit zu Zeit gewendet werden. Sofort servieren und die Brötchen in Scheiben schneiden, zusammen mit einer Garnitur aus in etwas Butter sautiertem Gemüse. Wer es schneller haben möchte, kann auch eine Mischung aus Tiefkühlgemüse (Kartoffeln, Zucchini, Mais, rote Paprika und gelbe Bohnen) verwenden.

Kalorien: 254 kcal / 100 g (oder 421 kcal / Portion, keine Beilage!!).


ROLLE MIT LIMETTENCREME

Ich mag Brötchen wahnsinnig gerne und kann es kaum unterlassen, eines an einem Tag zu essen. Im Folgenden präsentiere ich mein Rezept für Brötchen mit Limettencreme, das ich noch nie probiert hatte, aber ich hatte seit einiger Zeit beschlossen, dass ich etwas Saures und sehr Duftendes möchte.

Zutat:

  • 3 Eier
  • 60gr. Kristallzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60ml. Öl
  • 100gr. Mehl
  • 5gr. Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 250ml. Milch
  • 1 + ½ Esslöffel Stärke
  • 1 Stk. Limette
  • 150gr. Butter

Ich beginne die Oberseite mit den 3 Eiern zuzubereiten, die ich mit Puderzucker und Vanillezucker vermische, bis sie weiß werden und ihr Volumen verdoppeln.

Ich füge das Öl in einer dünnen Linie hinzu und verarbeite dann langsam mit einem Spatel das Mehl und das Backpulver.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und das Brötchenblatt 15 Minuten im auf 190° vorgeheizten Backofen backen.

Wenn ich es aus dem Ofen nehme, decke ich es mit einem feuchten Tuch ab und drehe es auf einer Alufolie um. Ich entferne das Backblech, bestreue etwas Puderzucker mit Vanillegeschmack und rolle es auf einem Nudelholz, bis es genug abgekühlt ist.

Für die Sahne die beiden Eigelbe gut mit Puderzucker einreiben, den Saft einer Limette dazugeben, dann die Stärke einarbeiten und gut verrühren.

Ich erhitze die Milch und wenn sie kocht, gieße ich sie nach und nach über die Eimasse.

Ich bewege die erhaltene Zusammensetzung zurück in die Schüssel, in der ich die Milch erhitzt habe, und lasse sie bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren stehen, bis sie eindickt und kocht.

An dieser Stelle lösche ich das Feuer und streue fast die gesamte abgeriebene Schale aus einer Feile (ich behalte ein wenig und streue am Ende darüber). Mischen Sie einige Male, decken Sie die Creme mit einer Plastikfolie ab und lassen Sie sie fast eine Stunde lang abkühlen.

Um die Creme fertig zu stellen, reiben Sie die gesamte aus dem Kühlschrank genommene Butter gut ein, bis sie Raumtemperatur erreicht, fügen Sie die abgekühlte Creme hinzu und mischen Sie sie einige Minuten lang, bis sie fast wie ein ziemlich feiner Schaum ist.

Ich verteile die Creme gleichmäßig auf dem Rollenblatt und rolle sie dann vorsichtig mit Hilfe von Folie.

Durch die Limette, die ich heute hervorgehoben habe, habe ich ein sehr kühles Brötchen mit feinem Geschmack und einem ganz besonderen und zarten Aroma erhalten.


Hühnerrolle gefüllt mit Pistazienbutter und Spargel - Rezepte

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und leicht schlagen, die Scheiben auf eine rechteckige Folie (ca. 30x40 cm) leicht übereinander legen, Hackfleisch, Zwiebel, Petersilie, Senf, Sauerrahm, Salz und Pfeffer gut durchkneten. Die Hackfleischmasse wird gedehnt und eingeebnet.

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und flachklopfen.
Die Scheiben rechteckig (ca. 30x40 cm) leicht überlappend auf Klarsichtfolie darauflegen.Hackfleisch, Zwiebel, Petersilie, Senf, Schlagsahne, Salz und Pfeffer gut durchkneten.Die Fleischmasse darauf verteilen, glatt streichen.

Rollen Sie das Fleisch mit Folie ein.

Das Fleisch mit Hilfe der Klarsichtfolie zusammenrollen.

Die Rolle in der Form verteilen, mit Rippenscheiben belegen, den Wein einschenken und im Ofen bei 160-170 ° C 70-80 Minuten backen. Bei vorzeitiger Bräunung die Oberseite mit Alufolie abdecken. Zum Schluss die Alufolie entfernen und weitere 10-15 Minuten backen.

Die Roulade in eine Form geben, mit Bauchspeck Scheiben bedecken, Wein zugießen und in den Backofen bei 160-170 & # 176C 70-80 Minuten backen.Bräunt das Backgut zu schnell, die Oberfläche mit Alufolie zudecken.Anschließend nochmal 10-15 Minuten oh backen.

Als Beilage eignen sich Reis- oder Pasta- und Pilzsauce, aber auch gekochte oder gedünstete Kartoffeln mit Petersilie, Salat.

Als Beilage passen am besten Reis oder Nudeln und Champignons Sauce aber auch Salzkartoffel mit Petersilie, Salat.


Video: Vad gör du? vadå jag ville kolla lite