Neue Rezepte

Tim Tebow fegt New Yorker Restaurantszene und mehr Promi-News

Tim Tebow fegt New Yorker Restaurantszene und mehr Promi-News


Puh, bisher eine arbeitsreiche Woche in den Promi-News! Tim Tebow bekommt die Behandlung auf dem roten Teppich in New York, Tracy Morgan weiterhin besessen von Benihana, und anne Hathaway ist eine Crash-Diät, um so schnell wie möglich 15 Pfund zu verlieren.

Restaurant Buzz

• New Jets-Quarterback Tim Tebow aßen mit Freunden bei Philippe Chow in New York City, nachdem ich sie gesehen hatte Böse. Anscheinend wurde seine Anwesenheit sehr geschätzt, denn die Kellner benannten den Eckplatz in "TTT" oder "Tim Tebow Table" um, wenn man so will. [Zimbio]

Alicia Keys, Ehemann Schweizer Beatz, und Kuba Gooding Jr. kam heraus, um den 21. Geburtstag von Keys' Bruder Cole in NYCs SL zu feiern. [NY-Post]

• Verlobtes Paar Justin Timberlake und Jessica biel aßen im Tin Lizzy's in Atlanta, wo Timberlake den Taco "Southern Comfort" mit Hühnchen, Ziegenkäse, gebratenen Gurken und BBQ-Sauce bestellte. [Menschen]

• Das ehemalige japanische Restaurant Matsuri in New York hat Urinale versteigert, die einst von benutzt wurden Mick Jagger, John Krasinski, und Karl Lagerfeld [WSJ]

Tracy Morgan liebt sich selbst etwas Benihana. Der Komiker aß an einem Ort in NYC und servierte etwas Hackbraten, indem er "I Would Do Anything for Love" schmetterte. [TMZ]

• Richie Rich, Lisa Lampanelli, Alex McCord und andere teilen ihre liebsten Schwulenbars in NYC. [Gast eines Gastes]

Gesehen und gehört

• Vorbereitung auf ihre Rolle als Fantine im kommenden Les Miserables, anne Hathaway hat sich auf eine strikte 500-Kalorien-pro-Tag-Diät gesetzt. [E!]

Beyoncé bedeckte das März-Cover von Glamour Netherlands und gab zu, dass sie Pommes einfach nicht widerstehen kann. Wir auch nicht, B. [Fashion Gone Rogue]

• Chefredakteur der italienischen Vogue Franca Sozzani hielt diese Woche in Harvard einen Vortrag über Schlankheit und stellte fest, dass die Mode zu einem großen Teil für Essstörungen verantwortlich ist. [Vogue.IT]

• Nachdem sie sie „ein bisschen fett“ genannt hat, Karl Lagerfeld entschuldigte sich bei Adele der einzige Weg, den er kennt, indem er ihr einen guten Teil der Chanel-Frühjahrshandtaschenkollektion schickt. Karl, du kannst uns jederzeit fett nennen, wenn es heißt, 2,55 zu bekommen. [Modeologie]