Neue Rezepte

Ein perfekter Tag in Hongkong

Ein perfekter Tag in Hongkong


Es stimmt: Hongkong, oder „Duftender Hafen“, bietet Reisenden nonstop Intensität voller unruhiger Sehenswürdigkeiten, Gerüche und Geräusche in einem autonomen Gebiet, das niemals schlummert.

Es ist eine brillante Verschmelzung von Ost-trifft-West, Urban-trifft-Natur und Modern-meets-Antike, in die Sie sich verlieben werden, wenn Sie diese gegensätzlichen Erfahrungen ins Gesicht schlagen. Wenn Sie die Chance haben – und ich empfehle Ihnen dringend, eine zu verwirklichen, auch wenn es nur für einen kurzen Zwischenstopp oder für einen perfekten Tag ist – landen Sie im Pearl River Delta in Ostasien und sehen Sie selbst, warum Hongkong so berühmt ist seine atemberaubende, dichte Skyline; belebte Uferpromenade; effiziente, saubere und schnelle öffentliche Verkehrsmittel; Grünflächen; und weltoffene Metropole. Hongkong ist zu Recht die Perle des Orients, wenn man seine Traditionen, Menschen, Kunst, Kultur und das wahnsinnig köstliche Essen bedenkt.

Hier sind meine Empfehlungen, was Sie sehen, tun und essen sollten, wenn Sie nur 24 Stunden Zeit haben:

Wenn Sie am späten Abend ankommen, nehmen Sie den Hong Kong Airport Express – einen schnellen und günstigen Transport, der direkt vom Rollfeld nach Hong Kong Central führt. Das Four Seasons Hotel Hong Kong liegt direkt an den öffentlichen Verkehrsmitteln im IFC (International Finance Center) auf Hong Kong Island, im Herzen des Central District. Checken Sie hier ein und gönnen Sie sich die Jet Lag Solution-Massage, bevor Sie in Ihrem Victoria Harbourview-Zimmer abstürzen.

Wenn Sie hungrig sind, nutzen Sie das 24-Stunden-Zimmerservice oder den Frühling für die Executive Club-Annehmlichkeiten, die Frühstück (ein reichhaltiges und köstliches Buffet), Nachmittagstee, ein leichtes Abendessen sowie Cocktails und Snacks bis spät in die Nacht bieten .

Nach ein bisschen Schlaf früh aufstehen und loslegen. Besuchen Sie Lantau Island mit den öffentlichen MTR-Verkehrsmitteln und nehmen Sie die Ngong Ping 360-Seilbahn zum Big Buddha, auch bekannt als die Tian Tan Buddha-Statue. Auf der Fahrt nach oben erleben Sie einen Panoramablick auf den riesigen Bronzebuddha, das Südchinesische Meer und die sanften Hügel und Avocadoberge, die das Kloster Po Lin umgeben. Vegetarier und Gemüsefans kommen im Klosterrestaurant auf ihre Kosten, wo Sie verschiedene Nudelgerichte, Tofu-Pfanne, Frühlingsrollen, Bohnensuppen, Lotuswurzel-Sandwiches und kleine Kuchen bekommen.

Machen Sie eine Fahrt mit der Fähre zurück nach Central und fahren Sie zur Peak Tram, einer alten, historischen Standseilbahn, die Sie auf eine steile Fahrt von 1.300 Fuß zum höchsten Punkt Hongkongs bringt: The Peak. Oben angekommen, gibt es mehrere Einkaufs- und Essensmöglichkeiten, aber vielleicht möchten Sie dies überspringen und einen Naturspaziergang durch die üppige Landschaft unternehmen.

Es stehen mehrere Trail-Optionen zur Auswahl. Eine Möglichkeit besteht darin, die Lugard Road zu Fuß zu gehen, um einen herrlichen Blick auf Hongkong zu genießen, den Morning Trail hinunter zu gehen und dann über das Central Mid-Levels Escalator and Walkway System, die längste überdachte Outdoor-Rolltreppe der Welt (2.600 Fuß entfernt und 145 m von der Entfernung) nach Central zurückzukehren oben nach unten). Sie können der Hitze trotzen, indem Sie in eines der vielen Teerestaurants gehen, um einen traditionellen Eismilchtee, Zuckerrohrsaft, Salzsoda oder Kokosmilch zum Mitnehmen zu sich zu nehmen (und vielleicht auch ein paar Eierkuchen zu holen).

Eine Reise nach Hongkong erfordert einige ernsthafte Spaziergänge. Erkunden Sie die engen und verwinkelten Straßen im Central District und in SoHo und besuchen Sie PMQ, ein Mekka der Kreativ- und Designbranche, das als fantastischer Ort für Kunst, trendige Pop-up-Shops und großartige Restaurants dient. Es gibt auch den Man Mo-Tempel, einen Tempel aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, der entworfen wurde, um den Gott der Literatur und den Gott der Kampfkünste anzubeten; und Graham Street Market in der Nähe der Mid-Levels Escalator, dem ältesten und stimmungsvollsten Markt der Stadt, auf dem Sie das authentische Leben in Hongkong erleben können. Sie können neben Einheimischen frisches Gemüse, scharfe Meeresfrüchte und bunte Früchte, Weihrauch und chinesische Medizin kaufen.

Wenn Sie die Energie haben und in Hongkong das tun möchten, was Sie tun sollen, lassen Sie sich einen maßgeschneiderten Anzug (für Damen und Herren) anfertigen. Die Schneider fertigen Ihnen einen günstigen, schnellen und gut geschnittenen Anzug unter Berücksichtigung der kurzen Zeitfenster für Geschäfts- und Zwischenreisende. Sie sollten auch – wenn Sie alles von Ihrer Liste streichen möchten – eine Tour durch den Hafen auf einer traditionellen chinesischen antiken Dschunke mit leuchtend roten drachenähnlichen Segeln machen. Halten Sie unterwegs für einen schnellen Snack mit Dim Sum oder gedämpften Brötchen an.

Am Ende des Tages, wenn Ihre Füße müde sind und Sie bereit sind, Schluss zu machen, gönnen Sie sich ein Gourmet-Abenteuer mit Michelin-Bewertung. Das Four Seasons Hotel Hong Kong bietet das Zwei-Sterne-Caprice (überspringen Sie nicht die handwerklichen französischen Käse) sowie das weltweit erste authentische kantonesische Restaurant, das mit einer Drei-Sterne-Bewertung ausgezeichnet wurde, Lung King Heen.

Egal, ob Sie gehobene französische Küche oder preisgekrönte Dim Sum und Meeresfrüchte genießen möchten, das Four Seasons Hotel Hong Kong wird Sie begeistern.

Es gibt so viele Abenteuer in Hongkong zu erleben, und dies ist keineswegs eine vollständige Liste, aber hoffentlich werden Sie inspiriert, diesen Zwischenstopp zu verlängern – oder noch besser, ihn für mehrere Tage zu besuchen. Ein weiteres großartiges Datum über Hongkong ist, dass es ein Drehkreuz für weitere Reisen und Erkundungen in ganz Asien ist. Thailand, Vietnam, Taiwan, Philippinen, Japan – dort ist alles in Ordnung.

Planen Sie also … das Abenteuer wartet!


Schau das Video: Fail! Blonde hair Toner + Bleaching My Roots #hair #bleachingroots #fail #hairtoner #bleachblonde