Neue Rezepte

Zimtschnecken

Zimtschnecken


Teig: In einer Schüssel die Hefe mit etwas Zucker auflösen und ca. 100 ml warme Milch und etwas Mehl dazugeben. Maya muss wachsen. Nach dem Verdoppeln des Volumens das restliche Mehl, die Eier, das Salz, den in der restlichen Milch aufgelösten Zucker und die weiche Butter hinzufügen. Kneten, bis ein elastischer Teig entsteht. Mit etwas Öl einfetten und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Dann ein rechteckiges Blatt auf der Arbeitsplatte ausbreiten, nicht zu dick. Mit Butter einfetten und die Zimtmischung mit braunem Zucker bestreuen. Rollen Sie den Teig vorsichtig entlang der Länge und schneiden Sie mit Hilfe eines Fadens gleiche Stücke von 4-5 cm ab. Die Frikadellen werden liegend in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und 30 Minuten gehen gelassen und dann bei mäßiger Hitze ca. 25 Minuten gebacken.

Glasur: Ich habe Butter, Frischkäse und Zucker gemischt, bis eine feine Creme entstanden ist.

Karamell: In einem Topf schmelzen und wenn es kupferfarben wird, die Butter unter ständigem Rühren hinzufügen, dann die flüssige Sahne und etwa 5 Minuten kochen lassen. Die Stärke in etwas Schlagsahne auflösen und über das Karamell geben. Abkühlen lassen.

Wenn die Brötchen fertig sind, werden die Glasur und das Karamell und die gehackten Walnüsse so heiß darüber gerollt.


Sie verkaufen wie viele Kalorien & # 39 wert?

Cinnabon ist fast überwältigend beliebt, also reden wir über Zahlen.

Laut Nährwertangaben enthält einer ihrer Classic Rolls satte 880 Kalorien (und 37 Gramm Fett). Das sind viele Kalorien für eine Person. aber wie viele Brötchen essen die Leute überhaupt?

Esser sagt Thanksgiving ist eine der geschäftigsten Zeiten des Jahres in Cinnabon, zum Teil, weil all die Reisenden ein bisschen mehr ooey, klebrigen Komfort brauchen. Die Zahlen werden ohne Zweifel von all den Weihnachtseinkäufern unterstützt, die sich auf den Weg zu den ersten Angeboten der Saison machen, und sie alle arbeiten zusammen, um Cinnabon dabei zu helfen, 8.300 Zimtschnecken zu verkaufen jede Stunde während der Thanksgiving-Woche.

Rechnen Sie nach, und Sie werden feststellen, dass das an diesem Feiertagswochenende stündlich 7.304.000 Kalorien entspricht!

Erweitern Sie diesen Zeitrahmen auf das ganze Jahr, und die Zahlen werden noch verrückter. 2013 verkaufte Cinnabon rund 100 Millionen Rollen pro Jahr (via Bloomberg). Schneller Vorlauf bis 2017, und Guten Appetit sagt, dass diese Zahl auf satte eine Milliarde Rollen pro Jahr gestiegen ist. Das ist eine Menge Fett und Kalorien (und viele leckere Zimtschnecken).


Video: Cinnabon rolling