at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Granatapfel Panna Cotta

Granatapfel Panna Cotta



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 3 Esslöffel plus 2 Tassen Granatapfelsaft (wie Pom)
  • 2 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
  • Von 1 Orange schälen, mit Gemüseschäler in Streifen entfernt
  • 1/2 Tasse frischer Orangensaft

Rezeptvorbereitung

  • Sprühen Sie sechs 3/4-Tassen-Auflaufförmchen oder Vanillepudding-Tassen mit Antihaftspray ein. 3 EL Granatapfelsaft in eine kleine Schüssel geben. Streuen Sie Gelatine darüber; 10 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen 2 Tassen Granatapfelsaft, Zucker und die Schale in einem großen Topf bei starker Hitze erhitzen und den Zucker umrühren, um ihn aufzulösen. Kochen Sie, bis der Sirup auf 1 1/4 Tassen reduziert ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen.

  • Entfernen Sie die Schale aus der Pfanne; 1/3 Tasse Sirup in eine kleine Schüssel geben und für die Sauce aufbewahren. Fügen Sie die Gelatinemischung zum restlichen heißen Sirup in der Pfanne hinzu und rühren Sie, bis sie sich aufgelöst hat. Orangensaft und Schlagsahne hinzufügen, dann Buttermilch. Beanspruchung. Auf die vorbereiteten Auflaufförmchen verteilen. Kühlen bis zum Setzen, mindestens 4 Stunden oder über Nacht. Sauce separat abdecken und kalt stellen.

  • Führen Sie das Messer um den Rand der Auflaufförmchen herum; auf Platten umdrehen. Mit Soße beträufeln und servieren.

  • TEST-KÜCHENTIPP: Die Orangenschale nicht verschwenden: Sie ist eine attraktive Garnitur. Aus dem Sirup nehmen und abkühlen lassen, dann der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Werfen Sie es mit 3 Esslöffeln Zucker in eine kleine Schüssel; abdecken und kalt stellen.

Rezept von Bon Appétit Testküche,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 252,49 % Kalorien aus Fett 15,0 Fett (g) 4,23 Gesättigtes Fett (g) 2,63 Cholesterin (mg) 16,10 Kohlenhydrate (g) 51,97 Ballaststoffe (g) 0,11 Gesamtzucker (g) 50,98 Netto Kohlenhydrate (g) 51,86 Protein (g) 3,28Bewertungsabschnitt

Granatapfel Panna Cotta

Lychee Panna Cotta:
Öffnen Sie die Dose Litschis und gießen Sie die Litschis und den Sirup in eine Küchenmaschine. Verarbeiten, bis die Mischung glatt ist. Es werden immer noch kleine Stückchen Litschi-Fleisch und -Fruchtfleisch vorhanden sein. In einen Messbecher abseihen, bis 1 Tasse klare Flüssigkeit entsteht.

3 EL kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben und die Gelatine darüber streuen. Lass dich sitzen, während du den nächsten Schritt machst.

Litschi-Flüssigkeit, Sahne, Milch und Zucker in einem mittelgroßen Topf vermischen. Auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und gerade zum Kochen kommt.

Litschi-Mischung vom Herd nehmen und Gelatine hinzufügen. Rühren, bis die Gelatine vollständig geschmolzen und kombiniert ist.

Die Mischung auf die Gläser verteilen und mindestens 2 Stunden kalt stellen, bis sie fest ist.

Granatapfelgelee:
3 EL kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben und die Gelatine darüber streuen. Lass dich sitzen, während du den nächsten Schritt machst.

Granatapfelsaft und Zucker in einem mittelgroßen Topf mischen und auf mittlerer Stufe erhitzen, dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Fügen Sie Gelatine hinzu und rühren Sie, bis sie vollständig geschmolzen und kombiniert ist.

Vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Die Granatapfelmischung über die Panna Cottas gießen und etwa 2 Stunden kalt stellen, bis sie fest ist.


Top 10 Desserts für Granatapfel-Fans

Granatäpfel gehören zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt. Sie sind als herzgesunde Früchte bekannt, sie können uns beim Abnehmen helfen und sie haben auch entzündungshemmende Eigenschaften. Dies sind nur einige der Zutaten, die Sie beim Verzehr dieser Frucht erhalten, und wir müssen sagen, sie schmeckt auch köstlich!

Wie viele andere Früchte können Granatäpfel zur Zubereitung von Desserts verwendet werden. Sie können beim Kochen viele Möglichkeiten nutzen, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen zehn großartige Rezepte, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen. Ob mehr Kuchen oder Pudding, hier finden Sie Rezepte für jeden Geschmack!

1. Lychee und Granatapfel Panna Cotta

Die Panna Cotta ist eines der leckersten Desserts der italienischen Küche und wir empfehlen es unbedingt mit Granatapfelgelee zu probieren. Hier sind die Zutaten, die Sie für die Zubereitung benötigen: 1½ Teelöffel Gelatinepulver, 1 Tasse Granatapfelsaft und ½ Tasse Zucker. Für die Panna Cotta benötigen Sie 1 Dose (14 Unzen) Litschis in Sirup, 2 Teelöffel Gelatinepulver, 1 Tasse Sahne, 1 Tasse Vollmilch und 2 Esslöffel Zucker

2. Apfelmuskuchen mit Granatapfelglasur

Dieser Bundt Cake ist in einer Stunde fertig und ideal für alle, die ein Fan von feuchten, schwammigen Kuchen sind. Dieses ist eines der besten Desserts, das Zimt, Apfelmus und Granatäpfel enthält. Egal zu welcher Jahreszeit oder zu welchem ​​Anlass Sie kochen, dieser Kuchen wird das Richtige sein. Es dauert eine Stunde, bis alles fertig ist, und Sie erhalten 12 Portionen daraus, was es perfekt macht, wenn Sie Gäste erwarten oder sich etwas für die nächsten Tage sparen möchten.

3. Granatapfel-weiße Schokoladenmousse

Dieses Dessert ist eines der einfachsten auf der Liste und sicherlich einer der schnellsten Wege, um zu einem Dessert zu gelangen. Es ist in 15 Minuten fertig und benötigt nur wenige Zutaten – – 13,5 Unzen ungesüßte Kokosmilch, 3 Esslöffel Orangensaft, 1½ Teelöffel Vanilleextrakt, 5 Unzen Bio-Fair-Trade weiße Schokoladentafeln, gemahlener Zimt und ⅓ Tasse Granatapfelkerne. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kokosmilch 36 – 48 Stunden in den Kühlschrank stellen, bevor Sie die Mousse zubereiten, da die dünne Schicht oben auf der Milch für das Rezept benötigt wird.

4. Granatapfelrinde

Hier ist ein weiteres Rezept, das sehr einfach zuzubereiten ist und zudem sehr budgetschonend ist, da Sie nur drei Zutaten benötigen: 1 oz (30 g) geschmolzene und temperierte weiße Schokolade, 7 oz (200 g) geschmolzene und temperierte dunkle Schokolade , und 1/2 Tasse (125 ml) Granatapfelkerne bei Raumtemperatur. Da Sie für die Schokorinden frisches Obst verwenden, halten sie nicht lange.

5. Granatapfelkuchen

Dieser Kuchen sieht so gut aus, dass wir sofort Lust auf ein Stück davon haben. Es wird eine gute Wahl sein, wenn Sie es für Geburtstage oder andere Feiern vorbereiten. Es besteht aus weißem Schichtkuchen, Buttercreme und Belägen. Für den Tortenboden benötigst du 1 2/3 Tasse Kuchenmehl, 1 1/2 Tasse Kristallzucker, 1 EL Backpulver, 3/4 TL feines Meersalz, 10 EL ungesalzene Butter, in Esslöffel geschnitten, 4 große Eiweiße, 3/4 Tasse Vollmilch, 1 TL Vanilleextrakt und Schale von 1 Zitrone. Bei den Granatäpfeln können Sie der Buttercreme Saft hinzufügen, dies ist jedoch optional.

6. Himbeer-Granatapfel-Kuchen-Scheiben

Die Himbeer-Granatapfel-Kuchenstücke werden mit Kekskruste und viel Schokolade zubereitet! Sie sind ideal für alle Liebhaber des Frucht- und Schokoladenspiels. Dies ist ein veganes Rezept, aber jeder würde gerne mindestens ein Stück dieses Kuchens haben – es ist immer noch Schokolade, über die wir sprechen! Der Kuchen besteht aus drei Schichten – Kekskruste, Himbeer-Granatapfel-Schicht und Schokoladenglasur. Eine der besten Desserts, die Sie essen können, ist genau diese!

7. Granatapfel-Rosen-Baiser

Baiser sind eines der edelsten Desserts überhaupt. Sie schmecken nicht nur toll, sondern sehen auch noch so schön aus! Sie haben einen bestimmten Geschmack, weshalb sie nicht jedermanns Liebling sind (ein Hinweis auf Sie, Schokoladenliebhaber). Trotzdem sind sie definitiv einen Versuch wert, da Baiser wirklich einfach zuzubereiten sind. Sie benötigen 6 Eiweiß, 1 Esslöffel Maisstärke, 1 1/4 Tasse Zucker + 1 Esslöffel mehr, 1 Granatapfel, 1 Esslöffel Rosenwasser und 8 Unzen Schlagsahne.

8. Granatapfel-Pekannuss-Frühstücksparfait

Wenn Sie nach einer weniger schuldigen Vergnügensoption suchen, haben wir dieses Rezept im Angebot. Frühstücksparfaits sind super einfach zuzubereiten, da Sie keine Kochkenntnisse benötigen, um sie zuzubereiten. Es dauert buchstäblich 5 Minuten und vielleicht sogar noch weniger, und nur ein paar Zutaten – 1 Tasse griechischer Naturjoghurt, 2 EL Ahornsirup, 2 Tassen Hafer oder Müsli nach Belieben, 1/2 Tasse Granatapfelkerne und 1/ 4 Tasse halbierte Pekannüsse.

9. Kokos-Granatapfel-Schokoladen-Chia-Samen-Pudding

Chia-Pudding ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Auch wenn sie in veganen Restaurants immer serviert werden, sind die Chia Puddings so lecker, dass sie in vielen anderen Restaurants zum Genuss werden. Wenn Sie noch keinen ausprobiert haben, können Sie Ihren eigenen zu Hause zubereiten. Dafür benötigst du 2 Tassen Kokosmilch, 2 Esslöffel Ahornsirup, ½ Teelöffel reinen Vanilleextrakt und ½ Tasse Bio-Chiasamen. Du kannst ungesüßte Kokosraspeln, gehackte halbsüße Schokolade und Granatapfelkerne als Belag verwenden.

10. Cracker mit Frischkäse und Granatäpfeln

In 15 Minuten fertig, Sie werden diesen Cracker lieben, denn er ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Naschkatzen zu befriedigen! Außerdem sind sie nicht so kalorienreich wie ein Stück Schokoladenkuchen, sodass Sie diese als weniger schuldige Freuden betrachten können. Um das Dessert zuzubereiten, benötigen Sie 10 Cracker, 3/4 Tasse Philadelphia-Frischkäse, 1 EL. Honig und 3/4 Tasse Granatapfelkerne. Sie können diese auch als Fingerfood auf jeder Party servieren.


Rezepte für einen frühen Frühlingstag: Granatapfel Panna Cotta

Diese köstliche Panna Cotta vereint zwei großartige Zutaten, Granatapfel und Blutorangen @M. Becci

Der Frühlingsanfang lässt mich in jedem Winkel meiner Welt nach hellen, schönen, sonnendurchfluteten Farben verlangen. Und meine Küche ist keine Ausnahme. Von unserem lokalen Markt kehre ich mit vielen Granatäpfeln und einem ganz besonderen Leckerbissen nach Hause zurück, wenn verfügbar, Blutorangen: die letzte der Saison. Ihre leuchtenden Farben verleihen mir einen Hauch von Leben, während ich geduldig auf noch wärmere Tage warte.

Granatäpfel sind ein Grundnahrungsmittel in meiner Küche, wenn es auf dem Markt erhältlich ist. Diese leuchtend roten, wunderschönen Samen zieren alles, von meinen Cocktails über Schweinebraten bis hin zum Dessert. Ich erinnere mich lebhaft an das erste Mal, als ich in der Toskana einen Granatapfelbaum sah – und an den erstaunlichen Geschmack dessen, was in dieser prallen roten Frucht enthalten war. Um ein kleines Geheimnis zu verraten, wenn ich zum Abendessen alleine zu Hause bin, sitze ich manchmal mit einer riesigen Schüssel auf der Couch, um alle Säfte aufzufangen, und schäle und esse langsam einen zum Abendessen. Diese schönen kleinen Samen erhellen die dunkelsten Tage.

Granatapfelkerne haben die Farbe von Rubinen und in diesem Dessert vermischen sich ihre Knusprigkeit perfekt mit dem cremigen Abgang der Panna Cotta © Zaikina | Dreamstime.com

Hier habe ich sie mit einem der leckersten und einfachsten italienischen Desserts kombiniert – Panna Cotta. Ich habe zwei Chargen gemacht – eine in einem dunkleren Rot und eine in einem helleren Pink, um die Dinge ein wenig aufzumischen. Für eine alternative Version können Sie auch die beiden Farben in jede Servierschale schichten.

Genießen wir Blutorangen in diesem letzten Teil ihrer Saison: Sie schmecken köstlich mit Zwiebeln, einfach angerichtet mit gutem Olivenöl @ M. Becci

Mein anderer Leckerbissen – normalerweise im Winter, aber auch in diesen frühen Frühlingstagen, wenn sie zum letzten Mal in der Saison auf unseren Tischen landet – ist die Blutorange. Diese sizilianischen Schönheiten zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht, wenn unser lokaler Markt sie auf Lager hat. Es gibt nichts Schöneres als die Überraschung der Farbe in einer Blutorange – ihre Adern verlaufen von einem wunderschönen Karmesinrot bis zu einem tiefen, sonnenverwöhnten Orange. Jede Orange entspringt mit ihrem eigenen Farbwirbel wie ein feines Kunstwerk. Hier habe ich sie mit den einfachsten Salaten kombiniert – rote Zwiebeln, um gegen die Süße zu spielen, ein Schuss Olivenöl bester Qualität und eine einfache Prise Salz und Pfeffer. Sofortiger Sonnenschein auf einem Teller.


Granatapfel-Pannacotta
Für 6

Zutaten:
Für die rote Pannacotta:
•Granatapfelsamen
•2 ½ Tassen Granatapfelsaft, geteilt
•2 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
•1 Tasse Zucker
•1 1/2 Tassen Sahne
•½ Tasse Vollmilch (Vollmilch)

Für die rosa Pannacotta:
Granatapfelsamen
• 1/3 Tasse Granatapfelsaft
•2 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
•1 1/2 Tassen Sahne
•1 Tasse Zucker
•½ Tasse Vollmilch (Vollmilch)
•Zusätzliche Granatapfelkerne zum Garnieren
•Puderzucker zum Bestäuben

Diese köstliche Panna Cotta vereint zwei großartige Zutaten, Granatapfel und Blutorangen @M. Becci

Richtungen:
Machen Sie die rote Pannacotta:

In jede der drei kleinen Auflaufförmchen oder Dessertbecher (jeweils etwa 6 Unzen) ein paar Granatapfelkerne streuen.

Gib ½ Tasse Granatapfelsaft in eine kleine Schüssel. Die Gelatine über den Granatapfelsaft streuen. Beiseite stellen und blühen lassen.

Die restlichen 2 Tassen Granatapfelsaft in einen kleinen Topf geben. Fügen Sie den Zucker hinzu und erhitzen Sie ihn bei starker Hitze, rühren Sie die Mischung um, um den Zucker aufzulösen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und lassen Sie sie etwa 15 Minuten köcheln, bis sie auf etwa 1 ½ Tassen Flüssigkeit reduziert ist. Vom Herd nehmen und die Gelatinemischung hinzufügen. Rühren, bis es vollständig geschmolzen ist.

Sahne und Milch dazugeben. Zum Kombinieren gut umrühren. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf die Dessertbecher und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis sie fest ist.

Machen Sie die rosa Panna Cotta:
In jede der drei kleinen Auflaufförmchen oder Dessertbecher (jeweils etwa 6 Unzen) ein paar Granatapfelkerne streuen.

Gib 1/3 Tasse Granatapfelsaft in eine kleine Schüssel. Die Gelatine über den Granatapfelsaft streuen. Beiseite stellen und blühen lassen.

Sahne in einen kleinen Topf geben. Fügen Sie Zucker hinzu und erhitzen Sie ihn bei mittlerer Hitze, wobei Sie die Mischung umrühren, um den Zucker aufzulösen. Sahnemischung erhitzen, bis sie köchelt.

Von der Hitze nehmen. Die Granatapfel-Gelatine-Mischung einrühren und mischen, bis sie vollständig geschmolzen ist. Milch einrühren. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf die Dessertbecher und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis sie fest ist.

Sobald die Panna Cotta fest ist, mit Granatapfelkernen bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren!

Blutorangen sind wie ein Kunstwerk, mit ihrer Nuancenvielfalt und ihrem berauschenden Duft @ Michele Becci

Salat mit Blutorangen und roten Zwiebeln
Für 6

Zutaten:
•4-6 Blutorangen
•1 kleine rote Zwiebel
•Natives Olivenöl extra
•Grobes Meersalz
•Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen:
Die Orangen mit einem Schälmesser schälen. Entfernen Sie alles Mark. Schneiden Sie die Orangen quer in dünne Scheiben, etwa ¼ Zoll dick. Auf einer Servierplatte anrichten. Schäle die Zwiebel. Die Zwiebel längs halbieren. Die Hälfte der Zwiebel sehr dünn schneiden. Die Zwiebelscheiben über die Orangen streuen. Reservieren Sie die andere Hälfte für eine andere Verwendung.

Mit nativem Olivenöl extra beträufeln. Mit grobem Meersalz und einer gesunden Portion frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.
Aufschlag!

Con l’inizio della primavera, mi fa venire voglia di un colore luminoso, bello e pieno di sole in ogni angolo del mio mondo. E la mia cucina non fa eccezione. Torno a casa dal nostro mercato locale mit einem mucchio di melograni e di arance rosse, frutto molto speciale quando disponibile. I loro colori vivaci aggiungono un tocco di vita mentre aspetto pazientemente l’arrivo di giorni ancora più caldi.

I melograni sono un alimento base nella mia cucina ogni volta che sono disponibili al mercato. Quei semi rossi e splendenti abbelliscono ogni cosa, dai miei cocktail agli arrosti di maiale, ai dessert. Ricordo Vividamente la prima volta che ho visto un albero di melograno in Toscana – e il sapore incredibile di ciò che era contenuto in quel paffuto frutto rosso. Svelo un piccolo segreto: quando sono a casa da solo per cena, a volte mi siedo sul divano con un’enorme ciotola per raccogliere tutti i succhi, e lentamente ne sbuccio uno e me lo mangio per cena. Quei bellissimi piccoli semi illuminano il più scuro dei giorni invernali.

Qui li ho abbinati a uno dei più gustosi e semplici Dessert Italiani: la panna cotta. Ne ho fatta di due tipi: una rosso più scuro e una rosa più chiaro per mescolare un po’le cose. Per una versione alternative, si possono anche sovraporre i due colori nei piatti da portata.

L’altra mia delizia — solitamente invernale, ma che fa la sua ultima apparizione stagionale sulle nostre tavole proprio in questo periodo — è l’arancia rossa. Queste bellezze siciliane mi regalano un sorriso ogni volta che il mercato locale le ammucchia. Nicht c’è niente di simile alla sorpresa del colore di un’arancia sanguigna, le cui venature vanno da un bel cremisi ad un arancione scuro. Ogni arancia, con il suo turbinio di colori, è come una bella opera d’arte. Qui le ho abbinate alla più semplice delle insalate: cipolla rossa che contrata con la dolcezza delle arance, un filo d’olio d’oliva della migliore qualità e una semplice spolverata di sale e pepe. Un isttantaneo raggio di sole nel piatto.

Panna cotta al melograno
Pro 6 Personen

Zutaten:
Per la panna cotta rossa:
•Semi di melograno
•2 tazze e ½ di succo di melograno, divise
•2 Cucchiaini di Gelatine ohne Aromatizzata
• 1 Zucchero-Tazza
• 1 Tazza e 1/2 di panna intera
•½ tazza di latte intero

Per la panna cotta rosa:
•Semi di melograno
• 1/3 der Tazza di Succo di Melograno
•2 Cucchiaini di Gelatine ohne Aromatizzata
• 1 Tazza e 1/2 di panna intera
• 1 Zucchero-Tazza
•½ tazza di latte intero
•Ulteriori semi di melograno pro guarnire
•Zucchero in polvere per spolverare

Istruzioni:
Fare la panna cotta rossa:

In ognuno dei tre piccoli stampini o tazze da dessert (ca. 6 mal ciascuno), Mettere alcuni semi di melograno.

Versare ½ tazza di succo di melograno in una piccola ciotola. Distribuire la gelatine sul succo di melograno. Mettere da parte e lasciarla comporre.

Mettere le Rimanenti 2 tazze di succo di melograno in una piccola casseruola. Aggiungere lo zucchero e riscaldare a fuoco vivace, mescolando il composto per sciogliere lo zucchero. Ridurre il calore a medio basso e lasciar cuocere a fuoco lento fino a ridurlo a circa 1 tazza e ½ di liquido, circa 15 minuti. Togliere dal fuoco und aggiungere la miscela di gelatine. Mescolare fino a quando il tutto sarà completamente sciolto.

Aggiungere la panna e il latte intero. Mescolare bene pro combinare. Dividere la miscela in modo uniforme tra le tazze da dessert e conservare in frigorifero fino a quando non sarà soda.

Fare la panna cotta rosa:
In ognuno dei tre piccoli stampini o tazze da dessert (ca. 6 mal ciascuno), Spargere alcuni semi di melograno.

Versare 1/3 del succo di melograno in una piccola ciotola. Mettere la gelatine sul succo di melograno. Mettere da parte e lasciare gonfiare.

Mettere la panna in una piccola casseruola. Aggiungere lo zucchero e riscaldare delicatamente a fuoco medio, mescolando il composto per sciogliere lo zucchero. Riscaldare la panna fino a quando sarà cotta.

Rimuovere dal fuoco. Mescolare la miscela di gelatine di melograno und girare fino a quando sarà completamente sciolta. Mescolare nel latte. Dividere la miscela in modo uniforme tra le tazze da dessert e conservare in frigorifero fino a quando non sarà soda.

Una volta soda, cospargere la cima della panna cotta con semi di melograno. Spolverare con Zucchero a velo e servire!

Arance Rosse und Insalata di Cipolle Rosse
Pro 6
Zutaten:
•4-6 Arance Rosse
• 1 Piccola Cipolla Rossa
•Olio extravergine d’oliva
•Marino-Grezzo-Verkauf
•Pepe nero appena macinato

Istruzioni:
Sbucciare le arance con un coltello da cucina. Rimuovere tutto il midollo. Tagliare le arance trasversalmente in fette sottili, ca. ¼ di pollice spesse. Disporre su un piatto da portata. Sbucciare la cipolla. Tagliarla a metà longitudinalmente. Affettare sottilmente metà della cipolla. Spargere le fette di cipolla sulle arance. Mettere da parte l’altra metà per un altro uso.

Condire con olio extravergine di oliva. Cospargere con sale marino und pepe nero appena macinato. Servieren!


Kurkuma Panna Cotta mit Granatapfel und Orange

Frische Kurkuma verleiht Vanillepudding und Cremes einen zarten Geschmack und eine fast fluoreszierende Färbung. Die gelbe Farbe des Highlighters und die unerwartete Würze verleihen diesem oft eher langweiligen italienischen Dessert einen exotischen Farbton und Geschmack. (Sie können auch die geriebene Kurkuma essen, die von der ungefestigten Sahne abgesiebt wird, da sie durch den Honig in der Mischung süß wird. Dieses leckere Nebenprodukt ist im Grunde kandierte Kurkuma.)

In einer kleinen Schüssel die Gelatine über das Wasser streuen und beiseite stellen, bis das Wasser absorbiert und die Gelatine weich ist.

Währenddessen Sahne, Milch und Kurkuma in einem schweren Topf zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen, abdecken und 5 Minuten ziehen lassen. Die weiche Gelatine, den Honig und den Zucker einrühren und rühren, bis sie sich aufgelöst und vollständig eingearbeitet haben. (Wenn die Restwärme nicht ausreicht, um die Gelatine aufzulösen, rühren Sie die Mischung kurz bei schwacher Hitze um.)

Die Mischung in einen 1-Quart- oder größeren Messbecher abseihen und auf die Feststoffe drücken, um die gesamte Flüssigkeit freizusetzen. Entsorgen Sie die Feststoffe und stellen Sie die Sahnemischung beiseite, bis sie etwa 15 Minuten lauwarm ist. Joghurt dazugeben und glatt rühren.

Gießen Sie die Mischung in vier 1/2-Tassen-Auflaufförmchen, Schüsseln oder Gläser und kühlen Sie sie über Nacht. Panna Cotta nach Belieben aus der Form lösen und vor dem Servieren jeweils mit Orangen und Granatapfelkernen garnieren.


Rezept: Granatapfel Panna Cotta

Zutaten:

2 Tassen Klee Bio-Heavy Cream
2 Tassen Klee Bio-Vollmilch oder Buttermilch können verwendet werden
1/2 Tasse Zucker
2 Vanilleschoten halbiert
2 Päckchen Gelatine (je 1 Unze)
7 Esslöffel warmes Wasser
1 1/3 Tasse Granatapfelsaft (ungesüßt)
3 Teelöffel Gelatine
frische Granatapfelkerne

Sahne, Vollmilch, Zucker und Vanilleschoten in einen Topf mit schwerem Boden geben. Die Milch zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen. Beiseite legen.

In eine kleine Schüssel das warme Wasser gießen und die Gelatine darüber streuen. Beiseite stellen, bis sie etwa 7 Minuten weich sind.

Eine kleine Menge der heißen Sahnemischung in die Gelatine einrühren und gut verrühren.

Die restliche heiße Milch einsieben und verrühren, bis sie vollständig vermischt ist.

Gießen Sie in 8 Serviergläser, etwa 3/4 voll.

In den Kühlschrank stellen, bis sie fest ist, etwa 1 1/2 Stunden.

Den Granatapfelsaft bei mittlerer Hitze vorsichtig erwärmen, bis er sich warm anfühlt. Von der Hitze nehmen.

Gießen Sie 1/4 Tasse Saft in eine Rührschüssel und streuen Sie die Gelatine darüber. Mit einem kleinen Schneebesen gut vermischen, bis sich alles aufgelöst hat.

Restlichen Granatapfelsaft unterrühren.

15 Minuten ruhen lassen. Dann vorsichtig über die Oberseiten jeder Pannacotta gießen.


Zutatenliste

  • 1 1/3 C. Mandeln, blanchiert
  • 1/4 C Rohrzucker
  • 1/3 C. Mandeln, ungebleicht
  • 3 TBSP. von Maisstärke
  • 2 Granatäpfel
  • 1 Orange
  • Schatz
  • Agar-Agar
  • Birne

Methode

Die blanchierten Mandeln 2 Stunden in 2 Tassen Wasser einweichen, dann die Mandeln mit dem Wasser mischen. Abseihen, um 1 1/2 Tassen Mandelmilch zu erhalten. In einer kleinen Schüssel die Maisstärke in 1/4 Tasse Mandelmilch auflösen.

Restliche Mandelmilch mit Zucker und 2 Orangenschalen aufkochen, dann die Maisstärkemischung dazugeben und 2 Minuten andicken. Die Mischung auf 4 Tassen aufteilen und die „Panna Cotta“ 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen. 2 Granatäpfel auspressen, den Saft abseihen und 1/2 Tasse abmessen. Die Orange auspressen, den Saft abseihen und 1/3 Tasse abmessen.

Beide Säfte mit 1 Teelöffel Agar-Agar und 1 Teelöffel Honig in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze ausschalten und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Saft über die fertige Panna Cotta gießen. Im Kühlschrank eine halbe Stunde kalt stellen. Mit ein paar dünnen Birnenscheiben, geschälten Orangenspalten und den in Scheiben geschnittenen, ungebleichten Mandeln servieren.


Zutatenliste

  • 1 TASSE Sahne
  • 1/4 TASSE Grana Padano Käse, gerieben
  • 2 EL. von Weißwein
  • 2 EL. von Weißweinessig
  • 1/4 oz. von Blattgelatine
  • 6 geschälte Walnüsse
  • 1 Granatapfel
  • 1 Birne
  • 1 von Gewürznelke
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Methode

Um Panna Cotta mit Käse, Granatapfel und karamellisierten Birnen zuzubereiten, weichen Sie zuerst die Gelatine in kaltem Wasser ein. Die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Gelatine trockendrücken und mit dem Grana Padano in die Pfanne geben und bis zur Auflösung mit einer Prise Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Gut umrühren, dann in 6 Formen übertragen (wir haben 2 3/4" x 1 1/2" Ovale 3/4" tief verwendet, aber Sie können auch Einweg-Aluminiumformen verwenden und sie nur zu 1/3 füllen) und übertragen für mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank.

Granatapfel und Saft in einer Zitruspresse wie eine Orange halbieren, um 1/2-2/3 Tasse Saft zu produzieren, mit dem Wein, Essig und 4 TL Zucker in einen Topf geben, dann bei schwacher Hitze 10 Minuten reduzieren . Die Birne in Sechstel schneiden (nicht schälen), dann die Kerne entfernen und in einer Pfanne mit 1 EL Zucker, einer Prise Salz und einer Nelke 4 Minuten karamellisieren.

Panna Cotta aus den Formen nehmen, ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur weich werden lassen, dann mit den karamellisierten Birnenspalten, der Granatapfelreduktion und den zerkleinerten Walnüssen servieren.


Brooklyn Hausfrau

Es gab bestimmte Lebensmittel, denen ich beim Heranwachsen nie wirklich ausgesetzt war, Lebensmittel, die selbst als ich älter wurde, immer noch exotisch, ausgefallen und unerreichbar erschienen.

Selbst nachdem ich Kochkurse im College besucht und jahrelang in Restaurants gearbeitet habe, habe ich mich erst vor einigen Jahren wirklich wohl gefühlt, Avocados auszuwählen und zu kaufen. In Restaurants würde ich Guacamole genießen, aber ich war nie abenteuerlustig genug, um es selbst zu versuchen. Vor ein paar Jahren änderte sich plötzlich etwas, ein Paradigmenwechsel, wenn man so will, ein Avocado-Paradigma, und auf einmal kam die Avocado genauso mühelos in meinen Einkaufskorb wie ein Laib Brot oder ein Karton Eier.

In letzter Zeit hat sich auch mein Granatapfel-Paradigma geändert. Angefangen hat es mit einem Granatapfel-Dessert in einer Bäckerei in Williamsburg oder einem Salat mit Granatapfel zum Mittagessen auf der Arbeit, und dann kam eines Tages ein Granatapfel vom Markt mit nach Hause und ich musste herausfinden, wie ich die verdammten Kerne rausbekomme.

Meine Küche war ein Chaos, mit roten Spritzern an den Wänden und Samen, die über die Theken und den Boden verstreut waren, ich habe mir geschworen, das nie wieder zu tun.

Irgendwann habe ich einen Trick gelernt, wie man die Kerne herausbekommt, ohne die Küchendecke neu streichen zu müssen, und voila, Granatäpfel waren keine unheimlichen und exotischen Dinge mehr, die nur gegessen wurden, wenn andere Leute die Arbeit machten. Plötzlich waren sie zugänglich und vertraut, und obwohl sie nicht so oft mit nach Hause kommen wie Avocados, finden sie sich ab und zu in meinen Einkaufstüten wieder.

Wenn Sie noch keine gute Methode haben, um die Samen herauszuholen, oder Sie von Granatäpfeln eingeschüchtert sind, wie ich es früher war, suchen Sie nicht weiter! Es ist eigentlich viel einfacher, als Sie vielleicht denken.

Den Granatapfel halbieren – gerade durch die Mitte. Halten Sie eine Hälfte mit der Hand über einer großen Schüssel fest. Verwenden Sie mit der anderen Hand einen Holzlöffel, um der Außenseite mehrere gute, feste Schläge zu geben. Es kann etwas dauern, bis sich die Samen gelöst haben, aber sobald sie sich gelöst haben, fallen sie in die Schüssel heraus, ohne viel Saft zu verlieren. Sie müssen es drehen, um die Samen aus jedem Teil der Frucht zu entfernen, aber es ist wirklich nicht schwierig, unordentlich oder zeitaufwändig wie andere Methoden sein können. Einige der weißen Membranen können jedoch auch mit den Samen ausgeschlagen werden, also müssen Sie sie durchsuchen und entfernen.

Als ich überlegte, was ich meinem Mann zum Valentinstag machen könnte, brauchte ich nicht lange, um mich für eine Panna Cotta mit Granatapfelgeschmack zu entscheiden. Ich habe schon immer die seidenweiche Textur und die subtile Süße von Panna Cotta geliebt und dachte, Granatapfel wäre ein idealer Geschmack, um sich mit der würzigen Buttermilch zu kombinieren, die normalerweise in der traditionellen Panna Cotta enthalten ist.

Es mag schick oder pingelig erscheinen, aber ich verspreche, dass die Herstellung von Panna Cotta wirklich ganz einfach ist. Es ist im Grunde wie ein Pudding oder Pudding, der eher mit Gelatine als mit Eiern oder Maisstärke verdickt ist. Wenn Sie Wackelpudding machen können, können Sie Panna Cotta machen. Der schwierigste Teil dieses Rezepts ist die Reduzierung des Granatapfelsirups, was eigentlich gar nicht so schwierig ist.

Dieses Dessert ist wunderbar würzig, wunderschön blassrosa und perfekt leicht und zart. Granatapfel und Orange sind die perfekte herbe und süße Ergänzung zur würzigen Buttermilch, und die schwere Sahne sorgt für einen reichhaltigen cremigen Geschmack und eine samtig-weiche Textur. Da ich meine Desserts normalerweise dezent gesüßt mag, servierte ich dies mit einem Hauch reservierten Granatapfelsirups, aber wenn Sie süßere Desserts bevorzugen, gießen Sie ihn einfach dick auf! Die Textur einer guten Panna Cotta sollte nicht wackelig oder gallertartig wie Wackelpudding sein, sondern seidig und fast gerade noch fest. Dieses Rezept enttäuscht in dieser Hinsicht nicht. Ein paar frische Granatapfelkerne darüber sorgen für eine strahlende Frische, eine schöne Textur und eine schöne rubinrote Farbe.

Granatapfel Panna Cotta

Erdnuss- oder Pflanzenöl
3 Esslöffel plus 2 Tassen Granatapfelsaft
2 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
3/4 Tasse plus 2 Esslöffel Zucker
Von 1 Orange schälen, mit Gemüseschäler in Streifen entfernt
1/2 Tasse frischer Orangensaft
3/4 Tasse Schlagsahne
1 1/4 Tassen Buttermilch
eine Handvoll Granatapfelkerne zum Garnieren

Öle sechs 3/4-Tassen-Auflaufförmchen, Vanillepudding-Tassen oder Silikonformen mit einem Papiertuch leicht ein. 3 EL Granatapfelsaft in eine kleine Schüssel geben, Gelatine darüberstreuen und 10 Minuten ziehen lassen. Restliche 2 Tassen Granatapfelsaft, Zucker und Orangenschale in einem großen Topf bei starker Hitze unter Rühren erhitzen, um den Zucker aufzulösen. Kochen Sie, bis der Sirup auf 1 1/4 Tassen reduziert ist, ungefähr 20 Minuten oder so. Ich fand es hilfreich, einen hitzebeständigen Messbecher mit Sieb (um die Orangenschale aufzufangen) neben dem Herd zu halten, um zu überprüfen, wie stark der Sirup reduziert wurde. Sobald auf 1 1/4 Tassen reduziert, Orangenschale entfernen. Reservieren Sie 1/3 Tasse des Sirups als Saucenabdeckung und kühlen Sie sie ab.
Fügen Sie die Gelatinemischung zum restlichen heißen Sirup in der Pfanne hinzu und rühren Sie gut um, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Orangensaft und Schlagsahne, dann Buttermilch unterrühren. Die Mischung abseihen, um Klumpen oder Buttermilchfeststoffe zu entfernen. Auf die vorbereiteten Auflaufförmchen verteilen. Kühlen bis zum Setzen, mindestens 4 Stunden oder über Nacht.

Führen Sie das Messer um den Rand der Auflaufförmchen herum, um sie auf die Teller zu legen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sie herauszubekommen, müssen Sie die Auflaufförmchen möglicherweise einige Sekunden lang unter warmem Wasser halten. Mit Sauce beträufeln, mit ein paar Granatapfelkernen bestreuen und servieren.


Rezept: Granatapfel-Panna Cotta auf Lebkuchen

Diese Woche interviewt Laura Avery im Market Report Robert Wemischner, Lebensmittelautor und Back- und Konditorlehrer am Los Angeles Trade Technical College. Sein neuestes Buch ist The Dessert Architect.

In dieser Saison hat Robert Granatäpfel in einer Granatapfel-Panna Cotta auf einem Lebkuchen-Kuchen. Lesen Sie unten für das Rezept.

Granatapfel-Panna Cotta auf einem Lebkuchen-Kuchen

Ein cremiger Desserttraum an sich, Panna Cotta braucht nur wenige Zutaten und sehr wenig Vorbereitungszeit. Aus dem Italienischen für „gekochte Sahne“ kann dieses Gelatine-Set-Dessert die Grundlage für viele Variationen sein. Hier füge ich der Mischung etwas abgefüllten Granatapfelsaft hinzu und reduziere dann zusätzlichen Saft zu einer Glasur. Auf einer Runde würzigen Lebkuchen und garniert mit den Kernen des Granatapfels, diesen rubinfarbenen Juwelen, die gleichzeitig saftverpackt und knusprig sind, ist diese Version ein saisonales Dessert, das als passender Abschluss des Thanksgiving dienen würde oder Weihnachtsfeier steht bevor. Die Lebkuchenbasis kann entweder nach dem untenstehenden Rezept zubereitet oder in einer örtlichen Bäckerei gekauft werden.

3 t. geschmacksneutrales Gelatinepulver (oder 2-2/3 Blatt Gelatine)

2,5 T. (1,1 ozs.) Kristallzucker

1/2 c. (4 oz.) Granatapfelsaft

Formen vorbereiten. Verwenden Sie 4 runde Metallringe mit einem Durchmesser von jeweils 3 Zoll und einer Höhe von etwa 1 Zoll. Linie mit Acetatstreifen. Wickeln Sie den Boden jeder Form fest mit Plastikfolie ein, um zu verhindern, dass die Mischung während des Aushärtens heraussickert. Stellen Sie die vorbereiteten Formen auf eine ebene Blechpfanne und stellen Sie die Form dann vor der Verwendung für etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank. Dadurch werden die Pfanne und die Formen gekühlt, um ein schnelles Abbinden an den Rändern und am Boden jeder Form zu gewährleisten.

Nun die Panna-Cotta-Mischung wie folgt herstellen:

Wenn Sie Gelatinepulver verwenden, streuen Sie es über 5 T kaltes Wasser in einen mikrowellengeeigneten Behälter. Mischung umrühren und dann in die Mikrowelle stellen. Erhitzen Sie, um Gelatine bei hoher Hitze etwa 30 Sekunden lang zu schmelzen. Rühren Sie um und kehren Sie bei Bedarf in die Mikrowelle zurück, indem Sie die Mischung in 5-Sekunden-Schritten erhitzen, bis sie vollständig klar ist. Es dürfen keine Körnchen ungelöster Gelatine erscheinen. Beiseite legen.

If using sheet gelatin, soak the sheets in enough ice water to cover them until softened. This process is called blooming the gelatin. When soft, remove the gelatin from the water, squeezing out excess water. Beiseite legen.

Bring the cream to the boil. Add sugar and stir to dissolve. Add the melted (or bloomed) gelatin to the hot cream and sugar mixure and stir to be sure it is well dispersed and dissolved. The gelatin should melt immediately. Add the pomegranate juice and stir to blend. Transfer the mixture to a vessel such as a measuring cup or other container with a spout and carefully pour into the prepared molds. Place into the refrigerator without spilling and allow to set at least 2 hours (cover if you wish to hold the panna cottas overnight before serving).

To make the pomegranate sauce, reduce the remaining pomegranate juice by placing in a heavy saucepan. Cook over high heat to reduce. Watch carefully. The juice should thicken to the consistency of maple syrup. When it does, remove from the heat immediately and then cool it by transferring it to a bowl set over a bowl of ice water. Once cool, transfer the syrup to a container with a tight-fitting lid and store in the refrigerator until ready to serve the dessert.

Make the Gingerbread cake, if desired, as follows:

Yield: 1 8 x8 inch square of cake, finished height about 1 inch

Generous 3/4 cup of all-purpose flour

Generous 1/2 t. Backsoda

Generous pinch of table salt

1/4 c. (approximately 3 ozs.) light molasses

1/4 c. (approximately 1-3/4 ozs.) granulated sugar

2 T. melted unsalted butter

Spray an 8 inch x 8 inch square pan with pan release spray. Line the bottom of the pan with parchment paper. Lightly spray the paper and set the prepared pan aside.

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Sift first seven ingredients together. In a bowl, using a whisk, mix the remaining ingredients until blended. Add the sifted dry ingredients to this mixture, stirring just until evenly moistened. There should be no undissolved flour but do not overwork this mixture which would result in a tough cake. Scrape the mixture into the prepared pan, smoothing the top of the batter as much as possible.

Bake in the middle of the preheated oven for approximately 30 minutes. When done, the top of the cake should spring back. To confirm that the cake is done, insert a skewer or the point of a small thin knife into the center of it. The skewer or knife should come out clean. When the cake tests done, remove the cake from the oven to a cooling rack and allow to cool to room temperature.

To assemble the dessert:

Carefully remove the acetate strips from the inside of each panna cotta mold. Gently remove the plastic wrap from the bottom and sides of the molds. Using one of the now empty and cleaned molds, cut the Gingerbread Cake into 4 rounds, one for the base of each dessert. Set the cake rounds aside. (Use the leftover cake for the basis of another dessert. Here’s just one idea: Layer a relatively thin lemon curd with the cake. Top with softly whipped cream and serve.)

Place the cake rounds on each of four plates. Brush each cake round with a bit of the reduced pomegranate juice. Place one unmolded panna cotta on each cake round. Scatter some pomegranate arils over each dessert as pictured. Spoon or drizzle the remaining pomegranate syrup over each dessert, surrounding the cake and panna cottas, or as desired.

Hey! Did you enjoy this piece? We can’t do it without you. We are member-supported, so your donation is critical to KCRW's music programming, news reporting, and cultural coverage. Help support the DJs, journalists, and staff of the station you love.


Schau das Video: Peach Panna CottaHidaMari Cooking