Neue Rezepte

Hausgemachtes Minz-Schokoladeneis-Rezept

Hausgemachtes Minz-Schokoladeneis-Rezept


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Gefrorene Desserts
  • Eis
  • Schokoladeneiscreme

Das einfachste und leckerste hausgemachte Minz-Schokoladeneis-Rezept! Es ist eifrei, mit gesüßter Kondensmilch angedickt und muss nicht gekocht werden.

12 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 475ml Schlagsahne
  • 1 (400ml) Dose gesüßte Kondensmilch
  • 240ml Milch
  • 1 Teelöffel Minzextrakt
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 340g dunkle Schokoladenstückchen

MethodeVorbereitung:10min ›Extra Zeit:2h40min Einfrieren › Bereit in:2h50min

  1. Sahne, gezuckerte Kondensmilch, Milch, Minzextrakt, Vanilleextrakt und Schokoladenstückchen in einer Schüssel gleichmäßig verrühren.
  2. Gießen Sie die Mischung in eine Eismaschine und frieren Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers ein, bis sie weich gefroren ist. Übertragen Sie Eiscreme in einen Behälter mit Deckel; Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und versiegeln. Für beste Ergebnisse vor dem Servieren mindestens 2 Stunden oder über Nacht im Gefrierschrank lagern.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(16)

Bewertungen auf Englisch (14)

von pomplemousse

Sehr einfaches und anständiges Minz-Schokoladeneis. Ich habe frische Minze verwendet, da wir gerade jede Menge davon haben, und gehackte Schokolade von einem Schokoriegel. Hubs hatte zwei Portionen davon. Mir hat es auch gefallen. Wir waren anfangs skeptisch, dass das alles in unsere KA-Eisschale passt, aber es passte ganz gut und härtet zu einem schönen Eis aus. Wir haben die Schokolade erst nach etwa 3/4 des Gefrierprozesses hinzugefügt. Danke für das Rezept!-04. August 2013

von LaLeeRu

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um ein Eierpudding-Eis zuzubereiten, dann ist dies ein wirklich anständiges Rezept, das in Sekundenschnelle aufgeschlagen ist und die Konsistenz und den Geschmack eines Eis hat, das gut schmeckt! Ich habe dieses Rezept mehrmals verwendet. Einmal genau wie geschrieben, ein anderes Mal mit zerbrochenen Oreo-Keksen statt Schokostückchen und zuletzt habe ich die Eiscremebasis verwendet und statt Minze Lavendelextrakt hinzugefügt und Lavendelblüten über Kugeln Eiscreme gestreut, um einen schönen Lavendel zu machen Eis. Alle Versionen waren beeindruckend und haben allen Spaß gemacht!-07 Jun 2014


Minz-Schokoladeneiscreme

Als ich in der High School war, hatte ich so ziemlich den besten Job aller Zeiten. Ich arbeitete in einer Eisdiele, die hausgemachtes Eis servierte. Früher habe ich hinten gearbeitet und Charge für Charge Eis gemacht. Die Leute haben mich immer gefragt, ob ich das Eis satt habe. Ehrlich gesagt, nicht ein einziges Mal. Ich könnte es den ganzen Tag essen, jeden Tag. Ich habe dort 7 Jahre gearbeitet und es jeden Tag gegessen. Die Besitzerin, Marlene, war eine der nettesten und liebevollsten Menschen, die ich kennengelernt habe. Es gab ein paar Mädchen im Teenageralter, die im Laden arbeiteten, und sie hörte uns immer zu, wie wir uns über unsere Eltern und unsere Freunde beschwerten, und sie gab immer gute Ratschläge. Sie hatte einen bösen Sinn für Humor und konnte mich leicht erröten lassen. Sie ist vor einigen Jahren verstorben und denkt oft an sie. Sie hatte so einen Einfluss auf mein Leben.

Während der Arbeit bei Penguins (ist das nicht ein süßer Name für eine Eisdiele?) gab es viele Diskussionen über Minz-Schokoladeneis. Wir hatten Hunderte von Geschmacksrichtungen und entwickelten ständig neue Rezepte und Möglichkeiten, Rezepte zu verbessern, aber Minz-Schokoladenstückchen waren nie ganz richtig. Die Leute haben sehr starke Meinungen darüber, wie Minz-Schokoladeneis sein sollte. Manche wollen es grün, manche wollen es weiß. Einige wollen große Schokoladenstückchen, während andere Schokoladenspäne wollen. Das Problem, das ich denke, ist das Aroma, das wir verwendet haben, war künstlich. Als ich einen Minz-Schokoladenchip mit echter Minze hatte, änderte sich mein Leben für immer.

Ich sah am Hofstand etwas Minze, auf die ich nicht verzichten konnte und brachte ein paar Büschel mit nach Hause und wusste nicht, was ich damit anfangen sollte. Ich habe das Rezept von David Lebovitz für Minz-Schokoladenchips gefunden und mich von ihm inspirieren lassen. Obwohl ich kein Eis mit Eiern mag, liebte ich die Idee, die Minzblätter in Sahne zu tränken. Aber was mich wirklich überzeugt hat, war die Art und Weise, wie er die Chips hinzufügte. Er fügte Ströme von geschmolzener Schokolade in Schichten hinzu, um die Splitter bittersüßer Schokolade zu erzeugen. Himmel. Wenn Sie den Eisportionierer durch das Eis stecken, können Sie hören, wie die Schokolade zerbricht. Oh. Mein. Gott.

1 1/2 Tassen Vollmilch
1 1/4 Tassen Zucker
3 Tassen Sahne
1 Esslöffel Vanille
2 Tassen frische Minzblätter
4 Unzen bittersüße oder halbsüße Schokolade

Bei mittlerer Hitze die Minzblätter mit der Sahne köcheln lassen. Sobald die Sahne heiß ist, die Hitze ausschalten und die Minze mindestens eine Stunde in der Sahne ziehen lassen.

Fügen Sie den Zucker und die Vanille hinzu, während die Mischung noch warm ist.

Fügen Sie die Milch hinzu.

Die Minzblätter abseihen.

Drücken Sie die Minzblätter mit einem Spatel, um den letzten Tropfen Minzigkeit herauszubekommen.

Die Eismischung für zwei Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Es hilft wirklich beim Einfrieren in der Maschine.

Gießen Sie die Mischung in die Eismaschine. Befolgen Sie die Anweisungen, die mit Ihrer Eismaschine geliefert wurden. Meiner braucht etwa 30-40 Minuten zum Einfrieren.

In der Zwischenzeit die Schokolade schmelzen. Sie könnten dies mit einem Wasserbad tun, aber die Mikrowelle ist meine bevorzugte Methode der Wahl, um Schokolade zu schmelzen. 30 Sekunden bei 50% Leistung. Nehmen Sie es heraus und rühren Sie um. In 15-Sekunden-Intervallen erneut kochen und umrühren, bis sie geschmolzen sind.

Dekorieren Sie Ihren Behälter im Jackson Pollock-Stil.

Etwa ein Drittel des Eises hinzufügen und die Schokolade darüber träufeln. Die Schokolade beginnt zu gefrieren, sobald sie auf das kalte Eis trifft. Seien Sie also großzügig mit Ihrem Schokoladen-Nieselregen.

Wiederholen Sie die Schichten, bis Sie kein Eis und keine Schokolade mehr haben.

Es wird sehr schwer sein, dies zu tun, aber Sie müssen es für weitere 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen oder bis es fest gefroren ist.

Ich habe das vielleicht für eine kleine Dinnerparty gemacht, die wir vor ein paar Nächten hatten.

Ich habe vielleicht auch hausgemachte Brownies gemacht, um unter dem Minz-Schokoladeneis zu sitzen. Vielleicht habe ich auch die super geheime Schokoladensauce meiner Mutter hinzugefügt, um obendrauf zu gehen.

Ich weiß mit Sicherheit, dass ich zu sehr damit beschäftigt war, mein Gesicht mit meinem Brownie-Eisbecher zu stopfen, um daran zu denken, ein Foto von allem zusammen zu machen. Hoppla. Sie hätten auch nicht daran gedacht, zur Kamera zu greifen. Ich weiß mit Sicherheit, dass ich nie wieder Minz-Schokoladeneis im Supermarkt kaufen werde. Das war unglaublich.


BRAUCHE ICH EINE EISMASCHINE?

Als Kind haben wir in den Sommermonaten immer selbstgemachtes Eis gemacht. Wenn ich als Erwachsene auf diese Familienaktivität zurückblicke, wird mir klar, wie viel Arbeit es für meine Eltern war!

Wir mussten die große Eismaschine herausholen. Es mussten &bdquobesondere&rdquo Zutaten eingekauft werden und die Herstellung des Eises selbst war dann sehr arbeitsintensiv.

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass die Zubereitung dieses einfachen hausgemachten Minzchip-Eisrezepts OHNE Eismaschine erfolgt! HURRA!

Die Zutaten sind ziemlich einfach und nichts Verrücktes wie Steinsalztüten!

Ich weiß, dass es aktualisierte Eismaschinen gibt, die die Arbeit ohne das Steinsalz erledigen, aber warum sollte ich meiner Speisekammer ein weiteres Gerät hinzufügen, wenn ich alles ohne eines machen kann??


Rezept für Minz-Schokoladeneiscreme

Minz-Schokoladeneis ist die Lieblingseissorte vieler Leute! Es gehört mir!

Tatsächlich ist Minz-Schokoladenstückchen die viertbeliebteste Eissorte in Amerika.

Hier ist eines meiner Lieblingsrezepte, um Ihren Gaumen zu verwöhnen!

Wenn wir bei mir zu Hause kein Eis mehr haben und nicht die Zutaten haben, um etwas Neues auszuprobieren – auf dieses Rezept greifen wir immer zurück.

Wir machen es immer wieder und werden nie müde.

Eine Anmerkung zum Pfefferminzextrakt

Aber wie bei vielen wunderbaren Dingen gibt es auch so etwas wie zu viel des Guten.

Das ist bei Pfefferminzextrakt definitiv der Fall.

Jeder Pfefferminzextrakt ist etwas anders. Manche sind stärker als andere.

Seien Sie also vorsichtig, wie viel Pfefferminzextrakt Sie hinzufügen.

Beginnen Sie mit einer kleineren Menge. Sie können jederzeit weitere hinzufügen.

Probieren Sie die Eisbasis, bevor Sie sie in Ihre Eismaschine geben, um zu sehen, ob Sie genug hinzugefügt haben.

Ich habe vorher zu viel Pfefferminzextrakt hinzugefügt und meine Kinder haben mich gefragt: "Warum schmeckt dieses Eis nach Zahnpasta?"


Rezept: Minz-Schokoladeneiscreme

Ja, ja, wir wissen das ist wie das vierte Eisrezept, das wir in den letzten ein oder zwei Monaten veröffentlicht haben, aber wir können es nicht ändern ’ wir lieben unsere Eismaschine und wir lieben frisches Eis. Unsere Bürokollegen fragten nach ihrem Lieblings-Minz-Schokoladenstückchen, einer Geschmacksrichtung, die normalerweise nicht in unserer Rotation enthalten wäre. Diese hausgemachte Version änderte dies jedoch.

Hausgemachtes Minzeis wird hergestellt, indem frisch gequetschte Minzblätter in Sahne eingeweicht und von der süßen Minze durchzogen werden. Es gibt nicht den scharfen, chemischen Pfefferminzgeschmack, den Sie in den grünen Sachen aus dem Laden finden – dieses Eis ist süß, duftend und pflanzlich.

Wir hatten erwartet, dafür eine sehr dunkle Schokolade zu verwenden, aber mit zwei Auswahlmöglichkeiten haben wir eine etwas hellere, süßere Schokolade bevorzugt. Wir haben eine El Rey 58,5% Schokolade – verwendet, dunkel, aber nicht übermäßig, mit starken fruchtigen Untertönen.

Minz-Schokoladeneiscreme
Zwei Liter

Etwa 3 Tassen frische Minzblätter
4 Tassen halb und halb (oder zwei Tassen Sahne und zwei Tassen Milch)
1 Tasse Zucker
Prise Salz
1 Teelöffel Vanille
4 Eigelb
6 Unzen dunkle Schokolade von guter Qualität

Die Minzblätter von den Stielen reißen und in eine Schüssel geben. Mit einem Stößel oder einem großen Löffel zerstoßen, bis sie einen blauen Fleck haben und ihren Duft abgeben.

Die Hälfte und die Hälfte, Zucker und Salz in einem schweren Topf bei mittlerer Hitze verquirlen. Erhitzen, bis es zu dampfen beginnt, dann herausnehmen, die Minzblätter hinzufügen und abdecken. Mindestens eine Stunde zugedeckt ziehen lassen – am besten zwei oder drei. (Sie werden das wieder aufheizen, sodass Sie sich keine Sorgen um Bakterien machen müssen.)

Nach ein paar Stunden die Minzblätter abseihen und kurz zum Köcheln bringen. Das Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen und eine Tasse Sahne hinzufügen. Alles zurück in den Topf geben und unter Rühren kochen, bis die Vanillesoße 170º bis 174ºF erreicht. Vanille einrühren. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und über Nacht kühl stellen.

Die Schokolade in Stücke und Flocken hacken. Beiseite legen.

Frieren Sie den Vanillepudding am nächsten Tag in Ihrer Eismaschine nach Anleitung ein und fügen Sie die Schokolade nach etwa der Hälfte hinzu. Eiscreme in eine Schüssel geben und mit Plastikfolie unter dem Deckel abdecken, der die Oberfläche der Eiscreme berührt, um die Bildung von Eiskristallen zu verhindern. Vor dem Servieren mindestens vier Stunden einfrieren.

Faith ist der Chefredakteur von Kitchn. Sie leitet das fabelhafte Redaktionsteam von Kitchn, um sich alles auszudenken, was Sie hier jeden Tag sehen. Sie hat Kitchn von Anfang an mitgeprägt und selbst über 10.000 Beiträge geschrieben. Faith ist auch Autor von drei Kochbüchern, darunter dem mit dem James Beard Award ausgezeichneten Das Küchen-Kochbuch, ebenso gut wie Backfreie Süßigkeiten. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei kleinen, eisbesessenen Töchtern in Columbus, Ohio.


Zutaten für Minz-Schokoladeneiscreme

Gelatine - Gelatine ist optional. Es dient als Stabilisator, was bedeutet, dass es hilft und verhindert, dass das Eis besonders schnell schmilzt. Und zweitens bilden sich bei der Herstellung von No-Churn-Eis Eiskristalle (was zu körniger statt cremiger Eiscreme führt). Um das zu verhindern, fügen wir Gelatine hinzu. Wenn Sie dieses Eis mit einer Eismaschine herstellen, ist das Hinzufügen von Gelatine natürlich nicht erforderlich, Sie können es jedoch hinzufügen, wenn Sie möchten. Ebenfalls, Anstelle von Gelatine können Sie auch Agar-Agar verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Gelatine durch 1 TL Agar-Agar ersetzen.

Minze - Verwenden Sie Pfefferminze, da sie einen kräftigen Geschmack (hoher Mentholgehalt) hat und ätherische Öle enthält, die unglaublich gut zu dunkler Schokolade passen. Daher verwenden Sie Pfefferminze am besten für süße Leckereien und Desserts. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Minzblätter verwenden, da Minzdämpfe dazu neigen, bitter zu sein.

Schlagsahne - Macht das Eis cremiger.

Milch - Vollmilch ist der richtige Weg.

Dunkle Schokolade - Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dunkle Schokolade zu verwenden. Milchschokolade funktioniert in diesem Rezept nicht, also stellen Sie bitte sicher, dass Sie 70% dunkle Schokolade von bester Qualität erhalten.

Salz - Verstärkt den Geschmack von dunkler Schokolade. Fügen Sie eine kleine Menge Salz hinzu. Meersalz ist unser Favorit.

Zucker - Verwenden Sie normalen weißen Kristallzucker. Ersetzen Sie es nicht durch andere Süßstoffe.


Erinnerungen an hausgemachtes Eis

Als ich im sonnigen Südkalifornien aufgewachsen bin, habe ich so schöne Erinnerungen an meine Mutter und meinen Vater, die viele Sorten hausgemachtes Eis für unsere Familie und Freunde zubereitet haben, als besondere kalte und cremige Leckerei in der HITZE des Sommers. Damals war mein Vater derjenige, der die alte hölzerne Eismaschine mit der Hand ankurbelte und dann das fertige Eis und den Behälter vorsichtig in viele Handtücher usw. wickelte, um es gefroren zu halten, während es etwas fester wurde.

Wir standen herum, schwindlig vor Aufregung und leckten uns die Lippen in gespannter Erwartung des gefrorenen Leckerbissens, das uns bald serviert werden würde. Es war (und ist immer noch) eines meiner Lieblingsleckerbissen im Sommer! Zu meinem Glück hat mein Mann die gleichen Erinnerungen mit seiner Familie, also können wir dies gemeinsam genießen! Heutzutage gibt es alle Arten von elektrischen hausgemachten Eismaschinen, die einige der harten Arbeit abgenommen haben (all das Handkurbeln!), aber mit den gleichen köstlichen Ergebnissen.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich finde die Aussicht auf frisch gefrorenes Eis schwer zu widerstehen… besonders Mint Chocolate Chip… Ich liebe es! Und es ist so einfach zuzubereiten (mit oder ohne elektrische Eismaschine). Ich habe Anweisungen für beide in das druckbare Rezept aufgenommen.

Vielleicht erwägen Sie, dieses einfache Rezept auszuprobieren… der Minzgeschmack glänzt und die Flecken und Schokoladenstücke…nun, Sie wissen,… es ist so lecker!

Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Freude mit diesem Eis. Ich habe mindestens 14 Geschmacksrichtungen gepostet, darunter dieses Mint Chocolate Chip Ice Cream (bisher), aus dem Sommer hatte ich mein “Great Ice Cream Experiment”, um viele verschiedene Rezepte auszuprobieren! Haben Sie einen schönen Tag, gönnen Sie sich etwas und genießen Sie eine große alte Kugel (oder zwei) Eis!


Hausgemachte Minzchip-Eiscreme

Jeden Sommer habe ich verrückte Mengen an Minze, die wild in meinem Garten wächst und ich denke, “oooh, ich sollte frisches Minzeis machen” und das tue ich, und dann nehme ich einen Bissen und erinnere mich an dieses frische Minzeis schmeckt wie normales Minzeis, dem jemand Unkraut hinzugefügt hat. Richtig gemacht, kann frisches Minzeis ziemlich herausragend sein, aber ich fand es ein wenig knifflig und der Geschmack, den die meisten Leute wirklich mögen, ist der gute alte Pfefferminzextrakt. Also habe ich es diesen Sommer richtig gemacht.

Ich habe auch ein Haustier von mir mit Schokoladenstücken in Eiscreme in Angriff genommen, und das ist, wenn es gefroren wird und hart und wachsartig wird und nicht einmal nach Schokolade schmeckt. (Zum Beispiel, versuchen Sie nicht einmal, M&M’s in meinen Blizzard zu geben.) Anstatt Schokoladenstückchen hineinzuwerfen, schmelze ich Schokolade mit Kokosöl, sodass sie immer noch wie Bänder und Schokoladenstückchen mit etwas knusprigem Biss gefriert, aber es schmilzt schnell im Mund zu einem glatten, weichen, samtigen Schokoladenbiss.

Um dieses Eis herzustellen, beginnen wir mit meiner perfekten Vanille-Eiscreme-Basis. Es ist eifrei und hat nur 4 Zutaten, also kinderleicht! Sahne, Vollmilch, Zucker und Vanille. Und dazu werden wir einen ganzen Esslöffel Pfefferminzextrakt hinzufügen.

Ich liebe Pfefferminze. Wir sprechen von LOVE Pfefferminze, wenn Sie also ein wenig zweifelhafter sind, könnten Sie 2 Teelöffel tun, aber ich mag es, es wirklich zu probieren.

Wenn Sie Informationen zu Eismaschinen und unseren Vorschlägen wünschen, lesen Sie diesen Beitrag!

Während dies in Ihrer Eismaschine verarbeitet wird, bereiten Sie Ihre Schokolade zu. Wie bereits erwähnt, schmelzen wir Schokolade (Sie können Schokoladenstückchen, Schokoriegel, dunkle, halbsüße, was immer Sie möchten!) mit etwas Kokosöl schmelzen. Ich verwende raffiniertes Kokosöl, damit es keinen Kokosgeschmack hat. Unraffiniertes Öl schmeckt wie Kokos, aber raffiniert ist neutral. Wenn Sie ein Öl mit starkem Kokosgeschmack haben, denke ich, dass es hier drin nicht schlecht wäre. Der Geschmack sollte mild genug bleiben, um von Minze und Schokolade überwältigt zu werden, also würde ich sagen, dass Sie wahrscheinlich gut sind. Ich füge meiner Schokolade auch gerne etwas Minzextrakt hinzu, damit du, wenn sie auf deinem Mund schmilzt, einen milden Minzschub bekommst!

Sie können es während der Endphase des Churnens einträufeln, wie hier gezeigt, aber das ist eigentlich nicht das, was ich tue.

Ich finde, es funktioniert besser, ein wenig fertiges Eis in Ihren Gefrierbehälter zu löffeln, dann etwas Schokolade zu beträufeln, dann mehr zu löffeln, dann mehr zu beträufeln usw. Mischen Sie es einfach ein wenig, damit die Schokolade in viele kleine Stücke zerteilt wird “Chips” und dann glatt verteilen und den Behälter in den Gefrierschrank stellen.

Außerdem wird dies überhaupt nicht gesponsert, aber ich fand die PERFEKTEN Eisbehälter. Ich liebe Oxo-Produkte und diese Behälter bestehen aus Borosilikatglas, das direkt vom Gefrierschrank in den Ofen gehen kann. Nicht, dass du dein Eis in den Ofen schieben müsstest, aber du weißt schon. Sie haben die perfekte Größe für jede Menge hausgemachtes Zeug und sie sind für den Gefrierschrank gemacht und die Deckel bleiben schön dicht und halten alles frisch. Oh, und sie stapeln! Ich kaufte 4 und machte vor kurzem 4 Geschmacksrichtungen und sie waren perfekt. Sie finden sie hier!

Nachdem Ihr Eis im Gefrierschrank fest geworden ist, können Sie es schöpfen. Sie erhalten einen frischen, sauberen Minzgeschmack und kleine Bänder und Stückchen glatter Schokolade.

Ich liebe ein gutes Minz-Schokoladeneis und das ist Perfektion! Probieren Sie es aus und sagen Sie mir, was Sie denken!


  • 2 Tassen Sahne
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1 große oder zwei kleine Bunde frische Minze
  • 6 Eigelb
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz oder nach Geschmack
  • 4 Unzen dunkle Schokolade
  • 2 Teelöffel geschmacksneutrales Öl, wie Gemüse oder Raps

In einem Topf mit schwerem Boden Sahne und Milch zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen, Minzeblätter einrühren, abdecken und 2 Stunden ziehen lassen.

In einem anderen Topf mit schwerem Boden Eigelb und Zucker gut verquirlen. Die Milchprodukte schnell in einen Topf mit Eigelb abseihen und mit der Rückseite eines Löffels auf die Minze drücken, um so viel Minzgeschmack wie möglich zu extrahieren. Verquirlen, bis alles gut vermischt ist, dann auf mittlere Hitze stellen und unter häufigem Rühren kochen, bis sich auf einem Löffel ein Pudding bildet und ein Finger über den Rücken streicht eine saubere Linie hinterlässt oder bis die Puddingtemperatur 170 ° F erreicht. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken.

Pudding durch ein feinmaschiges Sieb in einen luftdichten Behälter gießen und in einem Eisbad oder Kühlschrank kühlen, bis die Temperatur auf 40 °F sinkt, etwa 4 Stunden für das Eisbad, bis zu über Nacht für den Kühlschrank.

Eis nach Herstellerangaben rühren. Während das Eis rührt, die Schokolade in einer Mikrowelle oder einem Wasserbad schmelzen und mit dem Öl verrühren. Während der letzten Minuten des Rührens die Schokolade langsam in die Eiscreme träufeln, um dünne, Spitzenlinien zu bilden, und pausieren Sie, um größere Schokoladenstücke bei Bedarf mit einem Löffel aufzubrechen. Gerührtes Eis in einen luftdichten Behälter geben und vor dem Servieren mindestens 4 Stunden im Gefrierschrank aushärten.


Swaps und Substitutionen

Zucker: Während dieses Rezept, wie bei den meisten hausgemachten Eiscremes, mit einfachem Haushaltszucker hergestellt wird, ist es möglich, andere Zucker oder Zuckeralternativen mit ein paar wichtigen Einschränkungen auszutauschen. Das Ersetzen einer kleinen Menge Maissirup, Ahornsirup oder Honig erzeugt eine zähere Textur in der Basis (im Fall von Honig wird es auch etwas süßer). Viele Zuckeralternativen sind in der Regel süßer als normaler Haushaltszucker, sodass Sie die Menge möglicherweise entsprechend anpassen müssen und die resultierende Textur möglicherweise nicht so glatt und cremig ist.

Molkerei: Wir haben nach einem ausgewogenen Verhältnis von Vollmilch und Sahne gesucht, das eine reichhaltige, glatte Puddingbasis für dieses Eis ergibt. Sie können fettarme Alternativen verwenden (z. B. fettreduzierte Milch, halb und halb), aber das Eis hat eine eisigere Konsistenz. Wir empfehlen in diesem Rezept nicht, alternative Milchsorten zu verwenden, aber wenn Sie nach einer veganen Option mit Kokosmilch suchen, sind Sie bei uns richtig: Vegan Mint Chocolate Chip Ice Cream.


Schau das Video: НСС Домашен сладолед САМО с 2 съставки!