Neue Rezepte

Sorbabes enthüllt neue Geschmacksrichtungen pünktlich zum Nationalen Tag der Schokoladeneiscreme

Sorbabes enthüllt neue Geschmacksrichtungen pünktlich zum Nationalen Tag der Schokoladeneiscreme


Der 7. Juni ist allen Liebhabern von Schokoladeneis gewidmet, aber was ist mit denen, die keine Milchprodukte machen können?

Neben seinen schokoladigen Geschmacksrichtungen sind weitere Optionen von Sorbabes Pistazie + Meersalz-Karamell und verträumte Passionsfrucht + weiße Schokolade und Orangenschale.

Der National Chocolate Ice Cream Day ist in der Tat eine echte Sache. Wer liebt kein Schokoladeneis? Oder gar Eis im Allgemeinen? Antwort: Menschen, die Milchprodukte nicht vertragen. Zum Glück für die laktoseintolerante Bevölkerung, Sorbabes hat ein Line-Up von . erstellt neue schokoladige Geschmacksrichtungen Pünktlich zum 7. Juni – National Chocolate Ice Cream Day!

Diese Gourmet-Sorbets verwenden Vollwertzutaten Dies macht es zu einer großartigen Alternative zu reichhaltigeren, kalorienreichen Marken. Obwohl es nicht genau dasselbe ist wie beispielsweise Ben and Jerry's oder Coldstone Creamery, können Sie dennoch den Genuss dieser eisigen Leckereien genießen, die auch ganz natürlich, vegan, milchfrei sind und keinen Maissirup, keine Sojamilch, kein GMO und kein Gluten.

Küchenchefin Deborah Gorman hat zwei neue Geschmacksrichtungen kuratiert, die den Reichtum von a . demonstrieren Sorbet auf Nussbasis. Ja, ein Sorbet auf Nussbasis. Die neuesten Sorbabes-Geschmacksrichtungen umfassen:

Doppelte Schokolade Haselnuss & Fudge
Dieses Sorbet ist eine cremige dunkle Schokolade mit ganzen gerösteten Haselnüssen. In die Mischung werden milchfreie Fudge-Bänder gewirbelt, und dann werden Stücke von reichhaltiger dunkler Schokolade und gerösteten Haselnüssen hineingelegt. Denken Sie daran: Nutella Die gesunde Schwester des Eises.

Gesalzene Erdnussbutter & dunkle Schokolade
Dieses Sorbet ist ein salzig-süßer Leckerbissen. Mit ganzen gerösteten Erdnüssen in cremigem Sorbet, gesalzenen Erdnussbutterbändern und voller dunkler Schokolade ist dies für die Erdnussbutter-Liebhaber.

Vergessen Sie Eis mit diesen Sorbet-Rezepten.

„Bauernmärkte waren die erste Inspiration.“ Nicole Cardone, Mitbegründerin und Geschäftsführerin von Sorbabe, erklärt: "Das beste Sorbet kommt nur aus den frischesten Zutaten. Manchmal kauften wir im Nachbarstand Produkte von einem Bauern, machten daraus Sorbet und verkauften es direkt neben ihnen." die folgende Woche."

Wenn Sie diesen Sommer nach einer gesünderen, milchfreien Alternative zu Schokoladeneis suchen, wissen Sie, wo Sie suchen müssen!


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), das aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), die aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signature Drink meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), das aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), das aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), die aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), die aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk, das aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol hergestellt wird. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch "ein bisschen bitter" bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signature Drink meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), die aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk, das aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol hergestellt wird. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), die aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk, das aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol hergestellt wird. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), die aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.


Likör, nicht zu verwechseln mit Alkohol, ist eine Art süßes alkoholisches Getränk, das aus Blumen, Nüssen, Gewürzen, Kräutern und einer Art Alkohol hergestellt wird. Sie sind mutig genug, um für sich alleine zu stehen, aber auch großartige Mixer. Hier eine Erkundung und Erklärung der acht häufigsten Liköre, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden.

Amaretto
Amaretto, was auf Italienisch &ldquoein wenig bitter&rdquo bedeutet, ist ein beliebter Likör mit Mandelgeschmack, der typischerweise aus Aprikosenkernen hergestellt wird, aber je nach Marke auch zusätzliche Gewürze und Aromen enthalten kann. Schlürfen Sie es solo, fügen Sie ein wenig Club-Soda oder einen Spritzer Orangensaft hinzu.

Baileys Irish Cream
Wenn Sie das Wort Baileys hören, stellen Sie sich sofort vor, dass Sie sich mit einer irischen Sahne mit heißer Schokolade auf der Couch am Kamin in einer Decke zusammengerollt haben? Die Kombination aus irischem Whiskey, Sahne und Schokolade macht ihn allein oder in einem Cocktail zu einem köstlichen Getränk.

Campari
Dieser dunkelrote Likör wird aus einer Kombination von Kräutern und Früchten hergestellt und wird oft auf Eis oder in beliebten Cocktails wie dem Negroni serviert.

Cointreau
Ein Likör mit Orangengeschmack, der in vielen Cocktailrezepten eine große Rolle spielt. Er ist die perfekte Kombination aus bitter und süß und wird in Klassikern wie dem Cosmopolitan (ähem, dem Signaturgetränk meiner Mutter) verwendet. Vergessen Sie nicht, mit einem Spritzer Limette zu garnieren.

Frangelico
Dieser zarte Likör wird aus gerösteten Haselnüssen hergestellt und hat Anklänge von Kakao und Vanille. Ähnlich wie viele süße Liköre kann er in eine Vielzahl von Cocktails gemischt oder einfach auf Eis genossen werden.

Kahlúa
Lernen Sie den meistverkauften Kaffeelikör der Welt kennen. Unsere Barkeeperin sagt, dass die beliebtesten Cocktailanfragen, die sie mit dem Kaffeelikör bekommt, weiße und schwarze Russen sind.

⑦ St-Germain
Mit Holunderblüten aromatisiert und mit einem Hauch von süßen und blumigen Noten hat St-Germain einen subtilen Geschmack, kann sich aber unter anderen Spirituosen wie Gin, Champagner, Wodka und Rum behaupten.

Sambuca
Sambuca ist ein starker, farbloser italienischer Likör, der mit Anis und Lakritz aromatisiert ist. Ein italienischer Favorit nach dem Abendessen ist a Sambuca, ghiaccio und mosche (&ldquoSambuca, ice and fly&rdquo), das aus ein paar Shots Sambuca mit Kaffeebohnen besteht.