at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Reife Früchte mit Eis

Reife Früchte mit Eis



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir verwenden so viele Früchte wie wir wollen und welche wir bevorzugen.

Ich habe Nektarine und Apfel verwendet.

Der Apfel wird halbiert und entkernt, die Nektarine ausgepackt und entkernt.


In eine Yena-Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.

Dann je einen Teelöffel Honig, gehackte Haselnüsse, ein kleines Stück Butter hineingeben und mit Zimtpulver und Kardamom bestreuen.

Stellen Sie das Gericht für 30 Minuten in den Ofen.

Die reifen Früchte werden sofort mit Eis und Schlagsahne serviert.


Fruchtstreusel

Fruchtstreusel - ein Rezept nur für den Sommer! Warum ist es so für den Sommer geeignet? Ich erkläre es unten und verspreche, dass das Fruit Crumble-Rezept auf Wunsch der Öffentlichkeit in Ihr permanentes "Repertoire" oder die Rezepte, die Sie in Ihrer Familie sehr oft wiederholen, aufgenommen wird!

Was ist ein "Krümel"? Crumble ist ein Dessert, das seinen Ursprung in Irland hat und während des Zweiten Weltkriegs als Alternative zum traditionellen Kuchen auftauchte, da die Zutaten für den Kuchenteig fehlten und vor allem, weil die Butter rationalisiert wurde oder nicht gefunden wurde! Crumble ist auf der ganzen Welt beliebt, gerade weil er so vielseitig und einfach zuzubereiten ist. Als Streusel bezeichnet man im Prinzip eine Mischung aus Früchten, über die ein Belag auf Basis von Butter, Mehl und Zucker gelegt wird. Alles backen, bis der Belag knusprig wird und die Früchte gut gereift sind.


Was tun mit sehr reifen Früchten - praktische und leckere Ideen

Leider werden jedes Jahr zu viele Lebensmittel weggeworfen (wir reden hier von Tonnen von Lebensmitteln), während viele Menschen auf der ganzen Welt nichts zu essen haben. Und daher die Notwendigkeit für diesen Artikel, "Was tun mit sehr reifen Früchten - praktische und leckere Ideen". Ich werde mit zukünftigen Artikeln zurückkommen, in denen ich über andere Lebensmittel (Brot, Käse usw.) Hier also einige Ideen, damit wir die überreifen Früchte nicht wegwerfen, sondern zu etwas Leckerem machen.

Was tun mit sehr reifen Früchten - praktische und leckere Ideen
Bereiten Sie einen natürlichen Saft zu, gesund und lecker

Früchte, die zu reif sind, sehen vielleicht nicht sehr gut aus, aber sie sind voller Vitamine, deren Verschwendung eine größere Sünde wäre. Eine sehr gute Idee wäre also, die Frucht in einen natürlichen Saft zu verwandeln. Wenn eine höhere Menge an Fruchtsaft entstanden ist, dann bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf und Sie haben am nächsten Tag einen leckeren und gesunden Saft. Sie können auch 2-3 Minzblätter und / oder einen Eiswürfel darauf legen. Und gerade für Kinder ist es definitiv eine viel bessere Option als handelsübliche Säfte.

Smoothie für heiße Tage

Es wird zubereitet mit Mixeroder die Küchenmaschine, aus dem Obst und Gemüse, das Sie zur Hand haben, dazu Milch (Sie können auch Kokosmilch, Sojamilch, Mandelmilch usw. verwenden) oder Joghurt. Sie können auch verschiedene Samen oder Walnusskerne hinzufügen, um einen gleichmäßigeren Smoothie zu erhalten. Je nach Vorliebe können Sie auch Eis hinzufügen. Es ergibt ein gesundes Getränk und eignet sich sehr gut für heiße Sommertage.

Fruchtkompott

Geben Sie die Früchte, aus denen Sie das Kompott machen möchten, in einen Topf, fügen Sie Wasser hinzu (nicht viel, aber überschreiten Sie den Fruchtstand) und lassen Sie es etwa 15 Minuten köcheln. 5 Minuten vor dem Schließen Zucker nach Geschmack hinzufügen. Sie können heißes oder kaltes Kompott aus dem Kühlschrank konsumieren.

Verwandelt verderbliche Früchte in ein leckeres Eis

Mit diesem leckeren Dessert, Fruchteis, können Sie die Kleinen überraschen. Natürlich nicht nur Kinder, sondern Sie können auch den wunderbaren Geschmack von Eis genießen. Und außerdem ist es sehr einfach zuzubereiten. Die sehr reifen Früchte gut in einen Mixer geben, in den Sie einen fetteren Joghurt (ich bevorzuge den griechischen, weil er sehr konsistent ist) oder sogar saure Sahne hinzugefügt haben. 1-2 Teelöffel Honig geben. Gießen Sie dann die erhaltene Mischung in mittelgroße Tassen, die Sie dann in den Gefrierschrank stellen, bis die Creme die Konsistenz eines Eises annimmt.

Bereiten Sie eine Hausmarmelade zu

Zu reife Früchte können Sie sehr gut zu selbstgemachter Marmelade verarbeiten. Entfernen Sie die Kerne, geben Sie die Früchte in einen Topf, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie, bis er tropft und die Mischung die Konsistenz von Marmelade annimmt. Seien Sie jedoch vorsichtig, es härtet auch nach dem Abkühlen aus. Wenn Sie eine größere Menge haben, geben Sie die heiße Marmelade in die zuvor sterilisierten Gläser und verschließen Sie sie fest. Für den Winter gibt es hausgemachte Marmelade.

Ein hausgemachtes Fruchtdessert

Und hier ist die Liste recht abwechslungsreich, Sie können verschiedene Torten oder Obsttorten zubereiten.

Fruchtsalat

Und das ist ein ebenso leckeres wie gesundes Dessert, zumal die Früchte nicht gekocht werden. Die Früchte in mittelgroße Würfel schneiden, mit einem Teelöffel Honig und 2-3 Teelöffel Sauerrahm mischen und den Salat zubereiten.

Ein gesundes Frühstück mit Joghurt und Obst

Die Früchte passieren und mit einem Joghurt mischen, eventuell etwas Schatz. Es ist ein sehr geeignetes Frühstück für die Kleinen. Schließlich können Sie einen Teelöffel Haferflocken oder anderes Müsli hinzufügen (lesen Sie auch "Ideen für ein gesundes Fast-Food-Frühstück”).

Caisata / Zarzarata / Kirsche / Kirsche / Heidelbeere / Himbeere

Jetzt eine Idee exklusiv für uns Erwachsene. Die reifen Früchte in ein größeres Glas geben und Zucker darüber geben, dabei das Glas von Zeit zu Zeit kräftig schütteln, damit der Zucker durch die Frucht "rutscht" (aber auch über der Frucht ca. 1 cm Zucker verbleibt). Lassen Sie die gezuckerten Früchte 4-5 Tage im Glas und rühren Sie zweimal täglich um, damit der Zucker schmilzt. Die Früchte werden während dieser Zeit auch Saft hinterlassen. Nach 4-5 Tagen Tuica in das Glas geben (je nachdem, wie "stark" Ihr Getränk sein soll). Geben Sie jedoch nicht zu viel hinzu, um das Aroma der Frucht nicht zu "verdunkeln". Noch 2-3 Tage einweichen lassen, dann abseihen und die Früchte entsorgen. Sie erhalten einen natürlichen und aromatischen "Verdauungsstoff".


4. Bananeneis mit Johannisbrot- und Walnusspulver – Zutaten für ein Eis

Schnell zubereitet ist Bananeneis mit Johannisbrot- und Walnusspulver lecker!

Zubereitung für Bananeneis mit Johannisbrotpulver

Die Zutaten werden gemischt und die erhaltene Zusammensetzung wird in Eiscremeformen gegossen. Mit Mandelblättchen oder Dattelstücken garnieren und zum Abkühlen in den Gefrierschrank stellen. Für einen besonderen Geschmack 1-2 Minzblätter hinzufügen.


Java-Blau-Bananen sind eine Bananensorte mit einem Geschmack und einer Textur, die an Vanilleeis erinnern.
Neben ihrem interessanten Aroma zeichnen sie sich durch die leuchtend blaue Farbe ihrer Haut und ihr cremeweißes Fruchtfleisch aus.
Obwohl sie nicht so bekannt sind wie Cavendish-Bananen, die man normalerweise im Supermarkt findet, werden Java-Blau-Bananen in Südostasien angebaut und die Einheimischen genießen ein köstliches, natürliches Dessert.
Was sind Java-Blau-Bananen?
Java-Blau-Bananen sind eine Bananensorte, die für ihren einzigartigen Geschmack und ihr einzigartiges Aussehen bekannt ist.
Sie sind eine Kreuzung aus zwei in Südostasien heimischen Bananenarten & # 8211 Musa balbisiana und Musa acuminata.
Vor dem vollständigen Backen haben sie durch die natürliche Wachsbeschichtung einen ungewöhnlichen Blauton. Es neigt dazu, langsam zu verblassen, wenn es reift.
Sie haben auch ein längeres, stumpferes Aussehen als andere Bananensorten, mit weißem Fleisch und kleinen schwarzen Samen.
Warum schmecken sie wie Eis?
Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe in ihrem Fleisch haben Java Blue Bananen einen interessanten Geschmack, der oft mit dem von Eiscreme oder Vanillecreme verglichen wird.
Ihr weiches, cremiges Fruchtfleisch verleiht ihnen eine Textur, die dem beliebten Dessert ähnelt.
Dies macht sie zu einem hervorragenden Ersatz für normales Eis.
Aufgrund ihres einzigartigen Geschmacks und ihrer Konsistenz werden Java Blue Bananen oft in Smoothies verwendet, zu Desserts hinzugefügt oder als solche gegessen.
Nährwert-Information
Da Java-Blau-Bananen eine Bananenart sind, haben sie ein Nährwertprofil, das anderen Bananensorten sehr ähnlich ist.
Wie andere Arten sind sie eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Mangan und die Vitamine B6 und C.
Obwohl insbesondere für Java-Blau-Bananen keine Nährwertangaben verfügbar sind, enthält eine durchschnittliche Banane die folgenden Nährstoffe:
Kalorien: 105
Eiweiß: 1,5 Gramm
Kohlenhydrate: 27 Gramm
Fett: 0,5 Gramm
Ballaststoffe: 3 Gramm
Vitamin B6: 26% der Tagesdosis (DM)
Mangan: 14% von DM
Vitamin C: 11% von DM
Kupfer: 10% von DM
Kalium: 9% von DM
Pantothensäure: 8% von DM
Magnesium: 8% von DM
Riboflavin: 7% von DM
Folat: 6% von DM
Niacin: 5% von DM
Blaue Java-Bananen liefern auch geringe Mengen an Eisen, Phosphor, Thiamin und Selen.
LEISTUNGEN
Das Hinzufügen von blauen Java-Bananen zu Ihrer Ernährung kann mehrere gesundheitliche Vorteile bieten.
Fördert die Gewichtsabnahme
Mit nur 105 Kalorien pro Portion sind Java Blue Bananen eine ausgezeichnete kalorienarme Alternative zu süßen Geschmacksrichtungen wie Eis und Sahne.
Sie können nicht nur andere Süßigkeiten mit blauen Java-Bananen tauschen, um Ihre Kalorienaufnahme zu reduzieren, sondern sie können auch Ihre tägliche Ballaststoffaufnahme verbessern.

Ballaststoffe wandern langsam durch den Magen-Darm-Trakt und tragen dazu bei, das Sättigungsgefühl zu fördern und Sie zwischen den Mahlzeiten zufrieden zu stellen.
Tatsächlich zeigen Studien, dass ein erhöhter Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln helfen kann, das Gewicht zu kontrollieren.
Darüber hinaus haben andere Untersuchungen ergeben, dass der Verzehr von Obst mit einer Gewichtsabnahme verbunden sein kann.
Unterstützt die Gesundheit des Verdauungssystems
Ballaststoffe aus blauen Java-Bananen stimulieren nicht nur den Gewichtsverlust, sondern können auch einen starken Einfluss auf die Gesundheit des Verdauungssystems haben.
Ballaststoffe verleihen dem Stuhl Volumen, helfen dabei, Dinge zu bewegen und fördern die Regelmäßigkeit.
Die Forschung zeigt, dass Ballaststoffe auch bei der Behandlung vieler Verdauungsstörungen helfen können, einschließlich Hämorrhoiden, Magengeschwüren und gastroösophagealer Refluxkrankheit (GERD).
Jede durchschnittliche Banane liefert etwa 3 Gramm Ballaststoffe, was etwa 12% des TS für diesen Nährstoff ausmacht.
Reich an Antioxidantien
Java-Blau-Bananen sind mit Antioxidantien beladen, bei denen es sich um starke Verbindungen handelt, die zum Schutz vor Zellschäden beitragen können.
Zu den antioxidativen Verbindungen in Bananen gehören Gallussäure, Quercetin, Ferulasäure und Dopamin.
Es wird auch angenommen, dass Antioxidantien eine Schlüsselrolle bei der Vorbeugung von Krankheiten spielen und zum Schutz vor chronischen Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Diabetes und bestimmten Krebsarten beitragen können.
Nachteil
Wenn sie in Maßen konsumiert werden, können Java Blue Bananen eine sichere und gesunde Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung sein.
Obwohl sie mehr Kohlenhydrate enthalten als viele andere Obstsorten, haben Bananen einen relativ niedrigen glykämischen Index, der ein Maß dafür ist, wie stark bestimmte Lebensmittel den Blutzucker erhöhen können.
Personen mit Typ-2-Diabetes sollten jedoch auf ihre Einnahme achten und ihren Blutzuckerspiegel überwachen, nachdem sie kohlenhydratreiche Lebensmittel gegessen haben, einschließlich Java-Blau-Bananen.
Javablaue Bananen können auch bei Latexempfindlichen eine allergische Reaktion auslösen.
Tatsächlich reagieren nach einigen Berichten etwa 30–50% derjenigen mit einer Latexallergie auch empfindlich auf bestimmte pflanzliche Lebensmittel, einschließlich Bananen.
Seien Sie daher beim Ausprobieren neuer Lebensmittel wie Java-Blau-Bananen vorsichtig, wenn Sie Allergien haben.
Wie man Java Blue Bananas genießt |
Es gibt viele Möglichkeiten, diese leckere Zutat zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.
Eine der beliebtesten Methoden besteht darin, ein Eis herzustellen, indem man Bananen einfriert und sie in einer Küchenmaschine mischt, bis sie eine reichhaltige und glatte Konsistenz erreicht.
Java Blue Bananen eignen sich auch gut in Smoothies oder als Topping für Haferflocken, Joghurt oder Müsli.
Sie können sogar versuchen, normale Bananen gegen blaue Java-Bananen in Ihre Lieblingsrezepte und Desserts zu verwandeln, einschließlich Bananenbrot, Pfannkuchen, Muffins oder Kekse.
Probieren Sie alternativ rohe Java-Blau-Bananen für einen gesunden, bequemen und tragbaren Snack.


Bratäpfel mit Eis

Eine seltenere Kombination - Bratäpfel mit Eis oder Vanillecreme. Für welche Option Sie sich auch entscheiden, das Dessert ist ein Gewinner! Es hat auch den Vorteil, dass es sehr einfach zuzubereiten, günstig und sehr, sehr lecker ist.

Zutaten und Mengen:

4 große Äpfel
30 Gramm Butter
8 Teelöffel brauner Zucker (in den Sie ein Päckchen Vanillezucker mischen können)
500 Gramm Vanilleeis

Zubereitungsart:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Äpfel waschen und einen Deckel aufschneiden, dann den Rücken mit einem Teelöffel entfernen. In jeden Apfel ein Stück Butter und zwei Teelöffel braunen Zucker geben.
2. Gib die Äpfel in eine Pfanne und gib ein halbes Glas Wasser hinzu. Legen Sie das Blech für etwa 40 Minuten in den Ofen. Wenn sie fertig sind, lassen Sie sie abkühlen und servieren Sie sie mit einem oder zwei Esslöffeln Vanilleeis.

Evas Rat: Sie können sie mit einer Vanillecreme daneben servieren, statt Eis (drei Eier, sechs Esslöffel Zucker, gut gemischt, darüber drei Esslöffel Mehl und warme Milch, in die Sie eine Vanillestange oder Vanille geben .) Zucker, dann die Sahne auf das Feuer legen, bis sie etwas dicker wird).


Fruchteis-Trio

ZUTATEN

  • Für Erdbeereis:
  • 250 gr frische Erdbeeren
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 50 gr Rohzucker
  • 50 ml Kokosmilch
  • 50 gr Mascarpone
  • Für Bananeneis:
  • 2 Bananen
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Erdnussbutter
  • Für Kokoseis mit Preiselbeeren:
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200gr Mascarpone
  • 50 gr kandierte Preiselbeeren
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

ART DER ZUBEREITUNG

Die Zubereitung des Trios aus Fruchteis-Rezept ist einfach.

Geben Sie einfach die Zutaten in den Mixbehälter und mischen Sie sie miteinander. Wir können den Stabmixer oder den Zerkleinerer verwenden und nebenbei die Zutaten für den Zweck des Mixers mischen.

Ich habe all dieses Zubehör verwendet, einschließlich der Vakuumbox.

So habe ich ein Trio aus Fruchteis gemacht!

Für Erdbeereis, habe ich die gut gewaschenen, abgetropften und gereinigten Erdbeeren zusammen mit dem Zucker, Zitronensaft und Kokosmilch in die Shredder-Schüssel gegeben. Ich zerdrückte sie, bis sie sich in ein wunderschön gefärbtes und duftendes Püree verwandelten. Dann habe ich die Mascarpone hinzugefügt und sie mit Hilfe von Sahne cremig gemischt. Die resultierende Zusammensetzung wird in einen Topf mit Deckel gegeben und in den Gefrierschrank gestellt.

Für Bananeneis mit Erdnussbutter, ich habe die Bananen geschält, in Stücke gebrochen und zusammen mit Zitronensaft, Erdnussbutter, Zucker und Kokosmilch in den Mixer gegeben. Ich habe sie gemischt, bis sie zu einer Paste geworden sind, dann habe ich die Zielscheibe eingefügt und ihnen Cremigkeit gegeben. Die Zusammensetzung wird in einen Topf mit Deckel gegossen und in den Gefrierschrank gestellt.

Für Kokoseis mit Preiselbeeren, ich habe nur das Ziel verwendet. Ich habe zuerst die Kokosmilch mit dem Zucker in das Mixerglas gegeben und gemischt, bis der Zucker geschmolzen ist. Dann habe ich den Mascarpone hinzugefügt, die Zusammensetzung homogenisiert und in einen Topf mit Deckel gegossen. Stellen Sie den Auflauf in den Gefrierschrank.

Nach einer Stunde nahm ich die Pfannen mit den drei Eissorten heraus, brachte den Zweck in die Kompositionen ein und mischte sie.

Ich habe den Mischvorgang alle 30 Minuten noch 2 Mal wiederholt.

Nach dem letzten Mischen, in das Kokoseis habe ich die Preiselbeeren gegeben, dann habe ich die drei Kompositionen in die Auflaufform zum Entleeren gegeben, auf Farben. Lassen Sie das Eis noch 1-2 Stunden im Gefrierschrank, bevor Sie es servieren.

Bananeneis braucht keinen Zucker, es sei denn, wir bevorzugen es sehr süß. Zitronensaft, der zu Eiscreme hinzugefügt wird, ist nützlich, um die Bildung von Eisnadeln zu verhindern. Wenn wir das Eis servieren, lassen wir es 10-12 Minuten bei Raumtemperatur stehen, dann können wir es portionieren.


Beereneis mit 3 Zutaten

Im Sommer kühlt mich nichts besser als Eis, insbesondere Fruchteis. Wenn das Thermometer viele Grad hat und Sie das Feuer nicht anzünden möchten, bereiten Sie dieses Eis zu und Sie werden die 5-7 Minuten in der Küche nicht bereuen.

Es hat nur 3 Zutaten, zwei Grundzutaten und die dritte kann Ihre Wahl sein (Karamell, Schokolade, karamellisierte Nüsse, Obst, Kaffee usw.). Wenn Sie verschiedene Marmeladen oder gefrorene Früchte (wie ich) haben, können Sie diese für dieses Eis verwenden.

Wenn Sie erwarten, dass es ein Eis mit Eisnadeln ist, das keine Eibasis hat, sage ich Ihnen, dass es nicht sehr cremig ist, ohne es zu vermischen. Geben Sie nicht zu viel Mühe in ein gutes hausgemachtes Eis, also ist es einen Versuch wert.

Als Bonus überlasse ich Ihnen auch das Rezept für Cones / Cups, in denen wir Eis servieren. Ich mag sie sehr und sie machen es mir auch nicht schwer. Die Kinder werden sich bestimmt darüber freuen.

Für Eis benötigen wir 1 Dose Kondensmilch (ca. 400g), 400 ml Schlagsahne (über 35 % Fett), 300 g Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen), 50 g Zucker.

Geben Sie die Früchte, Zucker und 1 Tasse Wasser bei schwacher Hitze in einen Topf und mischen Sie, bis eine Sauce entsteht. Lassen Sie die Früchte ganz. Abkühlen lassen.

Die Sahne für die Sahne verrühren, bis sie Wellen schlägt, dann die Kondensmilch dazugeben und mit einem Spatel verrühren, bis alles glatt ist. In einen Topf / Tablett geben wir Schichten von Fruchtsauce und Eiscreme. Lassen Sie den Behälter 4-5 Stunden im Gefrierschrank oder bis er vollständig gefriert.

Für Tassen/Kornett benötigen wir 2 Eiweiß, 120 g Zucker, 50 ml Milch, 40 g Butter, 150 g Mehl und eine Prise Salz.

Eiweiß mit Milch und Zucker mischen, mit einem Schneebesen etwas schlagen, dann Mehl hinzufügen und gut vermischen. Zum Schluss die geschmolzene und abgekühlte Butter hinzufügen.

Eine beschichtete Pfanne gut erhitzen, 1 Esslöffel Teig hineingeben und mit einem Spatel so dünn wie möglich verteilen. 1-2 Minuten ruhen lassen, bis es am Rand braun wird, mit einem Spatel wenden und auf der anderen Seite eine Minute ruhen lassen. Wir nehmen den Teigkreis und legen ihn in eine Schüssel oder auf ein umgekehrtes Glas und formen ihn nach Belieben oder formen ihn in eine Kegelform.

Mit dem restlichen Teig geht es genauso weiter, am Ende gibt es 10-11 Tassen / Kornette. Auf einem Grill abkühlen lassen und so knusprig werden. Überlappen Sie sie nicht und legen Sie sie nicht auf den Teller, da sie kondensieren und weich werden, sie müssen knusprig sein.


Obstrezepte

Finden Sie es hier Obstrezepte für alle Geschmäcker und Wünsche. Erfahren Sie, wie Sie die besten Fruchtdesserts oder Lebensmittel für Babys und Kinder herstellen, deren Hauptbestandteil Obst ist.

Lebensmittelart +

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
  • Geschirr (678)
  • Dichtungen (75)
  • Maurer- und Maurerarbeiten (12)
  • Salate (195)
  • Soßen (66)
  • Suppen (121)
  • Brot (18)
  • Mamaliga (6)
  • Fingerfood (413)

Zubereitungsart +

Nach der Saison +

Die Hauptzutat –

  • Fleisch (469)
  • Obst (374)
    • Mutter (57)
    • Pere (14)
    • Erdbeeren (51)
    • Rechtsanwalt (29)
    • Bananen (45)
    • Lamai (33)
    • Orange (31)
    • Gutui (4)
    • Aprikosen (8)
    • Mango (17)
    • Kirschen (6)
    • Pflaumen (4)
    • Ananas (15)
    • Kirschen (18)
    • Grapefruit (4)
    • Pfirsiche (15)
    • Walnüsse (28)
    • Trauben (15)
    • Himbeeren (21)
    • Wassermelone (12)
    • Blaubeeren (14)
    • Kokosnuss (7)
    • Kiwi (15)
    • Wände (8)
    • Granatäpfel (5)
    • Mandeln (15)

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach dem Anlass +

    Nach dem Essen +

    Weitere Funktionen +

    Die Frühlingszwiebelsauce ist ideal für Steaks aller Art und für Fisch, da sie durch die Kombination von Walnüssen und Fisch besonders aromatisch ist.

    Die Mangosauce ist ideal für Rohkostsalate, Fleischsalate, Nudelsalate, Käsesalate oder für Fleischsteaks.

    Die amerikanische Beerensauce hat ein besonders exotisches Aroma und eignet sich perfekt, um ein Steak in einen köstlichen Geschmack zu hüllen.

    Traubenjoghurtkuchen ist ein sehr feines und kühles Dessert, ideal für einen heißen Sommertag. Sein Rezept eignet sich auch hervorragend für.

    Erdbeereis mit Joghurt ist eine viel gesündere Alternative für Ihr Kind, denn kommerzielles Eis hat riesige Mengen.

    Aufgrund ihres Aussehens waren getrocknete Aprikosen für meine kleinen Mädchen nicht "interessant". Ich dachte immer wieder darüber nach, wie ich sie machen könnte.

    Das Birnendessert mit süßem Käse ist ein zartes und süßes Püree, das sicherlich auch das launischste Baby erfreuen wird.

    Wenn das Baby die Milchzerealien satt hat, müssen wir das Menü ein wenig ändern. Hier ist ein Rezept mit Müsli und Früchten, nur gut für.

    Bratapfelpüree mit Bananen ist ein Muss! Ein köstliches Püree und für jeden erhältlich!

    Apfelpudding, wie Apfelkuchen, kann nicht anders, als den Kleinen zu mögen. Wenn Sie keine Leidenschaft für Desserts haben, weil sie es auch sind.

    Apfelmus mit Süßkäse ist ein leckeres Frühstück, das sicherlich von keinem Baby abgelehnt wird.


    Fruchtstreusel mit Bananeneis (hausgemacht)

    Das heißeste Crumble-Rezept habe ich auf der Website von The Kitchen gefunden, die ich in all ihren sozialen Netzwerken und im Internet verfolge. Sie sind fantastisch! Sie und Essen52. Es ist einfach, gut erklärt und mein Dessert ist perfekt geworden! Ich bin sehr, sehr gespannt auf das Rezept. Sehr. Deshalb habe ich das ganze Tablett gegessen, aber nicht bevor ich ein paar Bilder für den Blog gemacht habe.

    Ich mag dieses Dessert, weil es kein Kuchen an sich ist, sondern etwas Rustikaleres und sehr einfach zuzubereiten. Außerdem ist es nicht so streng wie ein Kuchen. Wählen Sie Ihre Lieblingsfrüchte oder eine Fruchtmischung, geben Sie einen Mehl + Butter + Zuckerteig darauf und backen Sie. Erledigt! Es ist wie eine umgekehrte Torte, aber es funktioniert viel weniger. Ich habe Streusel gemacht, weil ich unbedingt wieder etwas Süßes backen wollte und ich hatte Obst im Kühlschrank, das ich nicht so leer essen wollte: Pflaumen, Nektarinen und eine Handvoll Weintrauben. Ich habe alle Früchte im Haus verwendet. Und ein paar Kirschen aus dem Gefrierschrank. Es war perfekt!

    Wussten Sie übrigens, dass Crumble ein britisches Dessert ist? Ich dachte, er wäre Amerikaner, dummes ich. Und es kann in einer salzigen Version zubereitet werden, mit Gemüse und Fleisch und Käse anstelle von Zucker in der Kruste. Aber ich bleibe im Moment bei der süßen Version.

    Probieren Sie auch das Dessert, denn es ist zu einfach, um nicht sicher herauszukommen! Es ist Zeit zu backen!

    Zutaten

    1 Portion & # 8211 1 Tablett von 24 & # 21517 cm.
    für die Füllung

    ca. 1 kg. Pflaumen
    1/2kg. entkernte Kirschen
    1 Nektarine
    eine handvoll trauben
    brauner Zucker
    Saft von 1/2 Zitrone
    3 Teelöffel Stärke
    Zimt
    Anis

    Für die Kruste

    128gr. Mehl (ich habe eine Mischung aus Weißmehl mit Vollkornmehl verwendet)
    100gr. brauner Zucker
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Handvoll Paranüsse & # 8211 oder jede andere Art von Nüssen
    8 Esslöffel weiche Butter
    Salz

    für Bananeneis du brauchst 2 Bananen und eine Küchenmaschine

    Vorbereitungszeit: 55 Minuten + extra für Eiscreme, die über Nacht im Gefrierschrank aufbewahrt werden soll

    Bananeneis ist das erste und muss am Vortag zubereitet werden. Die beiden Bananen in dickere Scheiben schneiden und in einem Topf schön anrichten. Über Nacht ins Gefrierfach stellen. Am nächsten Tag direkt aus dem Gefrierschrank in die Küchenmaschine geben und zu einem cremigen Eis mixen. Magie, oder? Der Grund dafür ist, dass Bananen viel Pektin enthalten und deshalb beim Mischen mit einem Roboter super cremig werden. Ich liebe die Wissenschaft und das Internet, wo dieses Rezept für & # 8222 eine Eiszutat & # 8221 viel im Umlauf ist. Wir stellen das Eis für einige Stunden in den Gefrierschrank oder bis das Dessert fertig ist.

    Zum Zerkrümeln die Früchte schneiden und in eine Schüssel geben. Wir mischen sie mit Zucker, Zitronensaft und Gewürzen. Wir schmecken. Sie sollten weder zu süß noch zu sauer sein. Hier müssen wir überlegen, welche Art von Obst wir verwenden. Bei süßen Früchten wie Pflaumen oder Pfirsichen verwenden wir weniger Zucker und mehr Zitrone. Und umgekehrt, wenn wir mehr saure Früchte verwenden. Zum Schluss die Stärke hinzufügen und mischen. Stärke ist notwendig, denn wenn die Frucht reif ist, hinterlässt sie Saft, der zusammen mit der Stärke zu Soße wird. Diese Sauce lässt die Früchte nicht austrocknen. Gießen Sie die Früchte in die Pfanne und reinigen Sie die ganze Schüssel mit einem Spatel gut. Investieren Sie in so etwas, denn es wird Ihnen in der Küche sehr helfen, insbesondere bei Desserts.

    Wir bereiten die Kruste vor. Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz mischen. Wir mahlen die Walnüsse gut auf dem Roboter oder schlagen sie gut mit einer Gabel. Wir mischen sie mit dem Mehl. Zum Schluss fügen wir die Butter hinzu und rühren sie mit Hilfe unserer Finger gut in das Mehl ein, bis wir einen weichen, leicht feuchten Teig mit Klumpen erhalten. Streuen Sie es über die Früchte in der Pfanne.

    Das Dessert bei 190 Grad 30-35 Minuten backen, bis die Kruste leicht gefärbt ist und sich fester anfühlt und die Frucht kocht und der Saft am Rand austritt.

    Kurz vor dem Servieren abkühlen lassen. Heiß servieren, aber am nächsten Tag ist es gut und kalt. Bis zu einer Woche kalt stellen. Er wird am besten mit Eiscreme serviert, kann aber auch mit Sahne, Sauerrahm oder Vanillesauce serviert werden. Ich habe mich für das hausgemachte Bananeneis entschieden, weil es süß ist und es sich sehr gut mit den Früchten kombinieren lässt, die ich für den Streusel gewählt habe.