Neue Rezepte

Brezeln mit Käse, Flachs und Kreuzkümmel

Brezeln mit Käse, Flachs und Kreuzkümmel


Wir legen den Telemea-Käse auf die Reibe und bewahren ihn zum Bestreuen der Brezeln auf.

Wir reparieren den Teig wie folgt: Wir mischen den Balgkäse mit Margarine (bei Raumtemperatur), mit Ricotta und Sauerrahm und warmer Milch.

Fügen Sie die Leinsamen hinzu, dann das Mehl und kneten Sie einen elastischen Teig, den wir 1/2 Stunde abkühlen lassen.

Wir nehmen den Teig heraus, verteilen ihn in einem Blatt der gewünschten Dicke auf dem bemehlten Tisch, wir schneiden ihn in die Form der Brezel, die wir in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Die Brezeln mit geschlagenem Ei einfetten, mit geriebenem Telemea-Käse, Kreuzkümmel, Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei starker Hitze goldbraun backen.

Aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und servieren.

Guten Appetit!


Käsevorspeise

8 Stück Vorspeise mit Käse

  • Körbe:
  • 1 oder
  • 4 Esslöffel weißes Weizenmehl
  • Salz nach Geschmack
  • 3-4 Stränge frisch gehackte Petersilie
  • Käsecreme:
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 50 Gramm fein geriebener Käse
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gemahlenes Kreuzkümmelpulver
  • Käsebällchen:
  • 100 Gramm reinrassige Schafe
  • 2 Esslöffel Sauerrahm (20% Fett)
  • Fertigstellung:
  • 50 Gramm Käse
  • 1 Karotte
  • 1/4 Gurke
  • Paprika
  • Rosmarinzweige
  • grüne Petersilie

Zarte Brezeln mit Parmesan und getrockneten Tomaten

Ich erinnere mich, dass ich während der Feiertage bei der Arbeit Kilogramm Brezeln in Handform hergestellt habe. Ich kann mir gar nicht vorstellen, woher ich so viel Geduld hatte, zig Meter dünne Dochte zu dehnen.
Und weil ich sie in den letzten Jahren nur aus der Form geschnitten habe, dachte ich, dass wir sie auch auf der Baustelle haben müssen.
Wir haben uns nicht an das klassische Rezept gehalten, sondern zarte Brezeln mit Parmesan und getrockneten Tomaten gemacht, weil Delaco uns immer wieder herausforderte, ein Rezept für Grana Padano Parmesan zuzubereiten.
Sie kamen sehr, sehr gut heraus !!
Sie sind zart aus Butter und haben einen ausgeprägten Geschmack nach Käse und getrockneten Tomaten.
Ich habe mich dafür entschieden, sie mit Mohn und Parmesan zu bestreuen, aber sie passen genauso gut zu Kreuzkümmel oder Sesam.
Sie sind köstlich, sie passen perfekt zu einer Käseplatte, aber auch zu einem Wein oder einem kalten Bier !!
Unten finden Sie zwei weitere Brezel-Rezepte, die so lecker sind.

  • Brezel
  • Kreuzkümmel Brezeln

Brezeln mit Parmesan und getrockneten Tomaten braten - Zutaten

  • Teig für 130-140 Stück
    • 100 g Parmesan Grana Padano- Delaco
    • 100 g Balgkäse
    • 200 Butter 82% Fett
    • 1 Ei gebunden
    • 50 fein gehackte sonnengetrocknete Tomaten
    • 2 Esslöffel Sauerrahm
    • 550-570-g Weißmehl
    • ein Eigelb
    • 2 Esslöffel kalte Milch
    • Popcorn und Parmesan

    So bereiten Sie zarte Brezeln mit Parmesan zu

    Zubereitung von Teig für Brezeln

    Wenn Sie den Brezelteig in kurzer Zeit zubereiten möchten, empfehle ich die Verwendung einer Küchenmaschine. Wenn Sie es nicht haben, kann es von Hand zubereitet werden.
    Mehl, kalte Butter und fein gehackte getrocknete Tomaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mixen, bis die Masse sandig wird.
    Den geriebenen Parmesan und den Balgkäse dazugeben und noch einige Male schlagen, bis der Käse eingearbeitet ist.
    Dann das Ei und die saure Sahne dazugeben und verrühren, bis der Teig glatt wird.

    Da getrocknete Tomaten und Käse Salz enthalten, musste ich nicht mehr hinzufügen.
    Wenn Sie mehr Salz möchten, können Sie eine Prise Salz hinzufügen.

    Den Teig in Frischhaltefolie geben und 15 Minuten abkühlen lassen.
    Es wird dann zu dünnen Blättern geformt, aus denen die Brezeln gewebt werden.

    Auf Backpapier in die Form legen, mit geschlagenem Eigelb einfetten und mit Mohn und geriebenem Parmesan bestreuen.

    Legen Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 ° C für 20-25 Minuten oder bis es schön gebräunt ist.

    In Blech- oder Pappkartons sind sie bis zu zwei Wochen lagerfähig.
    Diese zarten Brezeln mit Parmesan und getrockneten Tomaten sind sehr lecker !!

    Wir erwarten Sie bei uns und auf den Seiten von Instagram und Facebook.
    Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
    Ihr findet uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
    Danke!!


    Salzherzen ♥ / Brezeln

    Lass uns zur Arbeit gehen: Die Hefe 10 Minuten in warmer Milch aufgehen lassen.
    In einer Schüssel Margarine und Schmalz mischen, geschlagenes Ei, Salz und Hefe hinzufügen. Dann nach und nach das Mehl einarbeiten, bis wir uns mit einem Löffel nicht mehr vermischen können, dann auf die Arbeitsfläche gießen und unter Zugabe von Mehl kneten, bis es nicht mehr an den Fingern klebt.

    Etwa 10-15 Minuten atmen lassen, dann den Teig in zwei Teile teilen und wiederum etwa 3 mm breite Blätter ausbreiten und die Herzen ausschneiden.

    Mit Ei einfetten und mit Kreuzkümmel und Sesam bestreuen.

    15 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben, bis die Oberseite leicht gebräunt ist.


    Tilsit gereifter Käse

    Tilsiter gereifter Käse ist leicht an seinem kräftigen und harmonischen Aroma zu erkennen.

    Tilsit gereifter Käse ist ein halbharter butterfarbener Käse. Es wird aus pasteurisierter Kuhmilch gewonnen. Es hat eine feste Konsistenz, eine halbfeste und samtige Textur mit kleinen Luftlöchern und unregelmäßigen Rissen. Durch die Reifung mit brevibakteriellen Kulturen hat die Käsekruste eine leicht rötliche Farbe mit einem nussigen Geschmack. Er benötigt in der Regel eine moderate Reifezeit, aber je länger diese Zeit dauert, desto stärker und intensiver schmeckt der Käse.

    Anregung: Tilsit kann gewürfelt in Salaten gegessen, in Saucen geschmolzen, auf Kartoffeln gerieben oder in Sandwiches oder Cheeseburger geschnitten werden. Wir empfehlen, ihn bei Zimmertemperatur zu genießen. Probieren Sie einmal das kräftige und harmonische Aroma, und Tilsit wird auf Ihren Tischen nicht fehlen!


    Wie man Cognac-Brezeln macht

    In einer tiefen Schüssel löst es sich auf Puderzucker zusammen mit das Wasser, alles mit einem Schneebesen verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

    Öl wird zusammen mit in die Schüssel gegeben Backen von Natrium mit Zitronensaft abgeschreckt, Cognac, Salzpulver, immer noch mit dem Ziel vermischen.

    Weißes Mehl das Sieb wird nach und nach hinzugefügt, alles von Hand geknetet, bis ein elastischer Teig, gut auf der Arbeitsplatte zu arbeiten.

    aus der erhaltene Teig Es bilden sich dünne Rollen, dann Schimmel Brezeln (jede Größe, die wir wollen) oder schneidet mit einer speziellen Form von Brezeln.

    Brezeln Formate werden sitzen großes Tablett des Ofens tapeziert mit Backpapier, mit einem Pinsel mit geschlagenem Ei eingefettet und nach Belieben bestreuen mit: Mohn / Sesam / Kreuzkümmel / Salz, dann das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad für ca. 15-20 Minuten (wie golden sie werden)

    Cognac Brezeln kann mit a . serviert werden Bierglas usw.


    Video: Knusprige Brezeln mit Käse und Kräuter sind sehr lecker!