Neue Rezepte

Chick-fil-A-Mitarbeiter rettet seinen Kollegen heldenhaft vor dem Ersticken

Chick-fil-A-Mitarbeiter rettet seinen Kollegen heldenhaft vor dem Ersticken


Der Mitarbeiter ist ein lokaler College-Student, der das Sicherheitsverfahren in der High School gelernt hat

Der Vorfall ereignete sich in einem Chick-fil-A-Standort südlich von Denver.

EIN Fast Food Der Arbeiter war in der Mittagspause, als er einsprang, um seinem Kollegen zu helfen, der in unerwartete Schwierigkeiten geraten war.

Andrew Myrant, Angestellter der Highlands Ranch, Colorado, Küken-fil-A location bemerkte, dass sein Kollege signalisierte, dass er erstickte, und sprang schnell ein, um ihm die Heimlich-Manöver, abc Nachrichten berichtet.

„Ich meine, ich fühle mich ziemlich peinlich, weil ich keine Lust dazu habe, aber sie sagen oft ‚Held‘ und einer meiner Manager hat mir neulich ein Sandwich gekauft, das war also schön“, sagte er Abc Nachrichten.

In Videoaufnahmen setzt sich Myrant zum Essen wieder hin, nachdem das Essen aus der Kehle seines Kollegen gerissen wurde.


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Kürzlich überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Vor kurzem überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Air Force JROTC Silver Valor Award für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Kürzlich überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Kürzlich überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Kürzlich überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Vor kurzem überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Vor kurzem überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Vor kurzem überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Air Force JROTC Silver Valor Award für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Kürzlich überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Vor kurzem erkannte auch die Air Force ihr Heldentum und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Ein örtlicher Gymnasiast rettet ein Leben

Ein Mensch kann viele verschiedene Rollen im Leben spielen. An der Surry Central High School ist die Seniorin Delia Chavez als herausragende Künstlerin, engagierte Schülerin, Kommandantin des Junior Reserve Officer Training Corps (JROTC) und Anführerin der JROTC Color Guard bekannt.

Außerhalb der Schule ist Delia eine liebevolle Tochter, treue Schwester, beschützende Tante, unterstützende Freundin und vertrauenswürdige Babysitterin. Menschen, die sie kennen, wissen jedoch möglicherweise nicht, dass sie auch als Lebensretterin anerkannt wurde.

In der Nacht des 9. Oktober 2020 rettete Delia Chavez ihrem Neffen das Leben. Delia babysitte gerade ihren 18 Monate alten Neffen Noah Cortes, als er aus einem Nickerchen erstickt aufwachte. Für Delia war es offensichtlich, dass Noah mit dem Atmen kämpfte. Delia rief sofort die Notrufnummer 911 an und erklärte dem Disponenten die Situation.

Während Delia mit dem Disponenten sprach, hörte Noah auf zu atmen. Der Disponent forderte Delia auf, mit der Wiederbelebung zu beginnen. Delia erinnerte sich an die Ausbildung, die sie als Neuling in der High School erhalten hatte, und begann, ihrem Neffen HLW zu geben. Dabei zwang Delia Noah zum Erbrechen. Als Noah zu weinen begann, wusste Delia, dass ihre Bemühungen erfolgreich waren. Kurz darauf begann Noah zu atmen, ein Rettungsteam und ein Krankenwagen trafen bei Delias Haus ein. Das medizinische Team lobte Delias Bemühungen und sagte ihr, dass ihr schnelles Handeln ihrem Neffen das Leben gerettet habe. Vorsichtshalber brachte das medizinische Team Noah ins Krankenhaus.

Vor kurzem überreichten Dale Harold und Justin Jarrell von Surry County Emergency Services Delia das Lebensretter-Zertifikat für Bürger von Surry County. Kürzlich erkannte auch die Air Force ihr Heldentum an und verlieh ihr den Silver Valor Award des Air Force JROTC für eine selbstlose Heldentat.

Laut einem von Delias JROTC-Ausbildern, Master Sergeant Greg McCormick, „ist der Silver Valor Award die zweithöchste Auszeichnung, die ein AF JROTC-Kadett verdienen kann, und wird selten verliehen. Es war mir eine Ehre zu sehen, wie Delia zu einer großartigen Anführerin und Heldin heranwächst.&rdquo

&bdquoDelia ist eine unglaublich talentierte Kunststudentin und Gewinnerin mehrerer Kunstwettbewerbspreise auf Schulebene, aber ich wusste nicht, dass sie jemandem das Leben gerettet hat&rdquo, sagte Stephanie Miller, Delias Kunstlehrerin. &ldquoUnsere ganze Schule ist stolz auf sie.&ldquo


Schau das Video: Bizarre Rules That Chick-Fil-A Workers Are Forced to Follow