Neue Rezepte

Erdbeer-Rhabarber-Schuster

Erdbeer-Rhabarber-Schuster


Einfach zu machender Erdbeer-Rhabarber-Schuster! Erdbeeren, Rhabarber, Zucker, Orangenschale überbacken mit einer keksartigen Schusterkruste. Mit Schlagsahne servieren.

Fotokredit: Elise Bauer

Vor einigen Wochen tauchten sowohl Erdbeeren als auch Rhabarber in großen Mengen im Laden auf. Erdbeer-Rhabarber-Kuchen ist eines meiner Lieblingsdesserts auf dem Planeten. Aber es ist ein Kuchen. Und da es ein Kuchen ist, kann es etwas Arbeit erfordern (besonders wenn Sie eine hausgemachte Kruste verwenden).

Also habe ich einen Schuster ins Visier genommen, der viel einfacher zu machen ist als ein Kuchen. Mein Vater und ich haben jetzt in ebenso vielen Wochen drei Versionen von Erdbeer-Rhabarber-Schusser durchlaufen.

Der erste war zu süß und matschig, obwohl Mama ihn liebte. Die Kruste des zweiten war trocken und geschmacklos.

Diese Version ist jedoch einfach perfekt.

Ein Liebling aus dem Rezeptarchiv. Erstveröffentlichung 2006.

Erdbeer-Rhabarber-Schuster-Rezept

Der Schuster ist, wie geschrieben, ziemlich herb; Wenn Sie einen süßeren Schuster bevorzugen, möchten Sie den Zucker vielleicht eine Stufe höher nehmen, vielleicht noch eine 1/4 bis 1/2 Tasse.

Zutaten

Fruchtmischung

  • 4 1/2 Tassen Rhabarberstängel (ca. 1 1/4 Pfund oder 560 g) in 1-Zoll-Stücke geschnitten (Äußere fadenziehende Schicht der großen Rhabarberstängel abschneiden; achten Sie darauf, alle zu entfernen und die giftigen Blätter zu entsorgen endet.)
  • 1 1/2 Tassen Erdbeeren (1/2 Pfund oder 225 g), entstielt und in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse (100 g) Weißzucker (1/4 Tasse bis 1/2 Tasse mehr, wenn die Schusterfüllung süßer sein soll)
  • 2 Esslöffel schnell kochende Tapioka
  • 1 Teelöffel geriebene Orangenschale

Cobbler Kruste

  • 1 Tasse (130 g) Allzweckmehl
  • 2 EL weißer Kristallzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse (4 EL, 57 g) Butter, in Würfel geschnitten
  • 1/4 Tasse (60 ml) Milch
  • 1 Ei, leicht geschlagen

Methode

1 Rhabarber und Erdbeeren mit Zucker, Tapioka, Schale vermischen, ruhen lassen: In einer Schüssel Rhabarber und Erdbeeren mit Zucker, Tapioka und Orangenschale vermischen.

30 Minuten bis eine Stunde mazerieren lassen.

2 Backofen auf 350 ° F . vorheizen (175°C).

3 Machen Sie den Keksbelag: In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, 2 EL Zucker, Backpulver und Salz vermischen.

Mit den (sauberen) Händen die Butter in das Mehl einarbeiten, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, mit Butterstücken, die nicht größer als eine Erbse sind.

Milch und Ei einrühren, bis sie gerade noch angefeuchtet sind (nicht übermischen!).

4 Obst in eine Auflaufform geben, mit Biskuitteig belegen: Gießen Sie die Erdbeer-Rhabarber-Mischung in eine 2-Liter-Auflaufform. Den Biskuitteig wie Kopfsteinpflaster auf die Früchte legen.

5 Backen: 35 Minuten in einem Ofen bei 350°F (175°C) backen, bis die Schusterkruste goldbraun ist.

Mit Schlagsahne servieren (optional).

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


  • 2 Pint Erdbeeren, geschält und in dicke Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen Rhabarber, getrimmt und in 1/2-Zoll-Stücke (2 Tassen) geschnitten
  • ½ Tasse) Zucker
  • 2 Esslöffel schnell kochende Tapioka oder 1 Esslöffel Maisstärke
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 1 Esslöffel Zucker, geteilt
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 EL kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse fettfreie Buttermilch (siehe Tipp)

Um die Füllung zuzubereiten: Kombinieren Sie Erdbeeren, Rhabarber, 1/2 Tasse Zucker, Tapioka (oder Maisstärke), 1/8 Teelöffel Zimt, 1/8 Teelöffel Ingwer und 1/8 Teelöffel Muskatnuss in einer 9-Zoll-Tiefschüssel und lassen Sie 20 Minuten stehen.

Backofen auf 400 Grad F vorheizen.

Belag vorbereiten: Mehl, 1/4 Tasse Zucker, Backpulver, Natron, Salz, 1/4 Teelöffel Zimt, 1/4 Teelöffel Ingwer und 1/4 Teelöffel Muskatnuss in einer großen Schüssel verrühren. Butter mit einem Teigschneider, 2 Gabeln oder den Fingern in trockene Zutaten schneiden, bis sie krümelig sind. Verwenden Sie eine Gabel, um Buttermilch einzurühren, bis sie sich vermischt hat.

Mit einem großen Löffel den Teig in 8 Klecksen über die Füllung geben. Mit dem restlichen 1 EL Zucker bestreuen. Backen Sie den Schuster, bis er gebräunt ist und sprudelt, 40 bis 50 Minuten. (Wenn die Oberseite zu schnell braun wird, mit Folie abdecken.) Auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen. Warm servieren.

Ausrüstung: 9-Zoll-Tortenform mit tiefem Teller

Tipp: Keine Buttermilch? Sie können Buttermilchpulver verwenden, das nach Packungsanweisung zubereitet wird. Oder machen Sie &ldquosauer Milch&rdquo: Mischen Sie 1 Esslöffel Zitronensaft oder Essig mit 1 Tasse Milch.


Altmodischer Erdbeer-Rhabarber Crisp

Backofen auf 375° vorheizen. In einer Schüssel den Rhabarber mit 3/4 Tasse Zucker vermischen und 15 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren. In einer anderen Schüssel die Erdbeeren mit dem restlichen 1/2 Tasse Zucker vermischen und 10 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Übertragen Sie den Rhabarber mit einem Schaumlöffel auf die Erdbeeren und entsorgen Sie den Rhabarbersaft. Maisstärke, Zitronensaft und Vanille zu den Früchten geben und gut verrühren. Übertragen Sie die Mischung in eine 9 x 13 Zoll große Glasauflaufform.

Kombinieren Sie alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel. Mischen Sie die Zutaten mit einem Teigmixer oder Ihren Fingern, bis sich große Krümel bilden.

Den Belag gleichmäßig über die Füllung streuen und 30 Minuten backen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325 ° und backen Sie noch etwa 30 Minuten weiter, bis die Fruchtfüllung sprudelt und der Belag schön gebräunt ist. Lassen Sie die Chips vor dem Servieren 10 bis 20 Minuten ruhen.


Erdbeer- und Rhabarber-Schuster-Rezept!

Im September letzten Jahres habe ich mein Rezept für Peach Cobbler hochgeladen, das bei euch allen ein absoluter Leckerbissen war!

Während mein Pfirsich-Schuster mir die Herbst-/Winter-Vibes verlieh, weil er eine ordentliche Menge Ingwer-Würze enthält, ist der heutige Schuster trotzig sommerlicher und lebendiger, weshalb ich ihn heute mit Ihnen teile.

Ich liebe die Tatsache, dass ein Schuster so vielseitig ist. Sie können die Früchte oder das Topping ändern, um es zu Ihren eigenen zu machen. Heute habe ich nicht nur die Früchte meines letzten Schusters gewechselt, sondern auch ein anderes Topping probiert, und verdammt, das hat geschmeckt!

Wenn Sie also den heutigen Schuster selbst machen möchten, scrollen Sie weiter, da das Rezept unten ist

  • 400g Rhabarber
  • 400g Erdbeeren
  • 2 TL Maismehl
  • 10 EL Puderzucker
  • 1 Orangensaft / fein abgeriebene Schale
  • 225g selbstaufziehendes Mehl, plus Extra zum Bestäuben
  • 50 g ungesalzene Butter
  • 120ml Magermilch
  • 1 EL flüssiger Honig
  • Stellen Sie zunächst Ihre Ausrüstung und Zutaten zusammen und heizen Sie Ihren Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Umluft / Gas Stufe 6 vor.
  • Zweitens in einer mittelgroßen Auflaufform 400 g Rhabarber und 400 g Erdbeeren hinzufügen.
  • Als nächstes die Früchte mit den Früchten mit 2 TL Speisestärke, 10 EL Puderzucker und dem Saft der Orange vermischen.
  • In einer großen Schüssel 225 g selbstaufziehendes Mehl, fein abgeriebene Orangenschale und 3 EL Puderzucker hinzufügen.
  • 50 g ungesalzene Butter dazugeben, mit den Fingerspitzen die Butter in die Mehlmischung einreiben, bis sie wie Paniermehl aussieht.
  • In die Mitte der Mehlmischung eine Mulde drücken und die Milch einfüllen, die Milch mit einem runden Tafelmesser zu einem feuchten, klebrigen Teig verrühren.
  • Die Arbeitsfläche leicht bemehlen, den Teig herauskippen und den Teig leicht kneten, bis er glatt ist.
  • Den Teig auf eine Dicke von 2,5 ausrollen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Ausstecher bemehlen, den Teig ausschneiden und den Teig vorsichtig wieder ausrollen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Den ausgeschnittenen Teig über den Früchten in der Auflaufform anrichten.
  • Die Oberseite des Teigs mit Milch bestreichen und dann für etwa 25-30 Minuten in den Ofen stellen, bis der Teig eine tiefgoldene Farbe angenommen hat und die Früchte marmeladig und klebrig sind.
  • Zum Schluss nach dem Backen etwas Honig in warmem Wasser verdünnen und über die Oberseite des gekochten Teigs streichen.

Das ist Ihr Erdbeer- und Rhabarber-Cobbler, zubereitet, gekocht und bereit für Sie!

Ich freue mich sehr, dies mit Ihnen zu teilen, da ich weiß, dass viele Leute meinen Pfirsich-Schuster geliebt haben und ich muss zugeben, dass ich tatsächlich denke, dass der heutige Schuster mein Favorit ist!

Wenn Sie Erdbeeren lieben, werden Sie das heutige Gericht absolut zerstören. Es ist eine echte marmeladige Textur nach dem Backen und mit etwas Vanillepudding… YUM. Einfach lecker.

Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie den heutigen Schuster selbst herstellen und wenn ja, lassen Sie mich wissen, was Sie davon halten!


Erdbeer-Rhabarber-Schuster

Zutaten:
16 Unzen gefrorene Erdbeeren, ganz oder halbiert
16 Unzen gefrorener Rhabarber
1 Tasse plus 3 Esslöffel Zucker
6 Esslöffel ungesalzene Butter, weich
1 Teelöffel Maisstärke
1 Teelöffel Vanille
1 Tasse Allzweckmehl
1 Ei
¼ Teelöffel Salz

Richtungen:
Stellen Sie die gefrorenen Früchte zum Auftauen heraus. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Beschichten Sie eine quadratische Backform von 8 Zoll mit Antihaftspray oder Fett und bemehlen Sie die Pfanne leicht.
In einer großen Schüssel die Früchte mit 1 Tasse Zucker, 2 Esslöffel Butter, Maisstärke und Vanille vermischen. Gut mischen. Gießen Sie in Ihre vorbereitete Backform.
In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Ei, Salz, 3 Esslöffel Zucker und die restliche Butter vermischen. Krümelig mixen (ich schneide es gerne mit 2 Messern) und über die Früchte streuen.
Im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten backen oder bis es sprudelt und goldbraun ist. Warm mit Kondensmilch oder Eis servieren.


Was Sie brauchen

Erdbeer-Rhabarber-Füllung

  • 4 Tassen gehackter Rhabarber in 1/2-Zoll-Würfel gehackt (suchen Sie während der Erdbeersaison nach Rhabarber auf Bauernmärkten oder in Lebensmittelgeschäften oder überprüfen Sie den Gefrierbereich nach gefrorenem Rhabarber)
  • 4 Tassen halbe Erdbeeren
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke

Zuckerplätzchen-Topping

  • 1/2 Tasse weiche Butter 1 Stick
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz

Sie benötigen eine runde oder quadratische Auflaufform von 8 oder 9 Zoll. Ich habe eine 9-Zoll-Quicheform verwendet.

Und Sie wollen auf jeden Fall Vanilleeis zum Servieren!


Wie macht man Erdbeer-Rhabarber-Schuster?

Um diesen Schuster herzustellen, fetten Sie zunächst eine flache 1-Liter-Auflaufform großzügig ein. Sie können auch eine 9-Zoll-Kuchenplatte oder eine quadratische 9-Zoll-Backform verwenden.

In einer großen Schüssel geschnittene Erdbeeren und gehackte Rhabarberstängel mit etwas Zucker und Zitrone vermischen. Maisstärke wird auch hinzugefügt, um die Fruchtmischung während des Backens zu verdicken.

Ein schneller Keks-/Knödelteig wird hergestellt, indem kalte Butter in die trockenen Zutaten geschnitten wird. Der Teig wird zusammen mit Sahne gefaltet. Verwenden Sie einen Eisportionierer, einen Keks-Teig-Schaufel oder große Löffel, um den Keks-Teig über die Fruchtfüllung zu verteilen.

Für extra Knusprigkeit und Süße werden die Kekse vor dem Backen mit Turbinado-Zucker bestreut.

Schiebe den Schuster in den Ofen und warte geduldig. Sie wissen, dass es fertig ist, sobald die Fruchtfüllung sprudelt und der Keksbelag schön goldbraun ist.

Lassen Sie den Schuster ein paar Minuten ruhen, bevor Sie ihn eingraben. Die Fruchtfüllung wird sehr, sehr, sehr heiß sein.

Holen Sie sich eine Portion und garnieren Sie sie mit etwas Vanilleeis. Der Kontrast des warmen Schusters mit dem kalten Eis ist magisch und lecker!


Erdbeer-Rhabarber-Schuster

Warst du schon mal im Cracker Barrel? Ich weiß, es ist so eine zufällige Frage, aber Cracker Barrel hat einen besonderen Platz in meinem Herzen. Lassen Sie mich erklären. Ich bin von New Jersey entfernt, und so lange ich mich erinnern kann, beinhalteten unsere Familien-Roadtrips auf der Interstate 95 immer einen Zwischenstopp in Cracker Barrel. Meine Familie unternahm jährliche Roadtrips nach Disney World und ein Höhepunkt der Reise für mich waren unsere Stopps in Cracker Barrel. Auch heute noch, wenn mein Mann und ich unsere jährlichen Reisen nach Baltimore oder Ocean City, Maryland, unternehmen, legen wir immer Wert auf Cracker Barrel, entweder auf dem Weg dorthin oder auf dem Heimweg.

Eine meiner Lieblingssachen, die ich dort bestelle, ist der Schuster. Ich hatte zu meiner Zeit schon viele Schuster, und alle Schuster, die ich probiere, werden an meinem persönlichen Favoriten gemessen, dem Brombeer-Schuster bei Cracker Barrel. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin sehr wählerisch, was Schuster angeht. Sie können zwölf verschiedene Leute fragen, was Schuster ist, und sie werden Ihnen wahrscheinlich 12 verschiedene Rezepte geben. Cracker Barrels Schuster ist Perfektion. Es ist das perfekte Verhältnis von Frucht zu Kruste, und die Kruste ist wie ein krümeliger Tortenteig, gewürzt mit Zimt und Muskatnuss. Bei einem kürzlichen Besuch stellte ich fest, dass sie tatsächlich die verpackte Trockenmischung für die Schusterkruste im Country Store neben allen Cracker Barrel-Restaurants verkaufen. Dann machte ich einen Sprung vor Freude, schnappte mir ein paar Schachteln Kari Lees Fruit Cobbler Mix und begann zu planen, wie ich es verwenden würde.

Eine meiner liebsten Geschmackskombinationen im Frühling ist Erdbeere und Rhabarber. Ich gönne mir immer Erdbeeren und Rhabarber, besonders wenn ich die Amish-Bäckereien in Philadelphias Reading Terminal Market besuche. Rhabarber ist so ein seltsames Obst oder Gemüse. Ich habe wirklich keine Ahnung, was es ist. Es sieht aus wie roter Sellerie und ist super sauer. So passt die Farbe und Säure des Rhabarbers natürlich perfekt zur Süße von Erdbeeren. Es ist wichtig zu beachten, dass Rhabarberblätter tatsächlich giftig sind, sodass Sie nur die Stiele essen können. Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen, es sei denn, Sie bauen es in Ihrem eigenen Garten an.

Für diesen Erdbeer-Rhabarber-Schuster nehme ich frischen Rhabarber und Erdbeeren, verrühre sie mit braunem Zucker und Maisstärke zu einer köstlich süß-säuerlichen Schuster-Füllung. Getoppt mit der vorbereiteten Schustermischung ist dieser Schuster das, woraus Träume gemacht sind. Ich reiße den Schusterteig gerne in Stücke, damit die Erdbeer-Rhabarber-Füllung durchschauen kann.

Das Backen des Schusters in einer gusseisernen Pfanne ist teils Aussehen, teils Funktion. Die gusseiserne Pfanne bietet immer eine schöne Präsentation und ihre hervorragende Fähigkeit, die Wärme gleichmäßig zu speichern, bedeutet, dass Sie keine heißen Stellen und / oder Versengen bekommen, wie dies bei minderwertigen, dünnen Aluminiumpfannen der Fall ist.

Wenn Sie Ihre eigene Kruste herstellen möchten, sehen Sie sich mein Rezept für perfekte Tortenkruste an. Sie können dem Kuchenkrustenrezept 1/3 Tasse Kristallzucker, 1 Teelöffel Vanilleextrakt und einen 1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt hinzufügen, um diese köstliche Kruste von Grund auf neu zuzubereiten!


Dutch Oven Erdbeer-Rhabarber-Schuster

Meine ganze Familie kommt aus dem Süden. Ich wuchs in Süd-Nevada auf, das meine Mutter immer “simulierter Süden” nannte. Sie pflanzte Bäume und kochte mir Grütze und brachte mir bei, wie man richtig gut redet wie die netten Leute in North Carolina. Es war nie einfach, Dinge wie Grütze und Zuckermais in der Wüste zu bekommen, daher gewann ich eine große Wertschätzung für diese Artikel und andere saisonale Produkte, insbesondere im Frühling und Sommer. In meiner jetzigen Heimat Südkalifornien findet man immer noch keine Grütze, aber hier gibt es viel mehr Produkte. Im Moment haben Erdbeeren Saison und sie sind überall!

Gehackte frische Erdbeeren und Rhabarber

Ich denke, Erdbeeren sollen eine Sommerfrucht sein, aber nicht hier. Ich ging auf den Markt, um Vorräte für unseren Oster-Familiencampingausflug an diesem Wochenende zu besorgen, und Erdbeeren kosteten nur 0,79 / Pint! Ich kaufte sechs, ohne zu wissen, dass Aimee auch viel zu bieten hatte, und kaufte ein riesiges Paket. Ich kaufte auch Rhabarber, eine würzige “fruit”, die fast immer zu Erdbeeren in gekochten Desserts passt.

Wir verbrachten das Wochenende im Carrizo Plain National Monument, eingebettet in unseren eigenen geheimen Ort zwischen den grünen Hügeln und endlosen Wildblumenfeldern. Wir naschen die Erdbeeren, während wir herumtoben, und dachten über die Möglichkeiten für das perfekte Rezept nach, um sie zu integrieren. Unser ursprünglicher Plan war ein holländischer Erdbeer-Rhabarber-Kuchen aus dem Ofen, der am Samstagabend als Geburtstagstorte meiner Mutter dienen sollte. Drei Dirty Girls auf einem Campingausflug zu haben bedeutet jedoch weiterhin, dass drei separate Abendessenrezepte gleichzeitig getestet werden müssen. All die vollen Bäuche kombiniert mit einem überraschenden eisigen Wind änderten unsere Meinung und der Erdbeer-Rhabarber-Kuchen wurde zu einem Osterfrühstück. Das Warten hat sich gelohnt.

Anstelle von Kuchenkruste haben wir die Früchte mit Keksen und braunem Zucker belegt. Der gusseiserne holländische Ofen wurde in ein Bett aus Kohlen gestellt und das Schusterrezept gleichmäßig gekocht, bis die Kekse gebräunt waren und die Erdbeeren und der Rhabarber sprudelten. Ich hatte nicht daran gedacht, Maisstärke oder Mehl mitzubringen, um den Schuster anzudicken, sodass die Früchte fast wie eine Suppe endeten. Es verhindert, dass der Boden anbrennt, aber ich hätte es gerne etwas dicker. Ich habe dem untenstehenden Rezept Mehl hinzugefügt. Außerdem habe ich eine Dose gekühlten Biskuitteig verwendet, aber ich würde wetten, dass jeder Biskuitteig hier funktionieren würde.

Schmortopf mit Kohlen bedeckt

Der Schuster passte gut zu den Osterbonbons, die auf dem Campingplatz versteckt waren, damit wir “kids” finden konnten (ich bin mit 25 die Jüngste). Ich kann mir kein perfekteres Frühlingsrezept an einem perfekteren Frühlingswochenende vorstellen!


Denken Sie an die Macht der Worte rund um Ihren Tisch. Wie wäre es, anstatt über Politik oder Glaubensfragen zu sprechen, neue Gespräche auszuprobieren?

Vor kurzem haben wir uns entschieden, über die Wörter zu sprechen, die wir in der Vergangenheit genannt wurden, oder sogar über Wörter, die uns in der Vergangenheit definiert haben.

Lehne das Negative ab und ersetze es durch ein positives Wort.

Dies ist lebensbejahend und eine einfache Übung, die uns dazu bringt, in einem positiven Licht über uns selbst und andere nachzudenken.