Neue Rezepte

Rezept der schockierten Großmutter

Rezept der schockierten Großmutter


Rezept der schockierten Großmutter
Jedes Jahr sagte ich, dass ich es tue und wachte auf, dass die Schockzeit vorbei war und ich keine Zeit hatte, es noch einmal zu tun. Dieses Jahr habe ich dreimal Blumen gepflückt, viel Glück mit Patricia, von der ich von der Inspiration inspiriert wurde Rezept, weil '' von Schwänzen und ich mobilisiert habe. Ich habe das Rezept etwas angepasst, weil ich aufgewacht bin, dass ich kein 10 l Glas mehr habe, also habe ich einen 8 l Edelstahltopf verwendet.

  • Rezept der schockierten Großmutter
  • 8 l
  • 1 kg.alt
  • 3 Lamai
  • 40 ml Essig
  • 12 Schockblumen
  • 1/2 Teelöffel Zitronensalz

Portionen: -

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Das Rezept der schockierten Großmutter:

Rezept der schockierten Großmutter

Ich habe die Blumen gut gewaschen, um Unreinheiten (diese kleinen schwarzen Käfer) loszuwerden. In einen Edelstahltopf habe ich Wasser, Zucker, Zitronen geschnitten und aus dem Saft, Essig, Zitronensalz und Blumen gepresst. Ich habe die Pfanne mit Frischhaltefolie bedeckt Ich habe es morgens und abends gemischt, nach 4 Tagen, in denen es Zimmertemperatur hatte, in Flaschen eingeweicht und in den Kühlschrank gestellt.


Video: Oma Gertrude macht PALACINKA im VW After auf NEXT LEVEL Basis. Chabo