Neue Rezepte

Auberginensalat - Baba ganoush

Auberginensalat - Baba ganoush


Wir waschen die Auberginen, trocknen sie und backen sie auf dem Grill, im Ofen oder auf einem Herd auf dem Herd, jeder so gut er kann.

Wir schälen sie und lassen sie auf einer schrägen Oberfläche abtropfen.

Bis die Aubergine abgekühlt ist, die Zwiebel schälen und reiben oder schneiden. In zwei Esslöffeln heißem Öl die Zwiebel erhitzen und abkühlen lassen.

Weil ich etwas Knuspriges in meinem Salat haben wollte, habe ich eine gelbe Paprika in Würfel geschnitten.

Die kalten Auberginen fein hacken und in eine Schüssel geben. Tahini-Nudeln, Salz, Pfeffer, gehackte Zwiebel und gewürfelten Pfeffer hinzufügen.

Homogenisieren und abkühlen lassen, wo es gut wäre, ca. 2 Stunden zu bleiben.

Servieren Sie mit Toast, Stick, Tomatensalat oder was auch immer Sie mögen.




BABA GANOUSH - ein libanesischer, nahrhafter und leckerer Auberginensalat

Baba Ganoush ist ein von der libanesischen Küche inspirierter Auberginensalat, bei dem einige neue Zutaten hinzugefügt werden.

Baba Ganoush ähnelt unserem klassischen Auberginensalat, jedoch kommen noch weitere Zutaten hinzu: Tahinipaste, Knoblauch, Petersilie und Zitronensaft.

All dies macht den klassischen Auberginensalat zu einem duftenden und gesunden Gericht.

Baba Ganoush - Auberginensalat nach orientalischer Art

Zutaten

  • 3 mittelgroße Auberginen
  • 3 Knoblauchzehen passend zur Größe, mahlen
  • 3 Esslöffel Sesampaste (Tahini)
  • Saft einer halben Zitrone, frisch gepresst
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • fein gehackte grüne Petersilienblätter
  • Salz

Zubereitung von Sesampaste

In einer heißen Pfanne bei mittlerer Hitze 140 g Sesamkörner geben. 3-5 Minuten ruhen lassen, dabei ständig rühren. Die Samen in eine Küchenmaschine geben und 2-3 Minuten mahlen. 3-4 Esslöffel Sonnenblumen- / Traubenkernöl und eine Prise Salz nach Geschmack dazugeben und gut vermischen.

Auberginensalat mit Sesampaste ist sehr nahrhaft

Baba Ganoush - Zubereitungsmethode

Backen Sie die Aubergine auf dem Herd oder auf dem Grill. Eine andere Möglichkeit: Die Auberginen mit Backpapier abdecken und auf ein Blech legen, das 45 Minuten in den heißen Ofen gestellt wird oder bis sie weich sind. Die Auberginen werden dann halbiert, "abtropfen" und abkühlen gelassen, dann wird die Haut entfernt.

Die Auberginen mit Sesampaste, zerdrücktem Knoblauch und Zitronensaft in einen Mixer geben. Sehr gut mischen, bis eine feine Zusammensetzung erhalten wird.

Den Auberginensalat in eine Schüssel geben und das Olivenöl leicht einarbeiten. Petersilie hacken und hinzufügen (nach Geschmack). Sie können ein paar Petersilienblätter aufbewahren und den Baba Ganoush-Salat dekorieren.

Bewahren Sie den Salat vor dem Servieren 1-2 Stunden im Kühlschrank auf.

Wie man dient

Der Salat wird mit frischen, scharfen Sticks serviert, oder mit Pita-Chips oder knusprigem Brot. Es kann als Vorspeise, aber auch als Hauptgericht mit Gemüsesalat serviert werden.

Es ist auch sehr nahrhaft und kann während des Fastens oder von Vegetariern gegessen werden.


Baba ghanoush & #8211 orientalischer Auberginensalat und ein rumänischer Abschluss

Es ist keine großartige Philosophie, Baba Ghanoush zu machen. Die einzige Herausforderung, wie beim Auberginensalat, ist das Backen von Gemüse. Wenn ich ein Großvater vom Land wäre, der vor den eher unreifen Verwandten aus der Stadt weise aussehen möchte, würde ich sagen, dass es besser ist, einen sehr heißen Sommer aus dem heißen Ofen zu haben, als einen kalten Winter aus dem geschlossenen Ofen .

Ich bin in einem Kochbuch mit orientalischen Rezepten auf dieses Rezept gestoßen, ich habe es gerne gemacht, ich hatte Baba Ghanoush zweimal in der Stadt gegessen, das einzige Detail, das ich hier nie überspringen werde, sind die Granatapfelbohnen. Dieser Salat schreit, schreit nach Granatapfelkernen. Und es erscheint mir unmenschlich, einen Salat so schreien zu lassen, dumm nach sowas, das Problem löst man besser von Anfang an.

Zutat:

  • zwei Auberginen
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2-3 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • eine halbe oder sogar eine ganze Zitrone, je nach Größe oder saurem Bedarf der einzelnen
  • 100 Gramm Joghurt
  • Petersilie,
  • Öl
  • Granatapfel
  • Salz
  • Weißbrot du willst, aber sei gut. und leicht frittiert

Ich habe die Auberginen im Ofen gebacken, ganz & # 8211 ist nicht falsch und wenn sie auf einem auf dem Feuer gehaltenen Teller zubereitet werden, würden manche sagen, dass diese Option noch besser ist - etwa 40 Minuten bei 190 Grad. Beachten Sie, dass sie zuerst mit einer Gabel von Ort zu Ort gestochen werden müssen. Es ist okay, es wird nicht schaden.

Ich habe sie etwa zehn Minuten abtropfen lassen, ich habe sie geschält, ich habe sie mit einem Holzmesser & # 8211 einem Holzstab in den Kopf geschlagen! - Ich gebe es zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch, Tahini, Joghurt, Zitronensaft und Salz nach Geschmack in die Schüssel.

Zuerst würde ich zwei Esslöffel Tahini geben. Wenn es verlangt wird und wahrscheinlich auch danach gefragt wird, wird es mehr verlangt, aber es ist besser, danach zu fragen, als es nicht zurückgeben zu können.

In der mit Frischhaltefolie abgedeckten Schüssel für mindestens zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen der ohnmächtigen Wärme und der verwöhnenden Kälte.

Beim Servieren mit Olivenöl beträufeln. Und Granatapfelkerne in Hülle und Fülle. Und gehackte Petersilie. Ich bitte Sie respektvoll, nicht auf den weißen Toast zu schauen.

Und nun das im Titel verkündete Fazit. Baba Ghanoush ist ein traditionelles Essen aus dem arabischen Raum, es ist ein sehr gutes Essen, ich habe es aus Überzeugung gemacht, werde es wieder tun und ich werde danach fragen, wenn ich in libanesischen Restaurants gehe. Doch in einem Weltkrieg der Weltküchen wischt der Auberginensalat mit Zwiebeln und Mayonnaise, den wir aus unseren Häusern auswendig kennen, die libanesische Variante auf dem Boden. Bitte nicht persönlich nehmen, es ist auch ein medizinisches Thema für mich, als ich jünger war, hatte ich Schweiß im Blut.


Baba Ghanoush - Arabischer Auberginensalat

Wenn du möchtest Auberginensalat oder den Geschmack von Auberginen im Allgemeinen, dann müssen Sie diese arabische Version von Auberginensalat probieren!

Baba ghanoush, orientalisches Rezept von Auberginensalat, enthält zwei Hauptzutaten: Joghurt und Tahini (Sesampaste), die Mayonnaise aus der Version, die wir alle aus der rumänischen Küche kennen, ersetzen.

Baba ghanoush Es kommt in den meisten orientalischen Küchen vor, von der libanesischen bis zur türkischen, syrischen, marokkanischen, ägyptischen usw., unter verschiedenen Namen und von einer Kultur zur anderen angepasst.

Der Name von Baba ghanoush es hat auch einen sehr interessanten Ursprung. & Icircn Arabisch, dieser Satz & icircneans & rdquotated verwöhnt & rdquo. Es wird gesagt, dass ein kranker alter Mann, der die Makrele nicht mehr kauen konnte, ein Mädchen hatte, das alles getan hätte, um ihn glücklich zu sehen. Also beschloss sie, diese Auberginenpaste herzustellen, die ihr Vater herstellen konnte. Interessant, nicht wahr?

  • 2-3 reife Auberginen
  • 2 Esslöffel fetter Joghurt
  • 2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel scharfer Paprika

Die Auberginen backen, putzen und abtropfen lassen. Wenn Sie gebackene und gefrorene Auberginen verwenden, lassen Sie das Wasser gut ab.

Hacken Sie die Aubergine mit einer Küchenmaschine oder einem hölzernen "Messer", besonders zum Hacken von Auberginen.

Den zerdrückten Knoblauch, Tahini, Zitronensaft, Olivenöl und Joghurt dazugeben und gut vermischen. Mit Salz, Kreuzkümmel und Paprika abschmecken und erneut mischen.

Vor dem Servieren mindestens eine halbe Stunde abkühlen lassen. Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz oder Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen.

Baba Ghanoush wird mit Olivenöl serviert und passt hervorragend zu einem libanesischen Stock oder Toast.

Je nach Geschmack können Sie auch fein gehackte Zwiebeln hinzufügen, und Sie können gewürfelte Tomaten oder Granatapfelkerne darüber geben, wenn Sie einen 100% orientalischen Geschmack wünschen.

Das muss man auch sehen.


Rezept Baba Ganoush

So bereiten Sie diesen köstlichen libanesischen Auberginensalat zu:

Zutaten (4 Portionen)

- zwei Tassen Auberginen, in dünne Scheiben geschnitten

- drei Esslöffel Zitronensaft

- zwei Esslöffel Tahini (Sesampaste - Rezept hier)

- eine zerdrückte Knoblauchzehe

- ein halber Teelöffel schwarzer Pfeffer

- ein Teelöffel Paprika - zum Garnieren

- ein Teelöffel Olivenöl - zum Garnieren

- zwei Esslöffel frisch gehackte Petersilie - zum Garnieren

Vorbereitung

Legen Sie die Auberginenscheiben in eine Schüssel oder einen Topf und bedecken Sie sie mit zwei Tassen Salzwasser (ein Teelöffel Salz für jede Tasse
das Wasser). Die Auberginen in Salzwasser über Nacht (zwischen 6 und 12 Stunden) im Kühlschrank braten.


Auberginensalat oder Baba Ganoush

Heute präsentieren wir euch ein Rezept für einen veganen Auberginensalat, oder Baba Ganoush (Auberginensalat aus den arabischen Ländern) angepasst. Es ist sehr einfach zuzubereiten, lecker und nahrhaft.

Aubergine ist eines der gesündesten Gemüsesorten, sie enthält Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und essentielle sekundäre Pflanzenstoffe, die für den Körper von Vorteil sind.

Auberginen enthalten außerdem 94% Wasser und tragen so zur Entgiftung des Körpers bei, da sie als harntreibendes Lebensmittel gelten.

Als ich dieses Rezept zum ersten Mal gemacht habe, bin ich Baba Ganoush unwissentlich nahe gekommen. Ich wollte den traditionellen rumänischen Auberginensalat (Aubergine, Öl, Salz, Zwiebel) machen und habe die Mayonnaise durch Tahini ersetzt. Das Ergebnis war sehr gut, es kam sehr lecker und duftend heraus. Später erfuhr ich von dem arabischen Rezept.

Aus derselben Kategorie empfehle ich dir, das Rezept auszuprobieren Humus !

ZUTAT:

  • 600 g Auberginen
  • ein Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • eine kleine Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • Zitronensaft, Salz.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Die Auberginen backen, schälen und abtropfen lassen.

* Wählen Sie Auberginen, um weicher zu sein, sie haben die Reife erreicht. Junge Auberginen enthalten Solanin, das für den Körper giftig sein kann. Nach dem Schälen müssen sie gut abtropfen, sonst werden sie bitter.

* Da wir sie nur wenige Monate im Jahr finden, können wir sie backen und einfrieren. Durch das Einfrieren behalten die Auberginen ihren Geschmack, sodass wir ihren Geschmack das ganze Jahr über genießen können.

Da ich dieses Rezept im März mache, habe ich gefrorene Auberginen verwendet. Ich habe sie aufgetaut, den Saft abgelassen und gehackt.

2. Hacken Sie die Zwiebel und geben Sie sie über die Aubergine. (Das Originalrezept für Baba Ganoush enthält keine Zwiebeln, ich schreibe es, weil ich dem rumänischen Auberginensalat mehr Geschmack verleihen möchte. Es ist sehr gut und ohne.)

3. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu: Olivenöl, Sesampaste, Knoblauchzehen und Zitronensaft und mischen Sie, bis Sie eine homogene Paste erhalten. Mit Salz und frischer Petersilie abschmecken und mischen.


Auberginensalat Baba Ganoush

Auberginensalat ist eine der am häufigsten servierten Vorspeisen in Rumänien. Es gibt sogar die Angewohnheit, Auberginen im Herbst reifen zu lassen und sie im Winter in den Gefrierschrank zu stellen. So können wir jederzeit schnell einen Auberginensalat zubereiten.

Auberginen sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Vitamin B1 und Kupfer. Auberginen enthalten auch Mangan, Vitamin B6, Niacin, Kalium, Folsäure und Vitamin K. Auberginennährstoffe sind ebenfalls spezifisch für Auberginen, wie Nasunin und Chlorogensäure.

Aber was bedeutet dieses Nasunin? Nasunin ist ein starkes Antioxidans, das die Zellmembranen des Gehirns vor Schäden durch freie Radikale schützt. Es hilft auch, Nährstoffe in die Zelle zu transportieren und den Abfall dann herauszubefördern. Nasunin kommt in Auberginenschalen vor.

Die Forschung hat auch gezeigt, dass in Auberginen enthaltene Anthocyane neuronale Entzündungen hemmen und die Durchblutung des Gehirns erleichtern. Dies beugt altersbedingten psychischen Störungen vor und verbessert auch das Gedächtnis.

Andere Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von mehr pflanzlichen Lebensmitteln wie Auberginen das Risiko von Fettleibigkeit, Sterblichkeit, Diabetes und Herzerkrankungen senkt und die Gesundheit von Haut und Haaren verbessert.

Ballaststoffe werden allgemein als wichtiger Faktor beim Gewichtsmanagement angesehen, da sie als Füllstoff im Verdauungssystem dienen. Diese Verbindungen erhöhen das Sättigungsgefühl und reduzieren den Appetit. Da Auberginen eine geringe Kalorienaufnahme haben und reich an Ballaststoffen sind, können sie problemlos in den Speiseplan aufgenommen werden.

Auf der ganzen Welt werden Auberginen in verschiedenen Formen gekocht: gegrillt, gebacken, gebraten, püriert.

Baba Ghanoush ist ein beliebtes Gericht in arabischen Ländern. Es ist ein Auberginenpüree gemischt mit verschiedenen Gewürzen. Häufig werden Auberginen über dem Feuer gebacken oder geröstet, damit die Nudeln weich sind und einen rauchigen Geschmack haben. Baba Ghanoush wird normalerweise mit einem bestimmten Brot (Pita) gegessen und manchmal zu anderen Gerichten hinzugefügt. Es ist normalerweise hellerdbraun. In Äthiopien ist dieses Gericht allgemein als Blagadoush bekannt.

In der Türkei heißt ein ähnliches Gericht salatası patlican (& # 8222Auberginensalat & # 8221). Dies geschieht mit gegrillten Auberginen, die dann püriert und mit Olivenöl, Zitronensaft und manchmal Knoblauch, Tahini, gehackten Tomaten und grünem Paprika vermischt werden. In der Südtürkei wird Aubergine mit Joghurt, Olivenöl und Knoblauch gemischt.

In Armenien ist dieses Gericht als mutabal bekannt. Die wesentlichen Zutaten in Mutabal sind Auberginen, Tahini, Knoblauch, Zitrone und Zwiebeln und die meisten Armenier fügen auch Kreuzkümmel (Kreuzkümmel) hinzu.

In Georgien wird Auberginensalat aus gebratenen und gehackten Auberginen hergestellt. Einige typische Zutaten sind Zwiebeln, Knoblauch, Granatapfel, rote Peperoni, Pflanzenöl und frischer grüner Koriander.

In Israel wird die traditionelle Version namens ḥatzilim-Salat mit gegrillten Auberginen, dann Püree, Tahini, Olivenöl, Zitrone, Knoblauch und Petersilie zubereitet. Es gibt auch eine Variante mit Mayonnaise anstelle von Tahini.

In Griechenland und Zypern wird Melitzanosalata (Auberginensalat) mit Olivenöl und Zitronensaft hergestellt.

Auberginenpudding ist ein chinesisches Rezept für gedämpfte und pürierte Auberginen. Mit Gewürzen wie zerdrücktem Knoblauch und Sojasauce servieren.

Caponata ist eine sizilianische Auberginen-Delikatesse aus gebratenem und gehacktem Gemüse, gewürzt mit Sellerie, Oliven und Kapern, in einer süß-sauren Sauce.

Da wir das rumänische Auberginensalat-Rezept neu erfinden wollten, sagten wir, wir sollten einige Zutaten probieren, die für das arabische Rezept spezifisch sind. Was aus dieser Kombination herausgekommen ist, seht ihr in diesem Video. Das geschriebene Rezept finden Sie auch etwas weiter unten. Guten Appetit!


Baba Ganoush & # 8211 Libanesischer Auberginensalat

Ich mag Auberginensalat sehr gerne und wenn es um die Aromen der libanesischen Küche geht, bin ich wirklich gefesselt. Heute habe ich eine gelungene Kombination zwischen den beiden Küchen ausprobiert und herausgekommen ist dieser wundervolle Baba Ganoush, der sehr einfach ist und im Handumdrehen endet.

Dies ist eines der einfachsten Rezepte von Baba Ganoush - ein besonderer Auberginensalat voller orientalischer Farben und Aromen, inspiriert von der libanesischen Küche.

  • 2 mittelreife Auberginen
  • 3 Esslöffel Tahinipaste
  • 3 Zehen gebackener Knoblauch
  • 1 fein gehackte rote Zwiebel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stränge frisches Basilikum (optional)
  • 50 g Granatapfelkerne
  • frisch gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Die Auberginen und den Knoblauch auf einer Grillpfanne auf jeder Seite backen und 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen, damit sie sich schneller schälen können. Nach der Reinigung noch 10 Minuten in einem Abtropfsieb ruhen lassen. (Mein Glück ist, dass ich Auberginen gefroren hatte, wer ist die Ameise. deh).
  2. Aubergine, Tahini-Paste, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl, Basilikum und Zwiebel in einen Mixer geben und alles zu einer superfeinen Paste mixen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Teller mit frischer Petersilie und saftigen Granatapfelkernen würzen.
  4. Wunderbarer Salat fertig!

PS Ich komme sehr gut mit libanesischen Leimen zurecht!

Und noch eine Sache, die ich weiß, ist, dass Tahini-Paste teurer ist, aber Sie können sie ganz einfach zu Hause herstellen.

Für ein 200 g Glas benötigen Sie 100 g Sesam, den Sie etwas anbraten, um die Farbe nicht zu verändern, 1 Knoblauchzehe und 100 ml Olivenöl. Den gebratenen Sesam in eine Kaffeemühle geben, zu Mehl verarbeiten und dann mit 1 Teelöffel Salz, Knoblauch und Öl in einen Mixer geben, bis eine flüssige Paste entsteht, sehr fein & # 8230 und fertig! Anstatt 25-30 Lei für 150 ml Tahini zu geben, machen Sie ein 200-ml-Glas für 3 Lei.


Baba Ganoush Rezept - Zutaten und Zubereitung

Zutat:

  • Eine große Aubergine
  • 2 Teelöffel Salz
  • Eine Knoblauchzehe von der Presse gegeben oder fein gehackt
  • 2-3 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Tahin
  • Optional - je nach Vorliebe ein halbes Bund Petersilie, Basilikum oder Koriander

Zubereitungsart:

  1. Den Backofen auf mittlere Hitze vorheizen und ein Backblech in die Mitte des Backofens stellen.
  2. Auberginen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Streuen Sie Salz darüber und lassen Sie die bittere Flüssigkeit auf einer Holzplatte etwa 10 Minuten lang austreten. Spülen Sie sie nach Ablauf der Zeit mit Wasser ab und trocknen Sie sie mit Papiertüchern gut ab.
  3. Ordnen Sie die Auberginenscheiben schön auf einem Backblech an und gießen Sie einen Tropfen Olivenöl sowie einen Teelöffel Salz darüber. 5-10 Minuten backen. Nach der Hälfte die Auberginenscheiben auf die andere Seite drehen, um sie gleichmäßig zu backen. Wenn sie weich und goldbraun sind, ist es Zeit, sie aus dem Ofen zu nehmen. Legen Sie die Auberginenscheiben in Alufolie, um sie feucht zu halten, und warten Sie 5 Minuten.
  4. Die Auberginenscheiben aus der Folie nehmen und leicht schälen. Geben Sie das Fruchtfleisch in einen Mixer und mischen Sie es, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.
  5. Zitronensaft, zerdrückten oder fein gehackten Knoblauch, eine Prise Salz und Tahinipaste hinzufügen und vorsichtig mischen, bis der Salat eine cremige Konsistenz hat. Wenn Sie Grüns hinzufügen möchten, ist es jetzt an der Zeit - geben Sie sie in den Mixer und mischen Sie sie einige Sekunden lang. Probieren Sie und sehen Sie, ob Sie mehr Salz oder Tahini benötigen.
  6. Baba Ganoush mit Pita oder Maischips servieren (bei Glutenunverträglichkeit)

Eine Portion Baba Ganoush hat 114 Kalorien, also machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Gewichtsabnahmepläne zu ruinieren. Arabischer Auberginensalat hält sich 2-3 Tage im Kühlschrank, aber wie lecker er ist… wird sicherlich nicht länger als einen Tag halten!


Baba Ghanoush - orientalischer Auberginensalat

Baba Ghanouj, Baba Ganouj oder Baba Ganoush, egal wie es geschrieben wird, ist eine köstliche Vorspeise. Meine Version enthält keinen Joghurt, aber wenn Sie möchten, können Sie vorzugsweise einen so fetten wie möglich verwenden. Kreuzkümmel es ist ein obligatorisches Gewürz, sage ich in diesem Rezept. Er ist es, der das unverwechselbare orientalische Aroma verleiht. Sie finden es an der Decke oder in arabischen Geschäften. Sie finden es auch mit dem englischen Namen Kreuzkümmel.

  • 1 größere oder 2 mittelgroße Auberginen (ca. 350-400 g gebackener Kern, geschält und abgetropft)
  • 1-3 Esslöffel Sesampaste
  • Zitronensaft
  • Salz
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)
  • 2-3 Stränge Petersilie
  • 3-4 Esslöffel Olivenöl

Backen Sie die Auberginen nach Belieben auf dem Grill, Herd oder auf einem heißen Blech. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wenn Sie reife Auberginen eingefroren haben, tauen Sie sie auf und lassen Sie die Flüssigkeit abtropfen.

Der gebackene Kern wird mit einem Holz- oder Plastikmesser gehackt.

Fügen Sie die Sesampaste nach und nach hinzu und probieren Sie nach jedem Löffel. Dazu passt Salz und Zitronensaft. Fügen Sie fein gehackte Petersilie und Kreuzkümmel, Olivenöl hinzu. Lassen Sie es einige Stunden abkühlen.

Zum Servieren können Sie etwas Olivenöl darüber gießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Mit kohlenhydratarmem Brot oder rohem Gemüse (Paprika, Gurke, grüne Selleriestangen, Endivien) servieren.

GESAMT: 475 Gramm, 598,4 Kalorien, 11 Proteine, 48,8 Lipide, 39,2 Kohlenhydrate, 11,8 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten, eigene Berechnungen anzustellen.

5 Beyogen auf 25 Bewertung(en)

Video: Baba Ghanoush - How to Make Roasted Eggplant Dip u0026 Spread