Neue Rezepte

Reisgericht mit Tomaten

Reisgericht mit Tomaten


Wieder ein Gericht, das ich sehr mag. Ich weiß nicht, ob es dieses Rezept so gibt, aber weil ich süß-saure Sommertomaten mag, habe ich mal versucht, sie zu machen und seitdem bittet mich mein Mann, sie immer zu machen. Das Geheimnis besteht darin, den Reis in Tomatensaft zu kochen und kein Wasser zu verwenden.

  • 1 kleine Tasse Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 rote Paprika
  • 2 grüne Paprika
  • ½ kg Tomaten
  • Mosaik Pfeffer
  • GEWÜRZE

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Reisgericht mit Tomaten:

Reiben Sie die Karotte und hacken Sie das andere Gemüse. Die Tomaten werden gebrüht und geschält und dann gemischt. Die Zwiebel in etwas heißem Öl anbraten, dann den Reis, die Karotte dazugeben, noch ein paar Minuten braten und dann die Paprika. Die Tomatensauce über den Reis, die Gewürze und den Pfeffer geben. Ein wenig aufkochen und dann die Pfanne in den Ofen stellen, bis sie gut fällt. Es ist ein sehr schmackhaftes und säuerliches Essen, das einfach serviert werden kann, nicht nur als Beilage, ohne etwas anderes.


Roter Reis mit Gemüse

Roter Reis ist großartig, ich fordere Sie auf, es auszuprobieren und Sie werden nicht enttäuscht sein. Darüber hinaus ist es auch ein Verbündeter der Immunität, einfach gut zu essen zu Beginn des Herbstes. In diesem Rezept habe ich roten Reis mit Gemüse gemacht.

-2 kleine oder große rote Zwiebeln

-ein halber Lauch, nur der weiße Teil

-1 rote Paprika, wenn du Kapia-Paprika hast, umso besser

-500 g gefrorene oder frische grüne Bohnen, falls vorhanden.

-über eine Tasse roten Reis.

Das Gemüse, bis auf die Bohnen, fein gehackt, in Wasser mit Olivenöl ca. 5 Minuten garen. Vorsichtig! Sie härten aus, sie braten nicht, wenn das Wasser tropft, fügen Sie mehr hinzu. Der Reis wird separat gekocht und 40-45 Minuten gekocht, normalerweise ein Teil Reis oder zwei Teile Wasser. Je nach Reissorte müssen Sie eventuell Wasser hinzufügen. Kochen Sie den Reis, bevor Sie mit dem Garen des Gemüses beginnen. Nach 5 Minuten die grünen Bohnen hinzufügen und mit Wasser bedecken und 20 Minuten kochen lassen. 5 Minuten vor dem Ausschalten den Reis, Salz und Kurkuma nach Geschmack hinzufügen.

Es kann einfach mit Fisch oder Fleisch gegessen werden. Wir haben es einfach oder wie auf dem Bild gegessen, mit dem Code, der im Ofen gemacht wurde.


Paprika gefüllt mit Reis und Käse, in Tomatensauce, im Ofen, Zutaten

  • 6 Paprika in passender Größe, gesund
  • 150 Gramm Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Öl
  • 1 kg. fleischige Tomaten, gut gekocht
  • 150 Gramm Langkornreis
  • 150 Gramm schön geschmolzener Käse (Käse, Mozzarella usw.)
  • optional: einige Safranfäden, 2-3 Basilikumzweige, 1 Lorbeerblatt
  • grüne Petersilie zum Bestreuen und Pfeffer

Paprika gefüllt mit Reis und Käse, in Tomatensauce, im Ofen, Videorezept

Paprika gefüllt mit Reis und Käse, in Tomatensauce, im Ofen, Zubereitung & #8211 Tomatensauce

1. Für die Tomatensauce benötigen wir 2/3 der Zwiebel und des Knoblauchs und natürlich werden die Tomaten, die kurz in heißem Wasser überbrüht werden, in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser herausgenommen, geschält und sie werden in Würfel geschnitten. Zwiebel und Knoblauch hacken (1/2 beiseite legen) und in einem großen Topf anbraten, dabei von Anfang an 1 Prise Salz hinzufügen. Nachdem die Zwiebel weich ist, fügen Sie die Tomatenwürfel hinzu und kochen Sie sie 15 Minuten lang bei schwacher Hitze unter dem Deckel. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und optional das gehackte Basilikum hinzufügen. Die Sauce sollte für diese Zubereitung nicht zu niedrig sein, ggf. heißes Wasser hinzufügen. Um die Zubereitung der Sauce im Detail zu sehen, gehen Sie zum Rezept Tomatensauce im Glas .

Paprika gefüllt mit Reis und Käse, in Tomatensauce, im Ofen, Zubereitung & # 8211

2. Während die Sauce unter dem Deckel kocht, 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die ganzen Paprikaschoten von allen Seiten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind und weich werden. Abkühlen lassen, mit einem Messer längs aufschneiden und in den Inhalt graben, dabei Kerne und Rücken entleeren.

Paprika gefüllt mit Reis und Käse, in Tomatensauce, im Ofen, Zubereitung & #8211 Füllen und Garen im Ofen

3. Restliche Zwiebel und Knoblauch (1/3) in einem Topf im restlichen Esslöffel Öl anbraten. Wenn die Zwiebel weich wird, den gewaschenen und abgetropften Reis hinzufügen. Alles unter ständigem Rühren umrühren, nach 2 Minuten 300 ml hinzufügen. Wasser und optional 1 Lorbeerblatt. Kochen Sie den Reis ab dem Moment, in dem er zu kochen beginnt, bei schwacher Hitze 10 Minuten lang. Wenn wir einen Tropfen Safran hinzufügen möchten (so viel wie wir mit 2 Fingern fangen), lösen Sie ihn in 2-3 Esslöffel kochendem Wasser auf und geben ihn am Ende der 10 Minuten über den kochenden Reis. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit einem Deckel abdecken, Hitze ausschalten und abkühlen lassen.

4. Schneiden Sie 100 Gramm Käse in Würfel, aus den restlichen 50 Gramm Käse machen wir 12 dünne Scheiben.

5. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 Grad Celsius.

6. Mischen Sie den Reis mit den 100 Gramm gewürfelten Käse und füllen Sie die ausgehöhlten Paprikahälften und Samen. Auf jede Hälfte eine Scheibe Käse legen und die Paprika in der Pfanne mit der Tomatensauce anrichten, die fast bis zum Rand der Paprika reichen sollte, ohne den Reis zu berühren (ggf. noch heißes Wasser hinzufügen).

7. 30 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Um nicht zu stark zu trocknen, können wir nach der Hälfte der Garzeit 1 Esslöffel heißes Wasser über die Paprika streuen, aber nur bei Bedarf. Schließlich sollte das Essen schön gebräunt sein.

8. Mit gehackter grüner Petersilie bestreuen und Peperoni mit der Sauce in der Pfanne servieren. Großer Appetit!


Video: 5:2 Kuren aftenmåltid #8: Tun med tomater