Neue Rezepte

Das sind die besten Rib-Spots in Chicago

Das sind die besten Rib-Spots in Chicago


Der in Chicago lebende Reporter Nick Kindelsperger hat in der ganzen Stadt Rippchen gegessen, um herauszufinden, ob Chicago sich immer noch für Rippchen interessierte

Die gemütliche Bar im Twin Anchors ist sieben Tage die Woche voller Einheimischer und Touristen, alle für Rippchen, die vom Knochen fallen, wenn Sie sanft mit Ihrem kleinen Finger anstoßen (24 USD für eine volle Platte).

Ist Chicago eine Rippenstadt? Weißt du, ein anerkanntes Zentrum für knochendurchtränktes Schweinefleisch, in dem Millionen lautstark danach schreien, mit ihren mit Soße bestrichenen bloßen Händen zu schlemmen.

Was auch immer Ihre Meinung ist, wir waren anscheinend früher. 1993 schrieb der Restaurantkritiker Phil Vettel von Tribune: "Wenn Auswärtige an das Essen in Chicago denken, neigen sie dazu, an drei Dinge zu denken: Pizza, Rippchen und Steak." Niemand würde es wagen, in Frage zu stellen, ob Pizza und Steak immer noch als ikonisches Chicago-Lebensmittel triumphieren. Aber Rippen?

Abgesehen davon, rohes Fleisch von einem frisch getöteten Tier in freier Wildbahn zu reißen, wird Fleischessen nicht viel ursprünglicher als Rippen. Sicher, Hühnerflügel haben auch Knochen, aber es sind winzige Kleinigkeiten, die man mit zwei Fingern aufnehmen kann. Sie finden sie im Vorspeisenbereich der Speisekarte. Mit einem dumpfen Schlag landet eine volle Rippchenplatte auf dem Tisch, wie eine wahre Völlerei. Sie dienen auch als angemessene Warnung für Personen in der Nähe, um Augenkontakt zu vermeiden, wenn die Dinge unordentlich werden.

Ich weiß das aus Erfahrung, da ich überall in der Stadt und in allen möglichen Lokalen Rippchen gegessen habe – North Side und South Side, neue und alte, solche mit weißen Tischdecken und solche mit Papierservietten – und meine Hände stanken ständig nach Rauch und Fleisch . Wie sollte ich sonst herausfinden, ob Chicago sich noch für Rippen interessierte?


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Vielzahl von geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die Vielfalt der würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat.Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei).Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv.Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich bei 4009 N.Albany Avenue.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Chicagos 14 beste Barbecue-Lokale

Barbecue-Fans in Chicago müssen nicht außerhalb der Stadtgrenzen reisen, um einige der besten Sorten von niedrigem und langsamem Fleisch in diesem Land zu bekommen. Von den beliebten klassischen Rib-Tip-Joints bis hin zu saftigen Köstlichkeiten mit diesem verräterischen rosa Ring, der rauchige Güte verspricht, liebt Chicago sein BBQ. Bei so vielen wunderbaren Möglichkeiten in unserer Stadt gibt es keinen Grund für Sie, auf trockene, übersättigte und blasse Nachahmer zu speisen.

Im Folgenden teilen wir einige unserer Lieblingsorte in der Stadt, die wir besuchen können, wenn wir Lust auf Grillen haben. Wir haben das Thema schon einmal behandelt, aber bei so vielen guten Optionen macht es uns nichts aus, einige neue Favoriten zu loben und gleichzeitig einige bewährte Orte zu besuchen. Schnappen Sie sich ein paar Feuchttücher und greifen Sie zu!


Smoque BBQ/ Foto: Renee Rendler-Kaplan

Smoque
In den letzten Jahren scheint es, als ob jede Woche ein neuer Grillplatz eröffnet wurde. Und derjenige, der die BBQ-Renaissance in Chicago auslöste, war Smoque. Barry Sorkin eröffnete Ende 2006 sein Restaurant Old Irving und hatte von Anfang an Schlangen vor der Tür. Smoque serviert eine Auswahl an geräuchertem Fleisch, von Ribs (Babyback und St. Louis Style) bis hin zu Pulled Pork, Hühnchen, Würstchen und Brisket, das übrigens das beste geräucherte Brisket nördlich von Texas ist. Bereits im Jahr 2007 haben wir ihr geschnittenes Brisket-Sandwich mit der Bezeichnung One Great Sandwich der Chicagoisten gesalbt, und es bleibt eines unserer beliebtesten Sandwiches in der ganzen Stadt. (Was einen Besuch in Smoque immer zu einem Dilemma macht, weil wir auch ihr Pulled Pork und ihre Rippchen so sehr lieben). Während einige BBQ-Joints als Nebensache gelten, sind die Beilagen von Smoque’s fast so gut wie das Fleisch, von ihren hervorragenden BBQ Baked Beans bis hin zu sättigendem Mac und Käse und ihren exzellenten handgeschnittenen Pommes frites. Es ist alles genug, um uns beklagen zu lassen, dass wir nicht mehr eng genug arbeiten, um jede oder zwei Wochen etwas von Smoques BBQ zu genießen. — Benjy Lipsman

Smoque befindet sich bei 3800 N. Pulaski


Honky Tonk BBQ
Honky Tonk BBQ ist ein rauchig-süßes Juwel im Viertel Pilsen. Das preisgekrönte BBQ-Lokal kann auch mit der fast nächtlichen Live-Musik prahlen, die nie enttäuscht. Die hausgemachten Cocktails und hausgemachten Beilagen ergänzen den authentischen und scheinbar mühelosen rauchig-würzig-süßen Geschmack, der in jedem BBQ-Häppchen auf der Speisekarte verwurzelt ist. Haben Sie einen vegetarischen Freund, den Sie für die Cocktails und die Musik mitnehmen möchten? Ihre Fried Green Tomatoes sind solide, während der Girlfriend Salad sexy und wirklich befriedigend ist. Kombinieren Sie eines ihrer passend köstlichen Speisen, anregender Musik und Flohmarktatmosphäre mit ihrem Hauscocktail, The Lonely Presbyterian, und alle werden Glück haben. — Carrie McGath

Honky Tonk befindet sich in 1800 S. Racine Ave.


Lem’s Bar-B-Q
Wenn Sie ein echter Grillfan sind, müssen Sie Lem's besuchen. Es ist eine Hochburg der Chicago- und Grillgeschichte. Wie viele Grillgrößen aus Chicago wuchs James Lemons in Mississippi auf, wo er von seiner Mutter lernte, Schweine zu schlachten und zu kochen. Sie kreierte auch das Rezept für ihre berühmte würzig-scharfe Sauce. Als er und seine Brüder nach Chicago zogen, waren sie die ersten, die Rippenspitzen servierten, die hier nach wie vor ein Muss sind. Die saftigen Hotlinks sind ein weiterer Artikel mit verdientem Kultstatus. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Lem erfahren möchten, empfehle ich Ihnen das Alliance-Projekt von Southern Foodway. — Melissa McEwen

Lem's befindet sich in der 311 E. 75th St.


Green Street Räucherfleisch/ Foto: Facebook

Räucherfleisch aus der Grünen Straße
Green Street Smoked Meat, eine ziemlich neue Ergänzung in der geschäftigen Restaurantszene von West Loop, hat mich mit einigen der besten gehackten Bruststücke und Rippchen überzeugt, die ich außerhalb von Texas gegessen habe. Hinzu kommt eine beeindruckende Auswahl an Beilagen wie ein Killer Frito Pie, würzige Gurken und ein leichter Brokkolisalat, der Ihr Fleischkoma leicht ausgleichen könnte. Probieren Sie auch die verschiedenen würzigen und würzigen hausgemachten Saucen, aber ehrlich gesagt ist das Fleisch so gut, dass sie nicht notwendig sind. Die Atmosphäre ist immer laut und lebhaft und abgesehen vom Essen ist es nur ein schöner Ort, um ein paar Freunde zu treffen, einen Picknicktisch zu ergattern und ein paar Whisky-Drinks auf der Terrasse zu genießen. — Gina Provenzano


Small's Smoke Shack
Neumodisches, kniffliges Barbecue ist leicht zu bekommen und meistens nicht sehr gut. Small's ist eine köstliche Ausnahme, wo sie wirklich gutes Barbecue mit philippinischem und koreanischem Einfluss machen. Es sorgt für geniale Mashups wie Rippchenspitzen auf Congee (ein köstlicher Risotto-ähnlicher Reisbrei). Gemüse wie in Kokosmilch geschmorte grüne Bohnen oder ihr Knoblauchreis eignen sich perfekt zum Aufsaugen der Säfte aus zartem Brisket oder Pulled Pork. Ihre vegetarischen Freunde werden sich nicht ausgeschlossen fühlen, denn auch der Räuchertofu ist hervorragend. — Melissa McEwen

Small's befindet sich in 4009 N. Albany Ave.


Honig 1 Grill
Wenn Chicago einen authentischen Grillstil hat, sind es Rippen und Rippenspitzen, die in einem Aquarienraucher geräuchert werden, einer riesigen Glasbox mit einem Bett aus verkohltem Holz unter einem Metallrost, auf dem das Fleisch den Rauch absorbiert. Normalerweise kann man den Raucher beim Betreten eines BBQ-Lokals wie Honey 1 beobachten. Der Stil ist auf der South Side am weitesten verbreitet, und Feinschmecker haben sich schon lange dorthin gewagt, um an einem BBQ teilzunehmen. Eine Zeit lang gab es auf der North Side der Stadt einen Außenposten für solches Räucherfleisch nach Chicagoer Art, als Honey 1 einen Abschnitt der North Western Avenue südlich von Fullerton als seine Heimat bezeichnete. Wenn Sie sich näherten, sehen Sie normalerweise Robert Adams Sr., der durch seinen Raucher die Grube bearbeitet, vom vorderen Fenster aus. Wenn wir in der Nähe arbeiteten, genossen wir regelmäßig ihre Spareribs oder die Tipps und Hot Links-Kombination. Jeder wurde auf ein paar Scheiben Weißbrot und einem Hügel Pommes frites serviert, zusammen mit ihrer würzigen BBQ-Sauce an der Seite. Einige Jahre lang waren unsere Besuche seltener, aber wenn wir vorbeikamen, begrüßte uns Robert Adams Jr. immer mit einem Lächeln und fragte, wie es uns ging. Wir waren also am Boden zerstört, als wir erfuhren, dass sie kurz nachdem sie sich nur wenige Gehminuten von Honey 1 entfernt hatten, Pfähle aufnahmen und nach Bronzeville umzogen. Wir haben Honey 1 in den Monaten vor der Schließung des Western-Shops so oft wie möglich besucht, und wir sind sicher, dass wir wieder herzlich willkommen sind, wenn wir endlich an ihrem neuen Standort in der South Side ankommen.— Benjy Lipsman

Honey 1 BBQ befindet sich jetzt in 746 E. 43rd St.


Bub City/ Foto: Facebook

Bub City
Vielleicht ist es die amerikanische Bierdose-Flagge an der Wand oder die super gruselige Cowboy-Schaufensterpuppe, die dich erschreckt, wenn du die Tür zur Damentoilette öffnest, aber an diesem River North-Spot gibt es etwas, das genau die richtige Menge hat von ländlichem Charme und krass, um es zu einem herausragenden Erlebnis zu machen. Das Essen ist ziemlich lecker "es gehört der Familie Melman" und einige der Must-Haves sind die schwindelerregenden Waffel-Pommes mit Pulled Pork und das gehackte Brisket. Bei den Beilagen können Sie mit dem Löffelbrot und den Büffeltots nichts falsch machen. Es gibt auch Brunch- und glutenfreie Menüs und viel Whisky, obwohl meine persönliche Vorliebe der freche Riverboat-Spielercocktail mit Bourbon, Ahorn, Zitrone und Blackstrap-Bitter ist. Gehen Sie nicht nur zum Essen, obwohl es fast jeden Abend der Woche auch Live-Unterhaltung und spezielle Veranstaltungen wie den Windy City Smokeout gibt, den sie mit BBQ, Country-Musik (Headliner sind Kacey Musgraves) und Bier am 10. Juli mitsponsern. 12. — Selena Fragassi

Bub City befindet sich bei 435 N. Clark.

Barn & Company befindet sich in der 950 W. Wrightwood Ave.


Fat Willy’s
Das gute alte Fat Willy's ist eine schnörkellose BBQ-Oase am Logan Square, die stolz prahlt und schiere Völlerei fördert, wie es jeder seriöse BBQ-Joint sollte. Wenn man im Restaurant oder auf der Terrasse sitzt, schaut man sich um und sieht die pure Freude auf den BBQ-gesäumten Mündern ringsum. Die tapezierten Tische warten auf den Tropfen ihrer unglaublichen Rippchen und BBQ-Hühnchen, die auch eine makellose und subtile Rauchigkeit besitzen. Während die Besucher ihren hedonistischen Impulsen nachgehen, können sie die Wände bewundern, die mit Malvorlagen von Kindern und Erwachsenen bedeckt sind, die auch mit frechen, von Schweinen inspirierten Dekoren gespickt sind. Die Auswahl an Saucen auf den Tischen wird die Gäste dazu inspirieren, noch mehr leckere Sauce auf alles zu streichen, einschließlich der Seiten. Als zusätzlicher Bonus sind der Maiskolben und der Mac und der Käse wirklich hervorragend, was dies zu einem Ort macht, an dem vorher schnell gefastet werden muss. Sobald Sie das Fat Willy's betreten, werden Sie so ziemlich alles essen wollen, während Sie an einem oder zwei 40 … nippen. — Carrie McGath

Fat Willy’s befindet sich in 2416 W. Schubert Ave.


Dinosaurier BBQ/ Foto: Facebook

Dinosaurier Bar-B-Que
Während dieses in New York ansässige Restaurant erst letzten Monat einen Standort in Chicago in der Weed Street eröffnet hat, sollten seine Rippchen und Brisket im Stil von St. Louis ihm einen Platz auf dieser Liste und in Ihren Herzen verdienen. Es ist der neunte Dinosaurier-Standort, aber der erste, der im Mittleren Westen eröffnet wurde. Das örtliche Restaurant verfügt über einen großen Sitzbereich im Freien und mehrere neue Menüpunkte, darunter Three Way Pork, Pulled Lammschulter und Hacked Jerk Ribs, inspiriert von Ribs im Chicago-Stil, die dazu beitragen, dass das Lokal an der Ostküste perfekt passt. — Rachel Cromidas


Zwillingsanker
Dieses Refugium im Lincoln Park serviert seit 1932 in einem Gebäude aus den 1880er Jahren BBQ in perfekter Form. Die Gäste können auf der Rückseite der Speisekarte alles über die Geschichte lesen, die sich seit dieser Zeit nicht geändert hat, und sie auf Fotos sehen, die die holzgetäfelten Wände direkt vom Schoner Ihres Großvaters schmücken. Ein anständiger Barbereich mit einer soliden Auswahl an regionalen und nationalen Bieren vom Fass machen das Warten auf einen Tisch wahrscheinlich ziemlich erträglich, ebenso wie der ruhige Abschnitt von Sedgwick bei schönem Wetter. Ein Rack oder vier (also Rippchen) zieren fast jeden Tisch, zusammen mit der Wahl der ursprünglichen, pikanten oder mit Geisterpfeffer geschnürten Prohibitionssauce (“süßer Start, feuriger Abgang!”). Twin Anchors ist eine todsichere Wette für Auswärtige und ein lohnender Übergangsritus für jeden Chicagoer. — Kristine Sherred

Twin Anchors befindet sich bei 1655 N. Sedgwick.


Blackwood BBQ
Bei unserem vorherigen Job hatten wir leichten Zugang zu Smoque and Honey 1, als wir Lust auf BBQ hatten. Ein neuer Job im Loop bedeutete Block für Block der gleichen vier Sandwichläden und der Golden Arches. Dann eröffnete Blackwood BBQ in der Lake Street und begann, echtes, ehrliches geräuchertes BBQ im Loop zu servieren! Blackwood bietet geschnittenes Brisket und Pulled Pork und Pulled Chicken dient als Platte, Sandwich oder passt gut zu einem Salat. Um Ihr Fleisch zu garnieren, bietet Blackwood fünf regionale BBQ-Saucen an, darunter eine Chicago-Art mit etwas Süße und Schärfe, eine süßere Memphis-Art, eine würzigere Kansas-City-Sauce, eine North Carolina-Essigsauce und eine Senf-Sorte aus South Carolina. Ihre für BBQ-Joints typischen Seiten sind alle massiv. Etwa ein Jahr nach der Eröffnung des ersten Standorts expandierte Blackwood westlich des Flusses und eröffnete im Schatten der Presidential Towers einen zweiten Joint. Noch näher am Tagesjob als an ihrem ersten Platz!— Benjy Lipsman

Blackwood BBQ befindet sich in der W. Lake St. 307 und der S. Clinton St. 28.


The Smoke Daddy/ Foto: Facebook

Der Rauch Daddy
Nennen Sie es Smoke Daddy oder The Smoke Daddy Rhythm and Blues – das geräucherte Fleisch würde bei jedem Namen so süß schmecken. Diese O.G. of Division Street Barbecue Joints (daher das “Daddy?”) serviert seit 1994 geräuchertes Schweinefleisch, Hühnchen und Brisket mit großartigen lokalen Bieren und Live-Musik. Verwöhnen Sie sich selbst und einige Freunde mit dem Taste of the Daddy Platte (eine Kombination aus Rippchen und geräuchertem Fleisch) oder die verbrannten Enden im KC-Stil. Die abgefüllten Saucen, die zum Verkauf stehen, bedeuten, dass Sie mehr als nur Ihre Reste mit nach Hause nehmen können – vorausgesetzt, Sie haben welche. Bonus: Der Mac-N-Cheese gibt dem Räucherfleisch eine Chance.— Danette Chavez

Smoke Daddy befindet sich in 1804 W. Division St.


Barbara Ann’s Bar-B-Que
Barbara Ann’s ist eine weitere Hochburg der Grilltraditionen Chicagos. Wie James Lemons of Lem stammte Delars Bracy aus Mississippi. Er war Rechtsanwalt und Unternehmer und als er sich 1967 entschloss, ein Restaurant zu eröffnen, benannte er es nach seiner Tochter Barbara Ann, die es noch heute führt. Sie sind zu Recht berühmt für ihre Rippenspitzen und mit Salbei angereicherten Hot Links, die alle in ihrem originalen Aquarienraucher zubereitet werden, der den offenen Feuerstil des Südens nachahmen soll. Wenn Sie zu viel essen, haben sie ein Motel vor Ort.
— Melissa McEwen

Barbara Ann’s Bar-B-Que befindet sich in 7617 S. Cottage Grove Ave.


Schau das Video: WORLDS BEST FIRST CLASS OVERNIGHT TRAIN 5-Star Hotel On Wheels!