Neue Rezepte

Guacamole

Guacamole


Ich liebe Guacamole!!!Es wird mit Tortilla-Chips serviert, aber ich habe andere Arten von Chips probiert und es hat großartig funktioniert!

  • 1 Avocado
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz nach Geschmack
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • scharfe Paprika (optional)

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

Guacamole REZEPTVORBEREITUNG:

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Alle Zutaten in den Mixer geben und vermischen.

Es entspricht dem Geschmack.

Ich verwende eine separate scharfe Sauce, damit auch Kinder die Sauce genießen können.


Tipps Seiten

1

ein Clip zum Reinigen von Avocados:


3 Guacamole-Rezepte, die Sie lieben werden

Viele Leute mögen Guacamole-Sauce, was nicht verwunderlich ist. Sie können es mit fast jeder Art von Lebensmitteln kombinieren und zu jeder Mahlzeit des Tages konsumieren. Im heutigen Artikel möchten wir Ihnen einige interessante Guacamole-Rezepte vorstellen. Wir sind sicher, dass Sie die folgenden Saucen lieben werden!

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Guacamole, die aus allen Ecken der Welt stammen und auf Ihre Vorlieben abgestimmt werden können. Es gibt sogar Guacamole ohne Avocado.


Avocado wird vom Kern und der Schale geschält. Schneide die Avocado längs auf und halte sie zwischen deinen Handflächen. Drehen Sie die Handflächen in die entgegengesetzte Richtung und machen Sie es rückgängig. Stecken Sie das Messer in den Kern und drehen Sie es. Es geht weiter.

Der Inhalt wird in Würfel geschnitten und mit einem Teelöffel entfernt.

Sehen Sie hier Schritt-für-Schritt-Bilder, wie man eine Avocado reinigt.

Avocado in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

Tomaten werden in Würfel geschnitten, ebenso wie Paprika.
Schneiden Sie die Frühlingszwiebel in Runden.
Die Knoblauchzehe wird zerdrückt und fein gehackt.
Tomaten, Paprika, Knoblauch und Frühlingszwiebeln werden der Avocado hinzugefügt.

Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und gut vermischen.
Mit Tortillachips servieren.


ART DER ZUBEREITUNG:

Avocado halbieren, Kerne entfernen und mit einem Löffel säubern, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Dann die Avocado mit einer Gabel passieren.
Kürbis schälen, reiben und fein hacken.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Mahlen Sie den Knoblauch.
Die zerdrückte Avocado in eine Schüssel geben, Zwiebel, gehackte Tomaten und Paprika, zerdrückten Knoblauch, scharfen Pfeffer, Salz, Pfeffer, Gewürze und gehacktes Gemüse hinzufügen.
Mit Basilikumblättern und Paprikascheiben garnieren.


Guacamole - Avocadosaucen

Interessantes Rezept, aber vielleicht ist es besser, ruhig zu bleiben, weil du mir sowieso nicht antwortest.

:))))) Schau, ich habe dir gerade geantwortet: findest du das Rezept interessant genug, um es jemals zuzubereiten, oder findest du es interessant, nur weil es ein bisschen exotisch ist?

:) Es ist interessant und deins, aber ich denke, meins ist besser. Ich werde es dir sagen
: eine Avocado, eine rote Zwiebel, Zitronensaft, Meersalz, weißer Pfeffer, Gemüse, ich bevorzuge fein gehackten Koriander und vergessen wir nicht, was wichtiger ist, rote Tabasco-Sauce und die Ausarbeitung ist die gleiche. :))

Ich kann dir nicht widersprechen :) Und aus Höflichkeit, aber auch, weil ich die Guacamole mit Tabasco-Sauce nicht probiert habe. Du hast mich neugierig gemacht, zumal ich scharfes Essen mag.

Ich würde es wahrscheinlich für meine Mutter zubereiten, es wäre nach ihrem Geschmack, ich bin eher launisch, aber ich schätze es, wenn etwas "anders" ist.

Egal wie wählerisch Sie sind, Sie können nicht wissen, ob Sie Guacamole mögen oder nicht, bis Sie es probieren. Jemand hat mir vorhin auf fb erzählt, dass sie für Avocado geschmolzen wurde, aber Guacamole kommt ihr seltsam vor. Stattdessen würde ich keine einfache Avocado essen, obwohl ich beim ersten Kauf überzeugt war, dass ich sie mögen würde :) Man kann sich also nie sicher sein, bis man sie probiert hat.

Stimmt, vielleicht liege ich falsch, weil ich nicht den Mut habe, zu experimentieren.Es gibt einige Dinge, die ich mag oder nicht mag und das ändert sich nie. Jungfrauen haben solche Korrekturen.

Ja, das klingt für mich ziemlich scheiße, sieht aus, als ob BT auch nicht für mich ist.
Lasst uns wenigstens in der Küche Mut haben :) Findest du Guacamole attraktiv, nachdem ich gesehen habe, dass ich keine Avocados mag? Aber ich sagte, es ist keine große Sache, es zu versuchen.

Ha ha ha, das war gut & quot als Beweis, dass am Ende fast die Hälfte keine Jungfrau mehr ist & quot. Wenn ich den Mut hätte in die Küche zu gehen, ist wohl noch nicht alles verloren.

Sehen Sie, Sie haben auf meinem Blog nicht umsonst Zeit verschwendet - Sie haben etwas Gutes gefunden, auch wenn Ihnen das Rezept nicht so gut vorkommt. Vielleicht sollte ich am Ende jedes Rezepts einen Witz schreiben. Aber Sie sollten wissen, dass Sie mich nicht perfekt zitiert haben: P Ich sagte "umatate".

Wenn wir es für Zeitverschwendung halten, gehen wir nicht rein, auch wenn am Ende "die ganze Zeit im Internet ist verschwendete Zeit" mit kleinen Ausnahmen. Man findet immer "leckere" Dinge, die man mag. only er konnte mich jetzt nicht aufmuntern.

Ich habe Witze gemacht, als ich Witze sagte, der Blog ist nur mit Rezepten. Sagen Sie mir, ob Sie jemals Guacamole probieren werden.

Schade, ich hätte mich gerne gefreut.Was Guacamole (was für ein seltsamer Name sie hat) angeht, wäre ich vielleicht neugierig, sie zu probieren, aber von Ihnen zubereitet. Machen Sie einen Abend nach Ihren Wünschen.

Ich kenne keine Guacamole-Witze, aber der Name würde sich lustig anhören und sollte dich ein wenig aufmuntern :) Vielleicht mache ich dir Guacamole, aber Avocado musst du mitbringen - falls du Guacamole nicht magst ich kann sich entschuldigen, dass Sie keine passende Avocado gewählt haben: P

Ich würde sagen, wenn Sie eine solche Einladung machen, sollten Sie vorbereitet sein, falls es mir nicht gefällt, ich finde immer Alternativen.

Hallo und alles Gute zum Geburtstag!
Wie würden Sie den Geschmack von Guacamole beschreiben? Vielen Dank
CLAUDE

Alles Gute zum Geburtstag, Claudia! Es scheint mir, dass Guacamole ein wenig wie Auberginensalat aussieht. Guacamole ist auch ein wenig sauer, weil sie Tomaten und Zitronensaft enthält. Stellen Sie sich einen Auberginensalat mit Tomaten, Petersilie und etwas Knoblauch vor :)

Hmm, sieht appetitlich aus! Sie haben mich überzeugt, es zu versuchen, aber ich hoffe, eine gebackene Avocado zu finden (das letzte Mal, als ich sie roh geschlagen habe :D), ich bin ein großer Fan von Auberginensalat!
CLAUDE

Ich mag Guacamole lieber. Wenn die Avocado roh ist, bewahren Sie sie einige Tage auf und sie wird reifen. Drücken Sie ab und zu mit dem Finger darauf und Sie werden feststellen, dass die Avocado von einem Tag auf den anderen etwas weicher wird.

Danke für den Tipp)
CLAUDE

Hallo
Ich habe dein Rezept gefunden, ich arbeite in London als Koch und ich mache dieses Rezept, aber wir geben keine Petersilie und Knoblauch hinzu, ich werde es selbst zu Hause ausprobieren, es ist sowieso lecker.

Ich habe auch viele Guacamole-Rezepte im Netz gefunden, aber das schien mir am "en-authentischsten" :) bereits. Es ist einen Versuch wert, ich bin wirklich gespannt, wie es aussehen wird.

Ich warte auf weitere Saucenrezepte. Ich mache Diät, ohne Mehl, Kartoffeln, ohne viel Öl. usw.. Ich langweile dich nicht. Ich brauche etwas Neues für mein normales Essen. Ich habe viele Rezepte aus dem Blog ausprobiert. Ich bin fasziniert. Glückwünsche!

Danke! Ich bin nie auf Diät, daher weiß ich nicht, wie ich dir helfen kann :)) Ich habe gerade ein Rezept für gebackenen Blumenkohl gepostet, das, auch wenn es etwas Sahne und Käse enthält, dir vielleicht trotzdem gefallen könnte.

Vielen Dank. Ich habe das Rezept ausprobiert, sehr gut. Statt Sauerrahm habe ich Joghurt gemacht.

Gerne! Ich nehme an, du meinst den obigen Vorschlag, nicht Guacamole :))) Wenn du dich angemeldet hättest, wäre es für mich einfacher gewesen, zu verstehen, worüber du redest (du kannst auch Zahlen verwenden, nicht unbedingt einen Namen).

Hallo,
Ich sah mich um. Was soll ich sagen, der Blog ist interessant. Rezepte nur eins und eins.
Ich habe schon von diesem Avocado-Rezept gelesen, es aber nicht ausprobiert.
aber heute riskiere ich es! :)
Ich komme mit einem Kommentar zurück.

eine Freude kam heraus. gesund, schmeckt.
jedem zu empfehlen!
danke für das rezept!

Ich kam zurück. Tolles Rezept für Avocadosalat. Ich erwähne, dass ich es nicht mit Knoblauch mache, es kann nicht tagsüber gegessen werden und dann gebe ich Sellerie (nicht sehr, weil er sehr aromatisch ist) auf eine Reibe (roh oder leicht gedämpft). Es ist eine ausgezeichnete Kombination. Versuchen Sie, ein wenig Sellerie in den Auberginensalat zu geben. Sie werden es nicht bereuen!
Viel Glück!
Carmen

Willkommen zurück! Vielleicht sollte ich Sie davon ausgehen, dass Sie selten hierher kommen :) Aber ich tue es nicht, weil Sie immer interessante Ideen haben. Um es noch exotischer zu machen, würden Sie Guacamole mit etwas Ingwer probieren?

Nun, was ist mit der Idee von gebratenen Kirschen mit Muuuuuuulta-Creme? Ja, seltener werde ich für zu gutes Essen und einen wachsenden Bauch verantwortlich gemacht. Mein Mann ist verärgert, als er mich in der Küche findet. Und du küsst sie, denn unser kleines Mädchen braucht gesundes Essen.Bitte, ich weiß nicht, wie gesund Pommes mit viel Sahne sind, aber vergib mir mein Verlangen.

Zu deiner Frage weiß ich nicht was ich sagen soll. Wenn ich es mit Ingwer machen würde, würde unser Kleines sicher nicht platzen. Ich sage nicht, dass ich es nicht versuchen werde, obwohl ich Ingwer bisher nur für Steaks verwendet habe.

Aaaaa, wenn ich versuche weniger oft zu frittieren, haben wir nicht auf Eiscreme verzichtet und machen jede Woche eine riesige Schachtel. Wenn ich Ihnen vor einiger Zeit gesagt habe, dass ich über Schokolade gelacht habe, komme ich zurück und sage Ihnen, dass ich es mit Erdbeermousse gemacht habe. Und als ich es in die Schachtel legte, wechselte ich Schichten von Eiscreme mit Erdbeermousse mit denen von Cioco und dazwischen Erdbeermarmelade. Von. was bodoganeli noch meine Ohren hören. Ja, ich bin glücklich, alle Teller sind rasiert. Es gibt keine größere Dankbarkeit!
Danke nochmal für das Grundrezept für Eis und danke für die Ideen.
Du führst aus, weil du nicht weißt, wann du mit mir an der Tür des Blogs aufwachst.
Dich küssen,
Carmen

Carmen, du fängst auch an, mich zu verärgern, nicht nur dein Mann :)))) Es ist 3 Uhr morgens und du bringst mich hier zum Speichel, wenn ich mir haufenweise Kuchen, Cremes, Eis, Schaum, Marmelade vorstelle. Natürlich alles biologisch und diätetisch: P
Ich habe gerade einen Sarlota-Kuchen gebacken und hoffe, ich behalte etwas für morgen, aber jetzt muss ich mein Bitter " damit "


Holen Sie sich jetzt 7 kohlenhydratarme Guaramole-Rezepte!

Dann stellen wir das traditionelle Rezept für kohlenhydratarme Guacamole vor und zeigen später als erstes weitere leckere und gesunde Gerichte. Hör zu:

1 - Original kohlenhydratarme Guacamole

  • 3 Avocado
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • ½ weiße Zwiebel
  • Koriander nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Entfernen Sie das Fruchtfleisch von den Früchten und kneten Sie es dann nach Belieben. In diesen Teig den Zitronensaft geben.

Dann Koriander, Zwiebel, Knoblauch und Olivenöl dazugeben und vermischen. Zum Abschluss Gewürze nach Geschmack hinzufügen, mehr mischen und fertig.

Lesen Sie auch:

8 Rezepte für Fod Avocadocreme

2 - Guacamol mit Paprika mit Paprika

  • 4 Avocado
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gewürfelte gelbe Paprika
  • ½ grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zitrone erloschen
  • Salz, Koriander und Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Das Avocadomark, den Most umdrehen, das gesamte gehackte Gemüse (Zwiebel und bunte Paprika) dazugeben und gut mischen. Dann Zitrone und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Rühren Sie mehr und dann sind Sie bereit zum Servieren.

3 - Low Carb Guacamole mit Jalapeno-Tomaten

  • 2 Avocado
  • 1 Tomate
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz, Petersilie und Koriander nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Die Schenkel herausnehmen, mit Liebe durchkneten und dann den Zitronensaft hinzufügen. Dann die Jalapeña-Pfeffer, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch neben dem Tisch mischen. Fügen Sie den Rest der Gewürze hinzu, um zu schmecken und die Freiheit zu haben, zu servieren.

4 - Guacamole mit niedrigem Kohlenhydratgehalt mit leichter Sahne

  • 3 Avocado
  • 2 Esslöffel helle Sahne, ohne Molke
  • 1 Zitrone erloschen
  • Piper des Königreichs nach Geschmack
  • Petersilie und Koriander nach Geschmack
  • Es schmeckt gut.

Vorbereitungsmethode:
Entfernen Sie den Kürbis mit einem Löffel aus der Avocado, geben Sie die helle Sahne hinzu, fügen Sie den Zitronensaft, den Pfeffer und alle für den Geschmack ausgewählten Gewürze hinzu. Alle Zutaten gut vermischen und dann servieren.

5 - Guacamole mit niedrigem Kohlenhydratgehalt mit Naturjoghurt

  • 4 Avocado
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Zitrone erloschen
  • ½ gehackte Zwiebel
  • ½ Tomaten ohne Haut und Rindfleisch
  • Petersilie und Koriander nach Geschmack
  • Es schmeckt gut.

Vorbereitungsmethode:
Das Fruchtfleisch von den Früchten entfernen und gut durchkneten. Dann die Zwiebel und die gehackten Tomaten dazugeben. Mischen Sie den Teig, fügen Sie dann den Naturjoghurt und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie ihn erneut. Zum Schluss mit Gewürzen abschmecken, mischen und.

6 - Guacamole-Kohlenhydrat mit grünen Oliven

  • 4 Avocado
  • 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel gehackte oder gehackte grüne Oliven
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tomatenwürfel
  • 1 Zitrone im Saft
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer und Petersilie nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Das Fruchtfleisch von den Früchten entfernen, dann gut durchkneten. Zitronensaft und Olivenöl in den Teig gießen. Ein wenig umrühren und dann den Geschmack von grünen Oliven, Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie und Gewürzen hinzufügen. Nochmals kurz umrühren und endlich servierfertig.

Lesen Sie auch:

Low-Carb-Diät und Hypertrophie, lässt sich das vereinbaren?

7 - Low Carb Guacamole mit lila Zwiebeln

  • 2 Avocado
  • 3 Zehen gepresster Knoblauch
  • 1 Zitrone im Saft
  • 1 rote Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 3 gewürfelte Tomaten
  • Piper des Königreichs nach Geschmack
  • Es schmeckt gut.

Vorbereitungsmethode:
Nachdem das Fruchtfleisch von der Avocado entfernt wurde, Zwiebel, Knoblauch und Tomaten hinzufügen, alles gut vermischen und dann die Zitrone und die restlichen Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Nochmals schütteln und los geht's, du kannst servieren!


ART DER ZUBEREITUNG:

Avocado halbieren, Kerne entfernen und mit einem Löffel säubern, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Dann die Avocado mit einer Gabel passieren.
Kürbis schälen, reiben und fein hacken.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Mahlen Sie den Knoblauch.
Die zerdrückte Avocado in eine Schüssel geben, Zwiebel, gehackte Tomaten und Paprika, zerdrückten Knoblauch, scharfen Pfeffer, Salz, Pfeffer, Gewürze und gehacktes Gemüse hinzufügen.
Mit Basilikumblättern und Paprikascheiben garnieren.


Guacamole rezept. Einfach, schnell und lecker

Eine der bekanntesten Zubereitungsarten für Avocadofrüchte ist Guacamole. Obwohl es viele Arten von Rezepten gibt, präsentiert ideisanatoase.ro eines der einfachsten und schnellsten Guacamole-Rezepte.

Zutat:

  • ein Anwalt
  • ein Teelöffel Zitronensaft
  • eine passende Tomate
  • zwei Zweige Frühlingszwiebel
  • ein paar Zweige Petersilie
  • ein Tropfen Olivenöl und Salz

Zubereitungsart:

Avocado schälen, Kern mit einem Teelöffel nehmen, mit einer Gabel zermahlen (in einem Mixer oxidieren), den Saft einer Viertel einer kleinen Zitrone dazugeben und Frühlingszwiebeln, Tomaten und Petersilie, alles fein gehackt, hinzufügen. Fügen Sie eine Prise Salz (kann und ohne es schmeckt) und eine Prise Olivenöl hinzu.

Es kann als solches oder auf Toast oder Vollkorncrackern konsumiert werden, schreibt fricidemamici.ro.

So wählen Sie einen Anwalt aus

Gut ist, dass die Frucht keine Flecken hat und die Farbe von grün bis dunkelbraun variieren kann. Es ist gebacken, wenn es beim Drücken mit dem Finger leicht weich ist. Wenn es zu weich ist, ist es nicht mehr gut. Wenn Sie sie nicht am selben Tag zubereiten, ist es besser, eine rohere Avocado zu wählen und sie in einer Papiertüte neben einem Apfel bei Raumtemperatur zu belassen. Oder im Obstkorb, vor der Sonne geschützt.

Warum es gut ist, Avocado zu essen

Avocado ist eine einzigartige Frucht mit einer hohen Konzentration an gesunden Fetten. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass dies ein Superfood ist, mit nachgewiesenen Auswirkungen auf die Gesundheit und das auf viele Krankheiten einwirkt, sie lindert oder fernhält. Hier sind die beliebtesten Vorteile des Essens von Avocados.

3. Es hat mehr Kalium als Bananen

4. Enthält gesunde Fette

5. Es kann helfen, Krebs zu verhindern

6. Avocado-Antioxidantien schützen Ihre Augen

Weitere Informationen zu den Vorteilen des Verzehrs von Avocados HIER.


ART DER ZUBEREITUNG:

Avocado halbieren, Kerne entfernen und mit einem Löffel säubern, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Dann die Avocado mit einer Gabel passieren.
Kürbis schälen, reiben und fein hacken.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Mahlen Sie den Knoblauch.
Die zerdrückte Avocado in eine Schüssel geben, Zwiebel, gehackte Tomaten und Paprika, zerdrückten Knoblauch, scharfen Pfeffer, Salz, Pfeffer, Gewürze und gehacktes Gemüse hinzufügen.
Mit Basilikumblättern und Paprikascheiben garnieren.


ART DER ZUBEREITUNG:

Avocado halbieren, Kerne entfernen und mit einem Löffel säubern, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Dann die Avocado mit einer Gabel passieren.
Kürbis schälen, reiben und fein hacken.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.
Mahlen Sie den Knoblauch.
Die zerdrückte Avocado in eine Schüssel geben, Zwiebel, gehackte Tomaten und Paprika, zerdrückten Knoblauch, scharfen Pfeffer, Salz, Pfeffer, Gewürze und gehacktes Gemüse hinzufügen.
Mit Basilikumblättern und Paprikascheiben garnieren.


Holen Sie sich jetzt 7 kohlenhydratarme Guaramole-Rezepte!

Dann stellen wir das traditionelle Rezept für kohlenhydratarme Guacamole vor und zeigen später als erstes weitere leckere und gesunde Gerichte. Hör zu:

1 - Original kohlenhydratarme Guacamole

  • 3 Avocado
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • ½ weiße Zwiebel
  • Koriander nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Entfernen Sie das Fruchtfleisch von den Früchten und kneten Sie es dann nach Belieben. In diesen Teig den Zitronensaft geben.

Dann Koriander, Zwiebel, Knoblauch und Olivenöl dazugeben und vermischen. Zum Abschluss Gewürze nach Geschmack hinzufügen, mehr mischen und fertig.

Lesen Sie auch:

8 Rezepte für Fod Avocadocreme

2 - Guacamol mit Paprika mit Paprika

  • 4 Avocado
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gewürfelte gelbe Paprika
  • ½ grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zitrone erloschen
  • Salz, Koriander und Pfeffer nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Das Avocadomark, den Most umdrehen, das gesamte gehackte Gemüse (Zwiebel und bunte Paprika) dazugeben und gut mischen. Dann Zitrone und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Rühren Sie mehr und dann sind Sie bereit zum Servieren.

3 - Low Carb Guacamole mit Jalapeno-Tomaten

  • 2 Avocado
  • 1 Tomate
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz, Petersilie und Koriander nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Die Schenkel herausnehmen, mit Liebe durchkneten und dann den Zitronensaft hinzufügen. Dann die Jalapeña-Pfeffer, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch neben dem Tisch mischen. Fügen Sie den Rest der Gewürze hinzu, um zu schmecken und die Freiheit zu haben, zu servieren.

4 - Guacamole mit niedrigem Kohlenhydratgehalt mit leichter Sahne

  • 3 Avocado
  • 2 Esslöffel helle Sahne, ohne Molke
  • 1 Zitrone erloschen
  • Piper des Königreichs nach Geschmack
  • Petersilie und Koriander nach Geschmack
  • Es schmeckt gut.

Vorbereitungsmethode:
Entfernen Sie den Kürbis mit einem Löffel aus der Avocado, geben Sie die helle Sahne hinzu, fügen Sie den Zitronensaft, den Pfeffer und alle für den Geschmack ausgewählten Gewürze hinzu. Alle Zutaten gut vermischen und dann servieren.

5 - Guacamole mit niedrigem Kohlenhydratgehalt mit Naturjoghurt

  • 4 Avocado
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Zitrone erloschen
  • ½ gehackte Zwiebel
  • ½ Tomaten ohne Haut und Rindfleisch
  • Petersilie und Koriander nach Geschmack
  • Es schmeckt gut.

Vorbereitungsmethode:
Das Fruchtfleisch von den Früchten entfernen und gut durchkneten. Dann die Zwiebel und die gehackten Tomaten dazugeben. Mischen Sie den Teig, fügen Sie dann den Naturjoghurt und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie ihn erneut. Zum Schluss mit Gewürzen abschmecken, mischen und.

6 - Guacamole-Kohlenhydrat mit grünen Oliven

  • 4 Avocado
  • 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel gehackte oder gehackte grüne Oliven
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tomatenwürfel
  • 1 Zitrone im Saft
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer und Petersilie nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:
Das Fruchtfleisch von den Früchten entfernen, dann gut durchkneten. Zitronensaft und Olivenöl in den Teig gießen. Ein wenig umrühren und dann den Geschmack von grünen Oliven, Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie und Gewürzen hinzufügen. Nochmals kurz umrühren und endlich servierfertig.

Lesen Sie auch:

Low-Carb-Diät und Hypertrophie, lässt sich das vereinbaren?

7 - Low Carb Guacamole mit lila Zwiebeln

  • 2 Avocado
  • 3 Zehen gepresster Knoblauch
  • 1 Zitrone im Saft
  • 1 rote Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 3 gewürfelte Tomaten
  • Piper des Königreichs nach Geschmack
  • Es schmeckt gut.

Vorbereitungsmethode:
Nachdem das Fruchtfleisch von der Avocado entfernt wurde, Zwiebel, Knoblauch und Tomaten dazugeben, alles gut vermischen und dann mit der Zitrone und den restlichen Gewürzen abschmecken. Nochmals schütteln und los geht's, du kannst servieren!