Neue Rezepte

Die Vesper Martini

Die Vesper Martini


Das ist kein Geheimnis James Bond trinkt gerne, Doch während die Bestellung "geschüttelt, nicht gerührt" die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Vesper Martini ebenso ein Kultklassiker. Der Vesper Martini ist ein originaler James Bond Cocktail, der vom Autor der Bond-Reihe, Ian Fleming, kreiert wurde. Im Buch, Casino royale, geschrieben 1953, Mr. Dieses Getränk hat seinen eigenen Ruhm erlangt. Es ist zu einem festen Bestandteil in Bars überall geworden, einschließlich The NoMad Hotel – dem aktuellen New Yorker Hotspot. Leo Robitschek, Getränkedirektor von The NoMad Hotel, hat uns seine Variation der Vesper vorgestellt.


Die Vesper Martini

„Ein trockener Martini“, sagte [Bond]. "Eins. In einem tiefen Champagnerkelch.“
„Oui, Monsieur.“
"Einen Augenblick. Drei Maß Gordons, eins Wodka, ein halbes Maß Kina Lillet. Schütteln Sie es sehr gut, bis es eiskalt ist, und fügen Sie dann eine große dünne Scheibe Zitronenschale hinzu. Habe es?"
"Sicher, Monsieur." Der Barkeeper schien mit der Idee zufrieden zu sein.

Das Getränk kommt im ersten Bond-Roman an Casino royale, und nur auf Film in der Adaption von 2006, in der er sieben konsumiert ... von denen einer vergiftet ist.

Es ist bemerkenswert, dass dieses Getränk so berühmt geworden ist, wenn man bedenkt, dass es mehr als die Hälfte seiner Lebenszeit unmöglich war, es richtig zu machen. Die rätselhafte Zutat, nach der Bond verlangt, Kina Lillet, ist notorisch schwer zu bekommen.

Kina Lillet, ein französischer Aperitif auf Weinbasis, der erstmals 1887 auf den Markt kam, wurde vor allem in Amerika sehr beliebt. Technisch als aromatisierter Wein kategorisiert, wird er hergestellt, indem ein Bordeaux-Wein, Semillon, mit Likören angereichert und dann im Fass gereift wird. Die Anzahl und der Geschmack der Liköre sind ein streng gehütetes Geheimnis, das Unternehmen räumt nur ein, dass sie süße und bittere Orangen und Zitrone verwenden.

Man kann argumentieren, dass eine Vesper überhaupt kein Martini ist, denn ein Martini muss mit Wermut hergestellt werden. Aromatisierte Weine und Wermut haben zwar viel gemeinsam, sind aber eindeutig nicht gleich. Darüber hinaus werden Experten argumentieren, dass der Martini nur gerührt werden sollte … Entschuldigung, Bond.

Unglaublicherweise gab Fleming in einem Brief an den Herausgeber des Manchester Guardian, der 1958 veröffentlicht wurde, auch zu, dass er „einen Cocktail für Bond erfand (den ich einige Monate später probierte und für ungenießbar hielt)… es amüsiert mich immer noch, ist zu einem unglücklichen Markenzeichen geworden. Ich selbst verabscheue Wein und Foodmanship.“

Von einem Autor kreiert, nicht von einem Barkeeper, falsch zubereitet mit einer Zutat, die seit über dreißig Jahren nicht mehr erhältlich ist, und von seinem eigenen Schöpfer als ungenießbar beschrieben ... Und doch ist die Vesper Martini unauslöschlich mit dem Lieblingsspion aller Menschen verbunden, Mr James Bond.


Was ist in einem Vesper Martini?

Die Idee, dass eine fiktive Figur ein Getränk erfinden kann, hat uns gekitzelt! Aber die wahren Requisiten gehen natürlich an den Autor der James-Bond-Serie, Ian Fleming. In Casino royale, James Bond nähert sich der Bar und fragt nach einem ganz bestimmten Martini. Im nächsten Kapitel nennt er es “die Vesper” nach seinem Liebesinteresse, Vesper Lynd. (Vesper bedeutet “Abend” auf Latein, und sie wurde an einem stürmischen Abend geboren. Klassisch, oder?) Die Getränkemengen und Zutaten im Buch waren so spezifisch, dass Sie die Vesper leicht zu Hause nachbauen können. Die Zutaten für einen Vesper Martini sind:

Der Vesper Martini wurde in die Liste der offiziellen IBA-Cocktails der International Bartender Association aufgenommen, was bedeutet, dass er Teil der offiziellen Barkeeper-Getränkeliste ist. Ziemlich beeindruckend, James Bond!


Wie man eine Vesper macht

James Bond war in vielen Dingen gut, aber einen Cocktail zu erfinden gehörte nicht dazu.

  1. Zutaten mit Eis in einer Rührform zügig rühren, bis sie sehr kalt sind.
  2. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit einer großen, dünn geschnittenen Zitronenschale garnieren.

James Bond zeigte in vielen Disziplinen sein Können. Fahren mit Gadget-beladenen Aston Martins! Sassing M! Die Hölle aus einem Anzug tragen! Aber dieses Können ließ ihn fast im Stich, wo eine Vesper seinen Weg kreuzte – die Frau, die er liebte, die ihn verriet, und den Drink, den er zu ihrer Erinnerung erfand, der uns alle verwirrt.

Bond hat die Vesper zu einem weltweit bekannten Cocktail gemacht, der die Kraft einer starken persönlichen Marke ausmacht. Aber wäre Bond (oder besser der Autor Ian Fleming) nicht sein Schöpfer gewesen, hätte es wahrscheinlich alleine keine Chance gehabt. Die Vesper, neben einem richtigen Martini, aber bei weitem nicht so ausgewogen, hat sicherlich eine gewisse Potenz. Das Verhältnis von Gin, Wodka und Lillet (ein französischer Aperitif, der als Wermutersatz verwendet wird) verdient es, in Frage gestellt zu werden, aber wir werden Bonds Rezept nicht manipulieren. Wo wir abtrünnig werden, ist der Bau der Vesper. Wie Sie und alle anderen in der Galaxis wissen, hat Bond Martinis geschüttelt und nicht gerührt bestellt, aber das ist keine Möglichkeit, einen klirrend kalt zu bekommen. Wir möchten, dass Sie rühren, nicht schütteln. So was:

Ein kleiner Hintergrund

In Flemings Roman von 1953 Casino royale, bestellte Bond bei einem Barkeeper folgenden noch namenlosen Cocktail: "Drei Maß Gordon's, einer Wodka, ein halbes Maß Kina Lillet. Sehr gut schütteln, bis er eiskalt ist, dann eine große, dünne Scheibe Zitronenschale hinzufügen . Habe es?" Seine Wegbeschreibung war kristallklar, und für seine Mühe bekam er ein Getränk, das unverhältnismäßig groß gewesen wäre, wobei der Lillet in Gin ertränkt wurde, der wiederum nicht annähernd genug im Wodka ertränkt wurde. Kurz darauf nannte Bond die Vesper. Und dann hat er es nie wieder auf der Seite bestellt.

Seit 1953 hat sich viel verändert&ndashhell, seither haben sechs Männer Bond gespielt&mdas die Zutaten in Bonds Original-Vesper enthalten. Gordons Gin ist nicht mehr so ​​stark wie früher. Zum anderen änderte Lillet seine Formel Kina Lillet wurde zum weniger bitteren Lillet Blanc. In dieser Anleitung haben wir das Originalrezept, wie Bond es bestellt hat, aber suchen Sie hier nach Möglichkeiten, es so zu optimieren, dass es der Version von 1953 besser entspricht.

Wenn Ihnen das gefällt, probieren Sie diese aus

Die Vesper hat die Ehre, Bonds eigene Erfindung zu sein, aber es war nicht sein Lieblingsgetränk. Dafür müsstest du einen Wodka Martini oder Gin Martini machen. Sie werden wahrscheinlich viel mehr Spaß daran haben. Passend zum Bond-Thema können Sie sich auch einen Old Fashioned, einen Scotch and Soda oder einen Americano&mdashall machen, der irgendwann vom Agenten bestellt wird.

Was du brauchst

Hier ist, was Sie brauchen, um einer Vesper gerecht zu werden, über das hinaus, was Sie möglicherweise aus dem Kühlschrank oder Schrank graben können.


Vesper Martini: das Rezept für einen modernen Vesper Martini

Das Vesper Martini ist das Getränk, das berühmt gemacht hat James Bond im Roman Casino royale. Nur aus Gründen der Geschichte über die Herkunft des Getränks wurde das Getränkerezept in Kapitel sieben des Buches eingeführt, aber erst in Kapitel acht benannt, als James Bond trifft den Doppelagenten Vesper Lynd.

Es gibt auch eine Geschichte, die besagt, dass das Getränk ursprünglich von hergestellt wurde Gilberto Preti bei Herzogs Hotel in London, was Ian Fleming genug beeindruckte, um das Getränk im Buch vorzustellen.

Das Originalrezept, wie es von James Bond selbst beschrieben wurde, lautet etwa so: „Drei Takte Gordons (Gin), einer Wodka, ein halber Takt Kina Lillet. Schütteln Sie es sehr gut, bis es eiskalt ist, und fügen Sie dann eine große dünne Scheibe Zitronenschale hinzu.

Das Vesper Martini unterscheidet sich vom klassischen Martini dadurch, dass er sowohl Gin als auch Wodka als Basisspirituose verwendet, während er Dry Vermouth durch ersetzt Kina Lillet. Die Garnitur ist eine Zitronenschale anstelle der Olive. Das Getränk soll auch mit einem Wodka auf Getreidebasis und nicht mit einer Spirituose auf Kartoffelbasis hergestellt werden.

Es gibt einige Schwierigkeiten, das ursprüngliche Vesper-Rezept nachzubilden, da einige der Zutaten inzwischen ausgestorben oder schwer zu finden sind, insbesondere Kina Lillet. Die Moderne Lillet Blanc ist ein guter Ersatz für Kina Lillet. Cocchi Americano ist auch ein guter Ersatz.

Das Original Gordons Gin war 94-proof, was heutzutage ziemlich schwer zu finden ist. Die meisten modernen Rezepte und Variationen von Vesper Martini verwenden handelsüblichen Dry Gin nach Wahl. Die Originalversion von Vesper fordert auch, dass das Getränk in einem tiefen Champagnerkelch serviert wird, aber es schmeckt in fast jedem Glas genauso gut. Sie können ein Martiniglas verwenden, wenn Sie keinen Champagnerbecher zur Hand haben.

Zutaten

  • 3 Shots Gin (idealerweise hochprozentig)
  • 1 Schuss Wodka (idealerweise auf Getreidebasis)
  • 1/2 Schuss Lillet Blanc
  • Eine große Zitronenschale zum Garnieren

Rezept/Vorbereitung

  1. Eiswürfel in einen Martini-Shaker geben
  2. Geben Sie 3 Shots hochwertigen High Proof Gin in den Shaker
  3. 1 Schuss Premium-Wodka in den Shaker geben
  4. Fügen Sie einen halben Schuss Lillet Blanc hinzu
  5. Schütteln Sie den Inhalt des Shakers gut, bis er eiskalt ist
  6. Drehen und drücken Sie eine große Zitronenschale in ein gekühltes Martiniglas oder einen Champagnerkelch
  7. Den Inhalt des Shakers in das Glas über die Zitronenschale abseihen

Variationen und ähnliche Getränke

Klassischer Gin-Martini: Der Original-Martini, von dem der Vesper-Martini ausgegangen sein soll. Verwenden Sie nur Gin und ersetzen Sie den Lillet Blanc durch Dry Vermouth.
Vesper Lynd Martini: Die gleichen Zutaten wie die Vesper, aber andere Proportionen. Der Vesper Lynd verwendet zu gleichen Teilen Gin und Wodka.
Violette Vesper: Ersatz Lillet Blanc mit Creme de Violette. Es ähnelt Vesper darin, dass es zwei Basisspirituosen verwendet.


Vesper Martini . von Ian Fleming/007

Mein häufigstes Trinkgeld während meiner Home-Cocktail-Stunde ist und seit vielen Jahren ein klassischer Martini mit Gin und einer nennenswerten Menge trockenem Wermut.

Ich bin aber auch ein großer James-Bond-Fan. Natürlich entscheide ich mich regelmäßig, 007s Lieblingsgetränk in Ian Flemings Casino Royale und der Filmadaption von 2006, in der Daniel Craig als fiktiver Spion zu sehen ist, zu genießen.

Zweifellos ist die Erzählung über die Einstellung einer der 3 Zutaten der Vesper, Kina Lillet, und das Bestreben, die Getränke-Bond-Bestellungen originalgetreu nachzubilden, von vielen bearbeitet worden.

Für diejenigen, die nicht vertraut sind, folge ich mit den meiner Meinung nach wesentlichen Informationen. Hier zunächst die Sprache aus dem Buch:

"Einer. In einem tiefen Champagnerkelch."

»Einen Moment. Drei Takte Gordon's, einer Wodka, ein halber Takt Kina Lillet. Schütteln Sie es sehr gut, bis es eiskalt ist, und fügen Sie dann eine große dünne Scheibe Zitronenschale hinzu. Verstanden?"

»Natürlich, Monsieur.« Der Barkeeper schien mit der Idee zufrieden zu sein.

»Meine Güte, das ist bestimmt ein Drink«, sagte Leiter.

Bond lachte. "Wenn ich 'm. äh. Konzentrieren Sie sich“, erklärte er, „ich trinke nie mehr als einen Drink vor dem Abendessen. Aber ich mag es, wenn es groß und sehr stark ist und sehr kalt und sehr gut verarbeitet. Ich hasse kleine Portionen von allem, besonders wenn sie schlecht schmecken. Dieses Getränk ist meine eigene Erfindung. Ich werde es patentieren lassen, wenn mir ein guter Name einfällt."

Kina Lillet wird, wie oben erwähnt, nicht mehr produziert. Der Getränkekonglomerat Pernod Ricard stellt ein vermutlich ähnliches Produkt her, Lillet Blanc, aber es ist eine deutlich andere Rezeptur als Kina Lillet, vor allem aufgrund des Verzichts auf Chinin, das Kina Lillet eine bittere Note verlieh.

Viele andere, die sich mit Spirituosen auskennen und ehrgeiziger sind als ich, haben einige clevere Lösungen für dieses Problem gefunden. Einige behaupten, dass es Produkte wie Cocchi Americano und Tempis Fugit Kina L’Aero D’Or gibt, die einer authentischen Vesper näher kommen als das moderne Lillet. Andere haben dem Shaker Chinarindenpulver oder einen Schuss Bitter hinzugefügt, um das fehlende Chinin-Element zu ergänzen.

Ein paar andere Überlegungen für diejenigen, die versuchen, Flemings Rezept von 1953 nachzubilden, sind die Gin- und Wodka-Auswahl.

Moderner Gordon's ist meiner Meinung nach ein feines Produkt und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis für Gin. Nach meinem Verständnis variiert der Nachweis des Produkts jedoch je nach internationalen Märkten erheblich. Im Jahr 1953 lag er, wie es scheint, bei fast 50 % ABV, obwohl ich keine konkrete Zahl bestätigen kann.

Das gleiche Prinzip gilt für den verwendeten Wodka. Es war wahrscheinlich auch näher an 50% ABV als an den 40%, die in modernen Wodka üblich sind.

Obwohl Bond keinen Wodka spezifiziert, behauptet er, sobald der Cocktail vor ihm steht, eine Affinität zu einer auf Getreide basierenden Spirituose gegenüber einer auf Kartoffelbasis, was darauf hindeutet, dass der Barkeeper letztere verwendet hat.

Meine persönliche LIEBLINGSinformation über die Vesper ist jedoch Ian Flemings Reaktion auf seine eigene Kreation. 1958 schrieb er an den Manchester Guardian:

Ich erfand einen Cocktail für Bond (den ich einige Monate später probierte und für ungenießbar hielt).

Damit hat sich die Vesper einen Platz in der Cocktailkanone gesichert. Abgesehen von Flemings Gefühlen ist es ein ziemlich gutes Getränk für meinen Geschmack.

Ich weiß, dass viele Puristen, mich eingeschlossen, lieber Cocktails rühren, die nur Spirituosen enthalten. Bei aller Ehrerbietung gegenüber Ian Fleming und 007 schüttle ich jedoch meine.

Alle Zutaten mit Eis schütteln, bis sie richtig gekühlt und verdünnt sind. In Ihr Lieblingscocktailglas abseihen. Mit einer ausgedrückten Zitronenschale garnieren.


Vesper Martini Rezept

Es ist wieder soweit… Fr-yay! Und wenn Sie Teil der Familie von "The Real" sind, wissen Sie, dass das nur bedeuten kann, dass wir ein weiteres leckeres Cocktail-Rezept für Sie zu Hause mit Freunden haben.

Dieser klassische Cocktail war ein Liebling von James Bond und hat eine verführerische, aromatische Qualität, die man in vielen Drinks der alten Schule nicht findet. Bond bevorzugt diesen Cocktail geschüttelt, nicht gerührt, aber Sie können ihn nach Belieben genießen.

Der Vesper Martini wird bekanntermaßen sowohl mit Gin als auch mit Wodka hergestellt, was zu einem knackigen, sauberen und komplexen Geschmack führt. Es ist perfekt für Partys und die Gäste werden von der eleganten Präsentation eines einzelnen Zitronen-Twists im klaren Cocktail begeistert sein.

Dieses Getränk kann auch in größeren Mengen zubereitet und im Krug-Stil serviert werden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie beim Einschenken des Getränks ein paar Zitronenspiralen griffbereit haben, um sie in die Gläser zu geben.

Wie immer, wenn Sie sich nach dem Cocktail-Erlebnis sehnen, aber nicht an dem Schnaps interessiert sind, können Sie dieses Getränk in einen alkoholfreien Mocktail verwandeln, indem Sie Wodka durch weißen Traubensaft ersetzen.

Schauen Sie sich das Rezept unten an und senden Sie uns bitte Bilder Ihrer Versionen des Vesper Martini, indem Sie #RealFriYay auf Instagram verwenden. Wir könnten Ihr Foto sogar auf den Social-Media-Konten von "The Real" teilen!

ZUTATEN
2,5 Unzen. Trockener Gin
1,5 Unzen. Wodka
1/2 Unze. Kina Lillet
Zitrone Twist
Wenn Sie die Mocktail-Route gehen möchten, tauschen Sie den Alkohol gegen weißen Traubensaft!

VORBEREITUNG
• Füllen Sie einen Shaker zur Hälfte mit Eis.
• Gießen Sie Gin, Wodka und Kina Lillet ein.
• Kräftig schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen, dann mit Zitronen-Twist garnieren.


Die Vesper Martini: Casino Royale

“Einen Moment. Drei Takte Gordon’s, einer Wodka, ein halber Takt Kina Lillet. Schütteln Sie es sehr gut, bis es eiskalt ist, und fügen Sie dann eine große dünne Scheibe Zitronenschale hinzu. Verstanden?”

“Natürlich, Monsieur.” Der Barkeeper schien mit der Idee zufrieden zu sein.

"Meine Güte, das" ist sicherlich ein Drink", sagte Leiter.

Bond lachte. “Wenn ich mich ’m…er…er…er,” erkläre, &8220 trinke ich nie mehr als einen Drink vor dem Abendessen. Aber ich mag es, wenn es groß und sehr stark und sehr kalt und sehr gut verarbeitet ist. Ich hasse kleine Portionen von allem, besonders wenn sie schlecht schmecken. Dieses Getränk ist meine eigene Erfindung. Ich werde es patentieren lassen, wenn mir ein guter Name einfällt.”

—Ian Fleming, Casino Royale, Kapitel 7, “Rouge et Noir’

Später im Roman, nachdem Bond Vesper kennengelernt hat, bittet er darum, sich den Namen zu leihen. Und so wurde der Vesper Martini in Ian Fleming geboren’s Casino royale. Aber bevor du losläufst, um die perfekte Vesper für dich zu machen Casino royale Partys zum 10. Jubiläum, lassen Sie uns auf einige Details eingehen. Am liebsten Details, die dich bei Versammlungen unglaublich snobistisch klingen lassen, oder?

Flemings Freund Ivar Bryce hat das Rezept für den Vesper Martini in den frühen 1950er Jahren zum ersten Mal erfunden. Seitdem sind die Zutaten jedoch nicht mehr Bryce’s. Wenn Sie nach dem Rezept suchen, werden Sie viele Variationen des Getränks bemerken. Ich habe ein Dutzend leicht unterschiedliche Variationen des Originals gesammelt und ja, ich habe sie alle gemacht und ausprobiert.

Beginnen wir mit den Grundlagen, wie sie von Fleming beschrieben wurden.

Die Vesper Martini (aus Casino royale):

Alle Zutaten schütteln. In ein Martini-Glas abseihen und einen Zitronen-Twist hinzufügen.

Gordons Gin ist nicht Gordons Gin. North American Gordon’s mixt Gin, der im Fass verkauft wird. Es schmeckt dementsprechend nach Swill. Sogar die überlegene britische Gordon’er wurde von der ursprünglichen 94.6 auf 75 Proof umformuliert. (Ein 94,6-Proof-Gin von Gordon's Export existiert in freier Wildbahn, aber ich hatte noch nicht das Vergnügen, eine Flasche für die Vesper-Probenahme zu besorgen.)

Ebenso war der Wodka, den Fleming verwendet hätte, 100-proof, während der Wodka, der sich derzeit in Ihrem Schrank befindet, wahrscheinlich 90 ist. Dies ist jedoch nur eine Notiz für Besessene oder Leute, die sich etwas schneller unter dem Tisch finden möchten. Der hohe Alkoholgehalt des Getränks hat aber einen Grund. Das Schütteln erzeugt eine größere Verdünnung. Wenn Sie einen Wodka mit niedrigerem Alkoholgehalt haben, wage ich zu sagen, könnten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Vesper umzurühren, was eigentlich eher zu Bonds erklärtem Wunsch nach einem kalten Getränk passen würde. Durch Rühren entsteht tatsächlich das kältere Getränk.

Jetzt der Hauptgrund für so viele moderne Vesper-Martini-Variationen. Kina Lillet entfernte 1986 Chinin aus dem Getränk und wurde zu Lillet oder Lillet Blanc. Das heute in den Läden verkaufte Lillet ist definitiv kein direkter Ersatz für Flemings Kina Lillet. Modernes Lillet ist süßer und hat nicht genug Biss, um über 3 Maß Gin zu steigen. Es hatte nie eine Chance.

Alles in allem ist hier meine aktuelle bevorzugte Formulierung, einschließlich Likören nach Wahl.

007hertzrumble’s Vesper Martini:

1.0oz Wodka (Stoli Blue Label – 100 Proof)

Spritzer Zitronensaft oder sogar Lillet (jeder balanciert das Getränk auf unterschiedliche Weise)

Alle Zutaten schütteln. In ein Martiniglas abseihen und einen Zitronen-Twist hinzufügen.

Mein bevorzugter Gin für Martinis ist Tanqueray 10 geworden. Ich finde ihn geschmeidiger als die anderen regulären, im Handel erhältlichen Gins. Lassen Sie sich von Ihrem Gin in diesem Getränk nicht einfallen. Finden Sie Ihren Martini-Standard und bleiben Sie dabei. Für Wodka-Authentizität bleibe ich beim 100-proof Stoli Blue-Label, aber Sie werden den Unterschied zwischen 90 und 100 wahrscheinlich nicht bemerken, es sei denn, Sie schlürfen nebeneinander.

Ersetzen Sie den ausgestorbenen Kina Lillet durch Cocchi Americano, einen italienischen Aperitifwein, der Chinin enthält. Für den Fall, dass Sie sich Sorgen machen, dass Sie diese Flasche Cocchi Americano nie wirklich aufbrauchen, schlagen Sie das Rezept für einen Corpse Reviver #2 nach. Sie werden die Flasche austrinken. (Sie können Lillet auch mit zwei Tropfen Bitter als Ersatz probieren, aber die Kombination Bitter und Lillet mochte ich nicht.)

Über diesen Spritzer Zitronensaft/Lillet. Ich sage das nicht gerne, aber nachdem ich in den letzten Jahren versucht habe, das Vesper-Rezept zu perfektionieren, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Vesper ein herausforderndes Getränk ist. Und mit herausfordernd meine ich, dass es ziemlich abrasiv ist. Und vielleicht ist dies das Beste, denn mehr als zwei davon und Sie werden verarscht. Der Spritzer Zitrone oder Lillet versüßt die Packung gerade genug. Zu viel jedoch, und das Getränk schmeckt wirklich verwirrt. Es ist ein schmaler Grat zwischen Perfektion und einer geraden Kerbe.

Für eine süßere Version entfernen Sie die Cocchi und fügen Sie einfach 2/3 Unzen Lillet und einen Spritzer Zitrone hinzu, um dem Geschmack eine Kampfchance zu geben. Passen Sie nach Bedarf an.

Trotz der Eintrittsbarrieren bin ich gekommen, um diese Martini-Mischlinge zu genießen. Teils weil ich ein Bond-Enthusiast bin und teils weil ich die perfekte Vesper etwas schwer fassbar finde. Ich habe zu Hause ein paar tolle gemacht und hatte einen perfekten Vesper Martini in einem französischen Restaurant —, das die Gin- und Wodka-Verhältnisse (3:1 Wodka zu Gin) vertauschte und zusätzliches Lillet verwendete, was ich auch versucht habe zu Hause.

Hier ist mein bester Versuch der Inversion.

007herzrumble’s Inverted Vesper Martini:

3 Unzen Wodka (Belvedere oder Grey Goose)

Aufsehen (Blasphemie!) — nein wirklich, rühren — alle Zutaten im Shaker. In ein Martiniglas abseihen und einen Zitronen-Twist hinzufügen.

Eine persönliche Warnung — — nie — trinke nie mehr als 2 Vespern jeglicher Art. Wenn Sie eine Auffrischung benötigen, um einen normalen, trockenen Martini zuzubereiten, finden Sie hier ein YouTube-Video, das mein bevorzugtes Rezept mit ein paar Leuten verwendet, die meistens weniger nervig sind als die meisten YouTube-Barkeeper.


Das Vesper-Cocktail-Rezept

In der Welt eingeführt 1953 in Casino royale—das erste Buch in dem, was wurde Ian Flemings weitläufiges James-Bond-Franchise– Die Vesper ist in Print und Film beliebter als je zuvor in einem Glas. Was eigentlich schade ist, wenn man bedenkt, dass es eigentlich ein ziemlich anständiges Getränk ist.

In dem Buch erklärt Bond einem Barkeeper das Rezept sehr deutlich, und das Getränk, das er beschreibt, ist eine Art Hybrid zwischen dem klassischen Gin Martini und dem damaligen Emporkömmling Wodka Martini, mit einer bemerkenswerten Wendung: Für einen Geschmacksmodifikator gibt Bond Kina Lillet anstelle des charakteristischen trockenen Wermuts des Martinis an.

Kina Lillet verschwand Mitte der 1980er Jahre aus der Bar, als Lillet sein Produkt neu formulierte und "Kina" aus dem Namen entfernte. Einige haben behauptet, dass Lillet vor der Neuformulierung einen schärferen bitteren Biss hatte, mit einem Geschmack ähnlich dem von Cocchi Aperitivo Americano, einem italienischen Aperitif-Wein, der derzeit seinen Moment in der Craft-Cocktail-Sonne genießt.

Das ist vorerst ein Thema für weitere Forschungen, die Vesper bietet eigene Möglichkeiten zur Erkundung. Beginnen Sie mit den Grundlagen: der Wodka-Anteil ist einfach, nimm einfach einen, den du für den Gin magst, nimm einen Old-School-London-Dry, wie Tanqueray oder Beefeater. Wenn Sie dann Lust auf ein Experiment haben und ein paar Freunde zum Mitspielen haben (ganz zu schweigen von den Zutaten), versuchen Sie, zwei Versionen des Getränks zu mixen, die erste mit Lillet und die zweite mit Cocchi Americano.

(Oh, und noch ein Wort zu den Mengen: Wie im Buch beschrieben, ergibt das Rezept ein massives, sehr potentes Getränk – so ziemlich das, was man von James Bond erwartet. Seien Sie ruhig, es sei denn, Sie haben eine Lizenz oder einen Abend zum Töten, ich würde vorschlagen, dass Sie das Rezept halbieren oder mit einem Freund teilen.)

Beide Versionen sind ganz nett, aber die Lillet-Version ist glatt und blumig mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, die Cocchi-Version hat einen knackigen, bitteren Abgang. Welche Vesper ist besser? Du entscheidest.


Vesper Martini Rezept

Es ist wieder soweit… Fr-yay! Wir haben ein köstliches Dry-Gin-Rezept, und Sie können eine Mocktail-Version davon herstellen, indem Sie einfach den Alkohol gegen weißen Traubensaft austauschen! Schauen Sie sich das Rezept unten an.

ZUTATEN
2,5 Unzen. Trockener Gin
1,5 Unzen. Wodka
1/2 Unze. Kina Lillet
Zitrone Twist
Wenn Sie die Mocktail-Route gehen möchten, tauschen Sie den Alkohol gegen weißen Traubensaft!

VORBEREITUNG
• Füllen Sie einen Shaker zur Hälfte mit Eis.
• Gießen Sie Gin, Wodka und Kina Lillet ein.
• Kräftig schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen, dann mit Zitronen-Twist garnieren.

Bemerkungen

Rund um das Web

Mehr in Rezepten

#ad21 Sip Happiness with Seagram's Escapes Variety

#ad21 Gönnen Sie sich mit Seagram&rsquos Escapes tropische fruchtige Getränke! Mit 3,2% Alkohol können Sie direkt aus der Flasche schlürfen oder zu einem Cocktail mixen. Ihr Variety Pack mit sechs Geschmacksrichtungen: Jamaican Me Happy, Strawberry Daiquiri, Wild Berries, Passion Fruit Mango, Calypso Colada und Classic Lime Margarita.

Bleiben Sie bunt mit dem Seagram's Escapes Variety Pack

Erhältlich in sechs Geschmacksrichtungen: Jamaican Me Happy, Strawberry Daiquiri, Wild Berries, Passion Fruit Mango, Calypso Colada und Classic Lime Margarita

#ad21 Sip Glück mit Seagram's Escapes

#ad21 Entfliehen Sie mit @seagramsescapes tropischen Getränken auf die Inseln! Mit 3,2% Alk./Vol. Sie können es so trinken, wie es ist, oder es verwenden, um einen Cocktail zuzubereiten. Außerdem sieht es so hübsch aus!


Schau das Video: 10 Easy Summer Cocktails To Make At Home