Neue Rezepte

Rezept für übrig gebliebene Chili con Carne Nachos

Rezept für übrig gebliebene Chili con Carne Nachos


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Restliches Rindfleisch

Eine schnelle und einfache Version des klassischen mexikanischen Gerichtes, bei dem Reste vom Rindfleisch hervorragend verwendet werden. Knusprige Tortilla-Chips werden mit Chili con Carne, Salsa und Käse belegt.


Hertfordshire, England, Großbritannien

69 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 200 g übrig gebliebenes Braten oder gegrilltes Rindfleisch, grob gehackt
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1 rote Chili, gewürfelt
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 (400g) Dose gehackte Tomaten
  • 1 (400g) Dose Kidneybohnen, abgetropft
  • 200 g leicht gesalzene Tortillachips
  • 200 g Salsa
  • 10 Jalapeno-Scheiben, in Salzlake, abgetropft (optional)
  • 100 g (3 1/2 oz) mittelgroßer Cheddar-Käse, gerieben
  • 175 g Guacamole

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Legen Sie das Rindfleisch in eine Küchenmaschine und zerkleinern Sie es, bis es fein gehackt ist.
  2. Das Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Zwiebel hinzufügen und 5 bis 7 Minuten braten, bis sie weich ist. Knoblauch, Chili und Kreuzkümmel dazugeben und eine Minute kochen lassen. Das Rindfleisch, die Tomaten und die Kidneybohnen dazugeben und rühren, bis es vollständig erhitzt ist.
  3. Den Grill auf hoch vorheizen. Die Tortillachips in einer großen ofenfesten Form verteilen. Das Chili con Carne darüber verteilen, dann die Salsa, Jalapeños (falls verwendet) und schließlich den Cheddar-Käse.
  4. 5 bis 7 Minuten unter den Grill legen, bis der Käse geschmolzen ist und die Oberseite goldbraun ist.
  5. Entweder die Guacamole darüber verteilen oder in einer Schüssel an der Seite servieren. Sofort servieren.

Trinkgeld

Wenn Sie kein Rindfleisch übrig haben und dieses von Grund auf neu zubereiten möchten, benötigen Sie 200 g Rinderfilet.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Wirklich einfach und sehr lecker. Tolle Möglichkeit, übrig gebliebenes Roastbeef zu verwenden. Ich habe Linsen statt Kidneybohnen verwendet (da die Kinder die Kidneybohnen aussuchen).-21.01.2015

Einfach, schnell und sehr gut!-04 Okt 2013


Chili con Carne


Ich habe mit diesem Rezept einen lebenslangen Chili-Hasser verwandelt. Mein Mann war nie ein Fan, aber eines Tages überredete ich ihn, es auszuprobieren. Er sagt jetzt, er mag Chili immer noch nicht, aber er mag mein Rezept. Stelle dir das vor!!

Bei kälterem Wetter habe ich immer Lust auf Chili, also bestelle ich normalerweise zwei Packungen Hackfleisch in meinem Lebensmittelladen, wenn das Verlangen aufkommt – eine für Chili und die andere ist für jeden in meinem Haus für einen Favoriten reserviert – Hackfleisch und Tatties.


Methode

SCHRITT 1

Für das Chili con Carne das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Paprika, Karotte, Sellerie, Knoblauch und Chili dazugeben. Kochen Sie unter Rühren für 5 Minuten oder bis die Zwiebel weich wird.

SCHRITT 2

Kreuzkümmel, Koriander, Paprika und Oregano hinzufügen und unter Rühren 1 Minute oder bis sie aromatisch sind kochen. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren mit einem Holzlöffel 5 Minuten kochen lassen, bis das Hackfleisch seine Farbe ändert.

SCHRITT 3

Bohnen, Tomatenwürfel und Tomatenmark unterrühren. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und kochen Sie, teilweise bedeckt, unter gelegentlichem Rühren 1½ Stunden lang oder bis die Sauce eindickt und die Bohnen weich sind.

SCHRITT 4

Das Chili con Carne in eine große Servierschüssel geben. Mit Avocado und Sour Cream belegen und mit Chilisauce beträufeln. Mit kombinierter Chili bestreuen. Mit den Mais- oder Tortillachips servieren.


Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Paprika dazugeben. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren etwa 3 bis 4 Minuten lang oder bis sie weich sind. Rindfleisch hinzufügen. Kochen und umrühren, um das Hackfleisch etwa 5 Minuten lang zu zerkleinern, oder bis es gebräunt ist.

Gewürze, Taco-Sauce, Bohnen und 1⁄2 Tasse Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten leicht kochen lassen, oder bis es leicht eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

Ordnen Sie die Maischips in einer gefetteten ofenfesten Form an (10-Tassen-Kapazität). Mit der Hälfte des Käses bestreuen. Löffel über die Rindfleischmischung. Mit restlichem Käse bestreuen.

In einem heißen Ofen (200 ° C) etwa 10 Minuten backen, oder bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Entfernen.

Nachos mit Tomaten, Avocado- und Korianderblättern belegen. Mit Salatblättern und Sauerrahm servieren.


Etwas Blätterteig leicht auftauen und in eine gefettete Muffinform drücken. Löffeln Sie Ihre übrig gebliebene Bolognese-Sauce ein (Sie können die Sauce zuerst erwärmen und Extras hinzufügen, wenn Sie sie dehnen möchten) und entweder mit Käse oder mehr Gebäck belegen. Backen Sie nach Packungsanweisung und Sie haben kleine Bolognese-Fleischpasteten. Großartig für Mittagessen und Snacks!

Wenn Sie ein Fan von Chilli Con Carne sind, aber nie dazu kommen, es zu kochen, beginnen Sie mit Ihrer übrig gebliebenen Bolognese-Sauce und gehen Sie von dort aus. Übrig gebliebene Bolognese kann mit ein paar Kidneybohnen, einem gehackten roten Chili und etwas scharfer Sauce zu einem wirklich leckeren und einfachen Chili Con Carne gemischt werden. Fühlen Sie sich frei, auch Paprika, Maiskörner oder Baked Beans hinzuzufügen. Sobald es heiß ist, servieren Sie es wie gewünscht.


Arepas

Arepas werden kriminell unterschätzt, sind aber das ultimative Komfortessen.

Meine persönliche Erfahrung mit dem südamerikanischen Essen habe ich oft mit Hühnchen gemacht, aber der Austausch in Brisket war für mich ein voller Erfolg.

Dieses Rezept kann ein wenig entmutigend sein, da Sie den Teig selbst herstellen müssen, aber es ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Probieren Sie es aus!


Nachos mit Käse und übrig gebliebene Bolognesesauce

Dies ist eine weitere einfache Mahlzeit, die in meine übrig gebliebene Rezeptsammlung aufgenommen wird. Es ist bei Kindern sehr beliebt. Die Zubereitung dauert bis zu 20 Minuten und dann weitere 10 Minuten im Ofen, so dass Sie in 30 Minuten Nachos zum Abendessen servieren können.

Du benötigst für dieses Rezept keine genauen Maße und kannst alle möglichen Zutaten verwenden. Experimentieren Sie einfach mit dem, was Sie im Kühlschrank haben, und fügen Sie so viel hinzu, wie Sie möchten.

Der beste Käse ist derjenige, der leicht schmilzt. Ich verwende oft Cheddar-Käse, aber auch geriebener Mozzarella oder roter Leicester-Käse sind gut. Sie brauchen eigentlich nichts anderes als Käse und Tortilla-Chips, um schnelle einfache Nachos zu machen. Verwenden Sie eine Mischung aus allen drei Käsesorten und machen Sie ultimative dreifache käsige Nachos.

Der Hauptbelag ist natürlich Käse, aber es gibt viele andere Zutaten, mit denen man leicht experimentieren kann. Die häufigsten sind:
Zwiebeln
Pfeffer
Peperoni
Oliven
Bohnen
Zuckermais
Tomaten
Avocado
Käse
Salsa
Hackfleisch
Zusätzlich können Sie Nachos mit verschiedenen Dips, Guacamole oder Sour Cream servieren. Eine Sache, die ich entdeckt habe und die mit Nachos wirklich gut schmeckt, ist mein hausgemachtes Basilikumpesto. Ich löffele einfach ein paar kleine Tropfen über die Nachos auf meinem Teller, um diese Mahlzeit auf eine andere Ebene zu bringen.
Ein guter Tipp für schnelle Toppings ist die Verwendung von übrig gebliebenen Tomatensauce oder Bolognesesauce. Ich koche eigentlich keine Saucen ausschließlich für dieses Rezept. Ich habe gelernt, unsere Mahlzeiten im Voraus zu planen und in größeren Mengen zu kochen. Ich mache einen großen Topf Bolognese-Sauce, der mindestens 2 unserer Abendessen bedeckt. Spaghetti Bolognese ist normalerweise die erste Option. Für die andere Hälfte lässt sich Bolognese ganz einfach in Chili con Carne verwandeln oder wie in diesem Rezept Reste als Topping für Nachos verwenden.

Bedecken Sie Tortilla-Chips immer zuerst mit Käse, bevor Sie andere Beläge hinzufügen. Der Käse schützt Chips vor Saucen und flüssigkeitshaltigen Zutaten. Aber es hilft nicht, wenn Sie sehr nasse Zutaten verwenden. Lassen Sie die Bohnen und Oliven daher gut abtropfen, bevor Sie sie hinzufügen.
Wenn ich meine übrig gebliebene Bolognese-Sauce verwenden möchte, reduziere ich die Sauce normalerweise in der Pfanne bei mittlerer Hitze, um sie trockener zu machen.

Die Hauptzutat – Tortillachips sind im Allgemeinen glutenfrei, ebenso wie Käse und alle anderen Zutaten in diesem Rezept. Aber überprüfen Sie immer die Informationen auf der Verpackung, um sicherzugehen. Ich verwende gerne Doritos Cool Original Tortilla Chips. Diese enthalten kein Gluten, aber seien Sie sich der Kreuzkontamination aus der Fabrik bewusst, wenn Sie Zöliakie haben. Ich habe auch herausgefunden, dass einige der Doritos Tortilla Chips Geschmacksrichtungen Weizen enthalten – wie Doritos Chilli Heatwave Tortilla Chips, also wählen Sie die Zutaten für Ihre Nachos sorgfältig aus.


  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • ¾ Tasse fein gehackte weiße Zwiebel
  • ½ Tasse fein gehackte rote Paprika
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 (14 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten
  • ¼ Tasse Wasser
  • 8 Unzen Tortillachips
  • 2 Tassen geriebener Käse, wie Cheddar oder Pepper Jack

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Rindfleisch, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten und das Rindfleisch mit einem Spatel zerbröseln, bis das Fleisch 8 bis 10 Minuten gebräunt ist. Chilipulver, Kreuzkümmel, Oregano und Koriander einrühren und unter Rühren 30 Sekunden kochen lassen. Tomaten (mit ihrem Saft) und Wasser hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.

Chips mit Chili und Käse belegen. Backen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 7 Minuten.

Zubereitung: Chili bis zu 3 Tage kalt stellen (Schritt 2) oder bis zu 3 Monate einfrieren.


Übrig gebliebenes Rindfleisch ist so toll zu kochen. Schon beim Rösten ist er schön zart und daher außergewöhnlich vielseitig.

Ich finde, dass übrig gebliebenes Roastbeef besonders gut langsam gegart in einer reichhaltigen Sauce funktioniert, wie hier Reste von Roastbeef Chili. Aber es ist auch großartig in einem Eintopf, Stroganoff, Curry, Chow Mein oder Ragu.

Wer diese Chili mag, sollte unbedingt auch meine übrig gebliebenen Roastbeef Burritos probieren!


Mexikanische Chili con Carne Lasagne mit Nacho-Topping

Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebeln, das Hackfleisch und den Knoblauch kochen, bis das Hackfleisch gebräunt und die Zwiebeln zart sind. Koriander, Kreuzkümmel und Chilipulver dazugeben und 3 Minuten unter ständigem Rühren kochen

Tomatenpüree dazugeben und 2 Minuten mitdünsten, Rotwein dazugeben und 3 Minuten leicht köcheln lassen

Fügen Sie die Kidneybohnen und die gehackten Tomaten, den getrockneten Oregano hinzu. Fügen Sie nach Belieben etwas Meersalz und gebrochenen schwarzen Pfeffer hinzu und stellen Sie es beiseite

Für die weiße Sauce die Butter nehmen und in einer Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze sanft schmelzen

Mehl dazugeben und einrühren bis eine Paste entsteht, 2 Minuten unter ständigem Rühren auskochen

Die Milch vorsichtig nach und nach dazugeben, bis alles hinzugefügt ist und eine glatte Sauce entsteht. Frischkäse und Schnittlauch dazugeben und unterrühren

In einer ofenfesten Form anrichten, beginnend mit einer Schicht Chili con Carne und dann den Nudelblättern. Wiederholen Sie dies, bis Sie 1-2 cm von der Oberseite der Schüssel entfernt sind

Nach der letzten Schicht Lasagne die weiße Sauce darübergießen und mit den zerkleinerten Nachos belegen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Wenn Sie möchten, können Sie für einen zusätzlichen Kick einige geschnittene Jalapenos darüber geben (optional)