Neue Rezepte

Trauben-, Cheddar- und Jicama-Spieße mit Koriander-Limetten-Dip

Trauben-, Cheddar- und Jicama-Spieße mit Koriander-Limetten-Dip


Trauben-, Cheddar- und Jicama-Spieße mit Koriander-Limetten-Dip

Hier ist ein leckeres, lustiges Rezept Snack Das ist eine großartige Möglichkeit, die Kinder in die Küche einzubeziehen. Das Beste daran ist, dass Sie nicht kochen müssen, also ist es großartig für die heißen Sommertage, an denen das Einschalten des Herds das Letzte ist, was jemand tun möchte.

Alles sehen Vorspeisenrezepte.

Klicken Sie hier, um 11 nahrhafte, kinderfreundliche Fingerfoods zu sehen.

Anmerkungen

*Notiz: Kann 1/3 große englische Gurke ersetzen, entkernt und in ½-Zoll-Stücke geschnitten, wenn Jicama schwer zu finden ist.

Zutaten

  • 24 grüne Trauben
  • 6 Unzen milder Cheddar-Käse, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1/4 große Jicama-Wurzel, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten*
  • 1/2 Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Korianderblätter
  • 1 Teelöffel fein abgeriebene Limettenschale
  • 2 Teelöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Honig
  • Prise Salz

Portionen4

Kalorien pro Portion247

Folatäquivalent (gesamt)24µg6%

Riboflavin (B2)0.3mg16.1%


Machen Sie bei Bedarf eine oder zwei Scheiben auf dem Rücken jedes Stücks Sellerie, damit sie aufrecht auf einem Teller bleiben. Verteilen Sie 2 Teelöffel Erdnussbutter oder Mandelbutter in jedem Selleriestängel. Legen Sie die Trauben in einer Reihe in den Sellerie und drücken Sie sie leicht in die Nussbutter. Positionieren Sie 8 Brezelstangen an der Seite jedes Sellerie-“canoe”, damit sie wie Ruder für die Trauben-“ruderer aussehen.”

Rezept von Chefkoch und Ernährungsberaterin Ellie Krieger, M.S., R.D.

Dies ist ein veganes Rezept
Dies ist ein Clean-Eating-Rezept
Dies ist ein vegetarisches Rezept
Dies ist ein milchfreies Rezept
Dies ist ein Rezept für gesunde Fette


43 Traubensauce für Fisch Rezepte

Trauben-Frühlings-Zwiebel-Sauce über Fisch oder Gemüse

Trauben-Frühlings-Zwiebel-Sauce über Fisch oder Gemüse

Gegrillter Fisch mit Zitrus-Trauben-Sauce

Gegrillter Fisch mit Zitrus-Trauben-Sauce

Fettarmer gegrillter Fisch mit Zitrus-Traubensauce

Fettarmer gegrillter Fisch mit Zitrus-Traubensauce

Gegrilltes Rindfleisch in Weinblättern mit süß-sauer-scharfer Dip-Sauce

Gegrilltes Rindfleisch in Weinblättern mit süß-sauer-scharfer Dip-Sauce

Fischfilets und Champagnersauce

Fischfilets und Champagnersauce

Rachael Rays gebratener Fisch mit geplatzter Tomatensauce

Rachael Rays gebratener Fisch mit geplatzter Tomatensauce

Rachael Rays gebratener Fisch mit geplatzter Tomatensauce

Rachael Rays gebratener Fisch mit geplatzter Tomatensauce

Thailändischer Rindfleisch- und Grüntrauben-Tomatensalat

Thailändischer Rindfleisch- und Grüntrauben-Tomatensalat

Süß-saure Salat-Roll-Ups ohne Kochen mit Umami-Dip

Süß-saure Salat-Roll-Ups ohne Kochen mit Umami-Dip

Gegrillter Zitronengras-Rindfleischsalat

Gegrillter Zitronengras-Rindfleischsalat

Rujak Indonesischer Obstsalat & würzige Erdnuss-Zitrussauce

Wie man Caprese-Spieße macht

Um eine Platte für die Unterhaltung zuzubereiten, brauchst du Trauben- oder Kirschtomaten, frische Basilikumblätter, und frische Mini-Mozzarella-Kugeln. Heutzutage findet man in den meisten Lebensmittelgeschäften Mini-Käsebällchen. Wenn nicht, schneiden Sie einfach eine große Kugel frischen Mozzarella in mundgerechte Stücke.

Geladene Teufelseier

Eine Mini-Käsekugel auf einen Zahnstocher schichten, gefolgt von einem frischen Basilikumblatt (wenn groß gefaltet werden) und einer halben Kirschtomate.

Während Sie die Spieße zusammenbauen, gießen Sie 1 Tasse Balsamico-Essig in einen Topf geben und dann 10 Minuten köcheln lassen, oder bis die Konsistenz von Ahornsirup erreicht ist. Nachdem es abgekühlt und leicht eingedickt ist, beträufeln Sie die Caprese-Spieße. Wenn ich mich faul fühle, LIEBE ich diese im Laden gekaufte Balsamico-Reduktion!


Gemischte Gemüse-Wraps mit Cashew-Dip

Wenn es um eine erfolgreiche rohvegane Ernährung geht, kann man nicht einfach jeden Abend Salat essen. Nun, das stimmt nicht ganz, denn manche Leute können jeden Abend das Gleiche essen. Wir und viele andere Menschen lieben die Vielfalt in unserer Küche und unseren Mahlzeiten. Aus diesem Grund empfehlen wir, mit mehreren roh-veganen Vorspeisen wie diesen gemischten Gemüse-Wraps zu experimentieren. Anstatt ein paar Salatzutaten in einer Schüssel zu kombinieren, können Sie sie in für die Reinigung zugelassenen Wraps aufrollen!

Die rohe vegane Ernährung wird immer beliebter, daher produzieren eine Reihe von Reformhäusern weiterhin rohe vegane Snacks, Getränke und mehr. Eine großartige Option für Rohveganer ist die rohe Kokosnusspackung. Sie müssen bei den Kokosnuss-Wraps, die Sie kaufen, wählerisch sein, da nicht alle roh sind. Wir empfehlen die Bio-Kokos-Wraps von Thrive Market, die nur aus Bio-Kokosfleisch, Bio-Kokoswasser und Bio-Kokosöl extra vergine bestehen. Erstaunlich, oder?

Was wären Wraps ohne eine ausgezeichnete Dip-Sauce? Nichts, ist die richtige Antwort. Die Dip-Sauce ist das i-Tüpfelchen, die Banane im Smoothie, das Pesto auf den Zoodles. Die Sauce ist der Boss und regiert im Wrap-Spiel. Jetzt müssen Sie nur noch das Gemüse aufrollen und mit dem Dippen beginnen’!


Der geschmacksraum


Wussten Sie, dass März Nationaler Ernährungsmonat ist? Während ich jeden Tag die richtige Ernährung feiere (ok, dreimal die Woche hier), wurde ich von Erika ermutigt, bei VegOut in Houston mitzumachen! Herausforderung, in 30 Tagen 30 verschiedene Gemüse zu essen.

Dreißig verschiedene Gemüse in dreißig Tagen? Selbst als veggieliebendes Mädchen ist das eine ziemlich große Leistung. Schau dir meine Seitenleiste an. Ich habe Favoriten. Abgesehen von Zwiebeln sind meine Top Ten: Knoblauch (227 Rezepte, und ich markiere nicht einmal meinen ganzen Knoblauch), Tomate (139 Rezepte), Ingwer (121 Rezepte), Karotte (110 Rezepte), rote Paprika (82 Rezepte) , Spinat (64 Rezepte), Pilz (50 Rezepte), Grünkohl (44 Rezepte), Zucchini (44 Rezepte) und Brokkoli (36 Rezepte).


Erika hat vielleicht die erste Challenge mit ihren Black Bean and Veggie Burgern (mit 15 Gemüse!) gewonnen, aber ich dachte, ich würde bei ihrer zweiten Challenge mein Bestes geben: mein bestes Jicama-Gericht.

Jicama ist mir nicht fremd, ich habe es vor allem in mexikanisch inspirierten Gerichten genossen: als roher Burrito und als Cranberry-Jicama-Salsa. Dieses Mal entschied ich mich, den Weg zu wechseln und wurde von den Aromen des Nahen Ostens inspiriert. Vollgepackt mit Gemüse (7, wenn Sie Oliven einschließen, aber ich denke, es sind technisch gesehen Früchte), dies ist eine lustige Variante von Dolmas, gefüllten Weinblättern.


Anstelle von gekochtem Reis wird der Jicama in kleine Stücke zerkleinert. Jicama ist ziemlich feucht, daher muss es gründlich getrocknet werden, bevor es mit Gurken, Oliven und sonnengetrockneten Tomaten vermischt wird. Wenn Sie kein Jicama haben, würde Blumenkohl auch funktionieren. Dill und Minze wurden für die Füllung und Koriander für die grüne Tahini-Dip-Sauce verwendet. Mit all den frischen Zutaten sind die Aromen wirklich geplatzt.

Dies war auch das erste Mal, dass ich Weinblätter roh probierte. Ich meine, ohne sie vorher zu dämpfen. Das Dämpfen macht sie zarter und weniger salzig, aber dies war eine schnelle und einfache Möglichkeit, sie zu genießen.

Glaubst du, du könntest in 30 Tagen 30 verschiedene Gemüse essen? Wie isst du Jicama am liebsten?


PS. Dies ist mein Beitrag zu Raw Food Thursdays und zu VegOut Jicama: #vegoutjicama #vegoutrfs

Rohe Dolmas mit Koriander-Tahini-Sauce
Angepasst von g0lubka wer hat es von Living Raw Food adaptiert

1 Liter Glas marinierte Weinblätter, gespült und entrappt —, wenn Sie keine salzigen Aromen mögen, können Sie sie zuerst dämpfen, aber ich habe sie roh gegessen
(Ich habe etwa die Hälfte der Blätter verwendet, also die Füllung verdoppeln, wenn Sie den gesamten Behälter verwenden möchten)

2 Tassen Jicama (Blumenkohl könnte auch funktionieren!)
2,5 EL frisch gepresster Zitronensaft (von 1 Zitrone)
Schale von 2 Zitronen
1 EL Olivenöl
1/2 Tasse sonnengetrocknete Tomaten, 2 Stunden eingeweicht und fein gehackt
1 Tasse Gurke, in kleine Würfel geschnitten
1 kleine Knoblauchzehe, gehackt oder gepresst
1 Schalotte, gehackt
5 Oliven (ich habe Kalamata verwendet), entkernt und fein gehackt
2 EL frischer Dill, fein gehackt
3 EL frische Minzblätter, fein gehackt
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

1. Verarbeiten Sie die Jicama in einer Küchenmaschine mit S-Klinge, bis sie großen Reiskörnern ähnelt. Legen Sie Jicama in mehrere Lagen Papiertuch und drücken Sie es aus, um das überschüssige Wasser zu entfernen. In eine große Schüssel geben und mit Zitronensaft und -schale beträufeln. Mit Olivenöl, eingeweichten sonnengetrockneten Tomaten, Gurken, Knoblauch, Schalotten, Oliven, Dill und Minze vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischen, um gut zu kombinieren. 5-10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen verschmelzen. Wenn Sie es in einem Sieb abtropfen lassen können, wäre das großartig, aber bei meinem ist keine Flüssigkeit ausgelaufen.

2. Die Weinblätter abspülen und trocken tupfen. Entferne die Blätter, wenn ein Stängel daran befestigt ist. 1,5 EL Füllung in die Mitte des Blattes geben. Zuerst von der Stielseite her aufrollen, dann die Seiten einrollen und dann den Rest des Blattes fest einrollen (siehe Bilder hier).

3. Mit der Koriander-Tahini-Sauce servieren (siehe unten).

Koriander-Tahini-Sauce

1/4 Tasse Tahin
2 EL Olivenöl
2 EL frisch gepresster Zitronensaft (von 1 Zitrone)
1/2 Tasse Koriander, gehackt und lose verpackt
1/2 TL Meersalz
1/2 Tasse Wasser


Gebratene Kochbananenstücke mit gerösteter Knoblauch-Limetten-Dip-Sauce

Vegane Seelenküche
von Bryant Terry
Tonspur:
"Justicia" von Eddie Palmieri von Fania Live 03 von San Francisco DJ Sake One
Als ich das Rezept zum ersten Mal testete, waren die Kochbananen, die ich verwendet habe, leicht gelb—fast grün—und erinnerten mich an den Geschmack von Tostones (zweimal frittierte Kochbananen aus der lateinamerikanischen Küche). Also beschloss ich, sie mit Knoblauch-Dip-Sauce zu kombinieren, um eine leckere Vorspeise zu machen. Laut Raul Musibay, kubanischem Kochbuchautor und Mitbegründer von icuban.com, lassen sich Tostones direkt mit dem afrikanischen Kontinent in Verbindung bringen: „Die Tradition des Tostones stammt von afrikanischen Sklaven. Im Kongo bereiten die Menschen bis heute Kochbananen genau so zu."
Ausbeute: 4 bis 6 Portionen


Gerösteter Knoblauch-Limetten-Dip

• Alle Nelken von einer gerösteten Knoblauchzehe *unter
• 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
• 1 Esslöffel gehackter Koriander
• 1/4 Tasse frisch gepresster Limettensaft
• 1/4 Tasse Wasser
• 1/4 Teelöffel grobes Meersalz
• Frisch gemahlener weißer Pfeffer

Gebratene Kochbananen
• 3 große, leicht reife gelbe Kochbananen, Enden abgeschnitten, geschält, der Länge nach halbiert und der Breite nach in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
• 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

RICHTUNGEN
Für den Dip
In einem Standmixer den gerösteten Knoblauch, Olivenöl, Koriander, Limettensaft, Wasser und 1/4 Teelöffel Salz vermischen. cremig pürieren.
Mit weißem Pfeffer und Salz abschmecken.

Für die Kochbananen
Backofen auf 450 °F vorheizen.

In einer kleinen Schüssel die Kochbananen und das Olivenöl vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und unter Rühren einige Male backen, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten, bis sie außen knusprig sind und anfangen, goldbraun zu werden, etwa 30 Minuten.

Die Kochbananenstücke auf eine Servierplatte geben und um die Dip-Sauce streuen. Halten Sie Zahnstocher zum einfachen Eintauchen bereit.

*Knoblauch rösten
Heizen Sie Ihren Ofen auf 325 ° F vor, schneiden Sie gerade genug vom Kopf einer Knoblauchknolle ab, um die Knoblauchzehen freizulegen, geben Sie sie mit der Schnittfläche nach oben auf Aluminiumfolie und beträufeln Sie sie mit nativem Olivenöl extra. Wickeln Sie die Folie fest, legen Sie sie in ein Backgefäß, um eventuelle Tropfen aufzufangen, und backen Sie sie etwa 1 Stunde, bis der Knoblauch zart ist.


Gegrilltes vietnamesisches Rindfleisch umhüllt von Weinblättern (Bò lá lốt)

Eine traditionelle vietnamesische Vorspeise, oder wie ich es nenne, ein kleines Stück Himmel! Es ist ganz einfach zuzubereiten und sehr lecker!

Zutaten

  • 1 Pfund Rinderhackfleisch
  • 2 Esslöffel Zitronengras, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Currypulver (optional)
  • ¼ Tassen Schalotten, fein gehackt (kann Zwiebel ersetzen)
  • 2 ganze Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel Austernsauce (optional)
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 36 ganze Weinblätter (frisch, gefroren oder im Glas)
  • Öl, zum Bestreichen der Blätter
  • Holz- oder Metallspieße

Vorbereitung

Waschen Sie frische Weinblätter und entfernen Sie die Stiele, oder spülen Sie sie ab, wenn Sie Blätter im Glas verwenden.

Zitronengras, Currypulver, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zucker, Fischsauce, Austernsauce, Salz und Pfeffer und Maisstärke mischen. Hackfleisch dazugeben und gut vermischen.

Blatt mit der matten Seite nach oben legen. Etwa 1-2 Esslöffel Rindfleischmischung zu einer Wurst formen. Legen Sie das Fleisch in die Mitte des oberen Drittels des Blattes. Falten Sie die Oberseite des Blattes um und die Seiten in Richtung Mitte. Aufrollen. Einen Holzspieß durch die Mitte des eingewickelten Rindfleischs stecken. Mit den restlichen Blättern und der Füllung fortfahren. Wenn ein Spieß 4-5 Brötchen hat, auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen.

Mit Blättern umwickelte Brötchen mit etwas Öl bestreichen. Heizen Sie Ihren Grill vor.

Die Spieße im Ofen (ich bevorzuge diese Garmethode, obwohl es viele verschiedene Zubereitungsarten gibt) etwa 4 Minuten auf jeder Seite braten, bis die Außenseiten der Blätter leicht geschrumpft und außen etwas verkohlt sind. (Sie können sie auch etwa 4 Minuten auf jeder Seite braten oder braten, oder bis das Fleisch durch ist.)

Auf eine Platte geben und warm mit traditioneller vietnamesischer Dip-Sauce, nước chấm, servieren (super einfach und schnell zusammen zu werfen!)


Trio-Dips

Ein Dipboden mit 3 verschiedenen Variationen

Tauchbasis

Ein Block (8 oz) Neufchatel-Käse und ½ Tasse Sauerrahm. Von dort aus können Sie alles erweitern, was Sie wollen, wie zum Beispiel:

Wasseramseln
  • Frisch geschnittener Sellerie, Karotten, Paprika, Karotten usw.
  • Pita-Chips
  • Im Laden produzierte Tortillachips
  • Brezelstangen oder Waffelformen
  • Frito Schaufeln
  • Naan in Scheiben geschnitten

Italienischer Wurstdip

  • 12 oz Hannaford süße oder scharfe italienische Wurst gekocht und zerbröselt
  • ½ Tasse gerösteter roter Pfeffer
  • ½ Tasse Parmesankäse

Speck- und Ranch-Dip

  • Nature's Promise Organic Dip Base
  • 1 Tasse gewürfelter gekochter Speck
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • ½ Tasse gehackter frischer Schnittlauch

Bier- und Käsedip

  • ½ – 1 Tasse dein Lieblingsbier
  • 1 Tasse weißer Cheddar-Käse
  • 1 EL. Getrocknete gehackte Zwiebel ODER 1 TL Zwiebelpulver

Copyright 2021 Nexstar Media Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.