Neue Rezepte

Interessengruppe fordert Disney auf, Charaktere aus dem Essen von Kindern zu entfernen und mehr Nachrichten

Interessengruppe fordert Disney auf, Charaktere aus dem Essen von Kindern zu entfernen und mehr Nachrichten


Im heutigen Media-Mix kann Dänemark einige Lebensmitteletiketten entfernen, und ein neuer Schritt für das Restaurant Saison in San Francisco

Arthur Bovino

The Daily Meal bringt Ihnen die Top-News in der Food-Welt.

Interessengruppe zu Disney: Entfernen Sie Charaktere aus dem Kinderessen: Das Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse hat Disney offiziell gebeten, seine beliebten Charaktere wie Aschenputtel von Junk Food zu entfernen, um Fettleibigkeit bei Kindern zu verhindern. [LA Zeiten]

Dänemark darf Lebensmitteletiketten entfernen: Natürlich nicht alle Lebensmitteletiketten, aber das Land versucht, "grüne" und "natürliche" Lebensmitteletiketten zu regulieren. [NPR]

Saisons neuer Zug: Das umstrittene Restaurant in San Francisco bekommt ein neues Zuhause. [San Francisco Chronik]

Neues Foodie-Magazin: Food Fanatics ist eine neue Fachpublikation ausschließlich für Lebensmittel. [Die New York Times]

Prag liebt das ehemalige Gordon Ramsay Restaurant: Ein Jahr nachdem Ramsay das Prager Restaurant Maze aufgegeben hat, läuft es überraschend gut. [Arbeitswoche]


Disney+ beschränkt jetzt den Zugang zu problematischen Filmen wie Dumbo und Peter Pan für Kinder unter 7 Jahren

Disney+ hat den Zugriff auf mehrere Filmklassiker entfernt – einschließlich Dumbo, Peter Pan, Schweizer Familie Robinson, und Die Aristocats — aus Kinderprofilen im Rahmen der laufenden Kampagne zur Überprüfung der Inhalte auf rassistische Untertöne und Stereotype.

Die Walt Disney Company hatte zuvor ab Oktober 2020 Inhaltswarnungen auf den Filmen platziert, verhindert jedoch jetzt, dass Kinder unter 7 Jahren die Titel in ihren Profilen sehen können. Eltern können die Filme jedoch weiterhin ansehen oder ihren Kindern über ihr eigenes Profilmenü zeigen, wenn sie dies wünschen. Wenn sie angesehen werden, enthalten die vier Filme immer noch die zuvor hinzugefügte Inhaltswarnung, die ungefähr 10 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt wird, bevor der unbearbeitete Inhalt beginnt.

In dieser Empfehlung heißt es teilweise: „Dieses Programm beinhaltet negative Darstellungen und/oder Misshandlungen von Menschen oder Kulturen. Diese Stereotype waren damals falsch und sind heute falsch. Anstatt diese Inhalte zu entfernen, möchten wir ihre schädlichen Auswirkungen anerkennen, daraus lernen und Gespräche anregen, um gemeinsam eine inklusivere Zukunft zu gestalten."

Die Gründe für die Einschränkung des Zugangs insbesondere zu diesen vier wurden im Abschnitt „Stories Matter“ auf der Disney-Website ausführlicher erläutert. Sie sind wie folgt:


“Ja, ich habe meine Disney World Jahreskarte storniert.”

Von den Antworten, die wir erhalten haben, 30% haben sich entschieden, ihre Jahreskarte zu stornieren. Einige nannten die Unsicherheit, wann sie besuchen können, als treibenden Faktor für ihre Entscheidung. “Ja, leider! Aber wir werden es wieder bekommen, sobald es sicher ist, jederzeit zu gehen!”

Andere erwähnten die Schwierigkeit des Reisens in der aktuellen Umgebung. “Ja. Wir leben außerhalb des Staates, also lohnt es sich nicht.”

Und einige Jahreskarteninhaber können derzeit noch nicht einmal nach Disney World reisen. “Ja. Ich bin kanadischer Staatsbürger und kann nicht in die USA einreisen, daher war es nicht sinnvoll, es zu behalten.”

Eingang zum Walt Disney World Resort

Für einige gab es eine Vielzahl von Faktoren, die zu ihrer Entscheidung zur Absage führten. “Ja. Ich lebe mit einer Risikoperson zusammen. Auch [es gibt’s] kein Park Hopping.”

Wir haben unsere Leser gefragt, ob sie ihre Kinder jetzt nach Disney World mitnehmen würden. Hier ist, was sie sagten.


28. Der Bischof der kleinen Meerjungfrau wird etwas zu aufgeregt

Der Bischof in Die kleine Meerjungfrau scheint es ein wenig mehr zu genießen, Hochzeiten zu leiten, als er sollte.

Während der Szene, in der Prinz Eric sich auf die Heirat mit ‘Vanessa’ vorbereitet, schien es, als ob der Bischof, der die Zeremonie beaufsichtigte, ein wenig zu aufgeregt.

Als der Bischof vor der Verlobten stand und sagte “Sehr Geliebte”, seine Leistengegend schien sich auszubeulen und aufblasen.

Für manche Betrachter war es ein Zeichen dafür, dass dieser Mann des Stoffes die falsche Art von Freude an seiner Arbeit hatte.

Der ehemalige Disney-Animator Tom Sito sagt, dass die ‘bulge’ eigentlich eines der Knie des Bischofs ist, aber dies hinderte einen Zuschauer nicht daran, Disney zu verklagen, weil das Bild nicht für die Verwendung und Betrachtung durch kleine Kinder geeignet sei. #8217.


Infolgedessen war Disney schließlich gezwungen, die beleidigende – ähem – ‘erection’ aus dem Film zu entfernen.


Was ist das Virus und wie wird es verbreitet?

Das Coronavirus, auch als COVID-19 bezeichnet, wurde erstmals in Wuhan, China, als Ausbruch identifiziert. Es verursacht am häufigsten leichte Erkrankungen der oberen Atemwege, obwohl es zahlreiche Arten von Coronavirus gibt. Es wird angenommen, dass sich die Krankheit derzeit von Mensch zu Mensch durch Tröpfchen ausbreitet, die von infizierten Personen durch die Luft ausgestoßen oder von Oberflächen übertragen werden (ähnlich der Grippe). Diese Tröpfchen können entweder eingeatmet werden oder durch Augen, Mund oder Nase eindringen.

Derzeit wird angenommen, dass die Krankheit am besten übertragbar ist, während eine Person symptomatisch ist. Da sich die Coronavirus-Symptome sehr ähnlich darstellen wie das gewöhnliche Grippe- oder Erkältungsvirus, sollten Erkrankte die breite Öffentlichkeit meiden, um eine Übertragung der Krankheit zu verhindern.


7 Lilo und Stitch, die Kindern schlechte Lektionen beibringen

Überraschenderweise haben die schlechten Lektionen, die Lilo and Stitch den Kindern beibringt, absolut nichts damit zu tun, ein wildes tollwütiges Tier in Ihr Zuhause zu bringen und es mit Ihren Kindern allein zu lassen. Die fragliche schlechte Lektion ist eigentlich ziemlich subtil, wenn Sie nicht aufpassen. In einer Szene, in der Lilo nach einem schlechten Treffen mit dem Kinderschutz von ihrer Schwester Nani verfolgt wird, schließt sich Lilo in einer Waschmaschine ein, um sich vor ihrer Schwester zu verstecken.

Von all den Orten, die sie hätte verstecken können, wählten die Animateure einen aus, der tatsächlich eine echte Gefahr für Kinder darstellte, die auf die gleiche Idee kommen könnten. Um dies zu korrigieren, wurde der Film aktualisiert, um die Waschmaschine zu einem Schrank zu machen, und die Tür, hinter der sie sich versteckte, wurde zu einer Pizzaschachtel. Es ist eine seltsame visuelle Wahl, aber eindeutig gemacht, um Probleme mit Behauptungen zu vermeiden, dass Kinder die Idee durch die Nutzung ihres Streaming-Dienstes gelernt haben. [4]


Nur drei von Disneys Charakter-Dining-Erlebnissen wurden wiedereröffnet und sie sind tatsächlich angenehmer als zuvor

Früh aufzustehen, um zu einem Frühstück mit Charakter zu gehen, ist ein wesentlicher Bestandteil eines Walt Disney World-Urlaubs. Bevor die Coronavirus-Pandemie ausbrach, gab es in Mickeys Haus reichlich Essensmöglichkeiten für Charaktere, darunter Charaktergruppen wie Prinzessinnen, klassische Charaktere und sogar Winnie the Pooh. Als Freizeitpark-Journalistin gehört es zu meinem Job, bei Disney so viel wie möglich zu essen. Und jetzt, da Disney World mit der schrittweisen Wiedereröffnung begonnen hat, stand das Erreichen eines kulinarischen Erlebnisses mit Charakter ganz oben auf meiner To-Do-Liste.

Als ich nach meinen Optionen für das Essen mit Charakteren suchte, sah ich, dass im Moment nur eine für alle Disney-Gäste zur Verfügung stand. Es war auf Topolino's Terrace im Disney's Riviera Resort zum Frühstück & agrave la Art mit Mickey and Friends. Ich schnappte mir die begehrte Reservierung für meine Mutter und mich und wartete auf den Tag, an dem ich Mickey und seine Freunde endlich sehen konnte, während ich Waffeln kaute. Meine süße Mama war bei dieser Reise dabei, weil es immer eine gute Idee ist, einen Kumpel zu haben, wenn man das Unbekannte betritt, und sie wurde schnell meine offizielle Fotografin.

Der Tag meiner Frühstücksreservierung kam und wir hüpften in mein Auto, um von Disneys Animal Kingdom Lodge-Kidani Village, wo wir wohnten, zu Disneys Riviera Resort zu fahren, wo das Frühstück stattfinden sollte. Wir wurden zuerst vom Wachmann begrüßt, der seine Liste der registrierten Gäste überprüfte und meinen Ausweis überprüfte. Nachdem ich geparkt und aus meinem Auto ausgestiegen war, hatte ich ein wenig Angst. Ich hatte seit Monaten kein Charakteressen mehr gemacht, und jetzt würde es aufgrund der neuen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle von Disney anders aussehen. Meine Gedanken begannen wegen des Unbekannten zu rasen, wurden aber schnell von einem Disney-Darsteller (Disney spricht für Mitarbeiter) beruhigt, als ich durch die Eingangstür des Hotels ging.

Meine Mutter und ich wurden begrüßt und er fragte, wohin wir wollten. Ich sagte ihm, dass wir mit meiner Hauptmaus zum Frühstück zu Topolino's Terrace gehen würden, und dann fragte er, ob er uns den Aufzug zeigen könne. Wir kamen der Aufforderung nach, und nebenbei gab er eine kleine Tour durch das Hotel, einschließlich eines Cafés, das nach dem Walt Disney-Zeichentrickklassiker "The Aristocats" thematisiert wurde, ein Flur voller Bilder von Walt Disney und seiner Familie im Urlaub an der französischen Riviera , und eine kleine dunkle Bibliothek mit alten Artefakten von The Walt Disney Company. Als wir am Aufzug ankamen, drückte er für uns die Ruftaste und die Etagentaste, damit wir bis zum Frühstück nichts anfassen mussten.

Als ich im Dachrestaurant angekommen war, bemerkte ich, dass ich eine Push-Benachrichtigung von der Walt Disney World App hatte, die besagte, dass ich für unsere Reservierung mobil einchecken könnte. Um in jedem Restaurant mobil einzuchecken, müssen Sie nur die Push-Benachrichtigung öffnen und die Eingabeaufforderungen durchgehen. Einige der Eingabeaufforderungen beinhalten die Größe Ihrer Party, ob Sie behindertengerechte Sitzplätze benötigen, diätetische Einschränkungen, wenn Sie etwas feiern und Ihre Telefonnummer hinzufügen, damit Disney Ihnen eine SMS senden kann, wenn Ihr Tisch fertig ist. Was mir am mobilen Check-in am besten gefallen hat, war, dass es auf dem Weg zum Restaurant bis zu 30 Minuten vor Ihrer Reservierung erfolgen kann, sodass Ihr Tisch fertig ist, wenn Sie dort ankommen. Dies war eine großartige Ergänzung zum Gästeerlebnis, und ich hoffe, es bleibt bestehen, nachdem Disney einige seiner Regeln zur sozialen Distanzierung lockern kann.

Als wir zum Platz gerufen wurden, führte uns die Gastgeberin zu den Wein- und Pasta-Auslagen und stellte fest, dass Topolino's Terrace beim Abendessen für ihre handgerollten Nudelgerichte bekannt ist, die ich jetzt unbedingt noch einmal probieren möchte. Wir saßen im Inneren des Restaurants, wo wir dank raumhoher Fenster einen Panoramablick auf Walt Disney World hatten. Von unserem Aussichtspunkt aus konnten wir Epcot, Disneys Hollywood Studios, Disneys Blizzard Beach Water Park, Disneys Animal Kingdom Theme Park und einige Resorts sehen.

Unsere Kellnerin kam vorbei, um sich vorzustellen und einen super süßen Gebäckkorb abzugeben, der wie ein Farbeimer aussah, der mit Muffins, Croissants und Ahornplätzchen gefüllt war. Sie nahm auch unsere Getränkebestellung entgegen und erwähnte, wie das QR-Code-Menü funktionierte. Alle Restaurants bei Disney verwenden einen QR-Code auf einem kleinen Blatt Papier, um Menüs aufzurufen, anstatt Standardmenüs zu verteilen, um Ihren Service weitgehend kontaktlos zu gestalten. Die Verwendung des QR-Codes war einfach und kann von fast jedem Smartphone abgerufen werden. Ich habe ein iPhone 11, und alles, was ich tun musste, war, die Kamera-App auf meinem Telefon zu öffnen und sie über den Code zu halten. Kurz darauf kam eine Safari-Dropdown-Benachrichtigung zum Drücken, damit ich das Menü anzeigen konnte. Wenn Sie ein Android-Gerät haben, sollten Sie einen QR-Code-Reader herunterladen, bevor Sie zu Walt Disney World gehen, da einige Android-Telefone nicht über die QR-Code-Reader-Funktion der Kamera verfügen.

Nachdem unser Kaffee und Saft ankamen, waren wir bereit, unsere Vorspeisen zu bestellen. Eine tolle Sache im Breakfast à la Art with Mickey and Friends ist der Grundpreis von 42 USD für Erwachsene und 27 USD für Kinder. Dieser Preis beinhaltet Kaffee und Saft und Ihre Vorspeise. Aber das Geheimnis dieser Art des Essens zum "Grundpreis" ist, dass Sie ohne Aufpreis eine zweite Vorspeise bestellen können. Die zweite Vorspeise wird etwas modifiziert, um eine kleinere Portion zu sein und keine Beilage zu enthalten, was den Wert des Frühstücks exponentiell erhöht. Alles, was Sie tun müssen, ist mit Ihrem Kellner zu bestätigen, was Sie als Haupt- und was Sie als Nebengericht wünschen, damit die Küche weiß, wie man alles anrichtet.

Meine Mutter und ich bestellten schließlich beide die Quiche GruyÈre für unsere Hauptspeise, die mit hausgemachtem Pancetta, Bratkartoffeln und Ackergemüse in einer Zitronenvinaigrette serviert wird. Wir entschieden uns, eine zweite Vorspeise zu teilen, die die Sauerrahmwaffeln sein mussten, die mit gerösteten Äpfeln, Chantilly-Creme und Orangen-Ahornsirup belegt sind! Normalerweise wird dies mit einer Frühstücksbeilage serviert, aber wenn es Ihre zweite Hauptspeise ist, müssen Sie die Seite Speck oder Wurst bestellen, die unsere Kellnerin gerne entgegenbrachte.

Nachdem wir mit der Bestellung fertig waren, kam eine Restaurant-weite Ankündigung, dass Mickey eine Pause vom Malerberuf einlegt, um alle zu sehen. Dies ist der Teil unseres Frühstücks, über den ich am meisten nervös war. Wie würde dieses modifizierte Charakteressen funktionieren, wenn ich nicht wirklich aufstehen könnte, um Mickey zu umarmen oder das perfekte Instagram-würdige Foto mit ihm zu machen? All diese Befürchtungen verschwanden, sobald Mickey auf unsere Seite des Restaurants ging.

Alle Charaktere beim Frühstück gingen den gleichen Weg außerhalb des Restaurants und hielten kurz an, um ein sozial distanziertes Selfie mit den Gästen zu machen. Als ich das herausgefunden hatte, war ich darauf vorbereitet, dass der nächste Charakter durch den Raum hüpfte. Zu den Charakteren, die bei Breakfast à la Art with Mickey and Friends auftreten, gehören der Maler Mickey, die Schriftstellerin Minnie, der Bildhauer Donald und die Ballerina Daisy. Die neuen Kostüme jedes Charakters sind einen Ausflug zu Topolino's Terrace wert, auch wenn Sie die Parkzeit vermissen. Mickey und seine Freunde gehen etwa alle fünf bis sieben Minuten durch den Raum, sodass es super einfach ist, alle zu sehen, noch bevor Sie Ihre Frühstücksteller bekommen.

Eine Sache, die ich vor dem Coronavirus immer gehasst habe, war, wie lange es dauerte, jeden Charakter zu sehen, und dann abrupt meine Mahlzeit unterbrechen zu müssen, um aufzuspringen und ab und zu ein Foto zu machen. Beim Frühstück & agrave la Art mit Mickey and Friends konnten wir alle vier Charaktere sehen, bevor unser Frühstück überhaupt ankam, was unsere eigentliche Essenszeit viel entspannter machte.

Apropos Frühstück, es war wirklich fantastisch. Es kam innerhalb von 15-20 Minuten nach der Bestellung an unserem Tisch an, es war heiß und wurde mit Sorgfalt plattiert. Meine Mutter und ich liebten beide Vorspeisen, die wir ausgesucht hatten. (P.s. Im Moment gewöhnen sich bei Disney World alle, vom Koch bis zum Food Runner in einem Restaurant, an die neuen Verfahren, genau wie wir als Gäste.)

Während wir unser Frühstück aßen, sahen wir weiterhin alle Charaktere, aber da wir bereits unsere Selfies hatten, winkten meine Mutter und ich nur, als sie vorbeizogen, damit andere Tische ein paar zusätzliche wertvolle Sekunden mit Donald oder Mickey haben konnten. Gegen Ende unseres Frühstücks wurde angekündigt, dass alle vier Charaktere herauskommen würden, um mit allen zu feiern. In jeder Ecke des Raumes war eine andere Figur stationiert, während über ihnen ein lustiges Festlied gespielt wurde. Ich dachte, dies wäre eine großartige Möglichkeit, jedem mit einem Geburtstag, einem Jubiläum oder einem anderen großen Meilenstein das Gefühl zu geben, wichtig zu sein und gleichzeitig Disneys Standards für soziale Distanzierung beizubehalten.

Unser Essen war fertig und bevor wir gingen, brachte unsere Kellnerin eine Autogrammkarte mit, die einer Postkarte mit allen Unterschriften der Charaktere ähnelte. Da Autogrammbücher derzeit nicht verwendet werden können, war dies eine unterhaltsame Alternative zu etwas, auf das sich die meisten Leute bei einem kulinarischen Erlebnis mit Charakter freuen.

Disney hat sich die Zeit genommen, darüber nachzudenken, wie sie immer noch charaktervolle kulinarische Erlebnisse haben und diese besonderen Momente für die Gäste schaffen können, auch wenn die Erfahrung nicht genau die gleiche ist wie vor der Covid-Zeit. Ich möchte sicherstellen, dass jeder weiß, dass der Besuch von Walt Disney World eine sehr persönliche Entscheidung ist, die Sie selbst treffen müssen, und dazu gehört auch jede Art von Essen, die Sie genießen möchten. Die Speisekarten werden aufgrund der Fleischknappheit und der Kosteneffizienz eines Restaurants derzeit reduziert. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich diese anzusehen, bevor Sie gehen, können Sie eine bessere Entscheidung treffen, wo Sie speisen möchten.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Charakteressen auszuprobieren, sollten Sie Frühstück & agrave la Art mit Mickey and Friends in Betracht ziehen. Dies ist derzeit das einzige Essen mit Charakter in einem Hotel im Besitz von Walt Disney World, was es für viele Gäste zu einer unverzichtbaren Reservierung macht. Wenn Epcot am 15. Juli öffnet, bietet das Garden Grill Restaurant im The Land Pavillon auch Charakter-Dining, aber Sie müssen einen Epcot Park Pass haben, um dort zu speisen. Es gibt ein weiteres kulinarisches Erlebnis mit Charakter im Disney im Four Season Orlando, das sich in der exklusiven Golden Oak-Gemeinde befindet. Revello hat wieder sein Good Morning Breakfast mit Goofy und Pals gestartet. Dieses kulinarische Erlebnis mit Charakter ist nur samstags verfügbar und Sie müssen eine Reservierung vornehmen, um daran teilzunehmen.

Ich bin froh, dass ich mit Mickey and Friends zu Topolino's Terrace zum Frühstück & agrave la Art gegangen bin. Meine sehr ehrliche Meinung ist, dass ich dieses modifizierte Charakteressen noch mehr mag, als ich es mochte, wie es vor dem Coronavirus war. Unser Service war einwandfrei und das Essen war erstklassig. Das Essen in einem Disney-Restaurant ist immer ein Höhepunkt meiner Reisen in die Parks. Wenn ich dies in einem so schönen Restaurant tue, in dem ich meine Lieblingsfiguren sehen kann, steht dieses Erlebnis ganz oben auf meiner Must-Eat-Liste.


Nicht verpassen Irgendein Disney-Spaß!

Bestellen Sie den DFB-Leitfaden 2021 für Walt Disney World Dining noch heute vor!

Mit mehr als 750 Seiten, der DFB-Leitfaden 2021 für Walt Disney World Dining ist voller Tipps und Planungstools, die von Disney World-Experten über mehr als 30 Jahre Erfahrung entwickelt wurden. Wir haben für Sie recherchiert, damit Sie wissen, welche Spots am besten zu den Bedürfnissen Ihrer Familie passen!

Mit Mini-Rezensionen von jedes einzelne Restaurant, Bar, Lounge, Kiosk und mehr ein ganzes Kapitel über die besten Snacks in Disney World voll Analyse des Disney-Speiseplans (und wie man KOSTENLOS speisen kann) und ein vollständiges Kapitel über Rabatte und Angebote Sie haben alles, was Sie brauchen, um Ihren bisher besten Urlaub zu planen.

Hier klicken, um Bestellen Sie Ihr Exemplar des DFB Guide to Walt Disney World Dining E-Book 2021 vor mit Code WDW2021 um heute 25% zu sparen! Ihre Bestellung beinhaltet einen KOSTENLOSEN Sofort-Download der Ausgabe 2020 des Leitfadens!


Weitere Details und Infos zur Schließung des Disney Parks

Klicken Sie HIER für die neuesten Updates

Schließung von Disney Parks „bis auf weiteres“ verlängert.

Soll ich meinen Disney World-Urlaub stornieren?

Disneys Schließungszeitplan und was dies für die Wiedereröffnung von Disney bedeuten könnte

Ihre Disney-Reise wurde abgesagt – was nun? DO'S und DON'TS zum Stornieren, Erhalten von Rückerstattungen und Umplanen

Fragen zur Schließung von Disney World und Disneyland beantwortet!

Entlassen Disney World Restaurants wirklich nur alle?! Es ist viel komplizierter als Sie denken


Diese "Down With Disney"-Fotoserie zielt darauf ab, das Bewusstsein für das Down-Syndrom auf die süßeste Art zu wecken

Nicole Perkins, eine autodidaktische Baby- und Spezialfotografin aus Großbritannien, möchte durch ihre Fotografie das Bewusstsein für das Down-Syndrom schärfen. Im Jahr 2018 erstellte der Teilzeit-Fotograf und Vollzeit-Sonderpädagoge eine Kampagne namens "Down Right Beautiful", um das Bewusstsein und den Wandel zu fördern, nachdem er von den hohen Abbruchraten Großbritanniens bei Babys mit diagnostiziertem Down-Syndrom in utero erfahren hatte. Nach dem Erfolg dieser Fotoserie wollte Nicole ihre positive Botschaft mit einem lustigen Fotoshooting weiter verbreiten und wählte Disney als Thema.

„Die Geschichte hinter meinen Bildern soll feiern und dazu beitragen, das Bewusstsein für das Down-Syndrom zu schärfen“, sagte Nicole gegenüber POPSUGAR. "['Down Right Beautiful'] zeigte 32 Babys, Kinder, Teenager und junge Erwachsene mit Down-Syndrom und ihre Geschichten sowie alle Ratschläge, die ihre Eltern Familien geben würden, die gerade eine Diagnose erhalten haben. Weil die Kampagne des letzten Jahres so informativ war, Ich wollte dieses Jahr etwas mehr Spaß machen und Disney ist eines meiner (und vieler anderer) Lieblingsbeschäftigungen. Die Resonanz war unglaublich und es hat so viel Spaß gemacht, die Bilder zu erstellen. Ich habe dabei einige tolle Familien kennengelernt , und ich bin so froh zu sehen, welche Freude die Bilder ihrer Kinder so vielen Menschen gebracht haben."


Schau das Video: Ernährung: Wie viele Süßigkeiten darf mein Kind essen? Kleinkind. Eltern ABC. ELTERN