Traditionelle Rezepte

Puertoricanischer Sofrito

Puertoricanischer Sofrito


4

Cubanela-Paprika (oder 2 grüne Paprika)

2

Esslöffel frischer Oregano

Bilder ausblenden

  • 1

    Alle Zutaten waschen und in kleine Stücke schneiden. In eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und verarbeiten. Prozess bis Sie die gewünschte Konsistenz haben (in der Küchenmaschine erhalten Sie größere Stücke, während Sie im Mixer eine homogenere Textur erhalten).

  • 2

    Salz und Öl hinzufügen und mit einem Spatel mischen. Tauchen Sie die Mischung in 2 Behälter mit Deckel. Einfrieren und es wird einige Monate oder bis zu 1 Monat im Kühlschrank dauern.

Expertentipps

  • Wenn Sie keine Paprika oder Koriander finden, machen Sie den Sofrito ohne diese.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Für uns Puertoricaner ist Sofrito die Grund- und Grundzutat für viele unserer Mahlzeiten. Die Zubereitung ist einfach: Koriander, Koriander, Zwiebel, Knoblauch, Paprika und unsere Lieblingszutat: Paprika. Wenn Sie in den USA sind und diese Pfeffersorte nicht finden können, können Sie Mini-Paprika verwenden. Ich habe sie selbst ein paar Mal benutzt. Sie können eine große Menge Sofrito herstellen, einfrieren und so immer kochbereit sein. Versuch es!

Schau das Video: Puerto Rican Sofrito step by step