Die besten Rezepte

Apfel-Beeren-Muffins

Apfel-Beeren-Muffins


Diese leichten und flauschigen Muffins passen hervorragend zu säuerlichen Himbeeren, süßen Blaubeeren und feuchten Äpfeln.MEHR +WENIGER-

1/2

Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

1/2

Tasse gefrorene Himbeeren

1/2

Tasse gefrorene Blaubeeren

1/2

Tasse gewürfelten frischen Apfel

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 400 ° F vorheizen. 12 Muffinschalen mit Papiereinlagen auslegen.

  • 2

    Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und weitergaren, bis sie leicht bräunt. Das Bräunen der Butter erfolgt plötzlich und breitet sich schnell aus. Verlassen Sie den Herd während dieser Zeit nicht. Sofort vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.

  • 3

    In einer großen Schüssel das Ei schlagen. Milch und Butter unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz einrühren, bis sie gerade angefeuchtet sind. Vanille, Himbeeren, Blaubeeren und Äpfel vorsichtig unterheben.

  • 4

    Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die Muffinschalen - ich verwende für diesen Schritt gerne einen Eisportionierer. 22-26 Minuten backen, bis die Spitzen goldbraun sind und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herausgezogen wird.

  • 5

    Lassen Sie die Muffins abkühlen, bis sie berührt werden können.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Wie magst du deine Muffins? Ich liebe es, innen weich und luftig mit einer knusprigen Kruste zu sein. Sie können nicht zu süß sein und sind noch besser, wenn sie mit Früchten gefüllt sind - eine Mischung aus süß und würzig. Und ich mag sie warm serviert.

    Diese Apple Berry Muffins sind alles. Sie kombinieren scharfe Himbeeren, süße Blaubeeren und feuchte Äpfel in einem flauschigen Muffin, das fabelhaft direkt aus dem Ofen serviert wird. Und die braune Butter im Rezept verleiht ihnen wirklich eine fabelhafte, sanfte Nussigkeit (natürlich ohne Nüsse hinzuzufügen).

    Meine Tochter, die fast drei Jahre alt ist, liebt diese Muffins, weil sie nicht übermäßig süß sind. Obwohl sie normalerweise nur ein bisschen von so etwas isst, lässt die sanfte Süße sie nach "Mehr, bitte!"

    Und hey, ich bin glücklich zu verpflichten.

    Muffins von Grund auf neu zuzubereiten mag kompliziert klingen, ist es aber nicht. Der Teig, der in Technik und Schwierigkeit dem hausgemachten Pfannkuchenteig ähnelt, lässt sich schnell und einfach in einer Schüssel mischen. Dann löffeln Sie es in eine 12-Muffin-Tasse. Ich benutze gerne einen Eisportionierer, um die Tassen zu füllen. Der, den ich benutze, hat den Hebel, um den Inhalt aus der Schaufel zu schieben.

    Sobald sie gekocht sind (es dauert ungefähr 23 Minuten), lassen Sie sie leicht abkühlen und servieren Sie sie dann sofort. Oder lagern Sie es nach dem Abkühlen in einem luftdichten Behälter und servieren Sie es innerhalb von 7 Tagen.

    Sarah W. Caron ist eine Food-Autorin, Redakteurin und Bloggerin, die über familienfreundliche Lebensmittel schreibt und bei Sarahs Cucina Bella eine gesunde Familie großzieht.


Schau das Video: Bananen-Apfel-Muffins. Baby Led Weaning. gesund